Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   PT   NL   SK   HU   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   |   SK   FR   HU   NL   PL   SQ   IS   RU   ES   SV   NO   FI   IT   CS   DA   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-EnglischSeite 17557 von 17579   <<  >>
Types of entries to display:     Linguistic help needed   Chat and other topics   Dictionary entries   Contribute!  

English-German Translation Forum

Hier kannst du Fragen zu Übersetzungen stellen (auf Deutsch oder Englisch) und anderen Benutzern weiterhelfen. Wichtig: Bitte gib den Kontext deiner Frage an!
Seite
|
#
| Suche | Richtlinien | Neue Frage stellen
Frage:
Do you travel? » antworten
von Nick3nick (IN), 2020-06-12, 18:53  like dislike  Spam?  
Chat:     
von sunfunlili (DE/GB), 2020-06-12, 19:04  like dislike  Spam?  
 #919658
Not at the moment.
.... and your question is?
Frage:
scene notes » antworten
von newcallas (DE), 2020-06-12, 18:24  like dislike  Spam?  
Hallo! Am Theater - jemand will dem Regisseur und den Darstellern "scene notes" geben - Regieanweisungen? Oder Tipps, wie man eine Szene spielen sollte?
Chat:     
von sunfunlili (DE/GB), 2020-06-12, 18:29  like dislike  Spam?  
 #919654
http://www.theatrecrafts.com/pages/home/topics/stage-management/glo...
" ...  NOTES
Following a rehearsal (or an early performance in a run) the director will give notes to the cast and crew about where to make changes, improvements, cuts etc.  .... "
Antwort: 
von newcallas (DE), 2020-06-12, 18:32  like dislike  Spam?  
 #919655
Also er verteilt Zettelchen mit seinen Ideen für die Darstellung und Anordnung auf der Bühne? Gibt es dafür einen deutschen Begriff?
Chat:     
von sunfunlili (DE/GB), 2020-06-12, 18:39  like dislike  Spam?  
 #919656
Regieanweisung  wäre schon der Begriff, wie auch immer er vollzogen wird ?!
Antwort: 
The notes aren't written down, it's usually something like a group feedback session.  #919664
von Lllama (GB/AT), 2020-06-13, 12:41  like dislike  Spam?  
Antwort: 
von newcallas (DE), 2020-06-18, 13:49  like dislike  Spam?  
 #919791
Danke4;alle!
Frage:
Geschichtskunde » antworten
von Serge (RU/UA), 2020-06-12, 18:05  like dislike  Spam?  
Ich bin kürzlich auf das Wort Geschichtskunde gestoßen. Weder dict.cc noch der Duden enthalten dieses Wort. Wenn googelt man, stellt es sich heraus, dass sich die überwiegende Mehrheit der Ergebnisse entweder auf die "Gesellschaft für Ältere Deutsche Geschichtskunde" oder die "Gesellschaft für Rheinische Geschichtskunde" bezieht. Nach der Gestaltung dieses Wortes zu urteilen, bedeutet es die "Wissenschaft der Geschichte". Daher die Frage: Ist es korrekt, dieses Wort synonym mit den Wörtern "Geschichtswissenschaft" oder "Historiographie" bzw. "Historiografie" zu verwenden? Und warum scheint der thematische Verbreitungsbereich dieses Wortes so schmal zu sein?

Danke.
Chat:     
von sunfunlili (DE/GB), 2020-06-12, 18:16  like dislike  Spam?  
 #919652
Kurz für   Geschichtskundeunterricht  ??
Ist ne Weile her, aber so hieß das Fach .....  vielleicht heute nicht mehr, keine Ahnung
Antwort: 
von hausamsee (DE), Last modified: 2020-06-14, 11:41  like dislike  Spam?  
 #919671
YXZ-Kunde

manchmal ist tatsächlich die entsprechende Wissenschaft gemeint:  Klimakunde - Klimatologie; Himmelskunde - Sternkunde, Astronomie; Menschenkunde - Anthropologie · Lehre vom Menschen; Erdkunde - Geographie (das Unterrichtsfach umfasst auch Geologie).

oder man nimmt aus unterschiedlichsten Gründen davon Abstand, von Wissenschaft zu sprechen:

- weil sich der Begriff etabliert hat: Meereskunde - Wissenschaft von der Beschaffenheit des Meeres
- weil das Fachgebiet / der Forschungszweig zu heterogen ist, um als eine Wissenschaft gelten zu können, wo durchgende dieselbe Methodik angewendet  wird (XYZ-Lehre):
Archivkunde - Lehre von der Organisation, Struktur u. Geschichte der Archive
Gesteinskunde - Lehre von den Gesteinen, ihrer Entstehung und ihrer natürlichen Zusammensetzung,...
» vollständigen Text anzeigen
Antwort: 
Verwendungsumfang  #919673
von Serge (RU/UA), Last modified: 2020-06-14, 14:19  like dislike  Spam?  
Danke, hausamsee.
Ich denke, dass sich die Phrase Sie (diese Bezeihnung) könnte den Eindruck vermitteln, dass ein bestimmtes Geschitsbild oder eine bestimmte Weltanschauung vermitteld werden soll gerade auf diese Verwendung des Wortes "Geschichtskunde" bezieht, weil sein Verwendungsumfang so eng erscheint.
Chat:     
Kunde, verkünden, verkündigen usw. ... kundig  #919770
von hausamsee (DE), 2020-06-17, 12:27  like dislike  Spam?  
wir haben Kunde, verkünden, verkündigen, ankündigen, Auskunft. Immer wird nur ein eine Richtung etwas über den Mono-Kanal übermittelt. Dadurch stellt sich bei mir die Vorstellung ein, dass von einem festen Wissensbestand ausgegangen wird, der lediglich mitgeteilt zu werden braucht. Vom Wissenden zu den unwissenden. Kling etwas paternalistisch und scheint autoritäre Verhältnisse einer (hoffentlich) vergangenen Zeit wiederzuspiegeln.

kundig besagt dagegen, dass jemad sich auskennt.
Frage:
Einen Föhn haben » antworten
von Lesen (RO), 2020-06-12, 17:29  like dislike  Spam?  
Hallo,

Gibt es im Deutschen diese Redewendung „einen Föhn haben" = wütend werden?

Ich habe nur diese Redewendung gefunden: „einen Föhn kriegen".

dict.cc: föhn

Danke
Antwort: 
https://www.amazon.de/gp/aw/cr/rR29NZWG8C3EUE3  #919660
von Wenz (DE), 2020-06-12, 21:54  like +1 dislike  Spam?  
Einen Föhn haben: wütend / verrückt werden; sich aufregen; genervt sein; Überdruss empfinden; sich ärgern
Chat:     
von Sasso', 2020-06-15, 14:51  like dislike  Spam?  193.187.3...
 #919692
Nicht jede Redewendung, die es irgendwo "im Deutschen gibt", ist auch allgemein bekannt und überregional in Verwendung. Ich höre diese Wendung zum ersten Mal.
Antwort: 
von Lesen (RO), 2020-06-15, 16:42  like dislike  Spam?  
 #919704
Für mich, als Nicht-Muttersprachlerin ist diese Redewendung auch seltsam. Ich habe mich schon gefragt, ob man das wirklich sagt: "Ich habe einen Föhn" mit der Bedeutung "ich habe mich geärgert"/"ich bin genervt". Ich war aber zufrieden zu sehen, dass mindestens eine Quelle dafür gibt.

In welchen Regionen in Deutschland würde man das sagen?
Danke
Frage:
sich einfinden zu etwas » antworten
von Deseret (SI), Last modified: 2020-06-12, 15:51  like dislike  Spam?  
Plinio,   der   längst   seine   Studentenzeit   an   den weltlichen  Hochschulen  hinter  sich  hatte  und  schon  Beamter  war,  hatte  sich  für  eine  kurze  Ferienzeit  als  Gast  zu  einem  Glasperlenspielkurs eingefunden, wie er auch schon vor einigen Jahren  einen  absolviert  hatte.

hatte sich zu einem Glasperlenspielkurs eingefunden: how would you translate this phrase? he had come for the glass bead game course, he appeard at the glass bead game course, he reported for the course?
Antwort: 
von sunfunlili (DE/GB), 2020-06-12, 17:06  like dislike  Spam?  
 #919649
turned up ...
Chat:     
von Deseret (SI), 2020-06-13, 12:36  like dislike  Spam?  
 #919663
Vergelts Gott! sunfun!
Frage:
Schwarte (Schweineschwarte) » antworten
von AliHeret (DE), 2020-06-12, 06:26  like dislike  Spam?  
Gibt es eigentlich einen semantischen Unterschied zwischen "flitch" und "rind" oder sind das Synonyme?
Antwort: 
https://www.lexico.com/definition/flitch  #919636
von Lllama (GB/AT), 2020-06-12, 08:47  like dislike  Spam?  
Apparantly, flitch is dialect  A side of bacon. It's not common in BE.

Here, side is meaning 1.4 https://www.lexico.com/definition/side
Either of the lateral halves of the body of a butchered animal, or of an animal prepared for eating.

And rind is https://www.lexico.com/definition/rind The hard outer edge of cheese or bacon.

So no, they are not synonymous.
Chat:     
OED  #919637
von sunfunlili (DE/GB), 2020-06-12, 08:52  like dislike  Spam?  
https://www.oed.com/view/Entry/71702?rskey=LMMyYT&result=1&...

" flitch, n.1
View as: Outline |Full entryKeywords: On |OffQuotations: Show all |Hide all
Pronunciation:  Brit. /flɪtʃ/, U.S. /flɪtʃ/
Forms:  α. OE flicci, flicce, ME flykke, ME–15 flik, flyk(e, (ME flickke, 15 flycke... (Show More)
Frequency (in current use):  
Etymology: Old English flicce ? strong neuter, corresponding to Middle Low German vlike , vlieke... (Show More)
1.

a. The side of an animal, now only of a hog, salted and cured; a ‘side’ of bacon.
a700—1859(Show quotations)

b. The ‘flitch’ presented yearly at Dunmow, in Essex, to any married couple who could prove that they had lived in conjugal harmony for a year and a day. (Also at Wichnor: see quot.a1509.)
1362—1820(Show quotations)


2.

a....
» vollständigen Text anzeigen
Chat:     
von MichaelK (US), Last modified: 2020-06-12, 18:41  like dislike  Spam?  
 #919645
As far as I know, a flitch is a side of meat, especially pork. The rind is the skin of the animal, which is not really considered "meat" in U.S. middle-class cooking. A "side" in the U.S. and in this context is a piece of meat cut longways (in the direction from snout to tail).

Long story short: as Lllama said, not synonymous.

PS: Bacon made me think of this. There's another definition of "side" in the food context. "Side" is often used as an abbreviation for "side order," which is a Beilage that you have to order and pay for extra. So "I'll have a side of bacon" means you want two or three strips of fried bacon as an extra item (not half of a pig).
Frage:
BLM Vocabulary » antworten
von memoriaj (US/DE), 2020-06-11, 21:18  like dislike  Spam?  
microaggressions
white privilege
Black Lives Matter
Antwort: 
Wikipedia(EN): Microaggression  #919623
von Wenz (DE), Last modified: 2020-06-11, 22:12  like dislike  Spam?  
Frage:
Recipient = Empfänger? » antworten
von schwerblech (US), Last modified: 2020-06-11, 23:24  like +1 dislike  Spam?  
Hallo zusammen,

I want to talk about the recipient of a gift, the person who it's for, who gets it.

I'm leaning toward Empfänger but that seems somehow daneben....

Danke mit 'Nand.
S
Antwort: 
der Beschenkte (Beschenkter) / die Beschenkte  #919622
von Wenz (DE), Last modified: 2020-06-11, 23:18  like dislike  Spam?  
https://www.duden.de/rechtschreibung/Beschenkte

PS: Korrektur Schreibfehler (wahrscheinlich schon geistige Umnachtung)
Antwort: 
Empfänger des Geschenks  #919624
von Serge (RU/UA), 2020-06-11, 22:24  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Dandk Wenz u. Serge  #919626
von schwerblech (US), 2020-06-11, 23:29  like dislike  Spam?  
Beschänkte / Beschänkte kommt meiner Absicht am nächsten.  +Empfänger" ist doch zu förmlich.
Chat:     
von hausamsee (DE), 2020-06-11, 23:34  like dislike  Spam?  
 #919627
4; schwerblech: Ich glaube Wenz hat oben den Schreibfehler eben korrigiert. Beschänkter dürfte es nicht geben. Um aber beschänkt zu werden würde ich in die Schänke gehen :-)

dict.cc: Schänke
Antwort: 
Beschenkter nicht Beschänkter  #919629
von schwerblech (US), 2020-06-12, 00:55  like dislike  Spam?  
Danke!

Multi-tasken' ist nicht meine Stärke.....
Chat:     
von AliHeret (DE), 2020-06-12, 06:03  like dislike  Spam?  
 #919632
Kommt auf den Kontext an. Beschenkter ist sicherlich gutes Deutsch, aber wenn Du z.B. ein Geschenk mit der Post in die Schweiz oder außerhalb der EU (vermutlich bald: in das UK) versendest, wird der Beschenkte zolltechnisch als "recipient of the gift" betrachtet. Auch e-Mails oder Briefe versendet man an "Empfänger" (auch wenn das Geschenk nur Worte sind), recipient ist auch allgemein in die Kommunikationstheorie eingegangen (Sender und Empfänger).

Übrigens: Schenke und Schänke sind erlaubte Alternativen. Und auch die Schankwirtschaft (mit Ausschank) schenkt aus (allerdings eher selten umsonst), und das mhd. schenk/schenke für "Gabe, Geschenk" ist seit dem Mittelalter belegt (https://de.wiktionary.org/wiki/Schenke). Ein Wunder, dass der Duden noch nicht "Geschänk" erlaubt hat. :-))
Chat:     
von Proofreader, 2020-06-12, 09:19  like dislike  Spam?  62.178.142....
 #919639
Nur zu Klarstellung: Schenke / Schänke ist keine Alternative zum "Beschenkten", und die alternative Schreibung hat sich nicht der Duden aus Jux und Tollerei ausgedacht, sondern die Rechtschreibreformkommissionen mit einem sachlichen Hintergrund: Schänke wird von Schank abgeleitet und Stängel von Stange. "Geschänk" passt nicht in diese Logik, weil es kein Verb "schanken" und kein Substantiv gibt, von dem es abgeleitet werden könnte.
Antwort: 
von AliHeret (DE), 2020-06-12, 11:37  like dislike  Spam?  
 #919640
zu Proofreader: Auch nur zur Klarstellung:
Wer soll denn behauptet haben, Schenke/Schänke sei eine Alternative zum Beschenkten?
Die Schenke wird von mhd. schenk=Gabe (wie in Ausgabe) abgeleitet, Schänke von Schank. Es gibt z.B. Buschenschänke und Buschenschenke. Ich halte übrigens nichts von der Argumentationsfigur des Ableitens da sich Sprache ohne Rücksicht auf Ableitungen verändert. Seit 2004 soll man ja Pflanzenstängel schreiben, nicht mehr Pflanzenstengel, da Stängel sich von Stange ableitet. Den Term Pflanzenstange etwa beim Gänseblümchen kenne ich nicht,ich fand es gut, dass man dafür in Abwandlung von Stange eher Stengel schrieb. Wegen einiger willkürlicher Anmaßungen der hochheiligen Kommission schreibe ich meist nicht nach der Verordnung.
Chat:     
von Proofreader, 2020-06-12, 13:57  like dislike  Spam?  62.178.142....
 #919646
Da hat wohl die Betriebsblindheit zugeschlagen, denn die Feststellung "Schenke und Schänke sind erlaubte Alternativen." am Ende eines Komentars zu "Beschenkter" ist für einen unbeteiligten Leser ein naheliegender Konnex zu "Beschenkter".

Ob man die Logik der Rechtschreibkommission gut findet oder nicht, war nicht mein Thema. Ich wollte nur darauf hinweisen, das da keine Willkür herrscht.
Chat:     
Ich finde diese Webseite einfach klasse!  #919648
von schwerblech (US), 2020-06-12, 16:24  like dislike  Spam?  
Diese Auseinandersetzungen, den Worten, der Sprache zuliebe sind wunderbar!
Antwort: 
von AliHeret (DE), 2020-06-13, 05:52  like dislike  Spam?  
 #919662
Find ich auch, und vor allem ohne diese dämlichen Aufgeregtheiten und Aggressionen anderer Foren, die nur zur Folge haben (vielleicht auch beabsichtigen), andere Menschen zum Verlassen des Forums zu drängen. Übersetzen ist Wahrheitsfindung, und das ist für alle  Beteiligten auch manches Mal schwierig und schmerzlich. Viele Übersetzer sind Einzelkämpfer, sie lernen dabei auch ihre eigenen Schwächen besser kennen.
Frage:
Present continous with future meaning in reported speech » antworten
von Heugag25 (DE), 2020-06-11, 03:28  like dislike  Spam?  
Schulaufgabe aus der 8. Klasse zur indirekten Rede:
Einsetzen der fehlenden Wörter und Ausdrücke

Mrs Todd: "Joe, I want you to come straight home from school today, We're visiting Aunt Mabel in hospital."

Mrs Todd told Joe that _______ wanted _____ to come straight home school because ___________________ to visit his Aunt Mabel in hospital.

Meine Lösung wäre die hier:
Mrs Todd told Joe that (she) wanted (him) to come straight home from school because (they were going ???) to visit his Aunt Mabel in hospital.

Ist das so korrekt?
Die Vorgabe mit "because ________ to visit his Aunt [...]" verwirrt mich doch etwas!?
Antwort: 
von Windfall (GB), Last modified: 2020-06-11, 12:29  like 0 dislike  Spam?  
 #919601
I found the same bit a little confusing at first, too, but you're right: it's "they were going". I think you could also say "because they were visiting his Aunt Mabel", but the sentence would be a little less clear.
Antwort: 
von Heugag25 (DE), 2020-06-11, 13:12  like dislike  Spam?  
 #919608
Thank you very much!
Antwort: 
I'd say "because we are to visit Aunt Mabel in hospital"  but unfortunately ...  #919617
von RedRufus (DE), Last modified: 2020-06-11, 18:30  like dislike  Spam?  
... that would be outwith the specification of the exercise
Antwort: 
Doubt  #919628
von Zuchi1, 2020-06-12, 00:44  like dislike  Spam?  62.216.202....
Your sentence:
Mrs Todd told Joe that (she) wanted (him) to come straight home from school because (they were going ???) to visit his Aunt Mabel in hospital.

„they were going to“ in the above sentence denotes to me the original plan never materialized.  That is Mrs Todd had wanted to visit Aunt Mabel in hospital with Joe, but the visit never took place.  

Backshifting in reported speech is not always necessary.  I suggest you re-set that question.  See the explanation in the British Council link below. I paste below a few sentences from it.

Possible alternatives:
…. they are to visit Aunt Mabel in hospital.
…. they will be visiting Aunt Mabel in hospital.

https://learnenglish.britishcouncil.org/grammar/intermediate-to-upp...

'I'm planning to do it today.'
...
» vollständigen Text anzeigen
Antwort: 
von Zuchi1, 2020-06-12, 01:18  like dislike  Spam?  62.216.202....
 #919630
RedRufus's suggestion is sound, except that "we" should be "they".
Antwort: 
von MichaelK (US), Last modified: 2020-06-12, 03:33  like dislike  Spam?  
 #919631
It's common to use the present continuous when talking about plans or decisions affecting the future. We are attending church tomorrow, and that includes you, young man. Sorry, can't ride to Roubaix with you guys--I'm working in my garden that Sunday.  In my view, "...because they are visiting his Aunt Mabel in hospital" would work just fine.
Antwort: 
von Windfall (GB), Last modified: 2020-06-12, 09:12  like dislike  Spam?  
 #919638
I don't share Zuchi's opinion that "they were going to" indicates an intention that never occurred, although I agree that you could use "were going to visit" with that meaning in the right context. Mixing the tenses is possible if the sentence is said after Joe was told, but before the visit to Aunt Mabel:

Particularly if the sentence is said before Joe was told, you could also have said:

Mrs Todd told Joe that she wants him to come straight home from school because they are visiting his Aunt Mabel in hospital.

These are, however,  clearly not the intended answer because there is no "to" (and the second one uses a different tense of "want").The answer with the "to" is an acceptable answer and the only one suggesed so far that fits the question.
Chat:     
von MichaelK (US), Last modified: 2020-06-12, 13:21  like dislike  Spam?  
 #919642
4;Windfall: I'm not sure what "the intended answers" are. The title of the original post says "present continuous with future meaning," the use of which I took to be the intent. Hence my suggestion "they are visiting," which you confirmed.

But there's also a pronoun substitution, so perhaps there's more to this than meets the eye.
Antwort: 
von Windfall (GB), 2020-06-12, 13:18  like dislike  Spam?  
 #919643
4;MichaelK, the top post has a sentence with words missing, which presumably needs to be filled in. My post must seem very mysterious if you haven't read that or interpreted it differently:)
Chat:     
von MichaelK (US), 2020-06-12, 13:26  like dislike  Spam?  
 #919644
Of course I read the sentence with the gaps. But as the discussion showed, there are several ways to fill those gaps. Based on your "clearly not the intended answers," you know the intended answers. I don't and that's why I asked.
Frage:
in der Fläche » antworten
von Windfall (GB), Last modified: 2020-06-10, 18:36  like dislike  Spam?  
I'd like to add "in der Fläche" to the dict, as I keep only half rememebring what it means. The translations in the final answer on this link seem good to me: https://forum.wordreference.com/threads/in-der-fl%C3%A4che.2006334/
"In der Fläche" means "all over the country" or "in the countryside" as opposite to "in the major cities", "vor Ort" means "local(ly)"."
Do others agree with entering "in der Fläche" as "all over the country" and as "in the countryside" (or possibly "in rural areas")? If so, how would you disambigaute? Would "im ganzen Land" and "auf dem Land" work?
Antwort: 
Harte, harte Nuss!!!  #919593
von Wenz (DE), 2020-06-10, 18:59  like dislike  Spam?  
Windfall, für Deinen Vorschlag "all over the country" paßt meiner Meinung nach dieser Text hier:
6. Hohe Präsenz in der Fläche
Wir sind flächendeckend in Bayern und Nordhessen sowie in Teilen von Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg aktiv.
https://www.procedo-personalservice.de/procedo/portfolio/zeitarbeit...
Antwort: 
widespread, (almost) everywhere, not only in clusters  #919594
von RedRufus (DE), 2020-06-10, 19:39  like dislike  Spam?  
Antwort: 
In supermarkets, however, in der Fläche seems to mean across the retail space  #919595
von Proteus-, 2020-06-10, 20:03  like dislike  Spam?  217.149.163...
Daher  werden  Platzierungen  im  Raum  (vertikal  im  Regal  oder  horizontal  in  der  Fläche)  nicht  dem  Zufall  überlassen,  sondern  auf  Grundlage  des  Kundenverhaltens  und  seiner  selektiven Wahrnehmung getroffen.
https://www.teamscio.de/wp-content/uploads/2014/04/Skript-Inszenier...

Google: "across the retail space" supermarkets
Antwort: 
von Windfall (GB), 2020-06-11, 11:14  like dislike  Spam?  
 #919598
So, what are we suggesting? I don't think "widespread" is going to work because that's an adjective. whereas "in der Fläche" is an adverbial. Have I correctly understood that the current suggestions are:
in der Fläche [überall] = everywhere
in der Fläche [landesweit] = all over the country
in der Fläche [Supermärkte] = across the retail space
What about a meaning of "in the countryside" or "in rural areas" (I once had a text where I was told this was the meaning, but I'm afraid I can't quote it for NDA reasons). Does anyone agree with that? Does anyone disagree with any of the above suggested enttries?
Antwort: 
Anmerkungen  #919599
von RedRufus (DE), 2020-06-11, 11:40  like dislike  Spam?  
"in der Fläche" bezieht sich nicht auf ländliche Flächen oder auf einen Gegensatz zwischen Stadt und Land. Das kann man aber leicht missverstehen, da in dem meisten Ländern die ländlichen Flächen viel größer als die Stadtflächen sind.

In "vertikal  im  Regal  /  horizontal  in  der  Fläche" hat der Ausdruck wohl wegen 'vertikal / horizontal' lediglich die übliche geometrische Bedeutung von 'Fläche'
Antwort: 
von Windfall (GB), Last modified: 2020-06-11, 11:48  like dislike  Spam?  
 #919600
4;RedRufus, how would you translate it in these sentences (that are not mine and weren't (at least as far as memory serves) translated by me):
Eintägiges Training von Führungskräften in der Fläche (2 Berater)
Volksbibliotheken in der Fläche werden zum Teil des Bildungssystems
Grüne Marktwirtschaft braucht auch Banken, die einem politischen Auftrag folgen, die günstige Kredite für
klimapolitisch notwendige Investitionen vergeben und die Kredite für Klein- und Mittelständler in der Fläche bereitstellen.
Besondere Bedeutung haben heute die langfristige Sicherung und Entwicklung der Ökosystemfunktionen, die Erhaltung der Kulturlandschaft sowie der Umgang mit regenerativen Energien in der Fläche.
So genannte "rollierende Fahrdienste" (Anruftaxi, Bürgerbus) könnten bei fehlenden Einzelpraxen in der Fläche Patienten...
» vollständigen Text anzeigen
Antwort: 
Hmm ...  #919602
von RedRufus (DE), 2020-06-11, 12:03  like dislike  Spam?  
Eintägiges Training von Führungskräften in der Fläche (2 Berater)  -  da bin ich jetzt doch unsicher, ob nicht "in der Fläche" doch Fachjargon für (Verkaufs-)Fläche ist. Bei nur 2 Beratern kann ja kaum "landesweit" gemeint sein.

Bei den übrigen Sätzen scheint es tatsächlich so, dass sich eine Bedeutung von "ländlich / außerhalb von Zentren" entwickelt hat; wie schon oben mit "not only in clusters" angedeutet. Ansonsten würde ich überall / landesweit sagen
Antwort: 
von Windfall (GB), 2020-06-11, 12:25  like dislike  Spam?  
 #919603
4;Redrufus, I'm happy to have additional translations in the dict for other, more literal, meanings, but after seeing those sentences, do you agree either with:
in der Fläche [überall] = everywhere
in der Fläche [landesweit] = all over the country
in der Fläche [auf dem Land] = in the countryside
or just:
in der Fläche [landesweit] = all over the country
in der Fläche [auf dem Land] = in the countryside
Antwort: 
I'd agree with all of these:  #919604
von RedRufus (DE), 2020-06-11, 12:41  like dislike  Spam?  
in der Fläche [überall] = everywhere
in der Fläche [landesweit] = all over the country

in der Fläche [auch im ländlichen Raum] = including rural areas (Anm.: sonst wären Städte ausgeschlossen)
Antwort: 
von Windfall (GB), 2020-06-11, 12:44  like dislike  Spam?  
 #919605
4;Redrufus, a couple of those were translated as "in the countryside". In English that does exclude cities and large towns. Do you think the translation was wrong? I suspect we'd need to say "including in rural areas" rather than just "including rural areas" for most translations
Antwort: 
auch "auf dem Land" schließt Städte aus.   #919606
von RedRufus (DE), 2020-06-11, 13:07  like dislike  Spam?  
"including in rural areas" würde ich auch sagen
Antwort: 
von Windfall (GB), 2020-06-11, 13:11  like dislike  Spam?  
 #919607
The one that was unambiguously translated as "in the countryside" was this one:
So genannte "rollierende Fahrdienste" (Anruftaxi, Bürgerbus) könnten bei fehlenden Einzelpraxen in der Fläche Patienten von ihrem Wohnort zu Primärversorgungspraxen in Mittelzentren bringen  
If there are no individual practices in the countryside, so-called "rolling transport services" (taxi on-call, citizens' bus) could take patients from their homes to primary care practices in medium-sized centres
Are you sure this works:
If there are no individual practices including in rural areas, so-called "rolling transport services" (taxi on-call, citizens' bus) could take patients from their homes to primary care practices in medium-sized centres
Antwort: 
von MichaelK (US), 2020-06-11, 14:22  like dislike  Spam?  
 #919609
There are examples of in der Fläche meaning 'remote / rural areas' if you search for not-only-but-also constructions. The ones I found are mostly about the police in Freiburg and Celle. But I'm fairly sure there are others.
Google: "Stadt, aber auch in der Fläche"
Antwort: 
von Windfall (GB), 2020-06-11, 14:30  like dislike  Spam?  
 #919610
So it sounds like we need some sort of disambiguation to warn people not to use "in der Fläche" to mean "in the countryside" or "in rural areas" whenever they want to say that, but that it is used to mean this, so does deserve an entry. How about:
in der Fläche [in ländlichen Gebieten] [selten] = in rural areas
Chat:     
von MichaelK (US), 2020-06-11, 14:38  like dislike  Spam?  
 #919611
Right now, I don't think it's rare since I found the 'remote / rural areas' meaning immediately. But I would need to google some more to confirm my assumption. It occurred to me that in der Fläche in that sense could be variant of auf dem flachen Land, which, I think, has a slightly derogative flavor and might no longer be politically correct.
Antwort: 
see: landesweit  #919613
von AliHeret (DE), Last modified: 2020-06-11, 17:22  like dislike  Spam?  
Für manche Leute haben ja bereits "Stadt" oder "Land" einen negativen Beigeschmack. Ich denke, dass sollten wir aber vernachlässigen, denn irgendein Gschmäckle kann man heutzutage allem und jedem geben. Für mich bedeutet "in der Fläche" nichts negatives, eher sogar etwas positives (nachem man mitbekommen hat, dass sich manche Anbieter, etwa die Deutsche Post, mit Postämtern und Briefkästchen aus der Fläche zurückgezogen haben). Eine Firma, die in der Fläche vertreten ist, zeigt, dass man bei allen Bürgern vertreten sein will, und nicht nur in den Ballungszentren.
"Landesweit" von RedRufus trifft es afaik am besten. Und dafür hat dicct.cc schon gute Vorschläge. "In der Fläche" ist relativ neu geprägt, vermute mal 30-40 Jahre alt, und dürfte aus dem Marketing-Sprech stammen. Ungefähr zur gleichen Zeit wurde auch "vor Ort" aus der Bergmannssprache übernommen.
Antwort: 
von Windfall (GB), 2020-06-11, 17:29  like +1 dislike  Spam?  
 #919614
4;AliHeret, my desire here is not to find a good German translation of "across the country", but to enter meanings of "in der Fläche" that are currently in use, so that current DE>EN translators can find it. I don't care if people disapprove of the current usage of "in der Fläche". I mainly care that if I come across it being used with one of these meanings or another translator does, we can easily find these meanings in a dictionary. Feel free to add tags to provide this extra information, providing you can do so without being accused of turning the dict into an encycolpaedia. The important thing for me is that these meanings in current usage should be easy for translators to find somewhere. Not all translators are native speakers of German and nor should they be.
Chat:     
von MichaelK (US), Last modified: 2020-06-11, 17:40  like dislike  Spam?  
 #919615
Agree that there's nothing derogative about in der Fläche. My comment about a slightly negative flavor referred only to auf dem flachen Land and was a guess to boot. I remember people using Jott-Weh-Deh for janz weit draußen and thinking it was hilarious.

It's interesting to see how many meanings in der Fläche can have. Saw ...nur erlaubt in der Fläche, die dafür ausgewiesen ist in a housing project set of regulations.
Chat:     
von AliHeret (DE), 2020-06-11, 18:25  like dislike  Spam?  
 #919616
ad windfall: I was referring to MichaelK's posting (919611). In der Fläche hat in der Tat mehrere Bedeutungsebenen, welche wie immer die Roboter und natürlich auch Übersetzer verwirren.
ad  MichaelK: didn't you say: a variant of "auf dem flachen Land"? This is one of the several flavoured sayings of people living in cities judging the countryside. In Bavaria at least, we have the opposite approach in the rural areas, when the "Stadterer" term is sometimes used near to ""locusts".
Bei dem "Flachen Land" steht "flach" vermutlich nicht für "flat", sondern für "dull" or "boring", similar to "Flachkopf."
Chat:     
von MichaelK (US), 2020-06-11, 18:33  like dislike  Spam?  
 #919618
4;AliHeret: I should have said 'a non-derogatory variant.' But I didn't because I wasn't sure about my perception of auf dem flachen Land. You confirmed that perception now.
Chat:     
von AliHeret (DE), 2020-06-11, 19:48  like dislike  Spam?  
 #919619
Yes, of course, you know a lot of typical German idioms.
Antwort: 
in der horizontalen Erstreckung  #919625
von hausamsee (DE), Last modified: 2020-06-11, 23:17  like dislike  Spam?  
Der Gegensatz Stadt / Land kommt eher indirket zum Tragen, weil sich zentrale Organisationsstrukturen zumeist in Städten befinden. Auf der unteren Ebene, gewissermaßen in der horizontalen Erstreckung, befinden sich dann neben- oder gleichgeordnete Instanzen, Filialen usw. "In der Fläche" lässt sich darum oft auch geographisch/topologisch festmachen.

Ich habe die nummerierten Beispiele DWDS entnommen.
https://www.dwds.de/r/?q=%22in%20der%20Fl%C3%A4che%22;corpus=public...

Sprechend wäre der Flächentarif:
Im Vergleich zum jüngst ausgehandelten Metall-Flächentarif gibt es feine Unterschiede beim VW-Haustarif.
So fließt in der Fläche eine Einmalzahlung von 150 Euro,...
» vollständigen Text anzeigen
Antwort: 
von Windfall (GB), 2020-06-12, 08:43  like dislike  Spam?  
 #919635
Thanks, hausamsee. As far as I can see, attempting to translste "in der horizontalen Erstreckung" would be just as problematic and meaningless in English for those examples, but I'm a little stumped by how to translate them. In the Flächentarif one, could we say "in the collective bargaining wage" or "in the collective bargaining wage agreement"?
Might the strategisch/volkstümlich one (in die  Fläche) be "into the wider world"?
Could the zentrale Organisation/Fläche one be "across the board" or "on the ground" or "in the field" in this example? Across the board = affecting everyone or everything within an organization, system, or society. On the ground = in the place where real, practical work is done/among the general public. In the field is an idiom with several, related meanings. When someone's in the field,...
» vollständigen Text anzeigen
Chat:     
von hausamsee (DE), Last modified: 2020-06-16, 18:18  like dislike  Spam?  
 #919748
Ich habe die verschiedenen Beispiele gebracht, weil ich versuchen wollte und hoffte, es sei möglich, konzeptuelle Übereinstimmungen bzw. Ähnlichkeiten in der Verwendung zu erkennen oder herauszuarbeiten, um die allgemeine Bedeutung auf den Begriff zu bringen. "in der horizontalen Erstreckung", war ein erster Versuch (past natürlich nur inbestimmten Kontexten). Ich versuch´s gleich nochmal ...

Wie AliHeret schon bemerkte, es ist Mamagementsprache, üblich in Politik, Verwaltung und Wirtschaft oder Bankenwesen. Das bestätigen die Beispiele aus den Zeitungskorpora von DWDS. In den allgemeinen Korpora handelt es sich vorwiegend um Kunstgeschichtliches und ähnliches.

Also, das erste Beispiel (833):

Mit "sprechend" meinte ich, allein der Ausdruck "Flächentarif" ist sprechend. Er soll also durchweg, überall auf...
» vollständigen Text anzeigen
Antwort: 
rückübersetzt (countryside): das flache Land {n} [nordd.] [ostd.]  #919749
von hausamsee (DE), 2020-06-16, 18:17  like dislike  Spam?  
passt natürlich buchstäblich nur für Norddeutschland. Figurativer Gebrauch (ländlich, ...), ist möglich, kenne ich wieder aber nur in Norddeutschland. Wir sagen auch "das platte Land", um eben die Heimatlandschaft zu bezeichenen/beschreiben. Die ist aber weniger ländlich, sondern eben "platt". Ein paar Kühe oder Schafe, Wiesen, Monokulturen, das war´s dann aber auch schon ...
nach oben | home© 2002 - 2020 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung