Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   SK   NL   PT   HU   FI   ES   LA   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   BS   |   FR   SK   IS   HU   NL   ES   PL   RU   NO   SQ   SV   IT   FI   DA   CS   PT   HR   RO   BG   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-EnglischSeite 17796 von 17811   <<  >>
Types of entries to display:     Linguistic help needed   Chat and other topics   Dictionary entries   Contribute!  

English-German Translation Forum

Hier kannst du Fragen zu Übersetzungen stellen (auf Deutsch oder Englisch) und anderen Benutzern weiterhelfen. Wichtig: Bitte gib den Kontext deiner Frage an!
Seite
|
#
| Suche | Richtlinien | Neue Frage stellen
Frage:
Regierungsamtsinspektor » antworten
von Wese291, 2022-04-20, 14:00  like dislike  Spam?  91.221.59...
Bitte um Übersetzung der Amtsbezeichnung (Technischer) Regierungsamtsinspektor
Antwort: 
Ich würde hier ähnlich vorgehen wie der Kollege im Spanischen:  #935480
von parker11 (DE), 2022-04-20, 14:42  like dislike  Spam?  
https://www.proz.com/kudoz/german-to-spanish/management/1403740-reg...
Amtsinspektor ist ein Beamtengrad des mittleren Dienstes und hat nichts mit "Inspector" im Spanischen zu tun. Bei beglaubigten Übersetzungen lasse ich den Originaltitel in der Regel stehen und setze in Klammern eine entsprechende Erklärung.
Frage:
Reihenfolge Adjektive » antworten
von Apfelsaft, 2022-04-20, 11:41  like dislike  Spam?  88.130.170....
Hallo zusammen,

"Vereinbaren Sie ein unverbindliches und kostenloses Beratungsgespräch."

Mein Sprachgefühl sagt, dass man die Adjektive vertauschen sollte, vmtl. wegen der zeitlichen Logik:
1. Man zahlt vorab nichts
2. Man hat im Nachgang keine Scherereien

Habe ich recht und ist das eine valide Begründung? Gibt es eine Art "Rangfolge" von Adjektiven, abgesehen von den Kriterien, die hier im Zuge der Kommasetzung genannt werden?

https://www.duden.de/sprachwissen/sprachratgeber/Komma-zwischen-Adj...

Vielen Dank!
Chat:     
Jacke wie Hose, IMHO.  #935471
von parker11 (DE), 2022-04-20, 11:45  like dislike  Spam?  
Antwort: 
von AliHeret (DE), 2022-04-20, 13:34  like dislike  Spam?  
 #935475
Die Betonung liegt dann jeweils auf dem 2. Adjektiv - und das hebt in beiden Fällen anderes rhetorisch hervor.
Chat:     
von hausamsee (DE), Last modified: 2022-04-20, 16:14  like dislike  Spam?  
 #935479
„unverbindlich“ würde „kostenlos“ implizieren, aber nicht umgekehrt. Ich würde das gehaltvollere Adjektiv zuletzt verwenden.
Antwort: 
von Sasso', 2022-04-21, 11:41  like dislike  Spam?  193.187.3...
 #935505
"kostenlos" ist spezifisch, "unverbindlich" heißt ganz allgemein "ohne irgendwelche Verpflichtungen". Ich würde die Reihenfolge beibehalten. "Kostenlos" an 2. Stelle ist eine Verstärkung, die besagt: "damit keine Missverständnisse aufkommen, mit unverbindlich ist auch und insbesondere gratis gemeint."
Antwort: 
von Apfelsaft, 2022-04-28, 17:09  like dislike  Spam?  88.130.170....
 #935642
Vielen Dank!
Frage:
marketplace ordering » antworten
von romy (CZ/GB), 2022-04-19, 09:58  like dislike  Spam?  
Hallo Kollegen, kann mir jemand von euch vielleicht erklären, was im folgenden Satz mit dem "marketplace" gemeint ist? Ist es womöglich der/das "Marketplace" bei Facebook, wo Leute alles mögliche verkaufen, oder ist eher der Wirtschaftsmarkt im Allgemeinen gemeint?

Der Satz, bei dem es um Beschaffungsmanagement geht: "We will create simpler methods and leverage more modern tools, such as Punchout catalogues, marketplace ordering and point-of-use ordering."

Und wie übersetzt man das am besten? Ich habe mich früher immer bemüht, häßliche Anglizismen einzudeutschen (z. B. "Mittel" statt "Tools"), aber mittlerweile haben mir zwei oder drei Kunden bzw. Kollegen mitgeteilt, dass die englischen Wörter allesamt "internationale Wirtschaftsfachbegriffe" seien, also lasse ich sie jetzt so stehen:
 
"Wir werden einfachere Methoden und modernere Tools nutzen, beispielsweise Punchout-Kataloge, Marketplace-Bestellungen und Point-of-Use-Bestellungen."
Antwort: 
'Marktplatz' in diesem Zusammenhang gibt es noch.  #935459
von MichaelK (US), Last modified: 2022-04-19, 13:01  like dislike  Spam?  
In einem Blog vom 6. Januar 2022 steht noch 'Marktplatz-Bestellungen.' Aber der Kundenservice von Amazon übersetzt den marketplace nicht.
https://www.channable.com/de/blog/marktplatz-bestellungen-verwalten
https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=201473180

Der marketplace oder Marktplatz ist eine Anlaufstelle, die den Kunden mit unabhängigen Verkäufern oder Anbieter von Dienstleistungen zum Zweck einer Bestellung vernetzt. Bei Amazon sieht man das oft, wenn der Name eines Verkäufers erscheint, z.B. Sold by and ships from Mike's Bike Shop. In diesem Fall ist also Amazon der marketplace oder Marktplatz, der die Bestellung und Kreditkartennummer entgegennimmt. (Die Kartennummer wird nicht weitergeleitet).  

Der Facebook Marketplace ist etwas anderes. Das sind Kleinanzeigen, wie gehabt in Zeitungen. Der Kauf läuft nicht durch Facebook ab, nur die Kontaktaufnahme..
Antwort: 
Danke, MichaelK  #935460
von romy (CZ/GB), 2022-04-19, 13:23  like dislike  Spam?  
Also entweder "Marketplace" stehen lassen oder "Marktplatz" schreiben - und dann ist dem Leser selbst überlassen, was er sich konkret darunter vorstellt.
Chat:     
von MichaelK (US), Last modified: 2022-04-19, 15:26  like dislike  Spam?  
 #935461
Ja. Ich glaube, bei Deiner Aufzählung ist es dem interessierten Leser eh klar, dass es sich hier nicht um den Facebook Marketplace handelt. Bei mir weckt 'Marktplatz' Erinnerungen an Wochenmärkte mit schönem Gemüse, frischen Eiern und herrlich schwäbelnden Bauersfrauen. Aber das nur nebenbei.
Antwort: 
von Gerhard- (DE), 2022-04-19, 18:38  like dislike  Spam?  
 #935463
Der Marketplace von Amazon ist nicht das, was Amazon selber verkauft, sondern "andere" (third party) Händler, die auf dem Marketplace Angebote einstellen. Amazon übernimmt auch noch weitere Dienstleistungen für diese Verkäufer. Etliche haben sich in der Vergangenheit über die Behandlung durch Amazon beschwert.

https://www.wbs-law.de/wettbewerbsrecht/e-commerce/amazon-haendler/

Wenn es um den Amazon  Marketplace geht, würde ich "Marketplace" stehen lassen,  das ist eine feststehender Begriff, die Marke, unter der Amazon das betreibt.
Antwort: 
von MichaelK (US), Last modified: 2022-04-20, 04:21  like dislike  Spam?  
 #935465
4;Gerhard: Es geht nicht um Amazon, sondern um allgemeine Neuerungen im Wirtschaftswesen. Amazon (wenn die Bestellung weitergeleitet wird) habe ich nur als Beispiel herangezogen.

Das marketplace ordering gibt es z. B. auch bei Essensbestellungen. Dabei ist eine einzige Website, durch die man von mehreren Restaurants Essen bestellen kann, der marketplace und die Bestellung das marketplace ordering.
Chat:     
Oft auch Online-Marktplatz oder virtueller Marktplatz genannt...   #935468
von Gobber (DE/IO), 2022-04-20, 11:22  like dislike  Spam?  
um das deutlich vom realen Marktplatz zu unterscheiden. Und die Marktfrauen hier "schwäbeln" i. d. R. nicht, Michael, die schwätzen Hardcoredialekt!!! ;)
Chat:     
von MichaelK (US), 2022-04-20, 12:30  like dislike  Spam?  
 #935472
4;Gobber: Du hast recht. Die Frauen in meiner Ulmer Erinnerung sprachen tatsächlich Hardcoredialekt. 'Schwäbeln' ist das falsche Wort. Mir war die Bedeutung nicht ganz klar. Ich glaube, der Markt wurde auf dem 'Münschterplatz' abgehalten.
Chat:     
Heute gibt's ja eher den türkischen Gemüsehändler aufm Wochenmarkt als die schwäbische Kleinbäuerin, die  #935492
von Gobber (DE/IO), Last modified: 2022-04-20, 18:21  like dislike  Spam?  
paar Krombiere und gelbe Riaba verkauft ;)
Aber die Türken schwäbeln dann wenigstens auch schon wieder... ;) Nach Ulm bin ich immer mit meiner Mutter im Zug zum Einkaufen, aber nicht auf den Wochenmarkt, sondern zum Hertie oder Horten...Da gabs dann eine amerikanische Nietenhose. Long time ago, seufz... Auf den Münschterblatz sind wir dabei glaub ich selten gekommen.
Chat:     
von MichaelK (US), Last modified: 2022-04-20, 20:31  like dislike  Spam?  
 #935493
Horten war damals noch 'Merkur.' Ich kann mich gut an die Eröffnung 1953 erinnern. Ein hässlicher Klotz am Rande der Altstadt (Hirschstraße). Wurde 1966 abgerissen, wie mir google mitteilte. Wir zogen 1958 nach den USA.

Das Theater mit den Nietenhosen kenne ich. "Die ziehste mir aba nich' Sonntachs an!" Da mussten wir Kinder mit den Eltern Wandern oder Radfahren. Die Alb ist mir jetzt eine schöne Erinnerung--der Weitblick da oben, der Geruch von Stallmist in den Dörfern und die kalkweissen Schotterwege.
Chat:     
Ha! Genau! Merkur! Stimmt!   #935496
von Gobber (DE/IO), 2022-04-20, 23:16  like dislike  Spam?  
Das Highlight bei den Ulmer Einkäufen war dann das Mittagessen im Kaufhausrestaurant im obersten Stock: Immer eiskalter schwäbischer Kartoffelsalat mit "nackter" Bratwurst in Bratensoße! Esse ich heute noch gern! ;)
Chat:     
:-)  #935497
von MichaelK (US), 2022-04-21, 02:46  like dislike  Spam?  
Frage:
RP als Abkürzung im Vorstandsbericht » antworten
von mdh (DE), 2022-04-19, 08:02  like dislike  Spam?  
Hello again,

One last question
In einem Vorstandsbericht geht es um die Finanzen und zum Schluß steht:

RP erledigt am: … (lt. Plan bis 23.03.)
RP completed on: ... (according to plan by 3/23)
Antwort: 
German > English  #935456
von mdh (DE), 2022-04-19, 09:41  like dislike  Spam?  
Erledigt. Ich habe es angemerkt.

Nochmals vielen Dank
Frage:
Die Abkürzungen VS und Sek » antworten
von mdh (DE), 2022-04-18, 19:46  like dislike  Spam?  
Hello allerseits,

In einem Vorstandsbericht geht es um die Finanzen und zum Schluß steht:
VS Kürzel erledigt am:… (lt. Plan bis 31.03
VS abbreviation completed on:... (according to plan by March 31st

VS-Ref/VS-Sek erledigt am: (lt. Plan bis 04.04.)
VS-Ref/VS-Sek completed on: (according to plan by 4/4 )
Antwort: 
VS = Vorstand  #935442
von Wenz (DE), 2022-04-18, 19:57  like dislike  Spam?  
Kürzel = Namenskürzel =  initials (?)
Antwort: 
My guess:  #935443
von parker11 (DE), 2022-04-18, 19:58  like +1 dislike  Spam?  
VS-Ref = Vorstandsreferent
VS-Sek = Vorstandssekretariat

Google: "Vorstandsreferent"
Google: Vorstandssekretariat
Antwort: 
auch: Vorstandsreferat  #935444
von Wenz (DE), 2022-04-18, 20:02  like +1 dislike  Spam?  
Antwort: 
German > English  RP  #935451
von mdh (DE), 2022-04-19, 07:39  like dislike  Spam?  
Hello again,

In the same context as VS

RP erledigt am: … (lt. Plan bis 23.03.)
RP completed on: ... (according to plan by 3/23)
Antwort: 
Rechnungsprüfung?  #935458
von parker11 (DE), 2022-04-19, 11:22  like dislike  Spam?  
Frage:
Französisches Pfund » antworten
von DanielSteinbach (UN), 2022-04-18, 06:41  like dislike  Spam?  
Liebe KollegInenn,

in einem Aufsatz zu einem Musikfestspiel in Baden-Baden steht Folgendes:

“Das nahe Elsass und die vielen traditionellen Bindungen zu Paris haben im 19. Jahrhundert einen städtischen Stil geprägt, der einzigartig ist und als Teil der Great Spa of Europe zum UNESCO-Welterbe erklärt wurde. Mit diesen französischen Pfund wuchern die Herbstfestspiele.”

“Mit diesen französischen Pfund wuchern die Herbstfestspiele...” -- wüßte jemand, was hier gemeint ist? (und wahrscheinlich sollte es "Mit diesem französischen Pfund" heißen, oder? Oder ist vielleicht Pfund hier doch Mehrzahl?)

Danke im Voraus für Eure Hilfe!
Antwort: 
Wortspiel  #935414
von AliHeret (DE), 2022-04-18, 07:01  like +1 dislike  Spam?  
Das ist ein Wortspiel aus Währungkonnotationen und "dict.cc: mit dem Pfund wuchern.
Antwort: 
von DanielSteinbach (UN), 2022-04-18, 08:49  like dislike  Spam?  
 #935429
Aha, vielen Dank!
Frage:
würde sehen » antworten
von Deseret (SI), Last modified: 2022-04-17, 11:23  like dislike  Spam?  
Aber die Welt und ihr Leben war ja unendlich viel größer und reicher als die Vorstellungen, die sich ein Kastalier von ihr machen konnte, sie war voll Werden, voll Geschichte, voll Versuch undewig neuem Anfang, sie war vielleicht chaotisch, aber sie war die Heimat und der Mutterboden aller Schicksale, aller Erhebungen, aller Künste, alles Menschentums, sie hatte die Sprachen, die Völker, die Staaten, die Kulturen, sie hatte auch
uns und unser Kastalien hervorgebracht und würde sie alle wieder sterben sehen und überdauern.

würde sie alle wieder sterben sehen und überdauern: why does the author use Konjunktiv II (würde sehen) instead of the Futur (wird sehen)?
Chat:     
von hausamsee (DE), 2022-04-17, 13:46  like dislike  Spam?  
 #935408
Der ganze Abschnitt erinnert sehr stark an einen in 'erlebter Rede' gehaltenen Abschnitt. Das "ja" deutet IMHO darauf hin: "Aber die Welt und ihr Leben war ja ..." Auch das Präteritum ist typisch. Auch "Erlebte Gedankenrede" http://li-go.de/prosa/prosa/erlebtegedankenrede.html Beispiel

(dort): Im Augenblick, als Herr Fischer stehen bleiben wollte, fuhr es ihm durch den Kopf, daß es ja lächerlich war, umzukehren, mehr als lächerlich. Was ging ihn die Butterblume an? (Alfred Döblin: Ermordung einer Butterblume)

Statt "die Welt und ihr Leben ist ja" steht Präteritum (erlebte (Gedanken-)Rede), in diesem Fall kommt die "würde- Form". Siehe auch hier:

https://grammis.ids-mannheim.de/systematische-grammatik/483
Antwort: 
von MichaelK (US), Last modified: 2022-04-17, 14:00  like +1 dislike  Spam?  
 #935409
The würde indicates that the statement is hypothetical to some degree. The action is not to be construed as a certainty. As hausamsee says, it is anchored in the world of thought ("subjunctive").
Antwort: 
von AliHeret (DE), 2022-04-18, 07:11  like +1 dislike  Spam?  
 #935415
Ich finde die Frage von Deseret durchaus berechtigt. Des Rätsels Lösung ist, dass der Autor gar keinen Konjunktiv setzt, sondern das Indikativ Futurpräteritum: es wird auf eine künftige Ereigniszeit vorausgegriffen.
Antwort: 
von MichaelK (US), 2022-04-18, 13:20  like dislike  Spam?  
 #935435
Dass die beiden Ereignisse in der Zukunft liegen, ist doch offensichtlich. Hier ging es m.E. um den Modus.
Chat:     
von Deseret (SI), 2022-04-18, 22:10  like dislike  Spam?  
 #935447
Danke für eure Bemerkungen.
Antwort: 
von AliHeret (DE), 2022-04-19, 07:39  like dislike  Spam?  
 #935450
Nunja, offensichtlich war dies dies für Deseret (evtl. auch andere) nicht: "why does the author use Konjunktiv II (würde sehen) instead of the Futur (wird sehen)?" (OP)
Antwort: 
von AliHeret (DE), Last modified: 2022-04-19, 07:41  like dislike  Spam?  
 #935452
del - wurde nicht angezeigt
Chat:     
von MichaelK (US), Last modified: 2022-04-19, 17:03  like dislike  Spam?  
 #935462
Ich dachte, es war Deseret klar, dass Sterben und Überdauern zukünftige Ereignisse sind. Ihre Frage war also m.E. Aber warum würde und nicht wird ? Vielleicht schaut Deseret noch einmal herein.
Frage:
neu belegen (Grab) » antworten
von DanielSteinbach (UN), 2022-04-17, 06:51  like dislike  Spam?  
Liebe KollegInnen,

wieder in einem Aufsatz zu einer CD steht:

“...nach seiner Remigration nach Berlin im Jahr 1949 war er zwar weiter erfolgreich als Dirigent tätig, seine Kompositionen wurden aber nicht wieder aufgegriffen; er starb 1958 und erhielt ein Ehrengrab des Landes Berlin, das aber 2013 neu belegt wurde, weil die Senatsverwaltung bereits vorher befunden hatte, „dass ein fortlebendes Andenken in der allgemeinen Öffentlichkeit über den Zeitraum eines Jahrhunderts hinaus“ nicht zu erwarten sei.”

Weiß jemand, was hier mit ein Grab “neu belegen” gemeint ist?

Dankeschön im Voraus!
Antwort: 
von fleurette (CH), 2022-04-17, 08:14  like dislike  Spam?  
 #935403
jemand anders hat die Ehre, dort zu liegen - der Platz wurde anderweitig besetzt / belegt
Duden Bedeutung 2a https://www.duden.de/rechtschreibung/belegen_bedecken_reservieren_s...
Antwort: 
von DanielSteinbach (UN), 2022-04-17, 08:44  like dislike  Spam?  
 #935404
Das klingt logisch, vielen Dank!
Antwort: 
von AliHeret (DE), 2022-04-18, 07:17  like dislike  Spam?  
 #935416
In der Regel werden Gräber nur für einen noch kürzeren Zeitraum gekauft. Gräber "auf ewig" sind sehr selten, oft legen bereits die Kinder schon keinen Wert auf Graberhalt. Interessant ist, dass dann Grabsteine oft den örtlichen Steinmetzen zufallen, die sie dann abschleifen und erneut teuer verkaufen.
Antwort: 
von DanielSteinbach (UN), 2022-04-18, 08:47  like dislike  Spam?  
 #935428
AliHeret, interessant und erstaunlich!
Antwort: 
ein Grab belegen für jdn > dedicate a tomb to sb, reserve a tomb for sb  #935438
von Proteus-, 2022-04-18, 18:12  like dislike  Spam?  62.116.62....
Antwort: 
Grab neu belegen > re-allocate a grave to a third party < This seems to be technical usage in the civil service.  #935448
von Proteus-, 2022-04-19, 01:09  like dislike  Spam?  62.116.57....
In these circumstances, we may re allocate (SIC) the grave to a third party.
https://www.claytonwood.co.uk/wp-content/uploads/2018/04/Clayton-Wo...

ein Grab belegen > allocate a grave (space)
Google: "allocate a grave"
Chat:     
von curiosity-killed-the-cat (DE), 2022-04-20, 15:39  like dislike  Spam?  
 #935484
Es gibt auch die Möglichkeit ein Grabmal als Pate zu übernehmen und so ein interessantes Grabmal länger zu erhalten.
https://www.friedhofsverwaltung-kassel.de/grabmalpate-gesucht/
"Die Friedhofsverwaltung sucht kulturhistorisch interessierte Menschen, die bereit sind, ein wertvolles Grabmal auf eigene Kosten zu erhalten, also eine Patenschaft übernehmen. Der Pate verpflichtet sich, für die Restaurierung oder fachgerechte Säuberung seines Denkmals aufzukommen. Mit der Patenschaft kann der Pate auch ein Grab vor dem alten Grabstein erwerben, in dem er später einmal bestattet wird."
Frage:
kann von etw. abgesehen werden (Patente, QA) » antworten
von maricom (RU), 2022-04-16, 23:14  like dislike  Spam?  
Liebe Kollegen, ich bitte sehr um Hilfe bem Übersetzen des folgendes Satzes (aus Quality Assessment):

Von einer Überarbeitung der Beschreibung kann bei dieser Sachlage abgesehen werden.

A revision (amendment?) of the description, in these circumstances, can (may?) be waived (??)

Ich danke im Voraus!
Antwort: 
In these circumstances, a review of the description may be dispensed with.  #935397
von Proteus-, 2022-04-16, 23:49  like dislike  Spam?  62.46.133....
Chat:     
von maricom (RU), 2022-04-17, 01:59  like dislike  Spam?  
 #935398
Danke, Proteus-!
Antwort: 
von AliHeret (DE), 2022-04-18, 07:19  like dislike  Spam?  
 #935417
Frage:
Bitte um Erläuterung eines Satzes in Anmerkungen am Ende eines Gutachtens » antworten
von Illa (CZ), 2022-04-16, 14:43  like dislike  Spam?  
Am Ende eines Gutachtens:

Der Sachverständige bescheinigt durch seine Unterschrift zugleich, dass ihm keine der Ablehnungsgründe entgegenstehen, aus denen jemand als Beweiszeuge oder Sachverständiger nicht zulässig ist oder seinen Aussagen keine volle Glaubwürdigkeit beigemessen werden kann.

.. dass dem Sachverständigen keine Ablehungsgründe (Ablehnung des Gutachtens?) an Erstellung des Gutachtens hindern?

Vielen Dank.
Antwort: 
von hausamsee (DE), 2022-04-16, 15:12  like +2 dislike  Spam?  
 #935390
Aus den Ablehnungsgründen könnte hervorgehen, dass er "als Beweiszeuge oder Sachverständiger nicht zulässig ist oder seinen Aussagen keine volle Glaubwürdigkeit beigemessen werden kann". In diesem Fall könnte er nicht zugelassen werden. Wozu ein Sachverständiger, dessen "Aussagen keine volle Glaubwürdigkeit beigemessen werden kann"? Er würde nicht als Sachverständiger auftreten können, würde nicht als solcher gehört werden können. Wenn der Sachverständige abgelehnt worden ist, wird auch kaum noch jemand das Gutachten prüfen.
Antwort: 
Vielleicht bescheinigt der Sachverständige durch seine Unterschrift, dass keine Befangenheitsgründe vorliegen.  #935399
von parker11 (DE), Last modified: 2022-04-17, 06:38  like +2 dislike  Spam?  
z. B. verwandtschaftliche oder freundschaftliche Beziehungen zu Prozessbeteiligten, parteipolitische Ämter, Mitgliedschaft in bestimmten Vereinen/Organisationen o. ä.
Antwort: 
von AliHeret (DE), 2022-04-18, 07:24  like +1 dislike  Spam?  
 #935418
Hm. Ich lese das völlig anders. Der Sachverständige zitiert in seinem Gutachten Dritte, also Beweiszeugen oder ANDERE Sachverständige. Er bestätigt, dass er an deren Aussagen nicht zweifelt.
Antwort: 
Juristisch  #935439
von Proteus-, 2022-04-18, 18:52  like +2 dislike  Spam?  62.116.62....
Der Sachverständige bescheinigt durch seine Unterschrift ..., dass ihn keine der gesetzlichen Ablehnungsgründe betreffen ...
Antwort: 
von AliHeret (DE), 2022-04-19, 08:15  like +1 dislike  Spam?  
 #935454
Nochmals: Nein, es geht hier NICHT um eine Aussage zu sich selbst als Sachverständigen, sondern um die Zulässigkeit und Glaubwürdigkeit (oder Ablehnung) zitierter Dritter, nämlich von Beweiszeugen oder anderen Sachverständigen. Der Sachverständige bestätigt, dass er sie sämtlich für glaubwürdig hält.
Antwort: 
naja  #935464
von hausamsee (DE), 2022-04-19, 19:06  like +2 dislike  Spam?  
immerhin stehen ihm „keine der Ablehnungsgründe entgegen[…], aus denen …“
Wären es Ablehnungsgründe gegen Dritte, dann hätte er solche Gründe, sie stünden ihm aber nicht entgegen.
Also ihm, der jetzt unterschreiben soll. Es sind
Ablehnungsgründe, „aus denen jemand als Beweiszeuge …“. Sie gelten generell, mit „jemand“ ist irgendjemand gemeint.
Antwort: 
Dahinter steckt eine durchaus sinnvolle Aussage eines Obergutachtens  #935466
von AliHeret (DE), Last modified: 2022-04-20, 05:23  like +1 dislike  Spam?  
Hm. Der juristisierende Text ist so verquast ausgedrückt, dass er selbst hier von Forumsprofis missverstanden werden kann. Ich will es nochmals mit anderen Worten versuchen.

Der Sachverständige bestätigt, dass es für ihn keine Ablehnungsgründe gibt, nach denen irgendjemand [von den zuvor erwähnten Personen] als Beweiszeuge oder Sachverständiger nicht zulässig ist oder dessen Aussagen keine volle Glaubwürdigkeit beigemessen werden kann.

Erfahrungswert: Es kann also für Beweiszeugen oder (andere) Sachverständige durchaus Ablehnungsgründe geben, nach denen deren volle Glaubwürdigkeit angezweifelt werden muss.
"Ihm stehen keine Ablehnungsgründe entgegegen": Der Ablehnungsgrund liegt dann nämlich in der Natur der Dritten, also objektive Tatsachen wie etwa Befangenheit oder Verwandschaft oder Freundschaft der...
» vollständigen Text anzeigen
Chat:     
von hausamsee (DE), 2022-04-20, 11:32  like dislike  Spam?  
 #935469
4;AliHreret: "Der Sachverständige bestätigt, dass es für ihn keine Ablehnungsgründe gibt,
nach denen irgendjemand [von den zuvor erwähnten Personen] als Beweiszeuge oder ..." Die zuvor erwähnten Personen dichtest du hinzu. Ansonsten ist es das Gleiche wie bei mir: Aus jemand habe ich zu Verdeutlichung irgendjemand gemacht. Dass das im Kontext - mit oder ohne fiktionale zusätzliche Personen - nicht sinnlos und schon gar nicht eine "Allaussage". Logisch gesehen ist es der Existenzquantor: "Es gibt mindestens ein +x+ für das gilt: ..."

Natürlich kann ein Gutachter per Unterschrift versichern, dass ihm keine Ablehunungsgründe (...) entgegenstehen, dass keine Interessenkonflikte bestehen usw. (Am Ende des Testaments: "Bei vollem Bewusstsein ..." o.ä.) Solche Gründe sind gesetzlich vorgegben und stehen Subjekten...
» vollständigen Text anzeigen
Antwort: 
von AliHeret (DE), 2022-04-20, 13:27  like dislike  Spam?  
 #935473
Illa, ich hoffe, es hat Dich weitergebracht.
Antwort: 
von MichaelK (US), 2022-04-20, 13:45  like dislike  Spam?  
 #935476
Es geht um die Ablehnung des Sachverständigen sollte er gerichtlich bestellt werden. Zitat:

§ 406 Abs. 1 ZPO gewährt den Parteien das Recht, einen vom Gericht ausgewählten Sachverständigen aus denselben Gründen abzulehnen, die zur Ablehnung eines Richters berechtigen.

Es geht nicht um die Erstellung eines Gutachtens (wie von Illa gefragt) und auch nicht um ein "Obergutachten."
Chat:     
von AliHeret (DE), 2022-04-20, 13:47  like dislike  Spam?  
 #935477
MichaelK, kennst Du denn das Gutachten?
Chat:     
von MichaelK (US), 2022-04-20, 15:27  like dislike  Spam?  
 #935482
Nein. Aber die Bescheinigung ist eine Floskel ("boiler plate") die sich auf die Tätigkeit des Sachverständigen in einem Gerichtsverfahren bezieht. Was in dem folgenden Gutachten steht ist hier nicht so relevant.
Chat:     
von AliHeret (DE), 2022-04-20, 15:33  like dislike  Spam?  
 #935483
Michael, ich denke, es geht hier nicht um ein boiler plate. Es geht hier um eine Bescheinigung am Ende eines Gutachtens zu im Gutachten erwähnten Aussagen Dritter, nämlich bestimmter Beweiszeugen und anderen Gutachtern.
Chat:     
von MichaelK (US), Last modified: 2022-04-20, 16:37  like dislike  Spam?  
 #935485
Ja, was Du denkst war mir schon klar. Ich glaube aber nicht, dass das stimmt. Wo soll das enden--beim fünften Gutachter, der die vorausgehenden vier begutachtet?

Das erinnert mich an meine Zeit beim Militär. Die Sowjets hatten immer einen oder zwei stille Dolmetscher in ihrer Delegation. Die sollten aufpassen, dass ihr offizieller Dolmetscher auch alles richtig dolmetscht. Diese Typen waren sofort erkennbar, obwohl sie sich alle Mühe gaben, wie Sachverständige (subject matter experts) zu agieren.
Chat:     
von AliHeret (DE), 2022-04-21, 06:29  like dislike  Spam?  
 #935498
Naja, das endet in einem Rechtsstaat natürlich in einem unabhängigen Richterspruch. Bei größeren, oft Jahre dauernden Prozessen werden viele Gutachter (von beiden Seiten) und Zeugen aufgefahren. Ein Obergutachter hat u.a. die Aufgabe, sich evtl. widersprechende Zeugenaussagen und Gutachterstatements zu bewerten und zusammenzufassen. Es könnte ja sein, dass gerade diese widersprüchlich erscheinenden Statements die Wahrheit eines Sachverhalts ausmachen. Dieses Snippet am Ende eines Gutachtens sagt mir zumindest [verkürzt] nichts anderes, als dass der Gutachter all diesen vorab erwähnten Zeugenaussagen und Gutachterstatements vertraut.
Chat:     
von hausamsee (DE), Last modified: 2022-04-21, 14:19  like dislike  Spam?  
 #935504
Nochmal I. (entgegenstehen): Gegengründe stehen dem Gutachter nicht in dem Sinne entgegen, dass er gegen diese in ihm vorliegenden (subjektiven) Gründe aus Gutachterperspektive handeln müsste, wenn er sich für eine Zulassung ausspricht. Es sind "objektive", gesetzlich und generell geltende Gründe, die, wenn gegeben, ihn daran hindern, auf legale Weise seine Gutachtertätigkeit auszuüben. Sie stehen ihm entgegen, würder er diesen Umstnad missachten, würde er sich nicht mehr auf dem Gebiet des Rechts bewegen. Seine Expertise qualifuiziert ihn dazu, dies zu beurteilen.

II. All diese Gutachter/ -innen, die ein Gutachtengutachter bewertet, zusammenfasst, sind vom Gericht zugelassen worden. Sie haben einen ähnlichen Passus am Ende ihrer Gutachten unterschrieben, es hat Gelegenheit gegeben, ihre Glaubwürdigkeit etc....
» vollständigen Text anzeigen
nach oben | home© 2002 - 2022 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung