Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   PT   NL   SK   HU   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   |   SK   FR   HU   NL   PL   SQ   IS   RU   ES   SV   NO   FI   IT   CS   DA   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-EnglischSeite 9923 von 17580   <<  >>
Types of entries to display:     Linguistic help needed   Chat and other topics   Dictionary entries   Contribute!  

English-German Translation Forum

Hier kannst du Fragen zu Übersetzungen stellen (auf Deutsch oder Englisch) und anderen Benutzern weiterhelfen. Wichtig: Bitte gib den Kontext deiner Frage an!
Seite
|
#
| Suche | Richtlinien | Neue Frage stellen
Frage:
"tiefschürfende Erkenntnis" als ironischer Kommentar zu einer Binsenweisheit » antworten
von Baccalaureus (DE), Last modified: 2009-08-11, 18:36  like dislike  Spam?  
"profound understanding" - gibt es ein besseres Wort für Erkenntnis?
Antwort: 
Die einzige Wendung, die mir als ironisch auch im En. einfällt, ist "shows/displays (truly) intimate knowledge".  #453266
von clavichord (DE), Last modified: 2009-08-11, 19:13  like dislike  Spam?  
Antwort: 
I like 'keen grasp', as in  "Your keen grasp of...is astonishing."  #453267
von mwk (US), 2009-08-11, 19:12  like dislike  Spam?  
Antwort: 
comprehension ?  #453268
von sunfunlili (DE/GB), 2009-08-11, 19:13  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Hmm... Der englische Satz ist "Sticking together is what good waffles do."  #453269
von Baccalaureus (DE), 2009-08-11, 19:13  like dislike  Spam?  
Ich wollte sowas sagen wie "welch tiefschürfende Erkenntnis!" - vielleicht: "How philosophical!" ?
Antwort: 
how savvy  / what a grip ... ?  #453270
von sunfunlili (DE/GB), 2009-08-11, 19:15  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Newton would be impressed.  #453271
von clavichord (DE), 2009-08-11, 19:16  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Newton soll es sein - danke, Leute!  #453272
von Baccalaureus (DE), 2009-08-11, 19:21  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Google: "groundbreaking discove  #453289
von Proteus, 2009-08-11, 21:57  like dislike  Spam?  91.115.86....
Antwort: 
Cprrect LINK  #453290
von Proteus, 2009-08-11, 21:59  like dislike  Spam?  91.115.86....
Antwort: 
Ah well: Correct LINK  #453291
von Proteus, 2009-08-11, 21:59  like dislike  Spam?  91.115.86....
Antwort: 
auf deutsch. "oh, wie profund!"  #453302
von farandaway (NZ), 2009-08-11, 22:41  like dislike  Spam?  121.73.75....
Antwort: 
ich stehe bis zu meinen fußknöcheln in weisheit  #453304
von farandaway (NZ), 2009-08-11, 22:42  like dislike  Spam?  121.73.75....
Frage:
bleibende Schäden » antworten
anonymous, 2009-08-11, 18:33  like dislike  Spam?  213.3.16...
wie kann ich "bleibende schäden" übersetzen...Ein freund hatte einen Unfall in Brasilien und ich wollte Ihn fragen ob er irgendwelche bleibenden Schäden hat....

remaining damages?

danke

Troy
Antwort: 
lasting injuries ?  #453253
von dee ayar, 2009-08-11, 18:36  like dislike  Spam?  81.158.83...
Chat:     
Soll denn der Arme das wirklich beantworten, sollte es so sein? Ich finde die Frage in der Form nicht angebracht.  #453256
von Bella-Brera (AT), 2009-08-11, 18:40  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Mir wurde die Frage auch schon gestellt - die beste Antwort ist dann immer "nicht direkt"  #453259
von Baccalaureus (DE), 2009-08-11, 18:49  like dislike  Spam?  
Bella, die Frage ist nicht unbedingt ernst gemeint.
Antwort: 
von the-wrecker (DE), Last modified: 2009-08-11, 19:36  like dislike  Spam?  
 #453263
Ich hoffe, Dein Unfall hat keine bleibenden Nachwirkungen auf Deine Gesundheit
I hope your crash won't have any consequences(effects) concerning your health
Antwort: 
Gefällt mir aber trotzdem nicht. Woher weiß der Freund, dass das nicht ernstgemeint ist? Ich würde mich kränken, sollte ich eben doch bleibende ...  #453273
von Bella-Brera (AT), 2009-08-11, 19:37  like dislike  Spam?  
... Schäden davongetragen haben. Aber "Geschmäcker" sind bekanntlich verschieden.
Antwort: 
As the-wrecker said: "I hope you didn't sustain any permanent injuries."  #453277
von mwk (US), Last modified: 2009-08-11, 20:50  like dislike  Spam?  
If your friend in Brazil wants you to know whether or not he did, he'll tell you.
4;Bella - nothing ambiguous about that phrase, I think. It expresses a sincere hope. (Of course, it could also reflect someone's fear of getting sued :-))
Antwort: 
agree with mkw, or -  #453278
von Rosie, 2009-08-11, 20:04  like dislike  Spam?  83.79.153....
- if you want it a little less formal and more ironic, -
'Was there any lasting damage?'
Antwort: 
any side effects, you still feel that dizziness? what about that pinched nerve?  #453305
von farandaway (NZ), 2009-08-11, 22:44  like dislike  Spam?  121.73.75....
Antwort: 
your back still giving you trouble?  #453306
von farandaway (NZ), 2009-08-11, 22:44  like dislike  Spam?  121.73.75....
Frage:
Find of the day - aus ZEIT WISSEN 5/2009, p.71 » antworten
von clavichord (DE), 2009-08-11, 18:12  like dislike  Spam?  
Linke haben mehr Töchter. Natürlich nicht, weil die politische Überzeugung das Geschlecht der Kinder bestimmen würde, sondern weil Menschen nach links rücken, wenn sie eine Tochter bekommen. Das gilt nicht nur für Wähler, sondern auch für amerikanische Kongressabgeordnete. Offenbar "unterminiert die Verbundenheit der Väter mit ihren Töchtern das Patriarchat" ...
Chat:     
Oh mein Gott.  #453244
von Baccalaureus (DE), 2009-08-11, 18:20  like dislike  Spam?  
Wenn mein Vater auch noch Töchter hätte, wäre er demzufolge in einer K-Gruppe - ein Linksaußen ist er ja jetzt schon.
Chat:     
von curiosity-killed-the-cat (DE), 2009-08-11, 18:22  like dislike  Spam?  
 #453246
Die Eltern einer Freundin haben zwei Töchter und sind dermaßen erzkonservativ, daß ich mich frage, wieviel konservativer sie wären, wenn sie Söhne statt Töchter hätten...
Chat:     
Die Tücken der Statistik...  #453248
von Baccalaureus (DE), 2009-08-11, 18:31  like dislike  Spam?  
Frage:
"Hymne auf meine Zimmerwirtin Frau Emma Pohl, wohnhaft in Berlin SO 36 Friedrichstraße 25" » antworten
von Baccalaureus (DE), Last modified: 2009-08-11, 16:52  like dislike  Spam?  
Kann von Euch jemand was mit "SO 36" anfangen? Was soll das denn sein?
Antwort: 
Wikipedia(DE): Berlin_SO_36  #453229
von goog, 2009-08-11, 16:55  like dislike  Spam?  195.93.60....
Antwort: 
Postzustellbezirk Südost  #453230
von ddr (AT), 2009-08-11, 16:56  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Daten geändert?  #453234
von paul, 2009-08-11, 17:17  like dislike  Spam?  80.108.1...
Antwort: 
Hört sich nach Kästner an:-)  #453236
von Bella-Brera (AT), 2009-08-11, 17:58  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Nein, anderer großer deutscher Lyriker:  #453237
von Baccalaureus (DE), 2009-08-11, 18:00  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Auch schön, denn "Emmas" werden bald aussterben...  #453238
von Bella-Brera (AT), 2009-08-11, 18:02  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Im Gegenteil, im Moment erleben Namen wie Emma oder Paula eine Renaissance  #453240
von Baccalaureus (DE), Last modified: 2009-08-11, 18:10  like dislike  Spam?  
Neugeborene Mädchen in meinem Bekanntenkreis heißen Hanna, Paula, Karla, Emma, Rosa... und Jungs heißen Emil, Kilian, Anton und Paul. Allerdings sind das alles Akademikerkinder - die aus den Brennpunkten heißen eher Kevin-Pascal, Melvin, Jerome bzw. Cheyenne, Chantalle, Jennifer oder Soraya.

Guck mal hier:
http://www.beliebte-vornamen.de/2006
http://www.beliebte-vornamen.de/2008
Antwort: 
Jedenfalls klafft eine riesengroße Lücke, soweit ich das feststellen kann.  #453242
von Bella-Brera (AT), 2009-08-11, 18:11  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Es gibt doch bei der Namensgebung so ein "Urgroßelterngesetz"  #453245
von Baccalaureus (DE), 2009-08-11, 18:21  like dislike  Spam?  
Moden in der Namensvergabe in Deutschland überspringen zwei Generationen.
Antwort: 
Einige dieser Kinder sind aber sehr arm dran! Es gibt Sturschädel. Der arme Sohn muss sich ständig verteidigen:  #453247
von Bella-Brera (AT), Last modified: 2009-08-11, 18:29  like dislike  Spam?  
"Schon mein Urgroßvater hieß so, ich bin der vierte in der Reihe ...."
Man sollte doch Rücksicht (im wahrsten Sinne des Wortes) nehmen!!
Antwort: 
Nun - wenn ich jemals Kinder zeugte, würde ich mich schon an meinen Urgroßeltern orientieren... #453250
von Baccalaureus (DE), 2009-08-11, 18:34  like dislike  Spam?  
die hießen u.a. Magdalena, Margarethe, Ludwig August, Anton... find ich alles immer noch sehr schön.
Antwort: 
m. E. sind diese Namen  #453252
von ddr (AT), Last modified: 2009-08-11, 18:38  like dislike  Spam?  
und noch ein paar 'alte' wie Fanny, Fini, Kathi, und vor allem Sarah seit mindestens 25 Jahren ungebrochen in Mode. Nur Karin erstaunt mich, das wäre wirklich ein Sprung über zwei Generationen, so hieß man in meiner Generation, als man auch Monika, Ilse, Gerdis oder Gerda, Brigitte etc. hieß, wenn nicht Gudrun, und die oben genannten Namen völlig out waren.
Antwort: 
Bei Carmen und Lolita wäre ich aber schon vorsichtig! ;-)  #453260
von Bella-Brera (AT), 2009-08-11, 18:49  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Bei Homer bin ich mir da auch nicht mehr so sicher! :-))  #453261
von Bella-Brera (AT), 2009-08-11, 18:51  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Naja, Newt (Kurzform von Newton) finde ich auch nicht toll, auch wenn manche Kinder wirklich wie Molche aussehen...  #453262
von curiosity-killed-the-cat (DE), 2009-08-11, 18:54  like dislike  Spam?  
Und Oral (Oral Roberts) ist auch nicht frei von unangenehmen Konnotationen...
Antwort: 
Ich sage nur Erdmut, Schwanhild, Gerburg... alles Frauennamen die mir die Fußnägel hochrollen  #453264
von Baccalaureus (DE), 2009-08-11, 19:00  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Letal wäre eine Neuschöpfung, vielleicht finden sich ein paar "....". Traurig aber wahr!  #453265
von Bella-Brera (AT), 2009-08-11, 19:02  like dislike  Spam?  
Na ja, wenn's Oral gibt, meine andere Assoziation will ich natürlich hier nicht nennen. :-))
Antwort: 
Naja, "Annerl" geht schon in die Richtung, findest Du nicht?  #453275
von Baccalaureus (DE), 2009-08-11, 19:42  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Hahahahaha!  #453276
von Bella-Brera (AT), 2009-08-11, 19:43  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Gay  #453300
von Lisa4dict (US), 2009-08-11, 22:36  like dislike  Spam?  
You should ask my friend Gay.  When she gets frustrated she'll introduce herself as
"Hi, I'm Gay!"  She and her mom once swapped names for one event and her mom had to admit that naming her daughter after a line in a X-mas carol hadn't been that great an idea.
Antwort: 
kapitel in FREAKONOMICS zum thema ober&unterschichtenkinder=NAMEN  #453307
von farandaway (NZ), 2009-08-11, 22:47  like dislike  Spam?  121.73.75....
Antwort: 
weitundweg gibt es da einen Link?  #453311
von Baccalaureus (DE), 2009-08-11, 22:53  like dislike  Spam?  
Antwort: 
is'n bestseller, dachte kennte eh jeder, hier der link zu amazon  #453315
von farandaway (NZ), 2009-08-11, 23:01  like dislike  Spam?  121.73.75....
Antwort: 
Hab ich noch nie was von gehört.  #453318
von Baccalaureus (DE), 2009-08-11, 23:14  like dislike  Spam?  
Was steht denn über den Zusammenhang zwischen sozialer Herkunft und Namensgebung drin?
Antwort: 
Hier sind aber viele Fehler:      #453320
von Bella-Brera (AT), Last modified: 2009-08-11, 23:24  like dislike  Spam?  
22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
4.0 von 5 Sternen Sein und Schein, 31. März 2006
Von Dr. Ralph Leonhardt "ralphleonhardt" - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)  
Diese Rezension stammt von: Freakonomics: Überraschende Antworten auf alltägliche Lebensfragen (Gebundene Ausgabe)
Antwort: 
grundsätzlich dieses, dass normale namen als mittelklasse, gebildet, weiß erkannt werden,  #453326
von farandaway (NZ), 2009-08-11, 23:33  like dislike  Spam?  121.73.75....
während phantasienamen die wie produktbezeichnungen klingen, schon im vorfeld, bei der beurteilung der bewerbungsunterlagen als unterklasse, ungebildet, schwarz erkannt werden und dem/der bettreffenden die chancen vermasseln.

auf deutsch also kevin versus karlheinz
Antwort: 
Überrascht aber keineswegs!  #453328
von Bella-Brera (AT), 2009-08-11, 23:42  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Also sollten sich alle LeRoy Washingtons besser in Gerald Vandekamp III umtaufen lassen, ja?  #453334
von Baccalaureus (DE), 2009-08-12, 00:16  like dislike  Spam?  
Antwort: 
jetzt werden namen wie barrack & obama als ehrenabzeichen getragen werden. FREAKO  #453339
von farandaway (NZ), 2009-08-12, 00:24  like dislike  Spam?  121.73.75....
nomics ist schon ein paar jahre alt, die daten zeigen historisch gewordene positionen auf. früher hatten schwarze amerikaner namen wie mckinley morganfield, aber karriere machten sie mit phantasienamen wie muddy waters. heute wählen sie phantasienamen, um sich von den leuten abzugrenzen, die wirklich mckinley morganfield heißen. irgendwann wird das nicht nur zu großen knast oder rap karrieren führen.
Antwort: 
Es wird auch nach den Abschlüssen der Eltern gefragt, ...  #453341
von Bella-Brera (AT), 2009-08-12, 00:28  like dislike  Spam?  
... außerdem ist es nur in ganz seltenen Fällen erlaubt, den Vornamen zu ändern.
Eine Möglichkeit der Änderung kenne ich : Eine evangelische Schulfreundin hat sich seinerzeit taufen lassen, auf Drängen der Schule, wie es hieß. Sie hat sich allerdings dann mit 13 den neuen Namen selbst ausgesucht, aussuchen dürfen! ...
Antwort: 
ob es wohl heute noch eltern gibt, die ihre drei söhne adolf, hermann & josef nennen?  #453343
von farandaway (NZ), 2009-08-12, 00:38  like dislike  Spam?  121.73.75....
Antwort: 
Die gibt es, deshalb mein Kommentar von 18:29.  #453344
von Bella-Brera (AT), Last modified: 2009-08-12, 00:46  like dislike  Spam?  
Edit: Einer dieser Namen zumindest.
Antwort: 
ja namen sind wie eine art überdeckter genetischer CODE. in der goethezeit hießen alle  #453347
von farandaway (NZ), 2009-08-12, 00:48  like dislike  Spam?  121.73.75....
leute gleich, johann wolfgang georg friedrich, nicht ein einziger franz darunter. ganz enge vorstellunggswelt, jeder mit jedem verwandt. seither ist ja in deutschland eine wahre völkerwanderung gewesen, die ganzen schlesier nach oberfranken, die russlanddeutschen nach berlin usw usw. da dürfen die leute jetzt auch schon mal pumuckl heißen, wenn sie einen roten flaum am schädel tragen.
Antwort: 
Du kennst den Witz?  #453348
von Bella-Brera (AT), 2009-08-12, 00:53  like dislike  Spam?  
Der Standesbeamte fragt Frau Schweiß, ob sie es sich nicht doch lieber überlegen wolle, ihren Sohn Axel zu nennen.
Antwort: 
oder die leute die poole hießen und ihren sohn cecil nennen wollten.  "ces" --- "poole"  #453350
von farandaway (NZ), 2009-08-12, 00:58  like dislike  Spam?  121.73.75....
Antwort: 
Hahahaha, es wird ja immer schöner!  #453351
von Bella-Brera (AT), 2009-08-12, 01:00  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Ganz so ist es nicht - in den Unterlagen finden sich auch Namen wie Nimrod und Achilles,  #453353
von Baccalaureus (DE), 2009-08-12, 01:11  like dislike  Spam?  
die heute keiner mehr einem Kind antun wollte. Obwohl... Achilles... hmm...
Antwort: 
Das untergegangene Schiff  Achille Lauro, benannt nach seinem Reeder, ist auch ein Film mit Burt Lancaster.  #453354
von Bella-Brera (AT), 2009-08-12, 01:49  like dislike  Spam?  
Finde aber nichts darüber.
Antwort: 
Wikipedia(DE): Achille_Lauro_(Schiff)  #453355
von farandaway (NZ), 2009-08-12, 01:57  like dislike  Spam?  121.73.75....
der name achille, der held mit der kleinen schwäche, bei timothy holme, krimis über achille peroni. nett.
Frage:
Strauchheiden » antworten
von Suze (uk), 2009-08-11, 15:37  like dislike  Spam?  212.184.2...
"Dort ist er Bestandteil der mediterranen Strauchheiden..."

Weißt jemand der korrekte englische Begriff für "Strauchheiden"?

Bin dankbar für Anregungen!
Antwort: 
maybe "dwarf-shrub heather" (calluna vulgaris) ? not a real expert on plants, though  #453212
anonymous, 2009-08-11, 15:41  like dislike  Spam?  195.127.203....
Antwort: 
Wikipedia(EN): Garrigue  #453217
von Faustus (DE), 2009-08-11, 15:57  like dislike  Spam?  
Antwort: 
non-specific  #453303
von Lisa4dict (US), 2009-08-11, 22:42  like dislike  Spam?  
Maybe it's not meant to be quite as specific and could be translated as "Mediterranean shrub land"
Antwort: 
sind strauchheiden nicht auch menschen --- shrub heathens?  #453308
von farandaway (NZ), 2009-08-11, 22:48  like dislike  Spam?  121.73.75....
Frage:
ss tubing » antworten
von aila, 2009-08-11, 15:34  like dislike  Spam?  79.206.169....
Kontext: Pumpen + dafür benötigtes Werkzeug

SS Rohre?
Vielen DAnk!
Antwort: 
stainless steel tubing?  #453209
von trf (GR/DE), 2009-08-11, 15:37  like dislike  Spam?  
Antwort: 
stainless steel: http://www.universalhydraulik.de/download/ukcg.pdf, Seite 2  #453211
von Riddle (DE), 2009-08-11, 15:39  like dislike  Spam?  82.82.104....
Antwort: 
au weia! Natürlich!  #453222
von aila, 2009-08-11, 16:13  like dislike  Spam?  79.206.169....
Hab grad auf meinem Gehirn gesessen - Vielen Dank!!
Frage:
Slang für tun, anstellen » antworten
von Ms-I-Wonder, 2009-08-11, 15:19  like dislike  Spam?  84.72.100...
Weiss jm. einen slangigen Ausdruck für "Qu'est-ce que t'as foutu?" Was für einen Scheiss hast du gebaut? Was hast du veranstaltet? Was hast du ...?
Antwort: 
Was hast du (da nur/nun wieder) angestellt!  #453207
von stansend (SK), 2009-08-11, 15:34  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Das ist für "foutu" ein bißchen zu brav...  #453210
von Baccalaureus (DE), 2009-08-11, 15:39  like dislike  Spam?  
Auf Bairisch würde man sagen "Wos host na wiada zammagwixt!?"
Antwort: 
Ja, genau, Baccalaureus! Mir fallen nur schweizerdeutsche Wörter ein :-)  #453213
von Ms-I-Wonder, 2009-08-11, 15:46  like dislike  Spam?  84.72.100...
Antwort: 
evt. gepfuscht  #453216
von Ms-I-Wonder, 2009-08-11, 15:51  like dislike  Spam?  84.72.100...
Antwort: 
Google: "Was hast du da wieder verbrochen?"  #453220
von goog, 2009-08-11, 16:11  like dislike  Spam?  195.93.60....
Antwort: 
Google: "Was hast du denn da verbrochen?"  #453221
von goog, 2009-08-11, 16:13  like dislike  Spam?  195.93.60....
Antwort: 
Hoch- und Standarddeutsch ist hier einfach nicht angebracht.  #453223
von Baccalaureus (DE), 2009-08-11, 16:14  like dislike  Spam?  
Jeder Deutsche würde an dieser Stelle in seinen Heimatdialekt verfallen.
Antwort: 
Scheiße zusammendrehen?  #453231
von ddr (AT), 2009-08-11, 16:57  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Bacca, es gibt Deutschsprachige, die von Kindesbeinen an im Hochdeutschen zuhause sind  #453288
von Proteus, 2009-08-11, 21:47  like dislike  Spam?  91.115.86....
Was hast du denn da zusammengedreht / zusammengemurxt? Was ist denn das für ein Scheiß?
Antwort: 
mist gebaut oder verzapft  #453309
von farandaway (NZ), 2009-08-11, 22:50  like dislike  Spam?  121.73.75....
Antwort: 
Wo? Es gibt kein gesprochenes Hochdeutsch abseits der Tagesschau und außerhalb der Schriftsprache  #453313
von Baccalaureus (DE), 2009-08-11, 22:56  like dislike  Spam?  
Antwort: 
mein vater hat  immer gesagt: sie müssen dialekt sprechen, ich kann  #453314
von farandaway (NZ), 2009-08-11, 22:58  like dislike  Spam?  121.73.75....
Antwort: 
Man sollte sich, so gut es geht, an die Hochsprache annähern,  #453317
von Baccalaureus (DE), 2009-08-11, 23:12  like dislike  Spam?  
dennoch, obwohl ich mir sicher bin, daß ich des Deutschen sehr wohl mächtig bin und mich eines angemessenen Tones befleißigen kann, weiß ich genau, das jeder, der mich einmal "griechisch", "tschechisch" oder "Nachrichtensprecher" hat sagen hören, mich sofort als vom Untermain kommend einordnen wird. Meine "sch"-Laute sind einfach verräterisch, und ich habe eine absolute Abneigung gegen "r"s im Wortinneren und am Wortende. Das ist so, und auch im Bereich der Lexik pflege ich gewisse Regionalismen - warum auch nicht?
Antwort: 
genau. ich spreche deutsch mit sechs oder sieben dialektFÄRBUNGEN, weil ich in der BRD  #453324
von farandaway (NZ), 2009-08-11, 23:24  like dislike  Spam?  121.73.75....
immer chamäleon spielte, mich den leuten anpasste. mein ursprünglicher akzent beim deutschen, einer sprache, die man AUSLANDSDEUTSCH nennt -- gewöhnlich bei leuten aus namibia etc anzutreffen -- dialektmäßig nicht einordenbar -- führte immer zu der frage: wo kommsn du her? bissu n flüchtling? ich dachte flüchtling bedeutet feigling. dabei prügele ich mich doch so ungern

;-))

bei meinem englischen akzent fragen mich die leute immer, and have you been here long? how are you enjoying our fair country? aber nachdem ich erwachsen wurde, haben die leute es nimmer so gern, wenn ich ihren akzent nachmache. ich spreche ausgezeichnetes wienerisch und neuseeländisch, aber in wien blieb ich beim mexikaner ("piefkenesisch" denn: "es meg sie kaaner") und hier beim amerikaner.

ich bedauere es, dass ich nicht bodenständig von irgendwoher komme, und mit dem landvolk in seiner eigenen sprache sprechen kann. ohne im hirn erst einen schalter umzuwerfen. die oberklassenhübris ist nur eine vermeintliche, wird aber so empfunden.
Chat:     
Hochdeutsch oder Mundart? Das kommt doch nur auf die Kinderstube an. Wenige äffen Dialekte mehr oder minder gut nach, viel zu viele die Hochsprache.  #453330
von Proteus, 2009-08-11, 23:59  like dislike  Spam?  91.115.86....
Chat:     
PS: Es heißt übrigens Hochsprache, nicht Hochschreibe!  #453332
von Proteus, 2009-08-12, 00:05  like dislike  Spam?  91.115.86....
Antwort: 
das ostdeutsche hochdeutsch ist natürlich so unbeliebt, weil es ja HOCHDEUTSCH ist  #453333
von farandaway (NZ), 2009-08-12, 00:07  like dislike  Spam?  121.73.75....
nur leider so gequetscht ausgesprochen. um gutes bönnsch zu sprechen muss man allerdings wirklich ein anderes vokabular erlernen, und bayerisch besitzt bekanntlich eine eigenständige grammatik. wie es ja dialekte überhaupt so an sich haben. die schönste form des deutschen ist natürlich das wienerische, mit seinen unzähligen varianten auf engstem raum. da kann man getrost auf das hochdeutsche vergessen. leider hat es keine zukunft, das fernsehen ist dran schuld.
Frage:
Geschäftsführerin, Direktionsbevollmächtigter » antworten
von romy (CZ/GB), 2009-08-11, 15:01  like dislike  Spam?  
Kontext: Viele Unterschriften mit Funktionsbezeichnungen unter einem wichtigen Vertrag.
Die "Geschäftsführerin" hätte ich ja gern geschlechtsneutral mit "Managing Director" übersetzt, aber leider gibt es in der Liste auch noch einen "Geschäftsführenden Direktor". Ich finde, irgendwie klingt "Manageress" in diesem Kontext lächerlich. Was meint ihr - gibt es dafür eine elegante Lösung?
Und bei dem Titel "Direktionsbevollmächtigter" stehe ich noch voll auf dem Schlauch...
Antwort: 
GOOGLE: Direktionsbevollmächtigter - Senior Executive Manager  #453194
von Pauline (DE), 2009-08-11, 15:07  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Danke, Pauline  #453201
von romy (CZ/GB), 2009-08-11, 15:26  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Geschaeftsfuehrer/in = managing director; Geschaeftsfuehrender Direktor = executive director  #453215
anonymous, 2009-08-11, 15:51  like dislike  Spam?  195.127.203....
In Kommentaren zum Companies Act 1985/2006 finden sich gute Erklaerungen. Die Funktion des "director" ist nicht mit den Funktionen der Geschaeftsfuehrer etc. bei deutschen Kapitalgesellschaften zu vergleichen, die Terminologie wird aber nun auch in deutschen Vertraegen gerne verwendet (wegen Englisch als lingua franca).
Antwort: 
Danke!  #453219
von romy (CZ/GB), 2009-08-11, 16:01  like dislike  Spam?  
Frage:
oder sie kann eine Sonderprüfung gerichtlich durchsetzen, wenn der Verdacht besteht, daß Vermögenswerte in der Bilanz absichtlich unterbewertet wurden » antworten
von linguatrix (DE/HK), 2009-08-11, 14:31  like dislike  Spam?  
What sounds better if  or when  ??:
or it may enforce in court a special audit if  /  when  suspecting that assets in the balance sheet have been deliberately undervalued to conceal the true profit situation.
Antwort: 
Suspicion  #453196
von Catesse (AU), 2009-08-11, 15:12  like dislike  Spam?  
- if it is suspected that -
Antwort: 
ING - form only after WHEN  #453204
von stansend (SK), 2009-08-11, 15:30  like dislike  Spam?  
Right. The verb in the ING-form can follow only the preposition "when" and not "if".
Antwort: 
Wenn  #453361
von Catesse (AU), 2009-08-12, 03:59  like dislike  Spam?  
I was in a hurry when I posted my answer. I should have gone into more detail for my reasons.
Both 'if suspecting' and 'when suspecting' are grammatically undesirable.
'when it is suspected that' implies that the writer expects that a deliberate fraud will be committed.
'if it is suspected that' leaves the question open; there might be, or there might not be fraud.
English speakers have a similar problem relating to the use of als, wenn and wann.
Frage:
kleine Zwischenfrage » antworten
von Susi, 2009-08-11, 14:26  like dislike  Spam?  89.186.143....
Hallo,

wie wird im Englischen > e.g. < ausgesprochen, nur die Buchstaben oder auch bzw. nur wörtlich?

Danke :-)
Antwort: 
hier man man sich das anhören  #453184
von linguatrix (DE/HK), 2009-08-11, 14:28  like dislike  Spam?  
Antwort: 
"e.g.", gesprochen "for example"  #453191
von Drax, 2009-08-11, 14:59  like dislike  Spam?  84.159.198....
man sagt ja uch nicht im Deutschen "ZetBe" für "z.B."
Antwort: 
hätte ja auch direkt "exempli gratia" sein können ;-)  #453202
von Susi, 2009-08-11, 15:28  like dislike  Spam?  89.186.143....
Antwort: 
Pronunciation: http://www.howjsay.com/index.php?word=e.g.  #453286
von Proteus, 2009-08-11, 21:40  like dislike  Spam?  91.115.86....
Antwort: 
ich sage immer eeeee jeeee, aber jeder WEISS, dass es "zum beispiel" bedeutet  #453312
von farandaway (NZ), 2009-08-11, 22:55  like dislike  Spam?  121.73.75....
nach oben | home© 2002 - 2020 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung