Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   SK   PT   NL   HU   FI   ES   LA   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   BS   |   SK   FR   IS   HU   NL   PL   ES   RU   SQ   SV   NO   FI   IT   CS   DA   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-EnglischSeite 17648 von 17735   <<  >>
Types of entries to display:     Linguistic help needed   Chat and other topics   Dictionary entries   Contribute!  

English-German Translation Forum

Hier kannst du Fragen zu Übersetzungen stellen (auf Deutsch oder Englisch) und anderen Benutzern weiterhelfen. Wichtig: Bitte gib den Kontext deiner Frage an!
Seite
|
#
| Suche | Richtlinien | Neue Frage stellen
Frage:
Man darf das nicht überinterpretieren » antworten
von Micha77xx, 2021-01-15, 14:54  like dislike  Spam?  46.165.234...
You shouldn´t overintellectualise it / over-interpret it?

Based on: dict.cc: überinterpretieren

The thing is: I haven´t heard a native speaker using this phrase, or at least I can´t remember. So I am suspicious that there might be another phrase that is more commonly used. Maybe something like "you are reading too much into this"? Or anything else that is better suited for everyday use? I want(ed) to use this as a casual remark in a discussion, nothing to formal. What´s the best choice here?
Antwort: 
overinterpret does badly in English dictionaries  https://www.onelook.com/?w=overinterpret&ls=a  #925338
von Proteus-, 2021-01-15, 15:11  like dislike  Spam?  193.83.3...
Antwort: 
Often the literal translation is more unidiomatic than people on one end imagine.  #925339
von Proteus-, 2021-01-15, 15:31  like dislike  Spam?  193.83.3...
Chat:     
Proteus ich stehe auf dem Schlauch.... was willst du mir jetzt genau damit sagen?  #925340
von Micha77xx, 2021-01-15, 15:35  like dislike  Spam?  46.165.234...
Antwort: 
to read too much into s.th.  #925347
von RedRufus (DE), Last modified: 2021-01-15, 17:04  like dislike  Spam?  
Frage:
in high case » antworten
von Anamorphose (UN), 2021-01-15, 12:43  like dislike  Spam?  
For one of the birds of prey, which are usually lean, this was in high case. Was bedeutet hier "in high case"?
Chat:     
von sunfunlili (DE/GB), 2021-01-15, 13:39  like dislike  Spam?  
 #925334
Antwort: 
vielleicht im Sinne von "stach dieser hervor"?  #925363
von Catwoman-DE (DE), 2021-01-16, 13:40  like dislike  Spam?  
weil er Körner im Kropf hatte
Frage:
Was machen wir mit im Grunde identischen Einträgen? » antworten
von BHM (DE), 2021-01-15, 01:27  like dislike  Spam?  
Beispiel: https://contribute.dict.cc/?action=edit&id=150824&goback=2 und https://contribute.dict.cc/?action=edit&id=812912&goback=2.
Der zweite Eintrag ist der vollständigere. Wie wäre es damit, den ersten zu löschen und beim 2. das "to sb." und "jdm. gegenüber" in Klammer zu setzen? Alle Informationen wären nach wie vor vorhanden, nur eben in einem Eintrag.
Antwort: 
... ist kein Dupe, es gibt Bedeutungsunterschiede, beide GL-konform  #925324
von Hilli (DE), Last modified: 2021-01-15, 04:16  like dislike  Spam?  
In dem einen Eintrag gebe ich etwas zu; in dem anderen wird zusätzlich noch ausgedrückt, wem ich mich offenbare. Ein kleiner, feiner, aber eben doch ein Unterschied - und damit keine Doublette. Manchmal sind solche Fast-Dupes unbeabsichtigt, manchmal aber auch ganz bewusst eingetragen worden, um auf irgendwelche Besonderheiten hinzuweisen. Wer will das im Nachgang anzweifeln und auf welcher Grundlage entscheiden, wenn beide Einträge GL-konform sind und auch GL-konform verifiziert wurden?

Also, was soll's - wir müssen jetzt nicht alle Einträge auf Scheindoubletten abklopfen. Die Warnung vor Dupes beim Verifizieren hilft die allerallermeisten Dupes automatisch zu erkennen; und noch bestehende echte Doubletten werden in der Regel still und elegant beerdigt. Der Rest sollte einfach zu ertragen sein ... jedenfalls...
» vollständigen Text anzeigen
Antwort: 
von Paul (AT), 2021-01-15, 10:22  like dislike  Spam?  
 #925329
Der Vorteil des kürzeren Eintrags ist in diesem Fall, dass er als gebräuchlichste Übersetzung ganz oben steht. Wenn der Zusatz mit runden Klammern gemacht würde, würde der Eintrag auf der Suchergebnisseite weiter unten aufgeführt sein.
Ich finde, dass im angeführten Fall beide Einträge ihre Berechtigung haben. Der erste als "Top-Treffer" ganz oben für die schnelle Auffindbarkeit (der Bedeutung), der zweite für weiterführende Informationen zur Anwendung im Satzgefüge.
Frage:
the word "Guzigagl" » antworten
von qilora (US), 2021-01-14, 23:44  like dislike  Spam?  
today i was watching Wir in Bayern, and they mentioned the word "Guzigagl". Apparently, this is a Bayerisch word that is one of the names of the devil. I found it mentioned on a Projekt Gutenberg page:
https://www.projekt-gutenberg.org/schoenw/maerchen/chap025.html

I am new to the dict.cc site, so I am not sure how to enter this word into your dictionary.
Can someone help me figure this out? thank you!
- Juju (qilora)
Antwort: 
The Devil > Guzigagl {m} [bayer.] [Teufel] myth.   https://www.dict.cc/englisch-deutsch/devil.html  #925337
von Proteus-, 2021-01-15, 14:56  like +1 dislike  Spam?  193.83.3...
https://www.dict.cc/deutsch-englisch/Guzigagl.html
You might want to add other sources ...
Antwort: 
I found another link,  #925354
von qilora (US), 2021-01-15, 23:38  like dislike  Spam?  
I hope this is appropriate, I keep finding references to this word ("Guzigagl") being used in Oberfalz, Bayern:
http://www.zeno.org/Literatur/M/Sch%C3%B6nwerth,+Franz/Sagen/Aus+de...
Chat:     
von AliHeret (DE), 2021-01-17, 07:47  like dislike  Spam?  
 #925384
aber doch btte "Oberpfalz"... NB.: Der Teufel hat viele Worte. Guzigagl gehört zu den seltenen.
Frage:
der App Store ? » antworten
von romy (CZ/GB), Last modified: 2021-01-14, 20:44  like dislike  Spam?  
So schreibt sich diese Art von Internetgeschäft für Computeranwendungen zumindest in unserem Wörterbuch, wobei Wikipedia als Quelle* angegeben ist. Ich glaube, das ist falsch. Der Duden kennt diesen Begriff überhaupt nicht. Ich persönlich denke mir, dass diese groß und ohne Bindestrich geschriebene Version den Eigennamen des größten Apple-Unternehmens in diesem Wirtschaftsbereich bezeichnet und alle anderen Gechäfte dieser Art sich zumindest mit einem Bindestrich schreiben müssten. Oder verwendet man für diese anderen Unternehmen einen ganz anderen Begriff?

Ich soll Sätze dieser Art übersetzen: "You acknowledge that these terms and conditions are between you and [XY] and not with the application store from which you downloaded the app. Each application store may have its own terms and conditions and privacy...
» vollständigen Text anzeigen
Antwort: 
Denglisches Gestammel herrscht vor bei Leuten, die weder Deutsch noch Englisch können. Laden für Anwendungen ist halt umständlicher.   #925314
von Proteus-, 2021-01-14, 22:20  like dislike  Spam?  193.83.230....
Antwort: 
Die Übernahme der engl. Schreibweise finde ich hier ok  #925315
von Gobber (DE/IO), Last modified: 2021-01-14, 22:59  like dislike  Spam?  
Der Bindestrichwahn des Duden nervt eh...
und natürlich ist es: internetbasiert!
In letzter Zeit habe ich so oft Großschreibung bei von Substantiven abgeleiteten Adjektiven gesehen, dass ich tatsächlich nachgeschaut habe, ob es da eine neue Rechtschreibung gibt, die ich nicht mitbekommen habe! ;)
Chat:     
von MichaelK (US), Last modified: 2021-01-15, 01:47  like dislike  Spam?  
 #925317
App Store® and Apple Store® are trademarks for Apple, Inc. services (on-line and brick-and-mortar). According to the information blurb at the link, the ® service mark is used only in publications intended for U.S. distribution. At any rate, two caps and no hyphen could be construed as Apple, Inc. trademarks.

https://www.apple.com/legal/intellectual-property/trademark/appletm...

As a side note: I hear Germans saying ON-line, not on-LINE as we generally do here in Virginia. Is stressing the 'on' typical for German-speakers?
Chat:     
ON-line vs. on-LINE  #925322
von Badger (US), 2021-01-15, 02:16  like dislike  Spam?  
At least some of us in northern California say "ON-line".
Chat:     
von MichaelK (US), Last modified: 2021-01-15, 02:35  like dislike  Spam?  
 #925323
Thanks, Badger. We say ON-line too when we contrast it with OFF-line.  But in all other instances, it's on-LINE. You can do this in person, by mail or on-LINE. The German I hear is Das kann auch ON-line gemacht werden and similar. Inneresting, anyway.
Chat:     
Michael Wenn du hier on-LINE sagst, halten dich alle...   #925325
von Gobber (DE/IO), 2021-01-15, 08:06  like dislike  Spam?  
... für nen Boomer, der keine Ahnung hat! ;)
Antwort: 
Im D kümmert man sich nicht um die Apple-Schutzrechte  #925326
von Gobber (DE/IO), Last modified: 2021-01-15, 08:16  like dislike  Spam?  
... und nennt alle Plattformen zum Download von Apps "App Store"...
Chat:     
von MichaelK (US), Last modified: 2021-01-15, 19:04  like +1 dislike  Spam?  
 #925333
Danke, Gobber. Mit 'Boomer' würde man mich verjüngen, immer nur her damit! Bin Jahrgang '42.
Antwort: 
Thanks to all of you!  #925361
von romy (CZ/GB), 2021-01-16, 13:25  like dislike  Spam?  
MichaelK's comment of 01:47 perfectly reflects my concern. I have therefore used the spelling "Appstore" in my initial German translation, which - see, see! - my Australian editor changed to "App Store" (!who would have thought that?), and I finally insisted on at least a hyphen by which the final solution - "App-Store" - is clearly defined as a German word and not the US trademark.
Gobber should be advised that social media language of the youth should not be used in legal documents, but at the same time I thank him for the confirmation of "internetbasiert". I am grateful for your support!
Antwort: 
von MichaelK (US), Last modified: 2021-01-16, 23:35  like dislike  Spam?  
 #925373
4;romy: Gobber's comment may reflect the fact that Apple, Inc. did not prevail in court when it sued Amazon over the term 'Amazon Appstore.' Amazon countered the suit by contending that 'app store' is a common term meaning 'a place in which to buy apps.' Apple, Inc. dropped the lawsuit after some years of legal maneuvering. This may have sent the signal that 'app store' in any of its variant spellings and capitalizations is not going to cause a problem.

The lawsuit Apple, Inc. vs  Apple Corps ("The Beatles") is much more interesting. But unfortunately, it has no connections to this thread.  :-)
Antwort: 
Wonderful, thanks, MichaelK!  #925378
von romy (CZ/GB), 2021-01-17, 01:28  like dislike  Spam?  
I absolutely agree with Amazon that  'app store' is a common term meaning 'a place in which to buy apps.'
Great that this has been settled as the absolute truth! Silly that Germans don't care about spelling though...

Never heard of The Beatles going to court against Apple, Inc. What was that about?
Chat:     
von MichaelK (US), Last modified: 2021-01-17, 01:46  like dislike  Spam?  
 #925379
In short, Beatles-owned Apple Corps ("Apple Records") sued Apple Computers (now Apple, Inc.) in 1978 over the Apple trademark. The suit was settled with Apple Corps agreeing not to build computers and Apple Computers agreeing not to make music. But then Apple Computers got into the music business (iTunes) and the fight started all over again. The whole thing was settled not until 2007 or so.

I remember playing the Beatles on my record player and seeing that big green apple logo turn round and round on the album. Apple Corps was the money company at the core of Apple Records, get it?
Antwort: 
Ha ha! That's a really funny court case, actually!  #925380
von romy (CZ/GB), 2021-01-17, 01:48  like dislike  Spam?  
Thanks for the insider insights, Michael. It is rare that we have the chance to laugh about court cases...
Frage:
[kein {pl}] oder [kein pl.]  Machen wir das noch? Denn wir haben jetzt die Inflections, oder? » antworten
von Wenz (DE), 2021-01-14, 11:51  like dislike  Spam?  
z. B. hier:
https://contribute.dict.cc/?action=edit&id=116403

Frage betrifft wahrscheinlich auch Singular.
Antwort: 
von Paul (AT), 2021-01-14, 12:02  like dislike  Spam?  
 #925293
Ich würde das nur mit den Inflections abdecken. Es sticht zwar nicht sofort ins Auge, aber dafür ist es einheitlich und nur einmalig für alle Sprachpaare mit Deutsch einzutragen. Sonst müsste man alle Stroh-Einträge in allen Sprachpaaren erweitern, nur um eine untergeordnete Information einheitlich darzustellen.

Wenn die Information stärker sichtbar sein soll, könnte ich mir vorstellen, den Beugungseintrag auf
"das Stroh | - [kein pl.]" zu erweitern.
Antwort: 
Danke Paul, bin auch für die Inflections  #925294
von Wenz (DE), 2021-01-14, 12:08  like dislike  Spam?  
Zudem ist mir auch noch aufgefallen, dass es nicht wenige Einträge geben würde mit der engl. Bedeutung im collective sense. Dann müßten wir auch dort was dazuschreiben - zur Übersicht hier:
https://de.langenscheidt.com/englisch-deutsch/straw
https://www.lexico.com/en/definition/straw
https://www.merriam-webster.com/dictionary/straw
Antwort: 
von Paul (AT), 2021-01-14, 12:22  like dislike  Spam?  
 #925295
Das haben wir auch schon wunderbar abgedeckt mit dem Inflections-Eintrag. Ja, besser so.
Antwort: 
Ja, die Angabe, ob es einen Plural nicht gibt - oder nur selten ...  #925302
von Halmafelix (DE), 2021-01-14, 14:38  like dislike  Spam?  
... oder auffällig seltener als den Singular, diese Angabe haben wir in den Beugungsangaben.

Ich meine, ein Strich „ - “ im Pluralfeld sollte klar genug sein für die einfache Auskunft „kommt nicht vor“.
Bevor wir das ändern, würde ich mir Erfahrungen von (notfalls auch mit) Nutzenden wünschen, dass so ein Strich nicht genügt.

Falls dem so wäre, wäre ich dafür, „[kein Plural]“ zu schreiben, denn wer „ - “ nicht versteht, versteht vielleicht auch „Pl.“ nicht richtig. Und „pl.“ ist im Deutschen als Abkürzung für „Plural“ falsch.
Und „[kein Plural]“ könnte dann gewiss auch von Dir, Paul, für alle betreffenden Einträge ergänzt werden, gell?
Antwort: 
von Paul (AT), 2021-01-14, 14:56  like dislike  Spam?  
 #925303
Ja, stimmt, Halmafelix, „[kein Plural]“ wäre besser und könnte auch von mir ergänzt werden.
Verständlich ist es mit oder ohne Zusatz, allerdings sticht es mit dem Zusatz mehr ins Auge und verhindert möglicherweise dadurch auch, dass die Ergänzung nach und nach einzeln in die Übersetzungen eingetragen wird.
Antwort: 
... hatte es dazu eine Diskussion gegeben?  #925304
von Hilli (DE), Last modified: 2021-01-14, 16:15  like dislike  Spam?  
... ist dann an mir vorbeigegangen.
Ich bin ein Fan der Inflektions und habe in der Vergangenheit auch immer darauf verwiesen; z. B. bei Konstruktionen wie "jd. liest" oder "gelesen" oder auch bei reinen Pluraleinträgen ohne vorherigen Eintrag der Grundform. Da wurde ich dann aber oft angepfiffen, dass diese Einträge trotz der Inflections unverzichtbar seien [u. a. auch, weil ja kaum einer die Inflections sieht] - bis hin zum Outvote.

Na ja - wie man's macht ist's verkehrt ...

Aber egal! - Verstehe ich die Diskussion und deren bisheriges Ergebnis dahingehend richtig, dass keine Reopens erforderlich sind - weder für das Setzen eines Vermerkes "[kein Sing. / Pl.]" noch für das Entfernen eines bereis bestehenden? Und dass das, was durch die Inflections hinreichend abgedeckt ist, nicht mehr neu eingegeben bzw. zu diesem Zweck ein Reopen vorgenommen werden soll?

 
Antwort: 
von Paul (AT), 2021-01-14, 16:21  like dislike  Spam?  
 #925306
Grundsätzlich ja.
Ob es gegenteilige Einzelfälle/Sondersituationen geben kann, kann ich aber vorab nicht mit Sicherheit sagen.
Antwort: 
... war das jetzt eine Antwort auf meine in der Überschrift begonnene Frage?  #925307
von Hilli (DE), Last modified: 2021-01-14, 16:28  like dislike  Spam?  
... oder auf meine kursiv geschriebene Grundsatzfrage?   ;)  ... wäre gut zu wissen

 
Antwort: 
von Paul (AT), 2021-01-14, 16:29  like dislike  Spam?  
 #925308
Auf die kursiv geschriebene Grundsatzfrage.
Antwort: 
das Stroh | -  #925328
von Wenz (DE), 2021-01-15, 09:13  like dislike  Spam?  
reicht eigentlich aus.
Antwort: 
jd. klammert etw. [mit einem Tacker] Witzig, witzig, jetzt gehts los!  #925330
von Wenz (DE), 2021-01-15, 11:41  like dislike  Spam?  
https://contribute.dict.cc/?action=edit&id=1452014
Siehe Hillis Comment mit Bezug auf " kursiv geschriebene Grundsatzfrage" hier in dieser Diskussion • https://forum.dict.cc/?pagenum...

Ich habe den Eintrag jd. klammert etw.
sb. staples sth. (with a tacker) absichtlich gemacht. D.h. ich habe mir sehr wohl was dabei gedacht und deshalb finde ich es befremdlich, dass der Wortlaut umgeschrieben wurde (was eh nicht geht, weil ich einen fränkischen Schreibfehler p = b hatte).
dict.cc: klammert
Frust!
Antwort: 
von Paul (AT), 2021-01-15, 12:16  like dislike  Spam?  
 #925331
Der Eintrag ist okay (vorbehaltlich der Rechtschreibung).

1. Diese Beugungsform ist in den Inflections nicht enthalten. Ich habe allerdings die Fragen von Hilli auch nicht so verstanden, dass keine gebeugten Übersetzungen mehr eingetragen werden dürfen, sondern eher in Bezug auf Zusatzinformationen wie in der Ursprungsfrage dieser Diskussion.

2. Es dürfen weiterhin auch gebeugte Übersetzungen eingetragen werden, allerdings sparsam. Alle Beugungsformen multipliziert mit allen Übersetzungsmöglichkeiten jeweils als Übersetzungen einzutragen wäre kontraproduktiv. Wenige, ausgewählte und wichtige Formen/Übersetzungen sind in Ordnung.
Antwort: 
... wenn man meinen ganzen Beitrag liest,   #925335
von Hilli (DE), Last modified: 2021-01-15, 13:55  like dislike  Spam?  
... erkennt man, dass ich die Inflections sehr wohl thematisiert habe. Allerdings sehe ich jetzt auch, dass die Inflections bei Verben nicht wirklich hinreichend abgebildet werden. Stellt sich die Frage, ob es sich lohnen könnte, die Inflections bei den Verben aufzubohren, gerade weil das System im Deutschen mMn. besonders krude ist ... ob das sinnvoll und lohnend ist kann ich aber nicht einschätzen.

Ich hatte GL 17 so verstanden, dass das für "separable verbs" vorgesehen ist.

 
Frage:
Clauses in an Agreement » antworten
von mdh, 2021-01-14, 11:39  like dislike  Spam?  84.118.220....
Dear all,

This is about UK English.
Is it correct to capitalize the word Agreement in a British contract:

The company guarantees that during the term of the Agreement this data will not be disclosed to third parties or further utilised without the express consent of the client.
Antwort: 
von Windfall (GB), 2021-01-14, 12:40  like dislike  Spam?  
 #925296
It's often done when "agreement" refers to the contract itself, so:
The company guarantees that during the term of the Agreement this data will not be disclosed to third parties or further utilised without the express consent of the client.
BUT
The parties undertake to reach agreement...
and
...will be set out in a separate agreement...
As far as I know, although possible, capitalisation is not mandatory here.
Antwort: 
German to English  #925297
von mdh, 2021-01-14, 12:48  like dislike  Spam?  84.118.220....
Many thanks.

Have been doing that. Wanted to
make sure.
Beautifully explained.
Antwort: 
This is low level and bad drafting, common drafting flaws.  #925301
von Zuchi1, 2021-01-14, 14:16  like dislike  Spam?  185.195.232....
Antwort: 
Legal LINK  #925310
von Proteus-, 2021-01-14, 20:20  like dislike  Spam?  193.83.230....
Examples of poor drafting
Poor use of grammar

  Many misunderstandings arise because poor legal draftsmen often randomly capitalise words without having defined them. As a result, many people have come to assume that lawyers use capitals for no apparent reason.
   A good example is the word “Agreement”. Often, you will see references to “this Agreement” or “the Contract”. Conveyancers are particularly guilty of this too. Words like “Property” and “Lease” are often capitalised unnecessarily.
  Perhaps this is done through ignorance of our language, or perhaps the draftsman wanted the document to look more formal without understanding what he was doing.
  You rarely find these errors in government documents, and never in acts drawn by parliamentary draftsmen.

https://www.netlawman.co.uk/ia/defined-terms-in-legal-documents
Antwort: 
Hmm, interesting opinions.  #925312
von romy (CZ/GB), Last modified: 2021-01-14, 21:02  like dislike  Spam?  
I have learned that you shall capitalize every DEFINED TERM in an agreement. That makes perfect sense to me and I have always practiced it - and so do several of my colleagues. I mean that there is a benefit in doing so. It helps to distinguish the Agreement (the document which you have in front of you) from any other agreements that may be mentioned in it. I would like to hear some more opinions on this topic!

As to clarify what is a "defined term", I believe it is not only the terms in the chapter titled "Definitions", but also the head part of the document which states its title and the parties can be considered a clear and unique definition of "this Agreement". Therefore, I always capitalize it in such cases.
Frage:
Kabelverlängerung - Verlängerungskabel / cable extension - extension cable » antworten
von Wenz (DE), Last modified: 2021-01-14, 11:33  like dislike  Spam?  
Siehe Split hier:
https://contribute.dict.cc/?action=show-history&id=1451783

Mein Hintergedanken bei der Korrektur des Eintrags Kabelverlängerung (von Francescolg) nach cable extension war, dass es 2 verschied. Arten gibt. Ich dachte hier vornehmlich an "das manuelle Verlängern eines Stromkabels", hier in diesem Artikel z. B. Eine platzsparendere Verlängerung von Stromkabeln bekommen Sie durch Crimpen hin.
https://praxistipps.focus.de/stromkabel-verlaengern-so-gehts_51465
Es mag ja sein, daß man ugs. auch für eine Kabelverlängerung auch extension cable sagen kann im Sinne von Verlängerungskabel (siehe sunfunlili, joerg), klar, aber dann brauchen wir wohl eine Klammererklärung, oder?
Antwort: 
Ich denke, im allgemeinen Sprachgebrauch ...  #925305
von Hilli (DE), 2021-01-14, 16:18  like dislike  Spam?  
... wird beides auf beiden Seiten synonym gebraucht und im richtigen Kontext auch richtig verstanden.

 
Antwort: 
von romy (CZ/GB), 2021-01-14, 20:57  like dislike  Spam?  
 #925313
Ich denke, das sind zwei verschiedene Paar Schuh und Wenz hat Recht. Ich habe eben heute beim Korrekturlesen mehrfach die Übersetzung "Kabelverlängerung" für "extension cable" zu "Verlängerungskabel" korrigiert. Ein Verlängerungskabel ist ein Produkt, das man kaufen kann. Eine Kabelverlängerung ist eine Handlung.
Antwort: 
Danke Hilli und romy! Wir brauchen im Dt. zumindest die Korrektur mit "ugs."  #925327
von Wenz (DE), 2021-01-15, 08:53  like dislike  Spam?  
extension cable ---- Kabelverlängerung {f} [ugs. für: Verlängerungskabel]
Frage:
PTFE - high bend and dialectic strenght » antworten
von Arkadien (DE/PH), 2021-01-14, 02:25  like dislike  Spam?  
Hallo Forum,

ich stecke fest bei dem Begriff "dialectic strenght".
Der ganze zu übersetzende Satz lautet:

PTFE is known for high bend and dialectic strenght and high electrical resistance.

Ich bitte um Hilfe bei der Übersetzung.

Danke und beste Grüße
Antwort: 
von MichaelK (US), 2021-01-14, 02:51  like +1 dislike  Spam?  
 #925287
Probably wrong for "dielectric strength," which is Durchschlagsfestigeit.
Chat:     
MichaelK  #925288
von Arkadien (DE/PH), 2021-01-14, 02:58  like dislike  Spam?  
Ja, das ist sehr wahrscheinlich, da PTFE eine sehr hohe Durchschlagfestigkeit besitzt, die hervorzuheben logisch erscheint.

Vielen Dank für die Hilfe MichaelK
Frage:
von romy (CZ/GB), Last modified: 2021-01-14, 09:22  like dislike  Spam?  
» antworten
nach oben | home© 2002 - 2021 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung