Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   PT   NL   SK   HU   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   |   SK   FR   HU   NL   PL   SQ   IS   RU   ES   SV   NO   FI   IT   CS   DA   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-EnglischSeite 17449 von 17580   <<  >>
Types of entries to display:     Linguistic help needed   Chat and other topics   Dictionary entries   Contribute!  

English-German Translation Forum

Hier kannst du Fragen zu Übersetzungen stellen (auf Deutsch oder Englisch) und anderen Benutzern weiterhelfen. Wichtig: Bitte gib den Kontext deiner Frage an!
Seite
|
#
| Suche | Richtlinien | Neue Frage stellen
Frage:
das Winner-takes-all-Prinzip » antworten
von romy (CZ/GB), 2019-10-04, 15:08  like dislike  Spam?  
Ich lese gerade eine ansonsten sehr gute Übersetzung korrektur, in der der Übersetzer aber meiner Meinung nach viel zu viele Anglizismen verwendet - und viel zu oft englische Wörter, für die es ebenso gute oder viel bessere deutsche Wörter gibt. Dazu gehört auch der obige Begriff, nur will mir leider keine schöne deutsche Alternative einfallen. Euch vielleicht?

Der Text ist eine Abhandlung über die Unternehmensphilosophie eines Konzerns.  Das Satzpaar lautet:
Firms are leveraging technology, proprietary data and network effects to build scale as well as a productivity edge over peers – and are thriving in an increasingly “winner-takes-all” environment.
Firmen nutzen Technologie, proprietäre Daten und Netzwerkeffekte, um Skalierungsvorteile zu nutzen und gegenüber ihren Konkurrenten Produktivitätsvorteile zu etablieren. Das hat dazu geführt, dass in vielen Branchen zunehmend das „Winner-takes-all“-Prinzip herrscht.
Antwort: 
von MarkusMunich (DE), 2019-10-04, 15:28  like dislike  Spam?  
 #912765
Diesen Begriff würde ich so lassen. Befragt man Google, scheint der Anglizismus "Winner-takes-(it)-all"-Prinzip v.a. in den Bereichen Ökonomie und US-Wahlrecht im Deutschen durchaus üblich zu sein.
Antwort: 
von Ceterum censeo, 2019-10-04, 16:20  like dislike  Spam?  79.224.97....
 #912766
Wenn es denn übersetzt wird - z.B. in Zeitungsüberschriften - dann meistens mit "Der Sieger bekommt alles":

https://www.faz.net/aktuell/politik/amerikanisches-wahlsystem-der-s...
Antwort: 
— und sie haben Erfolg in einem Umfeld, in dem der Bessere zunehmend den ganzen Vorteil für sich hat  #912767
von Proteus-, 2019-10-04, 16:23  like dislike  Spam?  217.149.160....
Vorschläge aus seriöser Quelle
https://de.pons.com/%C3%BCbersetzung/englisch-deutsch/winner+takes+...

Das alte Spielchen. Normalerweise sind deutsche Nominalkonstruktionen im Englischen verbal aufzulösen, hier ist es halt einmal umgekehrt.
Antwort: 
Da können gar nicht genug Anglizismen drin sein! ;)   #912768
von Gobber (DE/IO), 2019-10-04, 16:49  like +1 dislike  Spam?  
Firmen sind da heute geradezu süchtig danach, was lächerliche Ausmaße annimmt. Die finden das hip! Frage ist halt, ob man das unterstützen sollte, wenn man schon mal am Drücker sitzt, Romy.. :)
Antwort: 
Danke euch allen für die guten Vorschläge und die erfrischenden Kommentare! :))  #912770
von romy (CZ/GB), 2019-10-04, 17:00  like dislike  Spam?  
Es ist immer wieder schön, die Meinungen von Kollegen zu hören - und ihre Geistesblitze zu analysieren.
Antwort: 
vielleicht so? ... dass in vielen Branchen zunehmend das Prinzip "Ein-Einziger-kriegt-Alles" herrscht.  #912771
von RedRufus (DE), Last modified: 2019-10-04, 17:19  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Danke  #912777
von romy (CZ/GB), 2019-10-04, 22:49  like dislike  Spam?  
Ich habe es in diesem Text gelassen, aber ich denke mir, eine mögliche Analogie wäre: "Es kann nur einen Sieger geben".
Antwort: 
Damit reüssieren sie in einem Umfeld, in dem ein kleiner Vorsprung immer öfter den großen Erfolg bedeutet  #912780
von Proofreader, 2019-10-05, 00:45  like dislike  Spam?  62.178.142....
Hier https://karrierebibel.de/winner-takes-it-all-effekt/ heißt es: Aus genau diesem Grund wird der Winner-takes-it-all-Effekt auch 1-Prozent-Regel genannt. Es reicht aus, um 1 Prozent besser zu sein als andere, um mit der Zeit den Großteil aller Ressourcen für sich beanspruchen zu können.... Erfolg führt zu mehr Erfolg... Wer erfolgreich ist, wird noch erfolgreicher.

Beim Korrekturlesen hätte mich aber mehr gestört, dass in der Übersetzung eine logische Schlussfolgerung auftaucht, die im Original nicht enthalten ist und die Aussage verzerrt: Das hat dazu geführt, dass ....
Frage:
Fahrradvermietung » antworten
von kachigger, 2019-10-04, 10:06  like dislike  Spam?  62.253.232....
wie kann i besser kerchiggern
Antwort: 
Pardon? Was ist dein Begehr???  #912761
von postcard (DE), 2019-10-04, 10:42  like dislike  Spam?  
Wir vermieten keine Fahrräder hier, das ist ein Online-Wörterbuch.

Ansonsten einfach auch mal bei deepl.com nachschlagen, da findet man auch ziemlich flott 'ne Übersetzung.

https://www.deepl.com/translator#de/en/Fahrradvermietung
Chat:     
Besser kerchiggern kannst Du dann, wenn Du Kerchiggern ein wenig übst.  #912762
von parker11 (DE), Last modified: 2019-10-04, 12:24  like dislike  Spam?  
Antwort: 
von AliHeret (DE), 2019-10-06, 12:52  like dislike  Spam?  
 #912792
In diesem Zustand würde ich ein Taxi empfehlen.
Frage:
speziell » antworten
von Neuer, 2019-10-04, 02:14  like dislike  Spam?  88.145.151....
Was meint man wenn man "ja, er/sie ist speziell" sagt? Kann das nur negativ sein?
Antwort: 
Nein, das auch einfach auch  - anders, verschieden -  heißen.  #912759
von christinchen (DE), 2019-10-04, 09:54  like dislike  Spam?  
Antwort: 
von AliHeret (DE), 2019-10-07, 09:16  like dislike  Spam?  
 #912800
Kann, wie Christinchen schreibt. Ich fürchte aber, es ist durch die Blume gesagt: er/sie ist ein "bißchen irre", oder "anders gepolt". Kann ein Hinweis auf besondere sexuelle Neigungen sein. Eventuell auch eine Warnung. Geht eher in Richtung humorvolle Umgangssprache, kommt auch in Dialekten vor: "der isch halt a weng speziell".
Frage:
sich in etwas finden » antworten
von Deseret (SI), Last modified: 2019-10-03, 16:02  like dislike  Spam?  
Bei     den Mathematikern  wurde  das  Spiel  zu  einer  hohen  Beweglichkeit  und  Sublimierungsfähigkeit  gebracht  und  gewann  schon  etwas  wie ein Bewußtsein seiner selbst und seiner  Möglichkeiten,  und  das    ging    parallel    mit    der    allgemeinen    Entwicklung    des damaligen  Kulturbewußtseins,  das  die  große  Krise  überwunden  hatte   und   sich,   wie   Plinius   Ziegenhalß   es   ausdrückt,   »mit bescheidenem  Stolze  in  die  Rolle  fand,  einer  Spätkultur,  einem  Zustande  anzugehören,  welcher  etwa  dem  der  Spätantike,  des  hellenistischalexandrinischen Zeitalters entsprach«.

"und   sich, ... mit bescheidenem  Stolze  in  die  Rolle  fand": I know this is supposed to mean something like "it reconciled itself with modest pride to the role", but I don't see any logic behind this phrase. Why are the "sich" and "in etwas" both in accusative? It would be logical, at least in terms of grammar, to say sich (Akkusativ) finden in etwas (Dativ) or sich (Dativ) in etwas (Akkusativ) but why two Akkusativs?
Antwort: 
von MarkusMunich (DE), 2019-10-03, 19:16  like dislike  Spam?  
 #912749
hier ist nicht gemeint "sich in einer Rolle (Dativ) finden", sondern "sich in eine Rolle (hin-)einfinden" (Akkusativ, hineinfinden in etwas)
Antwort: 
 sich in etw finden acc > to reconcile oneself to sth, to become reconciled to sth  #912756
von Proteus-, 2019-10-03, 20:16  like dislike  Spam?  217.149.163....
Antwort: 
von MichaelK (US), Last modified: 2019-10-04, 14:33  like dislike  Spam?  
 #912763
.
I think the "finding" here suggest a process of self-definition, not reconciliation with something outside of itself. The modest pride felt implies work done over time (the self-definition, in my view), not the usual compromise of reconciliation.

Something like ...felt modest pride at having succeeded in finding the role of belonging to a mature culture, to a state of being roughly comparable to....
Antwort: 
zwei mal Dativ nur in "ick kann mir nicht helfen, ick find mir schön" (im Spiegel) // Synonyme (Duden, DWDS): sich abfinden, sich fügen, sich schicken  #912769
von hausamsee (DE), Last modified: 2019-10-04, 16:59  like dislike  Spam?  
in dieser besonderen Form (sich in etw. finden) hat das reflexive Verb eine andere Bedeutung als das nichtrefelxive, das unterschiedliche Bedeutung haben kann. Dann haben wir i.d.R. Akkusativobjekte (etw., jmdn. für etw. halten, eine Meinung über etw., jmdn. haben // nach Suchen oder zufällig auf etw., jmd. stoßen). Das Akkusativobekt fällt aber hier weg; Handlungsträger und Ziel fallen zusammen. Bei sich in etw. finden darf aber sich auch nicht als (rückbezügliches) Objekt (Akk.) aufgefasst werden, wie in Fällen von "Selbstfindung" (ich kenne hierfür auch keinen korrekten Ausdruck - nicht: er hat sich gefunden) oder wie bei der Autorin, die "sich in der Übersetzng überhaupt nicht wiederfindet". Darum muss "sich" aber nicht automatisch Dativobjekt sein. Vielleicht könnte man das Reflexivpronomen wie...
» vollständigen Text anzeigen
Chat:     
von MichaelK (US), Last modified: 2019-10-04, 18:13  like dislike  Spam?  
 #912772
Nur als redeseligen Nachtrag: Es ist ja nicht unbedingt Hesse, der hier zu uns spricht, sondern Plinius Ziegenhalß, eine von Hesse erfundene Romanfigur. Der 'Zustand', dem man angehören will, herrscht in dem von Ziegenhalß so benannten 'feuilletonistischen Zeitalter', das wiederum ein Ziegenhalß-Konstrukt ist. Vieles deutet m.E. darauf hin, dass man sich nicht abgefunden, sondern er-funden hat.
Chat:     
von Deseret (SI), 2019-10-04, 19:56  like dislike  Spam?  
 #912776
OK, Danke allen / thanks.
Chat:     
von hausamsee (DE), Last modified: 2019-10-04, 23:46  like dislike  Spam?  
 #912778
4; MichaelK, ich fand es ja zumindest interessant, dass unsere Lexika sich in etw. finden unerwartet auf einen Begriff bringen, der sich kaum aus anderen Verwendungsweisen von (sich) finden ableiten lässt. DWDS hat "sich in etw. schicken, fügen, sich mit etw. abfinden", Beispiel: Ich fand mich überraschenderweise sehr schnell in meine neue Rolle als Schofför. Hier ist es die Rolle, aber auch "sich in sein Schiksal fügen" muss nicht so pessimistisch klingen wie "sich abfinden". In deiner Interpretation ist es (Ziegenhalß zufolge) vielleicht nur eine vermeintliche Selbsterkenntnis des "Kulturbewusstseins" des "feuilletonistischen Zeitalters" sich in der Rolle einer Spätkultur wiederzufinden. Wenn es jedoch heißt "mit bescheidenem Stolze", so sehe ich es, ist dennoch eine (Selbst)Erkenntnis angesprochen. Es wäre...
» vollständigen Text anzeigen
Chat:     
von MichaelK (US), 2019-10-05, 23:19  like dislike  Spam?  
 #912787
Danke für den Kommentar, hausamsee! Merkwürdig, hab jetzt den Ohrwurm drin "Denn wie man sich bettet, so liegt man", aus Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny.
Frage:
Akutheit? » antworten
von Baccalaureus (DE), 2019-10-03, 13:02  like dislike  Spam?  
Ein Konflikt schwelt oder ist akut.
Gibt es ein schöneres Wort für den Zustand eines akuten Konflikts als "Akutheit" (graus, schauder)? Mit fällt nur "Aktualität" ein, aber das trifft es ja nicht.
Antwort: 
von Ceterum censeo, 2019-10-03, 13:57  like dislike  Spam?  79.224.97....
 #912744
Der Duden kennt das schöne Wort "Akuität" (wohl aber nur in der Medizin verwendet; ich würde spontan an den Ladezustand meines Handys denken).

Vielleicht geht Alarmzustand? Bei Polizeieinsätzen gibt es die Bedrohungslage.

Wenn es nicht um den höchsten Grad geht, würde vielleicht Dringlichkeit passen.
Chat:     
von MichaelK (US), 2019-10-03, 14:23  like dislike  Spam?  
 #912745
Offene Feindseligkeit came to my mind. So perhaps Offenheit [eines Konflikts] could work, especially since schwelen suggests something below the surface and often hidden from view. I also thought of zur Schau getragene Feindseligkeit with Sichtbarkeit then used to describe the state of the conflict.
Antwort: 
Akuität  #912746
von Baccalaureus (DE), 2019-10-03, 14:33  like dislike  Spam?  
Ich habe mich tatsächlich für die Akuität in Verbindung mit einer erläuternden Fußnote entschieden. Es geht darum, einen Konflikt hinsichtlich seines Wesens (kulturell, sprachlich, individuell...), seiner Sichtbarkeit (offen, verdeckt) und seiner Akuität (latent, akut) zu qualifizieren.
Antwort: 
Ernst des Konflikts  https://synonyme.woxikon.de/synonyme/akut.php  #912747
von Proteus-, 2019-10-03, 14:35  like dislike  Spam?  217.149.163....
Antwort: 
Dringlichkeit, evtl.: (unmittelbarer) Handlungsbedarf  #912750
von RedRufus (DE), 2019-10-03, 19:35  like dislike  Spam?  
"akut" hat einen zeitlichen Bezug, "Akutheit" ebenso;
"Ernst" bezieht sich auf den Inhalt, den Gegenstand des Konflikts
Antwort: 
+Ernst+ kann auch +Dringlichkeit+ bedeuten: Es wird ernst, wir müssen handeln. #912751
von Proteus-, 2019-10-03, 19:50  like dislike  Spam?  217.149.163....
Antwort: 
Please consider the meaning of acute in the English language  #912752
von Proteus-, 2019-10-03, 19:54  like dislike  Spam?  217.149.163....
acute
1.
(of an unpleasant or unwelcome situation or phenomenon) present or experienced to a severe or intense degree.
https://www.lexico.com/en/definition/acute
Antwort: 
Eben, auch "acute" bezieht sich auf den Inhalt: "unpleasant or unwelcome, to a severe or intense degree"  #912753
von RedRufus (DE), 2019-10-03, 20:00  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Eben: severe > ernst, old chap  #912754
von Proteus-, 2019-10-03, 20:06  like dislike  Spam?  217.149.163....
Antwort: 
Can you make up your mind, RedRufus?  #912755
von Proteus-, 2019-10-03, 20:10  like dislike  Spam?  217.149.163....
You argued, "akut" hat einen zeitlichen Bezug, "Akutheit" ebenso; 19:35
Now you have said, auch "acute" bezieht sich auf den Inhalt 20:00

So what is your point, really???
Antwort: 
Brisanz  #912758
von SchwarzerPeter (DE), 2019-10-04, 07:56  like dislike  Spam?  
Wie wäre es mit Brisanz
Frage:
"Zusammenbau" - Ist das ein richtiges Wort? » antworten
von Lockk (UN), 2019-10-03, 09:13  like dislike  Spam?  
ein separates Schlafzimmer mit zwei Einzelbetten 90x200 cm mit der Möglichkeit zum Zusammenbau (Ehebettbett 180x200 cm)
Antwort: 
von Ceterum censeo, 2019-10-03, 09:58  like dislike  Spam?  79.224.97....
 #912740
"Zusammenbau" ist zwar "ein richtiges Wort", aber hier nicht unbedingt "das richtige Wort", weil man dabei eher an das Zusammensetzen aus Einzelteilen denkt (bei einem bekannten Möbelhaus ist dann immer der Inbusschlüssel dabei). Man könnte das wie im verlinkten Beispiel als "mit der Möglichkeit zur Montage als Doppelbett" lösen (ob das Bett nun ehelich oder unehelich genutzt wird, sollte eigentlich keine Rolle spielen).

https://www.betten-anthon.de/unsere-betten/kombinationsbetten/stoll...
Antwort: 
von Sasso', 2019-10-03, 10:38  like dislike  Spam?  193.187.3...
 #912741
Wenn man handwerklich weniger begabte Adressaten nicht mit dem Schlagwort "Montage" abschrecken will, könnte man auch sagen: zwei Einzelbetten 90x200 cm, die sich zum Doppelbett verbinden lassen
Antwort: 
danke Euch  #912742
von Lockk (UN), 2019-10-03, 12:41  like dislike  Spam?  
Frage:
[SPAM]» antworten
von finance, 2019-10-03, 03:29  like dislike  185.104.184....
Frage:
[SPAM]» antworten
von finance, 2019-10-03, 03:26  like dislike  185.104.184....
Frage:
DIN- und Europa-Normen » antworten
von Apfelsaft, 2019-10-02, 10:37  like dislike  Spam?  188.107.149...
Einführung in die DIN- und Europa-Normen
Einführung in die DIN und Europa Normen
Einführung in die DIN und Europa-Normen

Ist das so richtig geschrieben? Ich frage wegen den Bindestrichen. Ich vermute, dass die erste Variante richtig ist.
Antwort: 
Stimmt. Erste Variante ist korrekt.  #912719
von parker11 (DE), 2019-10-02, 11:06  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Finde "Europa-Normen" seltsam. Heißt das nicht Europäische Normen oder EN Normen?  #912720
von Gobber (DE/IO), 2019-10-02, 12:12  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Kann sein, Gobber. Aber wenn, dann EU-Normen. Nicht EN Normen.  #912721
von parker11 (DE), 2019-10-02, 12:16  like dislike  Spam?  
Chat:     
Parker! Du weißt doch, dass du mir nicht widersprechen sollst!  #912722
von Gobber (DE/IO), 2019-10-02, 12:31  like dislike  Spam?  
Es heißt EN Norm, wobei das allerdings doppelt gemoppelt ist... aber zumindest die IHK Wiesbaden ist auf meiner Seite!!! ;)
https://www.ihk-wiesbaden.de/gruendung/Innovation/DIN-CE-GS/CE_Kenn...
Antwort: 
Danke ;-) Wieder was dazugelernt. Aber den Bindestrich brauchen wir trotzdem, oder?  #912725
von parker11 (DE), 2019-10-02, 12:57  like dislike  Spam?  
Chat:     
Ja, gehört so. Ich find's typografisch immer hässlich, aber mich fragt ja keiner....  #912726
von Gobber (DE/IO), 2019-10-02, 13:04  like dislike  Spam?  
Chat:     
von Sasso', 2019-10-02, 15:31  like dislike  Spam?  193.187.3...
 #912728
Typografie sollte kein Selbstzweck sein. Der Bindestrich macht deutlich, was zusammengehört, und erleichtert dadurch das Lesen und das Verständnis, ebenso wie Groß- und Kleinschreibung. Leider zerstören Whatsapp und Co. unsere Schreibkultur, weil das Tippen - insbes. von Satzzeichen - auf Mobiltelefonen so umständlich ist.
Antwort: 
Weiß ich doch, Sasso...   #912731
von Gobber (DE/IO), 2019-10-02, 17:02  like dislike  Spam?  
Aber sind Deutsche wirklich so blöd, dass man Thomas-Mann-Roman schreiben muß? ;)
Antwort: 
von Sasso' , 2019-10-02, 19:20  like dislike  Spam?  193.187.3...
 #912732
Mit den gestiegenen Englischkenntnissen, dem Konsum englischsprachiger Medien/Bücher und dem Husch-Husch-Schreiben auf wenig geeigneten Mobilgeräten hat sich eine große Unsicherheit bei der Zeichensetzung und andererseits eine Wurstigkeit breitgemacht, die zu den wildesten Schreibungen führt. Gern auch zusammengesetzte Wörter auseinander (gleich hier, etwas weiter unten: sicher zu stellen). Ob das Blödheit ist, lasse ich offen.
Chat:     
Sasso: bei der herkömmlichen Zeichensetzung hast Du sicher recht.  #912733
von parker11 (DE), Last modified: 2019-10-02, 19:32  like dislike  Spam?  
Die Zeichensetzung auf Mobilgeräten und Computern hat dagegen gerade bei der jüngeren Generation eine völlig neue Funktionalität entwickelt, in Form von Emojis und - nicht zu vergessen - dem 4; ;-)
Frage:
gefragt und gefordert » antworten
von Sam1 (IT), 2019-10-02, 09:40  like dislike  Spam?  
Hi, is there a smoother way of putting this? Thanks in advance
Um das sicher zu stellen, sind alle Mitarbeiter eines Unternehmens gefragt und gefordert.
To ensure this, all of the employees in a company will be consulted and challenged.
Antwort: 
von Sasso', 2019-10-02, 10:07  like dislike  Spam?  193.187.3...
 #912717
Der deutsche Satz "Es sind ... gefordert, um das sicher zu stellen" ist nicht richtig konstruiert.

Alle Mitarbeiter eines Unternehmens sind gefordert, das sicherzustellen. (besser: ..., dafür zu sorgen oder ..., das zu verwirklichen)
oder
Wenn man das sicherstellen will, sind alle Mitarbeiter eines Unternehmens gefordert.

"gefragt sein" und "gefragt werden" sind zwei verschiedene Paar Schuhe. "gefragt sein" heißt genau dasselbe wie "gefordert sein"
Antwort: 
Als Mitarbeiter  #912727
von Dracs (DE), Last modified: 2019-10-02, 16:53  like dislike  Spam?  
Wenn ich gefragt bin, merke ich das daran, dass ich ständig von Recruitern angerufen werde: in demand
Wenn ich gefordert bin, bekomme ich anspruchsvolle Aufgaben gestellt: challenged

Hier wird gefragt jedochin einem anderen Sinn gebraucht: Es betrifft alle Mitarbeiter.
Antwort: 
von Sasso', 2019-10-02, 15:32  like dislike  Spam?  193.187.3...
 #912729
Das ist allerdings nicht die Bedeutung, die "gefragt sein" hier hat.
Antwort: 
von Sasso', 2019-10-02, 15:52  like dislike  Spam?  193.187.3...
 #912730
Wer anspruchsvolle Aufgaben gestellt bekommt, der "wird gefordert".
Antwort: 
so im Sinne von  #912738
von Catwoman-DE (UN), 2019-10-03, 08:48  like dislike  Spam?  
Ensuring this requires the commitment and dedication of all employees.
nach oben | home© 2002 - 2020 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung