Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   SK   PT   NL   HU   FI   LA   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   ES   IS   RU   SV   NO   FI   IT   CS   DA   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-EnglischSeite 268 von 268  >>
Types of entries to display:     Linguistic help needed   Chat and other topics   Dictionary entries   Contribute!  

English-German Translation Forum

Hier kannst du Fragen zu Übersetzungen stellen (auf Deutsch oder Englisch) und anderen Benutzern weiterhelfen. Wichtig: Bitte gib den Kontext deiner Frage an!
Seite
|
#
| Suche | Richtlinien | Neue Frage stellen
Frage:
Wenn wir dieses × eingeben wollen/müssen, tippen wohl die meisten einfach nur ein x » antworten
von Wenz (DE), 2020-10-15, 19:27  like dislike  Spam?  
Beispiele
[Citrus x meyeri] ---- richtig wäre [Citrus × meyeri]
[Citrus × aurantiifolia
[Citrus × latifolia]

Hat jemand was dagegen, wenn wir Paul bitten, dass x und ×  bei Bildzuweisungen "gleichberechtigt sind"? Und dann sollte auch die Bebilderung gefunden werden.
Ich merke gerade, daß es das Problem auch bei der Suche gibt. Beispiel: Citrus × aurantiifolia wird gefunden, Citrus x aurantiifolia wird nicht gefunden. Wie es mit den Klammern funktioniert, weiß ich nicht.
Hat jemand von euch irgendwelche andere Erfahrungen gemacht mit diesen  x und × ? Wäre interessant zu wissen. Danke!
Antwort: 
von Paul (AT), 2020-10-15, 19:38  like dislike  Spam?  
 #922742
Warum würde jemand, der nach diesen Einträgen sucht, nicht einfach "Citrus aurantiifolia" eingeben?
Antwort: 
Paul: Ich weiß es leider nicht. Vielleicht wissen die dict-Kollegen mehr!  #922743
von Wenz (DE), 2020-10-15, 19:41  like dislike  Spam?  
Antwort: 
von Sasso', 2020-10-15, 22:33  like dislike  Spam?  193.187.3...
 #922750
Dieses x sagt höchstens einem geschulten Botaniker etwas. Otto Normalverbraucher fängt damit nichts an und würde es niemals als Suchbegriff verwenden.
von AliHeret (DE), 2020-10-16, 07:42  like dislike  Spam?  
 #922762
Antwort: 
Das habe ich mich auch eben gefragt.   #922763
von parker11 (DE), 2020-10-16, 09:08  like dislike  Spam?  
Ich bin eben alle Optionen bei der Zeicheneinstellung von MacOS durchgegangen. Das hochgestellte X kam nicht vor. Oder ich habs übersehen mit all den Optionen.
Antwort: 
Das × für Kreuzungen wurde vornehmlich aus Wikipedia kopiert (denk ich)  #922765
von Wenz (DE), 2020-10-16, 10:44  like dislike  Spam?  
Aber vielleicht könnten wir dann die Einträge anpassen und ein normales kleines x schreiben??
So wie hier:
https://flora-toskana.com/de/zitruspflanzen-citrus/216-citrus-meyer...
ODER wir streichen das × bzw. x komplett - damit sind wahrscheinlich die dict-Contributoren nicht mit einverstanden.  So wie hier: http://www.catalogueoflife.org/col/search/all/key/Citrus+latifolia/...
Antwort: 
von Paul (AT), 2020-10-16, 11:02  like dislike  Spam?  
 #922767
Ich sehe keinen Grund, warum das "×" ein Problem darstellen sollte. Ich denke, wenn jemand nach dem lateinischen Begriff sucht, dann sucht er ohne "×" oder "x" und findet alle Varianten. Und der Suchbegriff ohne "×" kann auch bebildert werden. Unter dict.cc: Citrus aurantiifolia sieht man, dass es bereits Einträge mit und ohne "×" gibt.
Antwort: 
Paul: Dann geb ich alle Versionen ein.  #922768
von Wenz (DE), Last modified: 2020-10-16, 11:31  like dislike  Spam?  
Aber trotzdem wird die "tipp-übliche" Schreibweise nicht gefunden und kann folglich nicht bebildert werden.
Citrus x aurantiifolia
Das war letztlich der Auslöser meiner Frage.
Antwort: 
von Paul (AT), 2020-10-16, 11:45  like dislike  Spam?  
 #922769
Ich denke, die "tipp-übliche" Schreibweise bei der Verwendung als Suchbegriff ist "Citrus aurantiifolia".
Paul  #922770
Antwort: 
von Paul (AT), 2020-10-16, 12:03  like dislike  Spam?  
 #922771
Ich kenne leider kein Tastenkürzel dafür.
Antwort: 
von Lllama (GB/AT), 2020-10-16, 12:54  like dislike  Spam?  
 #922772
I don't think it works on a Mac, but the Alt code ist 0215: ×
Antwort: 
von Paul (AT), 2020-10-16, 13:16  like dislike  Spam?  
 #922780
Mit der Tastenkombination Control + Command + Leertaste kann man am Mac die Zeichenübersicht öffnen. Dort unter "Mathematische Symbole" ist es das vierte Zeichen, per Doppelklick kann man es einfügen. × So hat es zumindest bei mir gerade funktioniert, wobei der Doppelklick nicht jedes Mal korrekt erkannt wurde. Scheint mir ein bisschen mühselig zu sein, aber vielleicht gibt es auch bessere Methoden, die nicht kenne.
von AliHeret (DE), Last modified: 2020-10-16, 15:52  like dislike  Spam?  
 #922784
Antwort: 
von Paul (AT), 2020-10-16, 16:48  like dislike  Spam?  
 #922785
Die botanischen Pflanzenfreunde sehen in den Suchergebnissen für den Suchbegriff "Citrus aurantiifolia" auch die Einträge, die ein "×" beinhalten. Sie müssen es für die Suche nicht eingeben. Wenn sie ein "x" eingeben, obwohl dieser Buchstabe nicht in den gewünschten Treffern enthalten ist, und nicht fündig werden, werden sie es in einem zweiten Versuch ohne das "x" probieren.

Genau genommen handelt es sich übrigens nicht um ein hochgestelltes "x", sondern um ein Unicode-Zeichen aus der Kategorie "Mathematisches Symbol" (https://www.compart.com/de/unicode/U+00D7, Wikipedia(DE): Malzeichen). Es ist daher technisch betrachtet mit dem Buchstaben "x" nicht verwandt, auch wenn es ähnlich aussieht.

Bei der Suche nach "Citrus *" erscheinen die Einträge, bei denen das "Citrus" außerhalb von eckigen Klammern angegeben ist. Standardmäßig sind eckig eingeklammerte Begriffe keine Suchbegriffe, sondern Zusatzinformationen. Nur wenn die reguläre Suche (also außerhalb von eckigen Klammern) keine Treffer liefert, wird zusätzlich innerhalb von eckigen Klammern gesucht.
Frage:
[SPAM]» antworten
von Lieksa, 2020-10-13, 13:03  like dislike  87.100.194...
Frage:
Hier meine dumme Frage --- und ihr könnt mir auch eine dumme Antwort geben. » antworten
von Wenz (DE), Last modified: 2020-10-07, 13:41  like dislike  Spam?  
Warum steht hier [Dat.]?? Ich nehme an, diese Redewendung ist ein Satz (mit Punkt am Ende), oder?
Das hat uns [Dat.] gerade noch gefehlt [Redewendung]
Antwort: 
von ddr (AT), 2020-10-07, 13:53  like dislike  Spam?  
 #922586
Keine dumme Frage. Blöde Aktion von mir. Habs rausgenommen.
Antwort: 
Dat?  #922671
von ScoLi, 2020-10-11, 15:37  like dislike  Spam?  77.118.230....
Verstehe Deine Frage nicht ganz - fragst Du nach dem Dat in eckigen Klammern? Steht dieser Satz in einem Wörterbuch oder einer Grammatiksammlung?
Das hat UNS gerade noch gefehlt. (WEM hat es gefehlt? Uns, - also Dativ, 3. Fall)
Dat. = Dativ
Antwort: 
als Redewendung: Das hat uns gerade noch gefehlt   #922672
von Wenz (DE), 2020-10-11, 16:20  like dislike  Spam?  
https://contribute.dict.cc/?action=edit&id=792759&goback=2
4;ScoLi: Hat sich mehr oder weniger erledigt.
Frage:
"to beg the question = die Frage aufwerfen [considered wrong]" » antworten
von BHM (DE), 2020-10-07, 01:22  like dislike  Spam?  
https://contribute.dict.cc/?action=show-history&id=1159311

"[considered wrong]" sollte gestrichen werden, denn die Übersetzung ins Dt. ist korrekt, vgl.. die angeführten Textbeispiele: https://dictionary.cambridge.org/de/worterbuch/englisch/beg-the-que.... Ähnlich https://www.merriam-webster.com/words-at-play/beg-the-question, "Other uses ..."

Bei diesen Beispielen gibt es, denke ich, zwei mögliche Übersetzunge: a) die Frage aufwerfen. b) lässt die Frage unbeantwortet / offen ...".
agree  #922581
Antwort: 
von ddr (AT), 2020-10-07, 14:04  like dislike  Spam?  
 #922587
Das scheint aber eine auch von native speakern häufig falsche Verwendung zu sein. Siehe Beispiele hier:
https://dictionary.reverso.net/english-german/to+beg+the+question
Und dass es eine falsche oder zweifelhafte Verwendung ist, steht dabei.
Antwort: 
ddr. Wenn Standard-Wörterbücher wie das Cambridge oder Merriam-Webster (ersteres ...  #922592
von BHM (DE), 2020-10-07, 16:00  like dislike  Spam?  
... als einzige Bedeutung) aufführen, sollten wir nicht von 'zweifelhafter Verwendung' sprechen.
Auch #1: https://www.macmillandictionary.com/dictionary/british/beg-the-ques....
Vgl. auch https://books.google.de/books?id=n8kwBQAAQBAJ&pg=PA30&dq=%2...
von hausamsee (DE), Last modified: 2020-10-07, 16:26  like dislike  Spam?  
 #922593
Frage:
Crossover » antworten
von fidibus23 (AT), 2020-10-06, 16:31  like dislike  Spam?  
Ich wünsche mir eine Crossover-Möglichkeit: In meinem Fall Übersetzungen vom Deutschen ins Englische und Französische und Italienische gleichzeitig in EINER Liste. Wäre das auch was für Euch?
Antwort: 
Crossover  #922575
von reneronny (DE), 2020-10-06, 20:10  like dislike  Spam?  
Eine solche Übersetzungsanzeige halte ich für äußerst wertvoll, da Europa mit seiner Vielsprachigkeit glänzt.

Allerdings würde ich es nicht auf Übersetzungen beschränken
- von Deutsch ins Englische, Französische und Italienische, sondern wahlfrei in allen möglichen Kombinationen
- von Englisch ins Französische, Deutsche und Italienische und ähnlicher Kombinationen.

Außerdem wäre eine freie Wählbarkeit der zu übersetzenden Sprachen wünschenswert.
Und wo (noch) keine Übersetzung existiert, bleibt das Listenfeld eben frei.

Das könnte auch dazu genutzt werden, die fehlenden Übersetzungen einzugeben.

Gruss

Reneronny
Antwort: 
Please ask Paul!  #922579
von parker11 (DE), 2020-10-06, 23:53  like dislike  Spam?  
Das ist eine Frage für Paul, den Betreiber von dict.cc. Schreib bitte an paul4;dict.cc!
- - - - - - -
This is a question for Paul, dict.cc's creator. You can email him at paul4;dict.cc.
Antwort: 
von Paul (AT), 2020-10-07, 09:33  like +1 dislike  Spam?  
 #922583
Das ist mit der Datenstruktur von dict.cc leider schwer möglich. Man sieht allerdings auf den Suchergebnisseiten rechts immer auch die Sprachpaare, in denen der aktuelle Suchbegriff auch vorkommt und kann mit einem Klick umschalten.
Frage:
to carry sth. by storm, etw. [Akk.] erstürmen » antworten
von aphoenix (US), 2020-09-28, 20:23  like dislike  Spam?  
https://contribute.dict.cc/?action=edit&id=1369786
The English is usually used metaphorically.  Google: to carrry by storm However, it appears that the German is used only literally.  https://www.duden.de/rechtschreibung/erstuermen  Should this be indicated somehow?
Antwort: 
Frequently, however, the idiom appears to be used in the literal sense  #922378
von Proteus-, 2020-09-29, 18:20  like dislike  Spam?  62.46.130....
The Spaniards then assailed Ternate; the fort and plaza were bombarded, and then the town was carried by storm.
A History of the Philippines|David P. Barrows

https://www.dictionary.com/browse/ternate

Google: "carried by storm" idiom
Frage:
Toreinfahrt oder Wagenauffahrt? » antworten
von AliHeret (DE), 2020-09-26, 05:23  like dislike  Spam?  
das frz. dicct.cc hat für porte {f} cochère =Toreinfahrt {f}, das englische aber porte-cochère=Wagenauffahrt {f}. Ich gehe mal davon aus, dass Engländer, wenn sie sich schon gewählt französisch ausdrücken, die französische Bedeutung übernehmen. Wagenauffahrt wäre für mich eher carriage drive.
OED  #922294
Antwort: 
von AliHeret (DE), Last modified: 2020-09-26, 09:49  like dislike  Spam?  
 #922296
Tor hatte ursprünglich zwei Bedeutungen:
1) große zweiflügelige Tür, die es auch Kutschen und Autos erlaubt, aus einem Gebäude, aus einem Hof ein und auszufahren (das Garagentor hat heute evtl. nur einen Flügel, der manuell odert elektrisch hochgefahren werden kann; das elektrisch betriebene Garangenausfahrtstor fährt auf Rollen zur Seite
2) die (meist oben abgerundete) Einfahrt/Ausfahrt/Durchfahrt durch ein Gebäude, mit oder ohne Torflügel (1) zum Verschließen. Da darüber Stockwerke lagen, kann man im Fall 2) nicht von Überdachung sprechen.

Die evtl. auch im Scheitel der Kurve überdachte Wagenauffahrt gab es noch bis in die dreißiger Jahre des 20. Jh., damit die hohen Herrschaften von Adelssitzen und reichen Bürgervillen und ihre Gäste trockenen Fußes vom Auto ins Haus treten konnten. Die oft halbkreisförmige...
» vollständigen Text anzeigen
von sunfunlili (DE/GB), 2020-09-26, 09:40  like dislike  Spam?  
 #922297
Antwort: 
von AliHeret (DE), Last modified: 2020-09-26, 09:56  like dislike  Spam?  
 #922299
Das wäre das Vordach, of ja auch nur ein luftiges Gestänge mit Plastikvolants :-) Vielleicht nochmals ganz klar: Bei der Wagenauffahrt fährt man vor dem Haus vor, bei der Toreinfahrt durch das Haus durch. Dahinter war dann wieder eine Ausfahrt oder ein Wendeplatz.
von MichaelK (US), Last modified: 2020-09-26, 17:31  like dislike  Spam?  
 #922308
Antwort: 
von AliHeret (DE), 2020-09-26, 17:28  like dislike  Spam?  
 #922309
Danke für diese zusätzliche Info.
Frage:
Deaccession » antworten
von AliHeret (DE), Last modified: 2020-09-15, 07:03  like dislike  Spam?  
Die beiden Einträge
1) deaccession 8Verscherbeln {n} [ugs.] [von Museumsgut]
2) deaccession Verkauf {m} aus dem Bestand [Museum, Bibliothek]
sind AFAIK so nicht korrekt.

Deaccession ist ein englischer Fachbegriff für Museen und Bibliotheken, dem im Deutschen "Deakzession" (als Gegegnsatz zu Akzession= Aufnahme in den Bestand) entspricht. Synonyme wären etwa "Aussonderung aus dem Bestand" oder "Entfernung aus dem Bestand", man denkt sich auch nichts beim Term "Ausscheiden".
Deakzession bedeutet in diesem Bereich zwar auch Verkaufen, aber auch Verschenken oder Wegwerfen (z. B. wenn ein Objekt der Hand des Kurators entgleitet und in hunderttausend Teile zerplatzt, damit nicht restauriert werden kann; oder Kriegsverluste). Insofern sind schon mal beide deutschen Übersetzungen mit ihrer Festlegung auf "Verkaufen"...
» vollständigen Text anzeigen
Antwort: 
von curiosity-killed-the-cat (DE), 2020-09-16, 15:41  like dislike  Spam?  
 #922106
Passt auch der Begriff "Entsammeln"? Ich habe ihn schon öfter in diesem Zusammenhang gelesen.
Antwort: 
von AliHeret (DE), 2020-09-16, 18:27  like dislike  Spam?  
 #922115
Ja...
von curiosity-killed-the-cat (DE), 2020-09-17, 17:29  like dislike  Spam?  
 #922139
Frage:
to make for sb. » antworten
von bommi (DE), Last modified: 2020-09-11, 17:51  like dislike  Spam?  
Ich möchte einen Eintrag von mir zur Diskussion stellen (https://contribute.dict.cc/?action=show-history&id=1446408)
Hierbei geht es mir nur in zweiter Linie um die Stilebene des Ausdrucks (colloquial oder nicht), was native speakers vielleicht letztendlich entscheiden sollten, sondern eher um die grundsätzliche Frage unseres Umgangs miteinander.
Ich habe den Eintrag wieder aufgemacht, da ich keine Anhaltspunkte für eine umgangssprachliche Ebene auf der englischen Seite finden kann. Parker11 hatte den Eintrag schon zuvor kommentarlos als "colloquial" gekennzeichnet. Auf die Bitte hin, hierfür doch Belege zu liefern, kam von parker11 (mit dem Verweis, 10 Jahre in den USA gelebt zu haben) nur die Bemerkung "kann ich nicht und habe ich auch keine Lust/Zeit zu". Sagen wir mal so: Ich kenne Leute, die 10 Jahre und mehr im Ausland gelebt haben und weit davon entfernt sind, die Sprache dieses Landes vollkommen zu beherrschen. Ich finde die "Begründung" nicht nur schwach, sondern auch ziemlich dreist. Wenn man keine Lust mehr zum Argumentieren hat, ist das doch ein ziemliche Armutszeugnis. Mit konstruktiver Kritik kann ich was anfangen, mit arrogantem Verhalten nicht...
Antwort: 
von Windfall (GB), 2020-09-11, 18:12  like dislike  Spam?  
 #921985
4;Bommi, I'm not sure. In that sense it has a slightly colloquial feel to me, as in I think I'd avoid it in formal situations. But it's not a phrase I'd be likely to use anyway, so my opinion is of limited significance. I'm adding it in case no one is certain about this and having an extra uncertain view helps.
von bommi (DE), Last modified: 2020-09-11, 18:31  like dislike  Spam?  
 #921987
Thanks God that another German (bommi) knows for sure as well.  #921988
von MichaelK (US), Last modified: 2020-09-11, 18:48  like dislike  Spam?  
 #921989
Antwort: 
von bommi (DE), Last modified: 2020-09-11, 18:49  like dislike  Spam?  
 #921990
4;parker, da bist Du ziemlich auf dem Holzweg. Ich hätte nur gern eine halbwegs stichhaltige Begründung für die Veränderung des Eintrags und nicht eine hingerotztes "keine Lust" (was ja wohl heißt, ich weiß es und was andere dazu sagen interessiert mich nicht). Wie gesagt, ob es "colloquial" ist oder nicht finde ich sekundär (kann mit beiden Optionen leben). Dass auch nicht alle Deutsche ihre eigene Sprache beherrschen, stimmt natürlich...
Antwort: 
von Windfall (GB), 2020-09-11, 18:48  like dislike  Spam?  
 #921991
4;MichaelK, it might be British English then. It's in Oxford: https://www.lexico.com/en/definition/make_for
1.1make for someone
Approach someone to attack them.
‘He pushed forward and made for the woman with the guitar.’
‘He began to heave the books at her, and when he ran out of books she made for him again.’
‘He grunted in anger and made for them again, and Mike pushed him back once more.’
It's not English I tend to use, but I recognise it in those sentences. In my head, if someone makes for someone with a guitar, they lunge towards them with the guitar held in a position in which they could use it to hit the other person. In all of these "made fors" there would be some sign in the person's posture or behaviour that they were about to attack.
von MichaelK (US), Last modified: 2020-09-11, 18:56  like dislike  Spam?  
 #921993
Antwort: 
von Windfall (GB), Last modified: 2020-09-11, 19:04  like dislike  Spam?  
 #921994
4;MichaelK, I use "go for" too - and unlike "make for", "go for" is definitely in my active vocabulary. In British English at least, unlike "make for" "go for" implies actually starting the attack. Here's Oxford again:
https://www.lexico.com/en/definition/go_for
go for someone
Launch oneself at someone; attack someone.
‘she went for him with clawed hands’
‘Realising his punches are having no effect he opts for an alternative form of attack… he goes for the legs.’
‘Clive only had time to put one foot on the road before his attacker went for his jugular.’
So, for me the difference between:
‘He pushed forward and made for the woman with the guitar.’
and
‘He pushed forward and went for the woman with the guitar.’
is that when he simply makes for the woman, we don't know yet if he ever gets a first blow in....
» vollständigen Text anzeigen
von MichaelK (US), Last modified: 2020-09-11, 19:07  like dislike  Spam?  
 #921996
Antwort: 
bommi: und auch Du bist auf dem Holzweg. Mehr als ziemlich.  #921997
von parker11 (DE), Last modified: 2020-09-11, 19:12  like dislike  Spam?  
Meine ursprüngliche "coll."-Ergänzung war ein Comment, keine Vote. Es gab keine Einwände vor der Verifizierung durch andere.

Aber sei nicht gleich beleidigt. Ich schätze Dich trotzdem, Du bist und bleibst mein "Lieblings"-bommi. Sagt Dir völlig unarrogant und undreist Dein "arroganter" und "dreister" und "hinrotzender" parker11 (mit ausgewiesenem "Armutszeugnis"). ;-)
Antwort: 
von Windfall (GB), 2020-09-11, 19:07  like dislike  Spam?  
 #921998
4;MichaelK, it's all clearly very confusing. I just added a section about "come at" to my last post thinking it was a better match for "make for" than "go for" is, but I've just realised the "come at" definition is actually identical to "go for" not "make for"! We probably need to ask police officers. They probably need this sort of language more often than us.
von MichaelK (US), 2020-09-11, 19:19  like dislike  Spam?  
 #921999
von callixte (US), Last modified: 2020-09-11, 23:21  like dislike  Spam?  
 #922005
von MichaelK (US), Last modified: 2020-09-12, 00:03  like dislike  Spam?  
 #922006
Antwort: 
von callixte (US), 2020-09-12, 00:56  like dislike  Spam?  
 #922007
Right; my sense of it was the same as yours.   But there was a time when people here really spoke English :;;;)
OED  #922020
Frage:
busshemdig - siehe Comments unter https://contribute.dict.cc/?action=edit&id=1444423 » antworten
von Wenz (DE), 2020-09-11, 07:50  like dislike  Spam?  
Hier paßt was nicht!
Deutsch ist in jedem Fall nicht astrein.
English ... weiß ich nicht !! ??
Google: "bußhemdig"
Antwort: 
bußhemdig  - mit einem Büßerhemd bekleidet?  #921949
von RedRufus (DE), 2020-09-11, 10:00  like dislike  Spam?  
penitential robe, hair shirt (härenes Gewand)
von MichaelK (US), Last modified: 2020-09-11, 13:06  like dislike  Spam?  
 #921956
Antwort: 
Danke euch!   #922034
von Wenz (DE), 2020-09-12, 13:14  like dislike  Spam?  
Ich lasse den Eintrag mal, ich weiß nicht wie ich die Korrektur machen soll.
Frage:
Formatfrage Feinschmecker- [menü, lokal, tipp] » antworten
von fleurette (CH), 2020-09-09, 08:12  like dislike  Spam?  
Allgemeine Frage: Wie soll man die Klammer schreiben, klein oder gross?
Bis jetzt wollte niemand das beantworten, ich habe die Frage vor mehr als einem Monat gestellt, als ziemlich viele solche Einträge gemacht wurden. Sie betrifft Einträge bei EN, z. B. https://contribute.dict.cc/?action=show-history&id=1444992 und neu jetzt auch bei Franz.
Bloss weil die Anglophonen kommentarlos darüber gevotet haben, heisst das ja noch nicht, dass es richtig ist oder reflektiert wurde.
Antwort: 
von Sasso', 2020-09-09, 09:06  like dislike  Spam?  193.187.3...
 #921842
Seit wann werden innerhalb einer Klammer die deutschen Groß- und Kleinschreiberegeln außer Kraft gesetzt? Selbstverständlich werden Substantiva auch in der Klammer großgeschrieben.
von AliHeret (DE), Last modified: 2020-09-09, 09:14  like dislike  Spam?  
 #921843
Antwort: 
von bommi (DE), 2020-09-09, 09:22  like dislike  Spam?  
 #921844
4;fleurette: Ich verstehe Deinen Einwand. Allerdings sind schon sehr viele Einträge dieser Art (viele von mir) in der Weise "Feinschmecker- [Menü, Lokal, Tipp]" eingegeben, die man dann alle umändern müsste. Wenn wir das Format ändern wollen, dann m. E. allerdings eher in der Weise "Feinschmecker- [-menü, -lokal, -tipp]". Lohnt sich der Aufwand und ist es wirklich unklar, dass "Feinschmecker- [Menü, Lokal, Tipp]" gelesen werden muss als "Feinschmecker- [Feinschmeckermenü, Feinschmeckerlokal, Feinschmeckertipp]"?
von sunfunlili (DE/GB), 2020-09-09, 09:23  like dislike  Spam?  
 #921845
Antwort: 
von bommi (DE), Last modified: 2020-09-09, 09:46  like dislike  Spam?  
 #921847
Möglich sind:
1. Feinschmecker- [Menü, Lokal, Tipp]
2. Feinschmecker- [menü, lokal, tipp]
3. Feinschmecker- [-menü, -lokal, -tipp]
4. Feinschmecker... [menü, lokal, tipp]
5. Feinschmecker... [...menü, ...lokal, ...tipp]
Ich würde 1 (meist so schon vorhanden), 3 oder 5 bevorzugen. 5 finde ich allerdings etwas lang.
Was die Zuordnung der Wortklasse betrifft, so ist etwa bei "lion [attr.] = Löwen-" (https://contribute.dict.cc/?action=edit&id=1302919&goback=2) die Einstufung dieses Eintrags als Adjektiv durchaus problematisch, aber ein Substativ (noun) ist "Löwen-" ja auch nicht. Bei https://contribute.dict.cc/?action=edit&id=924324&goback=2 ist engl. "leonine" auf jeden Fall ein Adjektiv.
Antwort: 
von fleurette (CH), 2020-09-09, 09:56  like dislike  Spam?  
 #921849
Ok, danke für die Reaktionen. Ein reopen bei den EN Einträgen habe ich nicht im Sinn. Eher, ein nebeneinander lassen von verschiedenen Formaten, so wie es der Eintrager beabsichtigt.
Ich wäre für 2., dann 1, dann 3 resp. Für Freiheit des Eintragers
Antwort: 
Paul: ein Machtwort bitte, ehe wir uns hier völlig verzetteln.  #921855
von parker11 (DE), 2020-09-09, 11:06  like dislike  Spam?  
Antwort: 
1  #921857
von Paul (AT), 2020-09-09, 11:21  like +1 dislike  Spam?  
Ich würde sagen, wir einigen uns auf Variante 1.
Einerseits, weil meist so schon vorhanden, andererseits, weil die Kleinschreibung aus meiner Sicht ein einleitendes Zeichen (Bindestrich, Punkte) benötigen würde, die Einträge ohne so ein Zeichen aber kürzer und damit übersichtlicher sind.
Antwort: 
von bommi (DE), 2020-09-09, 11:23  like dislike  Spam?  
 #921858
Danke Paul!
Frage:
manzello = modified saxello » antworten
von bs (DE), Last modified: 2020-09-07, 20:39  like dislike  Spam?  
Hi, I just figured out that Rahsaan Roland Kirk, one of my favorite musicians, used to play an instrument I never heard about before, named "manzello". I either couldn't find such name in a special instrument encyclopedia.
Steve Bowie describes it in his blog as follows:
"...The saxello was a soprano sax variation by King, again from the 1920s, that featured a curved neck and a bell that went out 90 degrees from the body. Rahsaan’s "manzello" was a saxello with the original bell cut off..." (https://blogojazz.blogspot.com/2005/05/).
Does it make sens to add this very specific name for a musical instrument to dict.cc ?
OED  #921819
Frage:
Bergbahn » antworten
von polarjud (US), 2020-09-03, 02:09  like dislike  Spam?  
I realize perfectly well that Bergbahn typically means mountain railway.  However, articles in Swiss newspapers seem to equate Bergbahnen with Skibieten.  Perhaps because of joint ownership?  Or because each mountain railway serves just one ski area??   Was I really totally off the mark when I equated Bergbahn with ski area?  Please take a look at this article, for example.  Sorry that is behind a paywall.

https://www.derbund.ch/berner-bergbahnen-zittern-vor-der-kalten-sai...
von sunfunlili (DE/GB), 2020-09-03, 09:12  like dislike  Spam?  
 #921664
von sunfunlili (DE/GB), Last modified: 2020-09-03, 09:19  like dislike  Spam?  
 #921665
Antwort: 
I agree with sunfunlili.  #921672
von parker11 (DE), Last modified: 2020-09-03, 12:04  like dislike  Spam?  
A Bergbahn is (naturally) in the mountains. When there's mountains, there's (mostly) skiing. But the Bergbahn can be used by mountaineers, tourists, walkers, etc. The Bergbahn will also be used by skiers, but only if there's a downhill slope for skiers, too. Except for the skiers who are of the adventurous kind, who don't mind about restrictions and just go downhill wherever it's downhill, restricted or not. They also might use the Bergbahn to go uphill and then go downhill for their own pleasure and risk (in restricted areas).

4;polarjud: please believe us, even if we're not Swiss, a Bergbahn is not restricted to skiing. Not in Switzerland, not in Austria, not in Germany.

PS The paywall kept me from reading the article you mentioned in your link. But I'm pretty sure I got the context without this link. It's too obvious anyway.
von MichaelK (US), 2020-09-03, 12:18  like dislike  Spam?  
 #921675
Antwort: 
Thanks for the replies   #921723
von polarjud (US), 2020-09-04, 02:11  like dislike  Spam?  
I did not mean to imply that Bergbahnen are only for skiers. Rather that some writers say Bergbahn when they mean ski area. Perhaps though that is just bad usage.
Antwort: 
von MichaelK (US), Last modified: 2020-09-04, 04:07  like dislike  Spam?  
 #921724
I looked into this a bit more. "Berner Bergbahnen" is short for "Verband Berner Bergbahnen," which is a trade organization representing 55 operators of cable-suspended conveyances ("aerial tramways"). Since these conveyances mostly carry skiers, the operators depend for their survival on skiers coming to ski areas.

The "Verband Berner Berbahnen" also supports tourist enterprises in ski areas, as well as competitive ski events. It's possible that newspaper writers use "Berner Bergbahnen" to mean the members of the organization and the equipment they operate, not so much the lobbying organization. Below, a link to an article about the organization and one of their delegate meetings.
https://www.jungfrauzeitung.ch/artikel/67651/
Frage:
Ausprache von die Tramway » antworten
von Proteus-, 2020-08-30, 18:04  like dislike  Spam?  178.190.192....
Zum neuen Aussprachevorschlag > Tramway by Enduro67

Das Wort ist im Wienerischen, wo es am gebräuchlichsten ist, völlig eingedeutscht, weshalb der Duden auch die Aussprache /tramvaɪ̯/ angibt.
https://www.duden.de/rechtschreibung/Tramway

Eine sehr ans Englische angelehnte Lautung würde nicht nur dort als arrogant hochgestochen empfunden.
Antwort: 
von MarkusMunich (DE), Last modified: 2020-08-30, 21:29  like +1 dislike  Spam?  
 #921561
Wieso registrierst Du Dich nicht einfach? Dann kannst Du direkt abstimmen.
von MichaelK (US), Last modified: 2020-08-30, 21:47  like dislike  Spam?  
 #921569
Frage:
"libelling": Doppeltes l falsch? » antworten
von nwt, 2020-08-24, 02:39  like dislike  Spam?  217.225.255...
Derzeit ist in dict.cc nur "libelling" gelistet, Google liefert bei "libeling" aber deutlich mehr Ergebnisse (523k vs. 327k), insb. mehr die nicht nur Links auf deutsche Wörterbücher sind. Auch wird nur die Ein-l-Variante vom der Google-Rechtschreibung erkannt.
Antwort: 
BE versus AE  #921351
von Ursinus (GB), 2020-08-24, 08:02  like +1 dislike  Spam?  
The forms libelling, libelled are preferred in BE; libeling, libeled in AE. Similarly with travel, cancel, etc.
von AliHeret (DE), Last modified: 2020-08-24, 17:18  like dislike  Spam?  
 #921364
2685 Fragen und 13865 Übersetzungen (= 16550 Einträge) derzeit im Englisch-Deutsch-Forum
Spam-Reports bitte über den Link neben Name und Datum des Eintrags!      
nach oben | home© 2002 - 2020 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung