Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   IT   RO   FR   PT   HU   NL   LA   SK   ES   BG   HR   FI   NO   CS   DA   TR   PL   EL   SR   EO   |   SK   HU   FR   PL   NL   SQ   RU   ES   NO   SV   IT   DA   CS   PT   HR   FI   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen | Desktop

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-EnglischSeite 17218 von 17223   <<  >>
Types of entries to display:     Linguistic help needed   Chat and other topics   Dictionary entries   Contribute!  

English-German Translation Forum

Hier kannst du Fragen zu Übersetzungen stellen (auf Deutsch oder Englisch) und anderen Benutzern weiterhelfen. Wichtig: Bitte gib den Kontext deiner Frage an!
Seite
|
#
| Suche | Richtlinien | Neue Frage stellen
Frage:
expressional or expressive » antworten
von Marc Rodenberg, 2018-11-05, 11:31  Spam?  95.90.206....
Hi, I am a Wedding Photographer from Germany. I would like to translate the subtitle of my business. In german it's "Ausdrucksvolle Hochzeitsfotografie". Now I wonder if it's better to say "Expressive Wedding Photography" or Expressional Wedding Photography"? Is there a difference in meaning?
Thanks, Marc
Antwort: 
von Windfall (GB), 2018-11-05, 12:06  Spam?  
 #899568
"Expressive wedding photography". The word "expressional" is so rare in English that I'm not entirely certain what it means.
Chat:     
von sunfunlili (DE/GB), 2018-11-05, 12:13  Spam?  
 #899569
http://www.oed.com/view/Entry/66749?redirectedFrom=expressional#eid
" expressional, adj.
View as: Outline |Full entryKeywords: On |OffQuotations: Show all |Hide all
Pronunciation:  /ɛkˈsprɛʃənəl/
Frequency (in current use):  
Etymology: < expression n. + -al suffix1.
 Of or pertaining to expression:

a. in language.
1803   W. Taylor in Monthly Mag. 16 221   The conscious display of expressional skill and the anxious elaboration of a style freaked with allusions.
1873   F. Hall Mod. Eng. 36   The verbal and expressional solecisms which disfigure our literature.
(Hide quotations)

b. with reference to the countenance.
1867   H. Bushnell Moral Uses Dark Things 285   Bearing the expressional stamp of man.
(Hide quotations)

c. in the fine arts, esp. painting, etc.
1856   J. Ruskin Mod. Painters III. 31   Hunt's Light of the World, is..the most perfect instance of expressional purpose with technical power.
1861   Sat. Rev. 11 584/2   There is some expressional force here. "
Chat:     
von Windfall (GB), Last modified: 2018-11-05, 12:16  Spam?  
 #899570
Ah, referring to facial expressions. That makes sense. But is that really "ausdrucksvoll" in German? dict.cc: expressional
Antwort: 
von Absender, 2018-11-05, 13:32  Spam?  119.93.59...
 #899572
Unterm Titel "Ausdrucksvolle Hochzeitsfotografie" verstehe ich:
Meine Fotos vermitteln (oder: fangen ... ein) effektiv und klar die Bilder, Atmosphäre und Gefühle der Menschen sowie das Umfeld auf der Hochzeit.
Wenn dem so sein sollte, würde ich das Wort "expressive" eher als "expressional" verwenden.
Antwort: 
Language hack: wenn man bei zwei Worten nicht sicher ist...  #899583
von Gobber (DE/IO), Last modified: 2018-11-05, 16:44  Spam?  
...einfach ein drittes nehmen! ;)
Impressive bringt dasselbe rüber, nur aus anderem Blickwinkel ... Was ausdrucksvoll ist, ist auch eindrucksvoll. ;)
Antwort: 
von aphoenix (US), 2018-11-05, 20:51  Spam?  
 #899591
Well, regardless of the finer points of meaning, you'd want to use "Expressive" in English because "Expressional" would sound peculiar.
Chat:     
von aphoenix (US), 2018-11-06, 07:18  Spam?  
 #899608
Gobber's suggestion of "Impressive" is also good.
Antwort: 
von Windfall (GB), 2018-11-06, 09:05  Spam?  
 #899615
I prefer "expressive" to "impressive". "Impressive" is blander and more general (unless intended to mean "grand", in which case that's different from "expressive")
Chat:     
von aphoenix (US), 2018-11-06, 09:13  Spam?  
 #899617
I agree with Windfall.
Antwort: 
I agree auch mit Windfall! ;)  #899624
von Gobber (DE/IO), 2018-11-06, 11:42  Spam?  
Natürlich gibt's da nen feinen Unterschied zwischen impressive und expressive...
expressive photos googelt auch gut.
(Ich muß da bloss immer an Expressionismus denken und so möchte echt niemand auf seinem Hochzeitsfoto aussehen! ;)
Chat:     
von uffieee, 2018-11-06, 13:12  Spam?  217.245.58....
 #899626
ich wuerde nichts mit expressive nehmen. Schau mal hier, vielleicht hilft's weiter https://www.bridesmagazine.co.uk/gallery/best-wedding-photographers...
Frage:
Was ist ein "Putzraum"? » antworten
von Lockk (UN), Last modified: 2018-11-05, 10:26  Spam?  
Putzraum in einer Schießanlage
Ist damit ein "Putzmittelraum" gemeint?
Chat:     
Putzraum  #899563
von sunfunlili (DE/GB), 2018-11-05, 10:49  Spam?  
da wird das Equipment aufbewahrt
Chat:     
Putzraum  #899574
von Steini (DE), 2018-11-05, 13:50  Spam?  
Dort werden die Waffen gereinigt. Siehe https://docplayer.org/79941116-Schiessplatz-verordnung.html Art. 29
Chat:     
von sunfunlili (DE/GB), 2018-11-05, 16:13  Spam?  
 #899579
Well, well, dann sollte das klarer ausgedrückt werden .....  aber vielleicht wird ja die Schießanlagenicht sauber gemacht.
Chat:     
von Lockk (UN), 2018-11-05, 16:13  Spam?  
 #899580
Danke
Frage:
I wish you would » antworten
von Deseret (SI), Last modified: 2018-11-05, 09:13  Spam?  
‘I am sure you are right,’ she returned; ‘and so it is that bad habits grow upon one! Really? Less guarded and more trustful? How can I, imperceptibly, have changed, I wonder! Well, that’s very odd! I must study to regain my former self.’
‘I wish you would,’ said Mrs. Steerforth, with a smile.
‘Oh! I really will, you know!’ she answered.

"I wish you would": does this express possible situation (I wish you would regain your former self and it may well happen) or unreal situation (I wish you would regain your former self but it's not going to happen) in the future?
Antwort: 
von sunfunlili (DE/GB), 2018-11-05, 09:32  Spam?  
 #899559
she hopes but has her doubts .....
Antwort: 
I wish you would regain your former self. Ich woltte Du würdest  ...   #899560
von goog1, 2018-11-05, 09:49  Spam?  87.154.172....
... (sehr frei) wieder genau so werden, wie du früher warst.
Antwort: 
von MichaelK (US), Last modified: 2018-11-05, 11:53  Spam?  
 #899562
Rosa's "I must study to regain my former self" is said in sarcasm. But Mrs. Steerforth intentionally ignores the sarcasm. Her reply means "I wish you would, in fact, study to regain your former self."

The conversation continues "Oh! I really will, you know!’ she answered. ‘I will learn frankness from—let me see—from James." Rosa is saying this again in her trademark sarcasm. But I believe it shows that Rosa understands the "I wish you would" as I interpret it.

Mrs. Steerforth replies "You cannot learn frankness, Rosa,....in a better school."
Chat:     
von Deseret (SI), 2018-11-05, 12:43  Spam?  
 #899571
Ok, thanks / danke.
Frage:
Gebäudemanagement Büro- und Sondergebäude » antworten
von ilitat, 2018-11-05, 07:40  Spam?  194.120.8...
Hallo Zusammen,

bitte um Hilfe bei der folgenden Übersetzung:

Es geht dabei um eine Stellenbezeichnung. In deutsch wäre die Bezeichnung folgendermaßen

Gebäudemanagement Büro- und Sondergebäude

im englischen wäre jetzt mein Vorschlag, bei dem ich mir aber unsicher bin:

Building Management Office and specialised buildings

Sondergebäude sind hierbei Werkstätten, Kantine, Veranstaltungszentrum etc...

Grüße
ili
Antwort: 
Sondergebäude  #899549
von sunfunlili (DE/GB), Last modified: 2018-11-05, 07:54  Spam?  
office, shop floor and facilities.
Antwort: 
Sondergebäude definieren wir in Deinem Fall evtl so :  #899553
von Wild_Naughty_Dog, 2018-11-05, 09:14  Spam?  79.251.27....
Also Sondergebäude sind ja in Deinem Fall alles : Öffentliche Gebäude / sowie Einrichtungen
/ mit Publikumsverkehr (was vielleicht zusätzliche Aufgaben und exaktere Beschreibungen fordert)
Antwort: 
von ilitat, 2018-11-05, 09:14  Spam?  194.120.8...
 #899554
Danke sunfunlili für die schnelle Antwort.

Irgendwie passt das aber nicht so ganz. Die Sondergebäude umfassen noch viel mehr und es gibt andere Bereiche auf die dann aber wieder auch Facilities zutreffen würde, die liegen aber in einer anderen Gruppe.

Gruß
Antwort: 
von ilitat, 2018-11-05, 09:17  Spam?  194.120.8...
 #899555
4;Wild_Naughty_Dog:

In diesem Bereich gibt es mehrere Gruppen:
Produktion
Labor
Logistik
Büro- und Sondergebäude

D.h. die UNterscheidung erfolgt zwischen diesen Gruppen. Für den Rest ist die Übersetzung einfach, nur bei den Sondergebäuden tu ich mich schwer, weil die ja quasi alles umfassen, was der Rest nicht enthält
Antwort: 
building complex / complex of buildings ?  #899556
von sunfunlili (DE/GB), 2018-11-05, 09:23  Spam?  
Antwort: 
specific buildings ?  #899558
von sunfunlili (DE/GB), 2018-11-05, 09:28  Spam?  
Antwort: 
85 Synonyme für dich - um das Wort Fachbereich einFach zu Bereichern  #899567
von Wild_Naughty_Dog, 2018-11-05, 12:02  Spam?  79.251.27....
85 Synonyme in 5 Gruppen :
hab schonmal für Dich gefiltert, also für Dich keine 85 ;o)
(falls Du mehr brauchst synonyme woxicon de ist die Quelle)

1.- Gruppe --- Bedeutung: Fach : (die Bedeutung lahmt etwas)
Einheit {f}, Bereich {m}, Berufszweig,, Branche {f}, Fachbereich, Fachrichtung, Feld {n}, Gebiet {n},, Komplex {m},, Sektion {f}, Sektor {m}, Zweig {m},

2.- Gruppe -- Bedeutung Abteilung :
Abteilung {f}, Arbeitsgebiet {n}, Art {f}, Bereich {m}, Block {m},, Fach {n}, Fachbereich, Fachgebiet {n}, Fachrichtung, Fakultät {f}, Gebiet {n}, Genre {n},, Gruppe {f}, Kaste {f}, Kategorie {f}, Klasse {f}, , Richtung {f}, Sachgebiet,, Sektion {f}, Sektor {m},, Teilbereich, ,(vom) Typ {m},, Teilstück {n}, Station {f}

die folgenden Gruppen hab ich mal zusammen geschoben... sind denke ich in diesem Fall leider nur alte Platzhalter

3.- Gruppe -- Bedeutung Fachbereich
Abteilung (f)
4..- Gruppe -- Bedeutung Arbeitsbereich :
Domäne (f)
5.- Gruppe --- Bedeutung Sparte :
Fachbereich, Ressort

lach...und sry  da steht echt nicht mehr^^ hoffe du kannst was draus machen
Frage:
Formulierung korrekt? » antworten
von Frau Marple, 2018-11-05, 01:00  Spam?  93.234.23...
Habe den Satz bereits in einem Forum gepostet! Klingt er einwandfrei? Danke im Voraus!

I wish you a nice start in the new week!
Antwort: 
Google: "I wish you a nice start in the new week! "+  #899544
von goog1 , 2018-11-05, 05:50  Spam?  87.154.172....
Chat:     
von uffieee, 2018-11-05, 13:44  Spam?  217.245.58....
 #899573
to
Antwort: 
I agree that I wish you a nice start to the week is grammatically correct,  #899584
von Lllama (GB/AT), 2018-11-05, 17:25  Spam?  
but it's not something that is usually said (or written) by English speakers (in my experience).

Have a nice/good/great week is more likely.
Antwort: 
"in" und/oder "to"  #899602
von Frau Marple, 2018-11-06, 00:25  Spam?  93.234.27...
Wieso ist "in the new week" in diesem Fall falsch? Übersetzt hieße es doch: "Ich wünsche Dir einen schönen Start in der neuen Woche!"
Chat:     
von uffieee, 2018-11-06, 13:14  Spam?  217.245.58....
 #899627
agree lllama :-)
Chat:     
von uffieee, 2018-11-06, 13:57  Spam?  217.245.58....
 #899630
Miss Marple, die Präpositionen in D und E weichen erheblich voneinander ab. Einer der Bereiche, der immer einen Nicht-Muttersprachler ausweist
Antwort: 
von tessy99, 2018-11-06, 22:09  Spam?  37.201.117....
 #899663
I wish you a nice new start next week. - This is, how I would say it, in case it helps to say what you want to say.
Frage:
Nationalität » antworten
von schwerblech (US), 2018-11-04, 21:14  Spam?  
Grüße zusammen,

Wegen Nationalität,  Hat man eine Nationalität, oder ist man einer Nationalität.

Ich bedanke mich vielmals!
Antwort: 
Man hat eine bestimmte Staatsangehörigkeit. Viel seltener auch: man ist einer bestimmten Staatsangehörigkeit.  #899541
von Proteus-, 2018-11-04, 21:42  Spam?  193.83.2....
Antwort: 
von Frau Marple, 2018-11-05, 02:24  Spam?  93.234.23...
 #899543
Selbstverständlich könnte man auch sagen, jemand "besitzt" eine bestimmte Nationalität.
Antwort: 
Die Stellung der deutschen Sprache in der Welt (2015): Hier habe ich was gefunden ... ............... ist ............  #899550
von Wenz (DE), Last modified: 2018-11-05, 08:08  Spam?  
... kann deutsche Nationalität auch die Eigenschaft einer Person bedeuten:
A hat deutsche Nationalität, synonym mit A ist deutscher Nationalität oder A ist Angehörige(r) der deutschen Nationalität.  
Dann geht es noch weiter, was ich aber nicht mehr gelesen habe.
https://books.google.de/books?id=MZXoBQAAQBAJ&pg=PA149&lpg=...
Antwort: 
Wunderbar und danke!  #899582
von schwerblech (US), 2018-11-05, 16:28  Spam?  
Dict.cc ist (sprich Ihr seid) einfach klasse, wie Ihr Euch mit Fragen befassen!

Ich als Englisch-Muttersprachler, der jahrelang wieder in Ameristan wohnt, wäre wahrscheinlich nie auf Staatsangehörigkeit geraten.  Und Ethnizität damit einzubeziehen kommt meine Frage wohl um einiges näher.

Ich wollte die Frage bauen: "Welche Nationalität soll Iduna in dem Film Feuewerk gehabt haben?" Aber die dahinter liegende Frage ist, ob ihre Sprache einen echten Akzent darstellen sollte, und wenn "ja", dann welchen?

Ethnizität beantwortet die Frage besser, denn ein Deutscher in Siebenbürgen hätte wohl Rumänische Staatsangehörigkeit, aber der Akzent wäre eher von seiner Ethnizität geprägt.

Wiederum danke!
Antwort: 
Nationalität besitzen  #899603
von Frau Marple, 2018-11-06, 00:42  Spam?  93.234.27...
Auf etlichen Fragebogen, auch hier im Netz, findet sich folgende Frage: Welche Nationalität besitzen Sie?

Die Formulierung "Welche Nationalität soll Iduna in dem Film Feuerwerk besessen haben?" wäre grammatisch völlig einwandfrei.
Antwort: 
Wenn es um einen Akzent geht...  #899634
von Gobber (DE/IO), 2018-11-06, 15:23  Spam?  
wäre ethnische Herkunft oder ethnischer Hintergrund OK! Ethnizität klingt sehr wissenschaftlich ;) und Nationalität wäre eher falsch.
Chat:     
von uffieee, 2018-11-06, 17:58  Spam?  217.245.58....
 #899654
Siebenbürgen changed hands a few times... Wikipedia(DE): Siebenb%C3%BCrgen
Frage:
gets on » antworten
von BierDav, 2018-11-04, 16:09  Spam?  91.119.55....
Antwort: 
Please see the guidelines! [context]  #899539
von Proteus-, 2018-11-04, 21:00  Spam?  193.83.2....
Bitte Kontext angeben! Ohne Zusammenhang sind keine sinnvollen Übersetzungen möglich.
- - - - - - -
Please provide more information! Without context it's not possible to offer useful translations.

https://en.oxforddictionaries.com/definition/get_on
dict.cc: get on           https://woerterbuch.reverso.net/englisch-deutsch/get%20on
https://www.collinsdictionary.com/dictionary/english-german/get-on
https://dict.leo.org/englisch-deutsch/get%20on      https://en.pons.com/translate?q=get+on&l=deen&in=&lf=de
Antwort: 
von goog1 , 2018-11-05, 05:51  Spam?  87.154.172....
 #899545
Antwort: 
Hano! I 'm probably suffering from the itching- fingers syndrome ---  #899546
von goog1 , 2018-11-05, 05:55  Spam?  87.154.172....
Frage:
Ein Deutscher kann sich zu vielen Dingen machen » antworten
von HerrDeWorde (DE), 2018-11-04, 15:56  Spam?  
zum Affen, zum Ei, zum Obst, Clown, Idioten, Harry, Horst, Heinz, Hampelmann, Kasper, Narren ...

ein paar Einträge gibt es, ein paar fehlen, die Übersetzungen sind uneinheitlich, obwohl dasselbe gemeint ist.
Sollte man nicht einen universellen Eintrag erstellen und nur von wenigen Formulierungen abgrenzen, die deutlich anders sind, wie "sich zum Gespött machen"?
Die Alternative wären zig Einträge mit EN-Entsprechungen, die aus einem Pool per Zufallsgenerator ausgewählt werden, wie "to make a fool of oneself", "to make a tit out of oneself", "to make an ass of oneself" ...
Chat:     
von aphoenix (US), 2018-11-04, 16:36  Spam?  
 #899536
Translations please!  Do all of those mean "to make a fool of oneself"?  In AE one can make an ass, a fool, a laughingstock, a martyr, a nuisance, a pig, or a spectacle of oneself, but there aren't many other options, and all seem self-explanatory.  (In AE one definitely does not make a tit of oneself.)  I think that in some distant past, people made monkeys of themselves, but that sounds dated today.
Antwort: 
Yes, It means or meant "to make a fool of oneself"  #899537
von HerrDeWorde (DE), 2018-11-04, 17:35  Spam?  
jeder versteht diese Wendungen, selbst wenn man Phantasiebegriffe nimmt oder modische Film- und Comedyfiguren nimmt - wenn damit eine Assoziation verbunden ist, passt das.

"zum Löffel machen" fällt mir grade noch ein. Sicher ist das eine Übertragung. Und bestimmt haben die einzelnen Wendungen ihre Hoch-Zeiten, zu denen sie beliebter sind als andere und möglich sind auch Übernahmen aus anderen Redewendungen. "Ich bin doch nicht dein Sam!" ---> sich zum Sam machen.
Oder man distanziert sich damit von Politikern oder anderen Volksstämmen wie den Bayern: "Ich mach mich doch nicht zum Gustl Hubert und setze eine Gamsbarthut auf!"

Ich glaube, in Amerika machen sie jemanden zu Gemüse, wenn eine Hirn-OP misslingt, aber das ist ein anderer Hintergrund ...
Chat:     
Ein kleines Brainstorming in Familie ...  #899564
von HerrDeWorde (DE), 2018-11-05, 11:22  Spam?  
hat noch mehr Wendungen zutage gefördert:
- sich zum Hanswurst machen,
- sich zur Witzfigur machen,
- sich zum Witz des Jahres machen und selbstverständlich südlich des Weißwurschäquators:
- sich zum Deppen machen (Eintrag vorhanden)
- sich zum Opfer machen (?)

Man kann auch noch diskutieren, ob Horst und Vollhorst (Eintrag vorhanden) gleichwertig sind. Auch Hugo und Hermann stehen zur Debatte; offenbar ist das "H" bevorzugter Anfangsbuchstabe. Es gibt noch ein paar politisch unkorrekte bis rassistische Formulierungen, die man nicht explizit braucht.
Chat:     
politisch unkorrekte gibts auch??  #899566
von parker11 (DE), 2018-11-05, 11:45  Spam?  
Da würde mich mal interessieren, welche das sein sollen. ;-)
Chat:     
von MichaelK (US), Last modified: 2018-11-06, 10:49  Spam?  
 #899575
deleted.
Chat:     
politisch unkorrekt  #899631
von HerrDeWorde (DE), Last modified: 2018-11-06, 15:19  Spam?  
wie wäre es mit Trump? Jeder hat sofort Bilder vor Augen, die einem freilich die Presse ins Hirn gepflanzt hat ...
Ich merke grade , wie schwierig es ist, etwas zu schreiben, was man nicht gleich wieder löschen sollte. Sagen wir allgemein: Nicht korrekt sind Stereotype, die nur eine bestimmte Eigenschaft in den Vordergrund stellen und damit einer Person/einem Amtsträger nicht gerecht werden oder eine ganze Gruppe beleidigen bzw. unter Generalverdacht stellen.
Äh, und ich möchte mir hier natürlich auch keine Morddrohungen einhandeln.

Ich bin etwas von meinem Anliegen abgekommen. Ich meine, dass man manche Einträge gar nicht braucht, weil man sie aus den Komponenten erschließen kann, z. b. "sich zum Narren machen". "Sich zum Ei machen" ist hingegen unverständlich und sollte eingetragen werden.

Es gibt auch entsprechende Passivkonstruktionen, wo man zu etwas gemacht wird:
"Jemanden zum Mitwisser machen" ist klar, "jemanden zur Schnecke machen" nicht. Packesel, Sündenbock und Bauernopfer werden zumindest als Bild verstanden.
Frage:
New subject tag(s)? » antworten
von cameron-coombe (NZ), 2018-11-04, 10:22  Spam?  
Hey all, recently I have been working through Duden's Hafen- entries. I realised we have a big gap in our subjects when it comes to police/security. None of admin/military/tech are completely helpful here:
dict.cc: *polizei*
dict.cc: *sicherheit*
dict.cc: *überwachung*

Does anyone else sense a need for some new subj tags or is it just me? We have some nice specificities in some areas. Consider that we have FireRescue and library science, even a tag for watches. --I know though, this suggestion should be considered on its own merits. I'd be interested in hearing what others have to say.

Cheers

Cameron
Antwort: 
von Paul (AT), 2018-11-04, 11:42  Spam?  
 #899528
I would prefer having even less subjects, getting rid of subjects for watches and other stuff that sneaked in in the early days of dict.cc. A shorter list would be easier to select from.
Chat:     
Subdivision of the Topic List  #899533
von aphoenix (US), Last modified: 2018-11-04, 16:17  Spam?  
If it were feasible to split the topics into areas and subareas, we could maintain useful information and simplify selection.  One possible implementation strategy would be to use pulldown menus for subareas.  I suggest the following structure as a starting point for discussion:
Kürzel   Beschreibung Einträge Benutzer
* Agriculture & Food
agr. Agriculture, Aquaculture / Agrarwirtschaft, Land- und Gewässerbewirtschaftung 5910 249
brew Brewing / Brauwesen 424 147
FoodInd. Foodstuffs Industry / Lebensmittelindustrie 2520 280
for. Forestry / Forstwissenschaft, Forstwirtschaft 1191 146
gastr. Gastronomy, Cooking / Gastronomie, Kochen 16288 592
hort. Horticulture / Gartenbau 2152 222
oenol. Oenology / Önologie, Lehre vom Wein 1353 117
* Art/Kunst
archi. Architecture / Architektur 5497 425
art Art /...
» vollständigen Text anzeigen
Chat:     
A few comments on suggested topic structure  #899535
von aphoenix (US), 2018-11-04, 16:20  Spam?  
* I understand that there will be some disagreement regarding topics and subtopic assignments.  I am open to suggestions.
* A very few subtopics, such as "biotechnology" and "biochemistry" should appear under multiple headings, in these cases "biology" and  "medicine".
* I've given this a lot of thought and there is only one missing (sub)topic I think is crucial:  manufacturing.  Especially given the strength of Germany in this field, there are a lot of terms that are specific to manufacturing.  Manufacturing would be a subtopic of engineering.  Of course others may have important suggestions as well.
* Technology is imprecise and time-dependent.  Some use it for engineering topics, in which case "engineering" is the appropriate tag.  Others use it for consumer appliances and electronics.  Remember that at one time, toasters, light bulbs, etc. qualified as "technology" in this sense.  
* Academic Categories is not useful because every academic category corresponds to some other category.
* Specialized Term is not useful because what is a specialized term to some is a basic term to others.
Antwort: 
A systematic overview of the SUBJECTS  #899538
von tomaquinaten (US/DE), Last modified: 2018-11-04, 20:48  Spam?  
I too have been reflecting on this matter for a long time: helpful as the alphabetical and cloud presentations of the SUBJECTS are, they do not bring to expression the relationships of subordination and correlation that exist between them. Thus, some years ago I attempßted to draw up a systematic presentation for a revised version of my Handbook, which, of course, has not yet been published here. The presentation is too long and too structured to be reproduced here, but I have uploaded it into Dropbox, where anyone can call it up with the following link:  https://www.dropbox.com/s/36uj6j39q3z7npj/Dict.cc-SUBJECTS%20%7C%20....
PS. I am not sure, when I composed this Systematic; thus it is possible that it contains SUBJECTS which in the meantime have been recently added, recently abolished or merged into others.
Antwort: 
Wow!  #899664
von hausamsee (DE), Last modified: 2018-11-08, 04:37  Spam?  
Respekt! Ich bin beeindruckt. - Hier jetzt aber nur ein paar allgemeine Anmerkungen. Es ist eine bewunderungswürde Leistung von tomaquinaten. Die Systematik der Klassifikation als solche habe ich noch nicht vollständig erfasst - etwa in dem Sinne, dass ich sie für mich rekonstruiert hätte und aus dem Stand reproduzieren könnte. Ich glaube aber, wenn man sich mit dem Klassifikationssystem erst einmal etwas beschäftigt hat, könnte seine Anwendung sich als viel einfacher herausstellen, als es zuerst den Anschein haben könnte.

Ich bin einigen Querverweise nachgegangen (in beide Richtungen) und habe mir an jedem Ort des Vorkommens die entsprechenden Foramtierungen (italic; capital, curly brackets; "/..." usf.) angesehen und mit den Erklärungen in den Vorbemerkungen des tomaquinaten verglichen. Auf diese Weise von...
» vollständigen Text anzeigen
Antwort: 
FOLLOW-UP:  A few remarks in the light of hausamsee's posting (Thanks for the kudos)  #899676
von tomaquinaten (US/DE), Last modified: 2018-11-07, 11:07  Spam?  
For some 60 years now, as a philosopher/theologian, as a documentalist, and as a librarian, I have been in the business of drawing up classifications. From this practice, emerged the principles upon which my SUBJECT-systematic is based. In this posting, I would like to set forth these principles, since understanding them will help readers to better appreciate, why my systematic takes the form it does:

1.  Classifications must be constructed pragmatically to achieve their specific purpose
         The need for classification within a set of data most often emerges only with time, as the body of data
         gradually grows to a critical mass that  can no longer be be grasped intuitively or kept present to mind.  
         As a consequence, the data within the set will already have been shaped by prior...
» vollständigen Text anzeigen
Antwort: 
von cameron-coombe (NZ), 2018-11-10, 02:28  Spam?  
 #899817
So it turns out this is a much bigger problem than I had anticipated. Good to see that some deep thought is going into it though. Because of the extent of the issue, I'll leave this to the other more experienced contributors
Frage:
Numbers are nouns in English » antworten
von polarjud (US), 2018-11-04, 01:26  Spam?  
But few to none of our number entries are tagged as nouns.  Most bare the tag of "none."  Moreover, the German side is seldom capitalized.  Should the uncapitalized German entries be tagged as adjectives?  Or do we need an additional part of speech that is neither adjective nor noun?  Sorry if we have already discussed this.  I did not search the contributor's forum.  We seem to have worked out similar issues for colors, but never for numbers.  It just came up because of ddr's proposed translation of scores of miles.  She translated this as hundreds of miles (in German), but that is clearly wrong.  It made me want to look up the plural of Zwanzig, but we don't have Zwanzig listed as a noun, much less its plural form.
Chat:     
von aphoenix (US), 2018-11-04, 04:54  Spam?  
 #899517
This has bothered me too.  I don't have an answer as to what we should do when numbers are not considered nouns and adjectives in German but they are in English, but it is really disturbing to see nouns not labelled as such.  Perhaps we could label each side where appropriate as we do with [idiom].
Antwort: 
Gehört wahrscheinlich zu GL 9. Word Classes: OTHER  #899519
von Wenz (DE), 2018-11-04, 08:53  Spam?  
Entries that do not belong to any specific word class (part of speech, lexical category), such as whole sentences, examples and fixed expressions, as well as cardinal numbers, should be marked with "[none]".

https://en.oxforddictionaries.com/definition/ten
dict.cc: zehn

https://en.oxforddictionaries.com/definition/hundred
dict.cc: Hundert
Chat:     
Unsere anderen dict-Sprachen  #899521
von Wenz (DE), Last modified: 2018-11-04, 09:12  Spam?  
wenden GL9 [none] an - soweit ich sie durchgeklickt habe.
deis.dict.cc: hundert
decs.dict.cc: hundert
depl.dict.cc: hundert
Antwort: 
Einfachste Lösung: eine neue Wortklasse: "numeral"  #899522
von tomaquinaten (US/DE), Last modified: 2018-11-04, 09:53  Spam?  
Die Sache ist verzwickt. Numbers/Zahlworte können nicht nur als Adjektive und Adverbien, sondern auch als Nouns(/Substantive verwendet werden. Siehe Google: are numbers nouns. Aus diesem Grund haben die Linguisten begonnen, sie als eine selbständige Wortklasse zu behandeln. Siehe:
EN:   Wikipedia(EN): Numeral_(linguistics)
DE:   Wikipedia(DE): Zahlwort
Als Bezeichnung für diese neue Wortklasse hier in Dict.cc empfehle ich den in EN und DE geläufigen Fachterminus  "numeral", da "num." zu kurz ist und eventuell zu Misverständnissen führen könnte.
Antwort: 
von cameron-coombe (NZ), 2018-11-04, 10:14  Spam?  
 #899523
I think tomaquinaten's suggestion is a great idea. A separate word class in order to acknowledge the uniqueness of the words but also avoid the dubious "none" class would be helpful in my opinion
Antwort: 
Wenz als Nicht-Linguist:  #899524
von Wenz (DE), Last modified: 2018-11-04, 10:21  Spam?  
Ich bin dafür die derzeitige durchgängige [none]-Kennzeichnung beizubehalten.
Es handelt sich nicht nur um ein paar Hundert Einträge, sondern vielmehr um Tausende.
Es ist ja so, daß wir derzeit mehrere offene (m.M.n. unnötige) Baustellen haben, die sowieso nicht abgearbeitet werden können - zumindest in meiner Restlebenszeit werd ich es nicht mehr erleben.
Beispiele reichen von 1 bis xxxtausend über
zweihundertvierzig <240>
achthundertachtundachtzig <888>
eintausendzwei
usw.

PS: "Einheitlichkeit" in der Kennzeichnung ist für mich wichtiger. 1x so, 1x so und dann noch mal anders verwirrt den Suchenden nur. Das sollte bei ALLEN unseren nachträglichen Reopen-Korrekturen (in Form von "Schönheitskorrekturen") gelten!
Antwort: 
paul: Könntest du alle Zahlwort-Einträge per Algorithmus identifizieren  #899526
von tomaquinaten (US/DE), Last modified: 2018-11-04, 10:49  Spam?  
und automatisch einer neuen Wortklasse "numerals" zu ordnen?
Antwort: 
Bitte bei "none" bleiben!  #899527
von Paul (AT), 2018-11-04, 11:36  Spam?  
Per Algorithmus identifizieren: Nein, das lässt sich leider nicht zuverlässig automatisch machen.

Siehe https://contribute.dict.cc/guidelines/ oben bei Word Classes: "Assign all (and only those) word classes that are valid for both sides of the translation pair."
Antwort: 
Danke, paul. Damit ist die Sache erledigt.  #899530
von tomaquinaten (US/DE), 2018-11-04, 11:51  Spam?  
Antwort: 
I guess none makes sense  #899867
von polarjud (US), yesterday, 02:54  Spam?  
Takes me back though to the question of how to translate "scores."  I means some multiple of 20.
Antwort: 
I submitted two new entries  #899868
von polarjud (US), yesterday, 03:13  Spam?  
One for a score of something and one for scores of something.
Antwort: 
I have attempted to tidy up the entries for "score" and "scores" as a numeral,  #899870
von tomaquinaten (US/DE), Last modified: yesterday, 09:40  Spam?  
adding new entries for "two score",  "three score," and the commonly cited "three score and ten". I see no need to make additional entries in this category, e.g. "two score and one [twenty one]" or "two score and ten [thirty]", especially since they will get buried under the four word nouns on page 5 or will not be shown at all in the hit- list for a search with "score".
nach oben | home© 2002 - 2018 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten