Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   IT   RU   FR   RO   PT   HU   LA   NL   SK   HR   ES   BG   NO   FI   CS   TR   DA   PL   EL   SR   EO   |   SK   HU   FR   PL   NL   SQ   RU   NO   ES   SV   IT   DA   PT   CS   HR   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  ä ö ü ß
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen | Desktop

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Englisch
 speed? (Lest, if he do not, here he speed?) »
« Ich war noch nie in Griechenland    

English-German Translation of
Unkosten

« zurück | Antworten aus- oder einblenden | Diskussion beobachten
Frage:
Unkosten  
von Franziska0601, 2017-04-20, 09:34  Spam?  193.83.204...
Unkosten = Artikel, die nur für den Eigenverbrauch in Geschäften dienen. Beispiel dafür sind Putzmaterial.
Unkosten = Goods that are used solely for internal purposes/consumption at branches, for example cleaning material.

Hintergrund: Es ist eine Erklärung für ein Lexikon zur Mitarbeitereinschulung

dict.cc & Leo schlagen zB expenses / costs / expenditure. Ich denke, keines der Wörter ist wirklich passend für oben erwähnte Bedeutung!?
Im Idealfall sollte die Übersetzung auch aus "buchhalterischer/wirtschaftlicher" Sichtweise passend sein...

Bei Leo gibt es auch massenhaft Diskussionen, dass es das Wort "Unkosten" gar nicht gibt - bitte ersparen wir uns diese Diskussionen ;)

Lg und danke :)
Antwort: 
Unkosten  #869105
von Ivy (DE), 2017-04-20, 09:47  Spam?  
Mal abgesehen davon, dass es keine Unkosten gibt (wie du selbst erwähnt hast), wie können Kosten Artikel sein?
Ich würde nach deiner Erklärung von Verbrauchsmaterial sprechen. Der Buchhalter spricht dann von Betriebsausgaben...

Verbrauchsmaterial ist ein Begriff aus der Beschaffungslogistik im Handwerks- und Dienstleistungsbereich. Buchführungstechnisch werden sie als Betriebsausgaben geführt.
Antwort: 
von Windfall (GB), Last modified: 2017-04-20, 10:48  Spam?  
 #869107
http://www.duden.de/rechtschreibung/Unkosten
This definition doesn't sound like it matches either of the ones in Duden:
[unvorhergesehene] Kosten, die neben den normalen, eingeplanten Ausgaben entstehen
(umgangssprachlich) Ausgaben
It sounds like your definition might make "internal costs" a reasonable translation. Otherwise, based on Duden, it would either simply be "costs" or "expenses" (for the colloquial meaning) or "[unforeseen] additional costs" or possibly "unplanned costs".
Antwort: 
von Sasso', 2017-04-20, 12:26  Spam?  193.187.3...
 #869114
4;Windfall: As Ivy rightly stated, there is no type of costs that could possibly be defined by "goods" or "articles".  Consequently, neither "internal costs", nor "unplanned costs", nor "additional costs" nor "expenses"  is a reasonable translation for the goods described.
Antwort: 
von Windfall (GB), 2017-04-20, 14:01  Spam?  
 #869125
4;Sasso, you are assuming that people who write financial texts write well. It seems highly likely that they are referring to costs for said goods.

Optional: Login | Registrieren 
  Frage beantworten oder Kommentar hinzufügen
Please log in to post an answer to this thread - or post a new question.
nach oben | home© 2002 - 2017 Paul Hemetsberger | Impressum
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung ausblenden