Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   PT   NL   SK   HU   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   |   SK   FR   HU   NL   PL   SQ   IS   RU   ES   SV   NO   FI   IT   CS   DA   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-EnglischSeite 15878 von 17580   <<  >>
Types of entries to display:     Linguistic help needed   Chat and other topics   Dictionary entries   Contribute!  

English-German Translation Forum

Hier kannst du Fragen zu Übersetzungen stellen (auf Deutsch oder Englisch) und anderen Benutzern weiterhelfen. Wichtig: Bitte gib den Kontext deiner Frage an!
Seite
|
#
| Suche | Richtlinien | Neue Frage stellen
Frage:
a mother's progeny » antworten
von romy (CZ/GB), 2015-09-05, 17:18  like dislike  Spam?  
In den Danksagungen steht: "Thank you, Shaun, Nicole, Todd and Ashley for contributing to this book as only a mother’s progeny could."

Es wird nicht näher erläutert, wer diese Personen sind. Was heißt "a mother's progeny" in diesem Kontext? Sind diese vier Personen Geschwister? Ich glaube nicht, dass sie Geschwister der Autorin sind, da sie ihre Schwester gesondert unter einem anderen Namen erwähnt. Oder ist das ein Idiom, das ich nicht kenne?
Antwort: 
... wie es nur meine eigenen Kinder haben tun können  #815297
anonymous, 2015-09-05, 17:31  like dislike  Spam?  95.118.95...
Shaun, Nicole, Todd and Ashley scheinen die Kinder der Autorin zu sein. Aber am besten noch bestätigen lassen
Antwort: 
Progeny  #815300
von Sunblind-Duck (GB), 2015-09-05, 17:43  like dislike  Spam?  
Your progeny are your children, offspring.
Antwort: 
Oder: ... wie es nur die eigenen Kinder haben tun können  #815303
von Proteus-, 2015-09-05, 17:52  like dislike  Spam?  194.96.45....
Antwort: 
Danke! Aber da ist ein "haben" zuviel drin, nicht wahr?  #815304
von romy (CZ/GB), Last modified: 2015-09-05, 18:06  like dislike  Spam?  
...wie es nur die eigenen Kinder tun können...
Die Bestätigung findet sich auf der Website der Autorin unter "Lifestyle". Es sind tatsächlich ihre eigenen Kinder. Danke!
Aber guckt euch die Frau mal an! Wer könnte auf den ersten Blick glauben, dass das eine Mutter von vier Kindern ist? Und die macht so eine Karriere und nimmt die Kinder auch noch auf ihre Geschäftsreisen mit. Da sage ich nur: Wow!
Antwort: 
der Beitrag zum Buch liegt in der Vergangenheit, deshalb Perfekt  #815306
anonymous, 2015-09-05, 18:07  like dislike  Spam?  95.118.95...
...wie es nur die eigenen Kinder tun konnten  -  Erzählstil, passt nicht zur gegenwärtigen Danksagung
...wie es nur die eigenen Kinder tun können  -  grundsätzliche Feststellung
Antwort: 
Da sie es zur Zeit der Danksagung ja schon getan haben, ist der Ausdruck mit +haben+ der exaktere. #815308
von Proteus-, 2015-09-05, 18:09  like dislike  Spam?  194.96.45....
Dein Vorschlag mit wie es nur die eigenen Kinder tun können ist allerdings die geläufigere Formulierung.
Antwort: 
Alles klar, danke!  #815310
von romy (CZ/GB), 2015-09-05, 18:15  like dislike  Spam?  
Chat:     
von parker11 (DE), 2015-09-05, 19:44  like dislike  Spam?  
 #815321
Aber guck Dir die deutsche Verteidigungsministerin mal an! Wer könnte auf den ersten Blick glauben, dass das eine Mutter von sieben Kindern ist? Und die macht so eine Karriere und nimmt die Kinder noch nicht mal auf ihre Geschäftsreisen mit. Da sage ich nur: Pfui!  ;-))
Chat:     
von romy (CZ/GB), 2015-09-06, 12:23  like dislike  Spam?  
 #815373
parker11: Mein "Wow" galt vor allem dem jugendlichen Aussehen und der superschlanken Figur meiner Autorin - aber deine Ursula von der Leyen sieht für eine 55-Jährige auch supertoll aus! Und die Kinder sieht man ihr definitiv auch nicht an. Manche Leute sagen ja, es sei ganz normal, dass eine Frau mit jedem weiteren Kind dauerhaft zehn Kilo Körpergewicht zunimmt ... und man muss schon sehr diszipliniert und stark sein, um dieser Neigung zum Dickwerden entgegenzuwirken. Also sage ich  auch ein ehrliches "Wow" zu Ursula von der Leyen. Eine tolle Frau! Danke, dass du sie mir vorgestellt hast.
Frage:
Wealth Coach » antworten
von romy (CZ/GB), 2015-09-05, 15:56  like dislike  Spam?  
Ich fange wieder eine Buchübersetzung an, die mich den ganzen Monat beschäftigen wird. Zunächst wird die Autorin vorgestellt und zwar als "wealth coach and speaker". Was gemeint ist, ist klar: Sie verhilft handlungswilligen Menschen zum Reichwerden und hält Motivationsreden vor interessiertem Publikum. Wie kann man das aber im Deutschen als Berufsbezeichnung ausdrücken? "Wohlstandstrainerin und Rednerin"?
Nebenfrage: Genau betrachtet, ist ein Coach nicht ganz genau dasselbe wie ein Trainer, aber das Wort "Coach" gibt es nur in der männlichen Form, nicht wahr? "SIe ist ein Wohlstandscoach" - ginge das?
Antwort: 
von Proofreader, 2015-09-05, 16:15  like dislike  Spam?  84.113.16...
 #815269
In der Wortzusammensetzung kling "Wohlstand" für mich nach bereits erreichtem Zustand. Ich fürchte, im Deutschen muss man die kompakte Bezeichnung in eine Phrase auflösen.

"Sie ist ein Coach" geht ohne weiteres. Dass mit einem grammatikalischen Maskulinum immer ein biologischer Mann assoziiert wird, ist ja nur Wunschdenken oder Verfolgungsangst von Feministinnen.
Chat:     
Scharlatan?? Bauernfänger?? Rosstäuscher?? - Nix für ungut, romy;-)  #815270
von parker11 (DE), Last modified: 2015-09-05, 16:20  like dislike  Spam?  
Chat:     
Grrr...parker! Stell dich in die Ecke und schäm dich. ;)  #815271
von romy (CZ/GB), 2015-09-05, 16:22  like dislike  Spam?  
Chat:     
Hintergrundinfo  #815273
von romy (CZ/GB), Last modified: 2015-10-09, 09:32  like dislike  Spam?  
Falls ihr euch ein Bild von der Dame verschaffen wollt, hier ist sie: [Link entfernt] Dieses Buch ist ihre erste Vorstellung auf dem deutschsprachigen Markt. Ich habe noch nie zuvor von ihr gehört, aber sie tritt wohl in die Fußstapfen von [Name entfernt]. Doch auch von dieser altbekannten Dame aus demselben Berufszweig gibt es offenbar trotz ihrem deutschen Namen noch keine deutschen Buchübersetzungen. (Ihre englischen Bücher stehen vor mir in meinem Buchregal und sind recht gut.) Wir müssen hier also wohl ein paar völlig neue Begriffe für den deutschen Lesermarkt kreieren.
Antwort: 
Sie zeigt Wege zum Reichwerden und hält Vorträge  #815274
von Proteus-, 2015-09-05, 16:38  like dislike  Spam?  194.96.45....
Antwort: 
Wer derartige Veranstaltungen mit ernsthaftem Interesse besucht, ist selbst schuld.  #815275
von Proteus-, 2015-09-05, 16:50  like dislike  Spam?  194.96.45....
Liste von ernstlich reichen Leuten, die nie bei so etwas dabei waren:

Krösus (Κροῖσος)
Midas (Μίδας)
Mäcenas (Maecenas)
Giovanni di Bicci de’ Medici
Jakob Fugger „der Reiche“
Die Rothschild-Brüder
Warren Buffett
Bill Gates
Antwort: 
von romy (CZ/GB), Last modified: 2015-10-09, 09:33  like dislike  Spam?  
 #815280
Ja, danke, Proteus - das ginge innerhalb des Fließtextes. Aber ich suche nach einer deutschen Entsprechung als Berufsbezeichnung. Ähnlich wie für den Beruf des "Public Speaker". Diese Leute bekommen nämlich sehr gute Honorare für das Halten von "Vorträgen" ([Name entfernt] bekommt in der Regel um die $10.000 für eine Rede plus Reisespesen) und sollten daher nicht in denselben Topf mit Rednern geworfen werden, die bei irgendwelchen Wirtschaftskonferenzen unentgeltlich oder in Universitätslehrsälen für ein eher kleines Gehalt Vorträge halten. Bisher habe ich in meinen Übersetzungen meist den Begriff "Motivationsredner(in)" gewählt.
Genauso sollte ein "Wealth Coach" nicht in denselben Topf mit einem Finanzdienstleister geworfen werden, der sich verzweifelt abmüht, den Leuten Sparbriefe von Banken oder Time-Sharing-Ferienhäuser zu verkaufen. Ich bleibe erst einmal bei "Wohlstandscoach" - die Frage ist nur, wie das beim deutschen Leser ankommt. (?)
Chat:     
an Proteus zu 16:50  #815287
von romy (CZ/GB), Last modified: 2015-10-09, 09:33  like dislike  Spam?  
Proteus, ich könnte dir eine wesentlich längere Liste von heute lebenden Multimillionären vorlegen - die auf Rat ihrer "Wealth Coachs" hin übrigens oft die Bücher der von dir genannten Personen (die ihrerseits ebenso ihre Mentoren hatten) gelesen haben und weiterempfehlen. Die Menschen, die reich geworden sind - ob heute oder in der Antike - folgen alle immer denselben Mustern. Eines der älteren Bücher, das dir sicher gefallen wird, ist [Buchtitel und Autor entfernt]. Schau mal rein!
Chat:     
Multimillionäre? Das sind doch lauter arme Schlucker!  #815290
von Proteus-, 2015-09-05, 17:15  like dislike  Spam?  194.96.45....
Der Ärmste der 500 Reichsten von heute ist 3,5 Milliarden Dollar wert:
http://www.forbes.com/sites/chasewithorn/2015/03/02/forbes-billiona...

Eine Milliarde sind eintausend Millionen ...
Chat:     
Nach Lektüre diverser solcher Bücher: Bist du denn schon reich, Romy ?  ;-)  #815292
anonymous, 2015-09-05, 17:17  like dislike  Spam?  95.118.95...
Chat:     
Jeder bessere Anwalt oder Arzt ist heute Multimillionär. Wenn er sich für reich hält, wird sein bisschen Wohlstand bald beim Teufel sein.  #815293
von Proteus-, 2015-09-05, 17:18  like dislike  Spam?  194.96.45....
Chat:     
Liebe Leute, was ich mich hier - und nicht zum ersten Mal - wirklich frage:   #815295
von romy (CZ/GB), 2015-09-05, 17:22  like dislike  Spam?  
Warum führt eine Frage, in der vorausgesetzt wird, dass man es für möglich hält, das Reichwerden zu erlernen, zu solchen emotionalen Diskussionen??
Chat:     
Was ist am Nennen von Vermögensfakten emotional?   #815299
von Proteus-, 2015-09-05, 17:37  like dislike  Spam?  194.96.45....
Antwort: 
"The Richest Man of Babylon"  #815302
von Proteus-, 2015-09-05, 17:49  like dislike  Spam?  194.96.45....
Quote: The primary principles of paying yourself first and living within your means are described so well that its [SIC] hard to imagine anyone reading the book and having difficulty understanding what they need to do to improve their finances. The book is an excellent read for anyone who has trouble saving or who spends more than they earn. Everybody and anybody getting seriously rich? You must be joking, mate!
http://www.forbes.com/sites/rickferri/2010/09/01/the-richest-man-in...

http://www.forbes.com/sites/rickferri/ The sun rising in the west is just as likely as Mr Ferri making it into the Forbes Rich List.
Chat:     
PS: Eine todsichere Methode, niemals ernstlich reich zu werden, ist das lebenslange Arbeiten als Übersetzer und ein Mitwirken an Foren wie diesem.  #815305
von Proteus-, 2015-09-05, 18:06  like dislike  Spam?  194.96.45....
Antwort: 
Haha! Da gebe ich dir recht, Proteus!  #815309
von romy (CZ/GB), Last modified: 2015-10-09, 09:34  like dislike  Spam?  
Aber es kommt auch immer darauf an, wie man Reichtum definiert. Wie es schon im [Videotitel entfernt] heißt: "Glücklicherweise will nicht jeder dasselbe." Und ich finde meine Arbeit als Übersetzerin zumindest mental und emotional Tag für Tag enorm bereichernd - und im Grunde kann man von dem Einkommen sogar auch ganz gut seinen Lebensunterhalt bestreiten. Aber ohne das Einkommen aus meinen Nebengeschäften wäre es wirklich eher ein Überlebenskampf als ein wirkliches Leben. Da hast du schon recht.
Chat:     
von uffie (GH/KI), 2015-09-05, 18:31  like dislike  Spam?  
 #815316
das stimmt Proteus (18:06) :-)
Chat:     
von uffie (GH/KI), 2015-09-05, 18:48  like dislike  Spam?  
 #815320
Chat:     
Accumulating wealth  #815343
von Catesse (AU), 2015-09-06, 02:14  like dislike  Spam?  
Those who know how to make money easily just get on with making money. Those who don't, tell other people how to. And that is how they make money.
Chat:     
Sehr gut auf den Punkt gebracht, Catesse. ;-)  #815344
von parker11 (DE), 2015-09-06, 02:50  like dislike  Spam?  
Fehlt nur noch der abschließende Satz: Those who'll never make money, buy these books.
Chat:     
Das ist leider eine weit verbreitete Fehlinformation und ein ganz dummes Vorurteil.   #815345
von romy (CZ/GB), Last modified: 2015-10-09, 09:36  like dislike  Spam?  
Seht z. B.[Link entfernt] oder googelt einfach mal selbst den Namen einer beliebigen finanziell reichen oder anderweitig erfolgreichen Person plus die Wörter "Mentor" oder "liest diese Bücher" oder "besuchte diese Veranstaltungen / Seminare / Workshops" und ähnliches. Dann werdet ihr ganz schnell feststellen, dass alle erfolgreichen Menschen Mentoren (Coachs) hatten und haben und auch sehr viele Bücher dieser Art gelesen haben. Als Zweites seht euch die Lebensläufe der Buchautoren an. Ich kenne keinen, dessen Bücher gedruckt worden sind, bevor er nicht selbst bewiesen hatte, dass er sein Fach (nämlich das Reichwerden) in der Praxis selbst beherrscht. Also führt bitte erst mal einige Recherchen durch, bevor ihr andere Menschen diffamiert. Alles andere ist einfach unprofessionell und dumm. Das musste auch mal gesagt werden.
Chat:     
von romy (CZ/GB), Last modified: 2015-10-09, 09:37  like dislike  Spam?  
 #815346
4;Catesse, 02:50 - [Name entfernt] has written books of advice, [Name entfernt] did, and so did my own mentor [Name entfernt]. All these wealthy people mentor others and do workshops and seminars and organise or speak at large motivational events. (Google e.g. the [Name entfernt] for my own mentor.) All of them are frequently invited to speak at conferences and events of other organisations and sometimes even do it for free. What I mean to say: Not every rich person is a greedy egocentric. ;)
Chat:     
romy  #815348
von Catesse (AU), 2015-09-06, 04:34  like dislike  Spam?  
Obviously we have attended different seminars and read different books.
Antwort: 
https://www.youtube.com/watch?v=7F4eBrTdukA  #815354
von Wenz (DE), 2015-09-06, 06:34  like dislike  Spam?  
Der Typ rudert mir viel zu viel mit seinen Händen rum (ansonsten recht einstudiert - sieht man auf den ersten Blick).
Chat:     
Oh mein Gott, ist der Mann peinlich ;-)   #815358
von parker11 (DE), Last modified: 2015-09-06, 07:14  like dislike  Spam?  
Ein drittklassiger Schauspieler, ge"coacht" von einem viertklassigen Regisseur, ausgestattet von einer fünftklassigen Daily-Soap-Stylistin. Da sind ja die amerikanischen Fernsehprediger noch professioneller. Oder die Jungs von den TV-Homeshopping-Kanälen, die einem ein einmaliges 17-teiliges Messer-Set andrehen wollen. Nichts gegen Dich, romy, ich gönne Dir seine Aufträge von Herzen.
Chat:     
Wenz  #815389
von Catesse (AU), 2015-09-06, 15:26  like dislike  Spam?  
I could not bear to watch more than about a minute of this. There are a number of fields in which there are massive golden opportunities for defrauding starry-eyed innocents, including but not limited to:
Fake religions: Wikipedia(EN): Jim_Bakker
The nexus between politics and commerce: http://www.smh.com.au/nsw/properties-sold-as-obeid-family-quietly-o...
Financial advice: Wikipedia(EN): Storm_Financial
Health food, especially anything to do with weight loss or sexual prowess: Wikipedia(EN): Peter_Foster
I have come across two rather good naturopaths in my time, and maybe half a dozen frauds. As has been said, you have to kiss a lot of frogs before you find a prince.
Chat:     
Catesse: Da stimme ich Dir zu!  #815393
von Wenz (DE), 2015-09-06, 16:30  like dislike  Spam?  
Chat:     
Zum Abschluss ein Zitat von [Name entfernt] - gewidmet parker, Wenz und Catesse  #819753
von romy (CZ/GB), Last modified: 2015-10-09, 09:38  like dislike  Spam?  
Dies habe ich eben im Rahmen meines aktuellen Buchprojekts vor mir und ich finde, es ist eine sehr gute Antwort auf eure Äußerungen. Und damit möchte ich diese (für euch) peinliche Forumsepisode abschließen.  
"It is not the critic who counts: not the man who points out how the strong man stumbles or where the doer of deeds could have done better. The credit belongs to the man who is actually in the arena, whose face is marred by dust and sweat and blood, who strives valiantly, who errs and comes up short again and again, because there is no effort without error or shortcoming, but who knows the great enthusiasms, the great devotions, who spends himself for a worthy cause; who, at the best, knows, in the end, the triumph of high achievement, and who, at the worst, if he fails, at least he fails while daring greatly, so that his place shall never be with those cold and timid souls who knew neither victory nor defeat."
                 – [Name entfernt]
Antwort: 
Liebe romy, was an dieser Forumsepisode ist denn peinlich …  #819764
von parker11 (DE), Last modified: 2015-10-09, 08:13  like dislike  Spam?  
… außer Deiner penetranten Schleichwerbung und fast schon sektenähnlichen Glorifizierung eines nicht sonderlich originellen Ratgeber-Schreiberlings?
Antwort: 
Deine geistige Einstellung, parker, und deine schlechten Manieren.  #819769
von romy (CZ/GB), Last modified: 2015-10-09, 09:30  like dislike  Spam?  
Dritte, die nicht an der Diskussion teilnehmen und sich nicht wehren können, zu beleidigen und sich über sie lustig zu machen, ist wohl das mieseste, was man in einem Forum oder einer sonstigen Gemeinschaft tun kann. Aber ein Gutes hat die ganze Sache: Ich habe daraus gelernt, dass man hier besser keine Namen nennen sollte, solange manche Leute solche Hasstiraden loslassen. Ich entferne jetzt alle Namen und Links aus meinen obigen Zitaten, auch die der historischen Figuren. Proteus, vielleicht solltest du dasselbe veranlassen, damit nicht auch über deine Helden brutal hergezogen wird!
Frage:
Geht beides? Wenn ja, welches Wort wird häufiger verwendet? (in diesem Kontext) » antworten
von ksoktogon (HU), 2015-09-05, 14:49  like dislike  Spam?  
Es heißt, dass, Farbwünsche viel über die Persönlichkeit aussagen. Wenn Ihre Lieblingsfarbe gelb ist, sind Sie optimistisch und kreativ. Sie lieben / mögen Herausforderungen und interessieren sich für alles.
Antwort: 
Ja.  lieben ist "stärker" als mögen ....  wahrscheinlich wird  lieben somit häufiger verwendet  .....  #815260
von sunfunlili (DE/GB), 2015-09-05, 14:59  like dislike  Spam?  
Antwort: 
von Proofreader, 2015-09-05, 16:09  like dislike  Spam?  84.113.16...
 #815267
Das Stilniveau ist nicht ganz identisch. "mögen" neutral gehoben, "lieben" ist salopper und emotionaler.
Antwort: 
von romy (CZ/GB), 2015-09-05, 16:10  like dislike  Spam?  
 #815268
Ja, ich stimme sunfunlili zu. "Lieben" ist mit Leidenschaft verbunden. Ein Mensch, der die Farbe Rot liebt (so wie ich und besonders wenn er, wie ich, Sternzeichen Löwe und Tiger in Einem ist), sucht geradezu nach Herausforderungen und geht sie mit Leidenschaft und Freude an.
Wenn ich dagegen sagen würde "Ich möge Herausforderungen", hieße das: Na ja, ich finde es ganz okay, wenn sich mal eine Herausforderung ergibt. Ich lehne sie nicht ab, sondern stelle mich ihr - aber so richtig scharf bin ich nicht drauf. (Im "mögen" steckt also keine Leidenschaft und Freude drin.)
Chat:     
(16:10) ... würde, ich "mag" Herausforderungen ... (Übrigens gibt es auch unterkühlte Leidenschaft: Ich mag dich.)  #815272
von Proteus-, 2015-09-05, 16:37  like dislike  Spam?  194.96.45....
Antwort: 
Danke Euch allen!  #815289
von ksoktogon (HU), 2015-09-05, 17:13  like dislike  Spam?  
Frage:
Der gesuchte Begriff ist nicht im canoonet » antworten
von mariano-ruiz (AR), 2015-09-05, 07:58  like dislike  Spam?  
Hello. I would to know which is the word for the form "huben"? Context: Und sie wurden sehr betrübt und huben an, ein jeglicher unter ihnen, und sagten zu ihm:
Chat:     
Now I am assuming that is the adverb "hüben"  #815235
von mariano-ruiz (AR), 2015-09-05, 08:14  like dislike  Spam?  
Antwort: 
von uffie (GH/KI), 2015-09-05, 08:34  like dislike  Spam?  
 #815236
Chat:     
Gut!  #815239
von mariano-ruiz (AR), 2015-09-05, 08:59  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Werde ich ins dict eingeben  #815241
von Wenz (DE), 2015-09-05, 10:08  like dislike  Spam?  
Antwort: 
[SPAM] #815242
von gemmaatkinson (BR), 2015-09-05, 10:24  like dislike  
Antwort: 
[SPAM] #815243
von gemmaatkinson (BR), 2015-09-05, 10:25  like dislike  
Antwort: 
[SPAM] #815245
von gemmaatkinson (BR), 2015-09-05, 10:26  like dislike  
Antwort: 
von mariano-ruiz (AR), 2015-09-05, 10:49  like dislike  Spam?  
 #815246
Ich werde es erretten, Wenz.
Antwort: 
Das Verb ist "anheben" = beginnen  #815254
von rabend (DE/FR), Last modified: 2015-09-05, 13:34  like dislike  Spam?  
Chat:     
Danke, rabend  #815301
von mariano-ruiz (AR), 2015-09-05, 17:47  like dislike  Spam?  
Chat:     
Gern geschehen.  #815312
von rabend (DE/FR), 2015-09-05, 18:22  like dislike  Spam?  
Frage:
Difference between "earning" and "deserving" » antworten
von Grammaticus95, 2015-09-05, 02:34  like dislike  Spam?  80.110.115...
What is the difference between earning and deserving something?

In german you use the word "verdienen" for both words.
Antwort: 
von MichaelK (US), Last modified: 2015-09-05, 03:03  like dislike  Spam?  
 #815224
To earn something often implies a clear relationship between the effort or time expended and that which is gained. It implies a deserving of something as well as a getting of something. This could be in the context of good or bad. (Joan's excellent work earned her a great deal of respect. His devotion to greed earned him nothing but contempt).
To deserve something generally implies a claim which entitles someone to something good or bad. But it does not necessarily suggest a getting of something. (Joan deserves to be recognized for her excellent work. He deserves the gallows, but will probably go free.)
Antwort: 
von Proofreader, 2015-09-05, 03:04  like dislike  Spam?  84.113.16...
 #815225
Wenn wir bei "to earn" die finanzielle Bedeutung ("Geld verdienen", "seinen Lebensunterhalt verdienen") einmal weglassen, dann bedeutet

to earn something you deserve
etwas Konkretes (Respekt, Vertrauen, guten Ruf) erhalten, das man sich moralisch verdient hat (dessen man für würdig befunden wird)
Antwort: 
von romy (CZ/GB), 2015-09-05, 16:05  like dislike  Spam?  
 #815266
I understand it this way (similarly to Michael, just in simpler words):

To earn something you have to work for it. You have to put in effort and in return you have earned your reward. If you don't get what you have earned you can go to court and sue your boss.

To deserve something is independent of your actions. Every human being deserves to be treated fairly. Refugees deserve to be granted asylum. Children deserve the love and care of their parents. Bob Proctor writes in his books, "You deserve to be rich." Deserving is an ethical thing, imposed by God and nature. But if you don't get what you deserve you often cannot go to court and claim it.
Antwort: 
Immer Kontext und POV: not so clear-cut  #815386
von atemp (US), Last modified: 2015-09-06, 18:30  like dislike  Spam?  
The original post does bring up the sometimes ambiguous distinction in EN usage between the two verbs.

"His crimes earned him a trip to the gallows" pretty much sums up "Guilty of murder in the first degree? Then he deserves to be hanged!" (say what you will about the old capital punishments!)

Sociopaths often feel that they deserve sb. else's money or property—though I doubt they are troubled by considerations of having earned their ill-gotten gain. Violent offenders (and really bad bosses) may indeed feel that the victims they harm deserve what is done them.

An aggrieved employee no doubt feels deserving of a raise or promotion: "I earned that promotion! I worked hard and so I deserve a raise!"; too bad that the boss's nephew or boyfriend got it instead.

It's all a matter of point of view and subjective judgement, often disregarding fact, whether sb. has earned this or deserves that.
Chat:     
von uffie (GH/KI), 2015-09-06, 16:47  like dislike  Spam?  
 #815395
excellent examples. Funny that German doesn't distinguish between the two....
Frage:
[SPAM]» antworten
von südafrikanischer herrensafarisuit, 2015-09-04, 22:04  like dislike  91.41.142...
Frage:
Safarianzug  » antworten
von südafrikanischer herrensafarisuit, 2015-09-04, 21:52  like dislike  Spam?  91.41.142...
Antwort: 
Vgl.  #815210
von rabend (DE/FR), 2015-09-04, 21:57  like dislike  Spam?  
Chat:     
rabend  #815211
von Squirrel-quattro (UN), 2015-09-04, 22:01  like dislike  Spam?  
Könntest du evtl. (falls du Zeit dazu hast) mal bei http://deit.forum.dict.cc/forum-questions/detail-814786-vai-tranqui... schauen? Ist zwar nicht meine Frage, aber mich interessiert, was das nun wirklich heißt (v.a. der zweite Satzteil)...
Frage:
Found a few entries with missing punctuation on abbreviations - help verify please » antworten
von kkava (US/DE), 2015-09-04, 21:36  like dislike  Spam?  
Hello Dict.cc.

I found some poorly formatted entries when parsing the dictionary. Quite a few were missing the period '.' after sth. (for example). I corrected all of the ones I found, but I'm afraid that they will not be verified because there are quite a few of them and the review system isn't picking them all up.

http://users.dict.cc/kkava/contributions/votes-pending/

Please help by upvoting the ones in the above list which I've corrected. If you have the power to verify, please do so.

Thanks a lot!
Kava
Chat:     
Incorrect tag format.  #815232
von Catesse (AU), 2015-09-05, 04:01  like dislike  Spam?  
If people would select the tags from the pre-programmed lists instead of entering them manually, this problem would not arise.
Chat:     
von uffie (GH/KI), 2015-09-05, 08:56  like dislike  Spam?  
 #815238
thanks!
Frage:
Geht hier auch » antworten
von ksoktogon (HU), 2015-09-04, 20:29  like dislike  Spam?  
Wo findet man Informationen über Modetrends?

In Modezeitschriften, auf Modeveranstaltungen, aber auch aus dem Fernsehen, aus Radio und Zeitung.

Geht hier auch:
In Modezeitschriften, an Modeveranstaltungen, aber auch im Fernsehen, Radio und in der Zeitung.
Antwort: 
von Squirrel-quattro (UN), 2015-09-04, 20:43  like dislike  Spam?  
 #815199
an Modeveranstaltungen > nein
im Fernsehen > ja
in der Zeitung > ja
"In der Zeitung findet man Informationen über ..." geht, aber "Aus (der) Zeitung findest man ..." geht nicht.
Antwort: 
von silverhare (DE), 2015-09-04, 20:48  like dislike  Spam?  
 #815201
Ich würde statt "auf Modeveranstaltungen" lieber sagen "auf Modenschauen". "Auf" wäre in beiden Fällen richtig, "an" wäre falsch. Im Fernsehen und Radio ist okay. (Wenn man einen neuen Satz daraus macht, etwa: "... oder man holt sich die Informationen aus dem Fernsehen, dem Radio und aus der Zeitung" gingen auch "aus", sonst nicht.)
Chat:     
von silverhare (DE), Last modified: 2015-09-04, 20:49  like dislike  Spam?  
 #815202
squirrel war schneller als der Hase.
Chat:     
silverhare  #815204
von Squirrel-quattro (UN), 2015-09-04, 20:56  like dislike  Spam?  
Nur so schnell wie ein Eichhörnchen... ;)
Antwort: 
Die Präposition hängt vom Verb ab:  #815226
von Proofreader, 2015-09-05, 03:08  like dislike  Spam?  84.113.16...
etwas +finden+: in einer Zeitschrift/Zeitung; im* Fernsehen/Radio, +im Internet
etwas +beziehen/holen+: aus einer Zeitschrift/Zeitung; aus dem Fernsehen/Radio, aus dem  Internet
Antwort: 
Danke Euch allen!  #815288
von ksoktogon (HU), 2015-09-05, 17:07  like dislike  Spam?  
Frage:
Geht beides? » antworten
von ksoktogon (HU), 2015-09-04, 20:02  like dislike  Spam?  
Je schneller die Mode wechselt, desto größer ist der Umsatz der Bekleidungsindustrie.
Je schneller die Mode wechselt, desto größer der Umsatz der Bekleidungsindustrie.
Antwort: 
von ddr (AT), 2015-09-04, 20:26  like dislike  Spam?  
 #815195
Die 1. Version ist richtig.
Die 2. ist eine Verknappung, die möglich ist, wenn es stilistisch passt, z. B. in Zwischentiteln.
Antwort: 
Danke!  #815198
von ksoktogon (HU), 2015-09-04, 20:30  like dislike  Spam?  
Antwort: 
von Proofreader, 2015-09-05, 03:11  like dislike  Spam?  84.113.16...
 #815227
Die Verkürzung müsste dann aber so lauten:

Je schneller der Wechsel der Mode, desto größer der Umsatz der Bekleidungsindustrie.

Also immer gleiche Wortarten kombinieren: Verb + Verb, Substantiv + Substantiv oder Adjektiv + Adjektiv
nach oben | home© 2002 - 2020 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung