Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   IT   FR   PT   HU   NL   SK   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   RU   ES   NO   SV   IS   IT   CS   DA   FI   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen | Desktop

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-EnglischSeite 17475 von 17475  >>
Types of entries to display:     Linguistic help needed   Chat and other topics   Dictionary entries   Contribute!  

English-German Translation Forum

Hier kannst du Fragen zu Übersetzungen stellen (auf Deutsch oder Englisch) und anderen Benutzern weiterhelfen. Wichtig: Bitte gib den Kontext deiner Frage an!
Seite
|
#
| Suche | Richtlinien | Neue Frage stellen
Frage:
Bitte um Korrektur » antworten
von Illa (CZ), today, 12:19  like dislike  Spam?  
Von Anfang 2019 bis zum 11. Monat dieses Jahres haben wir um 4 Reklamationen mehr erhalten.
oder
Von Anfang 2019 bis zum 11. Monat dieses Jahres haben wir 4 Reklamationen mehr erhalten.
Danke.
Frage:
könnt ihr das mal überfliegen? (es darf ruhig erkenbar bleiben, dass nicht von Muttersprachler verfasst) » antworten
von Nikolaus II, yesterday, 20:04  like dislike  Spam?  185.29.241...
Hallo! Mich kostet es ja bereits einige Mühe, überhaupt einigermaßen sinnvoll etwas auf Englisch zu formulieren. Aber jemand hat frech c.a. 10 € über Pay pal abgebucht. Also, auch wenn´s ziemlich Kraut und Rüben ist, ich will mein Geld zurück und sehe keine andere Wahl, als es selbst zu versuchen. Natürlich freue ich mich über jede Hilfe! Hier der Entwurf für die E-Mail:

Hello, dear Scribd-Team!

I didn't authorize this transaction. You offered me a 60-days-trial on Sunday, December 1, 2019, after my account had expired on that day. Consequently, I couldn't unsubscribe by using the provided button that otherwise would have been shown in my account when logged in. On Friday, November 29, 2019, and Saturday, November 20, 2019,  and on Sunday, December 1, 2019, you announced on my account that my membership...
» vollständigen Text anzeigen
Chat:     
von Nikolaus II, yesterday, 20:12  like dislike  Spam?  185.29.241...
 #914414
PS: Es ist natürlich der 30. November, nicht "November 20, 2019"!
Antwort: 
von MichaelK (US), Last modified: yesterday, 23:41  like dislike  Spam?  
 #914417
I would post a brief and angry review on sitejabber, link below. Apparently, Scribd reads and responds quickly to sitejabber reviews, even to those which only read SCAMMER...SCAMMER..SCAMMER...SCAMMER. Click on "Start your review of Scribd" to get the ball rolling. Good luck!

https://www.sitejabber.com/reviews/scribd.com
Chat:     
von Nikolaus II, today, 00:57  like dislike  Spam?  185.29.241...
 #914418
Danke für die Antwort!
Chat:     
von sunfunlili (DE/GB), today, 09:04  like dislike  Spam?  
 #914420
Denke, du kannst dein Geld über/mit Paypal zurück bekommen.
Antwort: 
von Windfall (GB), today, 09:15  like dislike  Spam?  
 #914421
recherche->research
Otherwise, although it reads like it is written by a non-native speaker, it is perfectly comprehensible to English speakers.
Antwort: 
von MichaelK (US), Last modified: today, 10:43  like dislike  Spam?  
 #914422
You might want to shorten your mail to Scribd to two or three terse sentences demanding your money back. Scribd knows the details. Misleading the subscriber seems to be part of their business model.
Chat:     
von Nikolaus II, today, 10:51  like dislike  Spam?  46.59.167....
 #914423
Danke für all  die hilfreichen Antworten! 4; MicaelK, wenn ich's nur pointiert, knapp könnte! - Wenn kurz und kanpp, dann muss es auch stilistisch perfekt sein (auf deutsch gelingt mir das ja manchmal).
Antwort: 
Nein, Nikolaus, so etwas muss nicht unbedingt perfekt sein.  #914424
von parker11 (DE), Last modified: today, 11:17  like dislike  Spam?  
MichaelK hat schon recht. Kurz und bündig und auf den Punkt gebracht - darauf kommts hier an.

Theoretisch und aufs Extremste verkürzt würde auch reichen:

You were trying to cheat me - nice try. I want my money back within a week. Otherwise my lawyers will sue you.
Chat:     
von MichaelK (US), Last modified: today, 11:41  like dislike  Spam?  
 #914425
OK, it's four sentences:

You withdrew 10 € from my PayPal account on [date] through a transaction I did not authorize. I need for you to return this money to my account immediately. My attempts to unsubscribe were foiled by a disappearing unsubscribe button which, in my view, was made to disappear by design. Shabby, to say the least.

If you'd rather not accuse Scribd of deceit, end the message after "...button."
Chat:     
von Nikolaus II, today, 11:42  like dislike  Spam?  46.59.167....
 #914426
ja, danke, parker11. Aber selbst der Slang hat unerschütterliche Gesetze. Du änderst ein Wort, und schon ist es ist einie krasse Beleidigung. Du wirst nicht mehr ernstgenommen und alles war umsonst ...
Chat:     
von MichaelK (US), today, 11:54  like dislike  Spam?  
 #914428
I wouldn't threaten legal action over a 10 €  ripoff. It would undermine your credibility.
Frage:
verrechnen [österr.] [schweiz.]  - to charge » antworten
von Windfall (GB), yesterday, 19:37  like dislike  Spam?  
I'd like to add this to the dict. Duden says the "to charge" meaning is Austrian.
https://www.duden.de/rechtschreibung/verrechnen
3. in Rechnung stellen, berechnen
Gebrauch
österreichisch
I think it's also Swiss. Can anyone confirm or deny that? Also, does anyone know if tagging this fin. as its subject is enough to disambiguate the meaning of charge?
Antwort: 
von fleurette (CH), yesterday, 21:03  like dislike  Spam?  
 #914415
Nein, ohne das schweiz. in diesem Sinn (Bedeutung 3).
Antwort: 
von Windfall (GB), yesterday, 21:24  like dislike  Spam?  
 #914416
Thanks, fleurette. That's useful to know.
Antwort: 
von Windfall (GB), today, 11:42  like dislike  Spam?  
 #914427
4;fleurette, I just found a Swiss example on Linguee where "verrechnen" has been translated as "charge". Can you tell if this is a mistranslation or is it an exception where "verrechnen" does mean "charge" in Swiss German:
Dies ist jedoch eine kostenpflichtige Dienstleistung, welche wir nach Aufwand verrechnen müssen.
However, we have to charge you for this service according to our expenses.
genotec.ch
Frage:
Bitte um Erläuterung » antworten
von Illa (CZ), 2019-12-04, 16:48  like dislike  Spam?  
Die Rechnungslegung hat so zu erfolgen, dass jede Partei vom Bieter, den nach dem Kostenteilungsschlüssel von der jeweiligen Partei zu finanzierendem Anteil eine vorsteuerabzugsfähige Rechnung erhält.

Ich übersetze ins CZ, fehlt in dem Satz vielleicht etwas? Danke.

Jede Partei erhält eine Rechnung...für einen Betrag, der den von der jeweiligen Partei zu finanzierenden Anteil umfasst?
Antwort: 
von Sasso\\\, 2019-12-04, 19:49  like +1 dislike  Spam?  193.187.3...
 #914404
Es fehlt ein "über" und es ist ein Komma zuviel (nach Bieter):

Die Rechnungslegung hat so zu erfolgen, dass jede Partei vom Bieter ÜBER den nach dem Kostenteilungsschlüssel von der jeweiligen Partei zu finanzierendem Anteil eine vorsteuerabzugsfähige Rechnung erhält.

Weniger verschachtelt würde das so lauten:
Jede Partei erhält vom Bieter eine (vorsteuerabzugsfähige) Rechnung über den Kostenanteil, den sie nach dem Aufteilungsschlüssel zu übernehmen hat.
Frage:
ward » antworten
von searchingsunshine (UN), 2019-12-04, 10:34  like dislike  Spam?  
Fantasy: Wie übersetzt man "ward" vernünftig ins Deutsche? Damit meine ich die Art von "ward", die gesetzt wird, wenn ein Schutzzauber oder auch ein Zauberbann gesprochen wird. Dazu werden dann beispielsweise auf 4 Seiten eines Hauses "wards" platziert, die mit einem Zauber belegt werden, um dieses Haus vor fremder Magie zu schützen. Diese "wards" können sowohl Gegenstände sein, aber auch z.B. Blut. Wie würdet ihr das übersetzen?
Danke schon mal!
Antwort: 
als Schutzzauber oder Zauberbann  #914401
von parker11 (DE), 2019-12-04, 10:50  like dislike  Spam?  
wie Du ja selbst schon beschrieben hast
Chat:     
von MichaelK (US), Last modified: 2019-12-04, 15:14  like dislike  Spam?  
 #914402
Try der Wahrer. The English "ward" and the German wahren and warten in the sense of maintaining or safeguarding are cognates. I think the step from der Wahrer being a person to being a thing is small enough for a reader to take easily.

PS. Just as a footnote: The old English "ward" (now probably archaic) meant "that which guarded something." This is how your text uses the word. Sometime in history, "ward" flipped its meaning to "that which is being guarded." Interesting, I think.
Antwort: 
von Ceterum censeo, 2019-12-04, 20:59  like dislike  Spam?  84.176.228....
 #914405
Beim Fantasy-Spiel Magic The Gathering wird 'ward' in der deutschen Version wohl einfach mit "Schutz" wiedergegeben. Etymologisch besteht aber wohl eine enge Verwandschaft mit "Wart" (und verwandten Wörtern wie Wärter, Wächter, Warte, Wacht usw.)

http://www.woerterbuchnetz.de/DWB?lemma=wart
Antwort: 
Danke!  #914407
von searchingsunshine (UN), yesterday, 11:45  like dislike  Spam?  
Danke für eure Antworten!
Letztlich verstehe ich "ward" in diesem Zusammenhang als eine Art weltliche/stoffliche Repräsentation eines Schutzzaubers, ähnlich wie Säulen, auf denen bei einem antiken Tempel das Dach ruht oder eine Art "Anker" mit dem der Zauber auf Erden verhaftet wird und seine Ausdehnung bestimmt wird (in dem Zusammenhang wären es dann eher Grenzsteine).
Ihr seht, ich habe eine Vorstellung davon, was ein "ward" ist, aber mir fehlt einfach der korrekte sprachliche Ausdruck im Deutschen.
Antwort: 
von MichaelK (US), Last modified: yesterday, 17:53  like dislike  Spam?  
 #914408
It might be helpful to ask why the author used "ward" in its archaic definition instead of a modern word. If intentionally, it was probably done to reflect the setting of the story. The "correct linguistic expression" for your translation is the one that's in tune with the intention of the author.

The dictionary entry at the link posted by Ceterum censeo offers much food for thought in a search for a similarly archaic German word. That entry would also be useful in an effort to come up with an ingenious translator's invention.

PS: I would have some fun with this job. It's fantasy fiction, so there's a lot of leeway.
Frage:
Werkträgerpfeiler (bei Pendeluhren) » antworten
von romy (CZ/GB), Last modified: 2019-12-03, 19:52  like dislike  Spam?  
Kann mir jemand vielleicht mit diesem Begriff weiterhelfen? Was es heißt, ist mir klar - da ich ein Bild vor mir habe: Es sind kleine Metallstifte im Inneren einer Standuhr, auf die man das Uhrwerk aufsetzt. Allerdings kann ich nirgends die englische Entsprechung finden. Der ganze Satz aus der Montageanleitung einer Pendeluhr und mein Übersetzungsversuch:
"Nun das Uhrwerk aus der Verpackung nehmen und die Transportsicherung (3.1) und den Zifferblattschutz (3.2) entfernen. Danach das Werk auf die Werkträgerpfeiler (3.3) setzen und mit den beiden Rädelschrauben fest verschrauben (3.4)."
"Now remove the movement from the packaging and remove the transport fuse (3.1) and the dial protection (3.2). Then place the movement on the movement carrier pillars (3.3) and screw it tight with the two knurled screws (3.4)."
Antwort: 
Leader?  #914389
von callixte (US), 2019-12-03, 21:40  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Ich würde nicht "movement" sagen  #914390
von jdp2040 (NL), Last modified: 2019-12-03, 22:24  like dislike  Spam?  
Hi, unfortunately I can't answer your original question because I have absolutely no idea what Werkträgerpfeiler are. But I am a native English speaker from the US and I would just like to point out in case your work will be seen in the US, that "movement" would not make sense there, as far as I know. I would use clock mechanism or clockwork. If the Brits say that and the manual is for the UK, then sorry I wasted your time. Good luck.
Antwort: 
? pillars (cf. watch movements)  #914391
von Proteus-, 2019-12-03, 22:22  like dislike  Spam?  217.149.162...
Pillars

On a watch movement, the term means the pillars that hold and keep the front and rear plates apart.

https://www.matwatches.com/en/glossary/
Antwort: 
Another source  #914392
von Proteus-, 2019-12-03, 22:43  like dislike  Spam?  217.149.162...
In watch movements the wheels and other moving parts are mounted between two plates, which are held a small distance apart with pillars to make a rigid framework for the movement. One of these plates, the front plate just behind the face, is always circular, or the same shape and dimensions as the movement. The back plate has various shapes ...

Wikipedia(EN): Movement_(clockwork)
Antwort: 
Thanks a lot  #914393
von romy (CZ/GB), 2019-12-03, 22:47  like dislike  Spam?  
Particularly to you, Proteus. It looks like I guessed quite well!
jdp, "movement" is the technical term (in the UK as well as in the US) and must stay. This is a highly technical text for clock experts.
Antwort: 
von MichaelK (US), 2019-12-04, 02:42  like dislike  Spam?  
 #914395
4;romy: Since I don't have the illustration, I can't be sure what exactly the Transportsicherung is. But it's almost certainly not a fuse. Transportsicherung refers to shipping protection like padding, immobilizer blocks or fasteners ("transport screws") used only during shipping and then discarded,

"Remove the shipping protection" would work, but it would be good to be more specific. Looking at figure 3.1. you might be able to come up with the precise term.
Antwort: 
Stimme MichaelK 02:42 zu  #914398
von Wenz (DE), 2019-12-04, 09:36  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Thanks, MichaelK  #914399
von romy (CZ/GB), 2019-12-04, 10:00  like dislike  Spam?  
I agree, too. I will replace it with shipping protection.
Antwort: 
clockwork / movement supports oder support pins (wenn ziemlich klein)  #914409
von RedRufus (DE), Last modified: yesterday, 14:07  like dislike  Spam?  
Antwort: 
von AliHeret (DE), yesterday, 14:59  like dislike  Spam?  
 #914410
Movement ist das Fachwort, das unter Uhrenfachleuten verwendet wird, nicht clockwork oder clock mechanism. Es hat übrigens mehrere Bedeutungsebenen, nicht nur die politische oder soziale.
Das Problem ist halt, dass gerade diese vielen Bedeutungsebenen englischer Wörter nicht jedem klar sind (sowohl hier wie dort). Das Schul- oder Umgangsenglisch umfasst manchmal nur 1-2 Bedeutungsebenen, ich habe aber auch schon 25 gezählt...
Frage:
Ersatzwahl treffen (Swiss text) » antworten
von Windfall (GB), 2019-12-03, 19:16  like dislike  Spam?  
Frau XXX hat ihre Demission eingereicht und die Schulkommission bereits verlassen. Scheidet im Laufe der Amtsperiode eine Amtsinhaberin oder ein Amtsinhaber aus irgendeinem Grunde definitiv aus dem Amt aus, so ist gemäss Artikel 12 der Gemeindeverfassung für den Rest der Amtsperiode eine Ersatzwahl zu treffen.
Does Ersatzwahl treffen mean hold a by-election or select a substitute or something else?
Antwort: 
von romy (CZ/GB), 2019-12-03, 19:53  like dislike  Spam?  
 #914382
I would go with "select a substitute".
Antwort: 
I think it means a by-election  #914383
von Gerhard- (DE), 2019-12-03, 19:53  like dislike  Spam?  
Antwort: 
hier sind noch zwei Gemeindeverfassungen  #914384
von Gerhard- (DE), 2019-12-03, 20:05  like dislike  Spam?  
https://thusis.ch/wp-content/uploads/2018/01/04_45_01_Gesetz_Gemein... (Artikel 13 mit der Formulierung "Ersatzwahl treffen")

https://www.zollikofen.ch/_docn/1163379/Gemeindeverfassung.pdf (Artikel 15 mit der Formulierung "Ersatzwahl durchführen")
Antwort: 
von Windfall (GB), 2019-12-03, 20:13  like dislike  Spam?  
 #914385
Thanks, Gerhard- and Romy
Antwort: 
von fleurette (CH), 2019-12-03, 20:18  like dislike  Spam?  
 #914386
Der Duden hat kein Regionaltag für Ersatzwahl, aber das ist offenbar bes. schweiz. für "Nachwahl" - ein ungenaues Wort. Mit einer Ersatzwahl werden 2-3 einzelne Personen gewählt an einem normalen oder ausserordentlichen Termin, aber nicht eine gesamte Behörde.
Wikipedia(DE): Nachwahl
Antwort: 
Ersatzwahl ist auch bei Bundestagswahlen der offizielle Begriff  #914387
von Gerhard- (DE), 2019-12-03, 20:30  like dislike  Spam?  
es scheint ihn nur kaum jemand zu benutzen

https://www.gesetze-im-internet.de/bwahlg/__48.html
Antwort: 
von Windfall (GB), 2019-12-03, 20:38  like dislike  Spam?  
 #914388
Thanks, fleurette. It sounds like hold a by-election is right, then
Frage:
AGB » antworten
von mdh, 2019-12-03, 15:34  like dislike  Spam?  94.114.143...
Dear all,

Does anyone agree with me that this soirce text is top heavy?
Darüberhinaus hat ein gegenseitiger Datentausch über die Stammdaten von XXXXX und den Stammdaten des Lieferanten einmal pro Jahr stattzufinden.

and could be simplified as follows:
Darüberhinaus hat ein gegenseitiger Austausch der Stammdaten von XXXXXX und den Stammdaten des Lieferanten einmal pro Jahr stattzufinden.
Antwort: 
von Sasso', 2019-12-03, 15:41  like dislike  Spam?  193.187.3...
 #914368
Es geht noch einfacher:

Darüber hinaus haben XXXX und der Lieferant ihre Stammdaten einmal pro Jahr auszutauschen.
Antwort: 
German to English  #914372
von mdh, 2019-12-03, 15:43  like dislike  Spam?  94.114.143...
Vielen herzlichen Dank-

Thanks a million for the confirmation.
Frage:
kann man so sagen? » antworten
von ClownM, 2019-12-03, 14:29  like dislike  Spam?  62.178.11....
Das gestern reparierte Auto hatte vorgestern ein Unfall.
Antwort: 
... einEN Unfall  #914365
von Proteus-, 2019-12-03, 14:44  like dislike  Spam?  217.149.162...
Antwort: 
von Sasso\\\, 2019-12-03, 15:42  like dislike  Spam?  193.187.3...
 #914369
Antwort: 
von Sasso\\\, 2019-12-03, 15:42  like dislike  Spam?  193.187.3...
 #914370
Antwort: 
von Sasso\\\, 2019-12-03, 15:42  like dislike  Spam?  193.187.3...
 #914371
Antwort: 
von Sasso', 2019-12-03, 15:47  like dislike  Spam?  193.187.3...
 #914373
Man kann es sagen, aber es klingt fürcherlich holprig. Solche Formulierungen werden gerne als Stilblüten aus dem Versicherungswesen gesammelt und zur allgemeinen Erheiterung veröffentlicht.

Ein Auto hat keinen Unfall, sondern sein Fahrer, und das attributivische "das gestern reparierte" passt besser in einen Nebensatz. Je nach Kontext ließe sich da eine elegantere Formulierung finden.
Antwort: 
An deinem Einwand ist was dran, Sasso. Was ist dann aber mit Unfallfahrzeugen?  #914375
von Proteus-, 2019-12-03, 16:23  like dislike  Spam?  217.149.162...
Chat:     
von Sasso', 2019-12-03, 16:31  like dislike  Spam?  193.187.3...
 #914377
Das wäre dann ausformuliert ein "in einen Unfall verwickeltes Fahrzeug". Da ist das Fahrzeug kein aktiver Akteur, sondern ein passiver "Beteiligter".
Antwort: 
Was ist mit dem Sprachgebrauch Auto hatte einen Unfall ?  #914378
von Proteus-, 2019-12-03, 18:15  like dislike  Spam?  217.149.162...
Chat:     
Übrigens tatsächlich nur 101 Ergebnisse  #914379
von Proteus-, 2019-12-03, 18:17  like dislike  Spam?  217.149.162...
Seite 11 von ungefähr 101 Ergebnissen

Google: "Auto hatte einen Unfall"
Chat:     
von AliHeret (DE), yesterday, 15:28  like dislike  Spam?  
 #914411
Hm. Der Unfallschaden des Fahrzeugs vom... wurde/war schon einen Tag später repariert. Oder ähnlich.

Zur Ausgangsfrage: Natürlich kann man das so ausdrücken, aber es es zum einen unlogisch wegen der umgekehrten Kausalkette: Der Unfall war die Ursache der Reparatur, zum andern ist es nicht gerade guter Sprachstil.

Übrigens wird das Auto immer mehr zum selbsttätigen Akteur dank künstlicher Dümmlichkeit (KD). Ich schalte bei meinen zahlreichen Fahrzeugwechseln erst mal alle "Assistenten" bis auf die Einparkhilfe ab. Da blinkt es links heftig, wenn mich ein Auto überholt, da bewegt sich das Lenkrad von Geisterhand, wenn ich angeblich die Spur nicht halte, da zwitschert ein Warnton vor bremsenden Autos, obwohl ich längst auf der Bremse bin, bei gelb markierten Baustellenstreifen gerät die KD in Panik. Und nach einem Raststätten-Espresso meint die KD, ich sollte jetzt mal eine Pause machen. Neulich hatte ich ein Auto, das sich eine Viertelstunde nach dem Absperren immer wieder automatisch aufschloss. Uff - da kann man nur volles Vertrauen auf die Selbstfahrenden haben.
Frage:
AGB » antworten
von mdh, 2019-12-03, 11:11  like dislike  Spam?  94.114.143...
Dear all,

dict.cc translated AGB with General Terms & Conditions. I am also inclined to do so, but does anyone
know what is in current use?
Some translators are of the opinion that the word General is not required in English.
Chat:     
meistens mit   general  #914360
von sunfunlili (DE/GB), 2019-12-03, 11:42  like dislike  Spam?  
Antwort: 
German to English  #914361
von mdh, 2019-12-03, 12:07  like dislike  Spam?  94.114.143...
Many thanks.
I would also like to use "General"
Frage:
rechtschreiben –Gebrauch als Verb? » antworten
von mastorer (US), 2019-12-02, 23:43  like dislike  Spam?  
Is rechtschreiben commonly used as a verb? For instance, would one be likely to say any of the following:
"Ich weiß nicht, dieses Wort rechtzuschreiben.",  "Kannst du es mir bitte rechtschreiben?" "Das hast du nicht rechtgeschrieben." , "Wie schreibe ich das recht?" ... 'richtig' wäre doch üblicher, oder??
I ask because although LEO lists rechtschreiben as a verb, it does not show its conjugated forms it as it does with most verbs.
Thanks in advance for any help!
Antwort: 
unüblich  #914354
von slowpoke, 2019-12-03, 05:37  like dislike  Spam?  84.171.222...
Rechtschreiben als Verb ist mir zumindest in 40 Jahren deutschsprachiger Solzialisierung nie begegnet, weder gesprochen noch geschrieben. Stimme dir zu, 'ist das richtig geschrieben?' ist üblicher, oder vlt. 'stimmt die Rechtschreibung?' . Eher abgehoben, auch wenn es richtig sein mag fänden die meisten wohl: 'Ist das orthographisch korrekt?'
Antwort: 
Nachtrag  #914355
von slowpoke, 2019-12-03, 05:58  like dislike  Spam?  84.171.222...
as for asking how to write a term correctly, it's common to simply say: 'Wie schreibt man [insert term] ?'
Antwort: 
von Ceterum censeo, 2019-12-03, 08:14  like dislike  Spam?  79.224.97....
 #914356
Duden has an example of using 'rechtschreiben' which could be used for a word play (but they blew the chance).

My version would be: "Er kann rechtschreiben, aber er kann nicht recht schreiben." (He does know orthography, but his writing is awkward.)

https://www.duden.de/rechtschreibung/rechtschreiben

Otherwise, one would say "... ist gut / schlecht in Rechtschreibung." or in the negative case ",,, hat Probleme mit der Rechtschreibung."
Chat:     
von MichaelK (US), 2019-12-03, 14:00  like +2 dislike  Spam?  
 #914363
Heard or read this long ago:

"Mein Mann ist Schriftsteller! Leider schreibt er nur ab und zu."
"Ach, ich wusste gar nicht, dass er auch zu schreibt.."
Frage:
Wir blicken zurück -> we look back? » antworten
von Tratzinsky (DE), 2019-12-02, 14:37  like dislike  Spam?  176.98.167...
Wir blicken zurück auf ein erfolgreiches Jahr blabla...
Ist das:
We look back ...
oder
We are looking back
?

Wenn erstes, warum?

Danke und Grüße!
Antwort: 
von Windfall (GB), Last modified: 2019-12-02, 15:15  like dislike  Spam?  
 #914326
"We look back of a successful year".
Google: "We look back on a successful year"
I always think this is one of those sentences that translates quite badly. You'll find it in a lot of German annual reports, but it's not something that sounds quite natural to me in English either as "we look back on a successful year" or (worse) "we are looking back on a successful year". I guess it's just a way of saying "We had a successful year"
You can find phrases like "As we look back on a successful year...." or "Looking back on a successful year..." occurring naturally in English, but just "we look back on a successful year" tends to sound a tiny bit translated to me (others may disagree). Nevertheless,...
» vollständigen Text anzeigen
Antwort: 
von Tratzinsky (DE), 2019-12-02, 15:47  like dislike  Spam?  176.98.167...
 #914327
Thank you very much for your comprehensive response!
Learning English to an extent where one can get along is quite easy, but mastering it to a level where one can easily find proper prepositions and not just translate German sentences into English really is quite difficult.
Chat:     
von MichaelK (US), 2019-12-02, 16:34  like +1 dislike  Spam?  
 #914328
I completely agree with Wndfall. Both "we look back" and "we are looking back" sound odd in a business context. I think this is so because both phrases suggest an on-going activity. Regardless of the facts, a business doesn't really want to tell the world that it looks back or is looking back for any length of time. It does so briefly when compiling its annual report. But then it's back to a forward-looking strategy to, as the marketeers will have it, "meet the challenges ahead."

Suggest "We can look back on a successful year." That's a bit more idiomatic, with the "can" implying a backward look only when it's needed for reporting past performance.
Antwort: 
von Tratzinsky (DE), 2019-12-02, 16:38  like dislike  Spam?  176.98.167...
 #914329
Thank you, I really appreciate it!
Antwort: 
von Windfall (GB), 2019-12-02, 16:41  like dislike  Spam?  
 #914330
4;Michael, I also wondered about "We can...", but wasn't quite sure enough to suggest it. I like that option.
Chat:     
von MichaelK (US), 2019-12-02, 16:51  like +1 dislike  Spam?  
 #914331
4;Windfall: I've seen the "We can" often in annual reports. The "can" also insinuates accomplishment, in the sense of "by the strength of our efforts last year, we are able to blah blah...." Business jargon, but it is what it is.
Antwort: 
Öfter auch We have had a successful year — wobei die Grammatik das unmittelbare Zurückblicken impliziert  #914337
von Proteus-, 2019-12-02, 17:25  like dislike  Spam?  217.149.163....
Chat:     
von MichaelK (US), 2019-12-02, 21:37  like dislike  Spam?  
 #914351
Excellent suggestion from Proteus.
Frage:
Shame that we can’t agree on a definition for Unterleutnant.  » antworten
von polarjud (US), Last modified: 2019-12-02, 05:16  like dislike  Spam?  
It is clearly a German word even though there is no such thing in the modern German army. Second lieutenant is the only sensible translation, but it has just been deleted again.
Chat:     
von Sasso', 2019-12-02, 09:20  like dislike  Spam?  193.187.3...
 #914306
You can make up lots of "German words", using "unter", like Untermitarbeiter or Unterfenster, but there is no reason why they should be recorded in a dictionary of existing words.
Chat:     
von Windfall (GB), Last modified: 2019-12-02, 11:46  like dislike  Spam?  
 #914312
4;Sasso, but this word has its own Wikipedia article describing how it was and is used: Wikipedia(DE): Unterleutnant
Chat:     
von slowpoke, 2019-12-02, 11:59  like dislike  Spam?  84.171.222...
 #914314
tehe, two fools one thought, though Windfall was more quick
Wikipedia(EN): Unterleutnant

to me also seems the suggested translation in the Wikipedia article as sub-lietenant quite fitting.
yet still translating rank titles literally instead of referring to the comparable function in a hierarchy how it is used in that language of the audience may be of little use, except for a historical explanation referring to the original term, in that way as it is shown in the wikipedia article.
Antwort: 
This is the entry that is being talked about: ...  #914315
von Halmafelix (DE), 2019-12-02, 12:22  like dislike  Spam?  
... https://contribute.dict.cc/?action=show-history&id=1432689

I think that here, a somewhat less than perfect entry is better than just nothing.
Let users think themselves, let them look into the entry's history.

Perhaps Paul could find a way to encourage constructivity (suggestions for solutions and compromise) and discourage destructivity (mere deletion) and discouraging (outvotes for users who tried to find better suggestions)?
Antwort: 
von Paul (AT), 2019-12-02, 13:21  like dislike  Spam?  
 #914319
Unfortunately, only very few users know that it's possible to look into the entry's history. But if no verifiable translation can be found for a term, there is always the option of an explanation in square brackets on the other side.

Regarding constructivity/destructivity I think GL rule #3 is the best way to deal with that. Also deletions can be constructive if they avoid uncertainty about how to deal with a problematic suggestion. Endless, fruitless discussions may otherwise lead to frustration amongst contributors, causing more damage to the overall long-term development of the vocabulary.
Antwort: 
An explanation in square brackets on the EN side could solve the problem.  #914320
von parker11 (DE), Last modified: 2019-12-02, 13:51  like dislike  Spam?  
I would prefer it to a translation, even if somewhat less perfect - as Halmafelix suggested.

And thanks, slowpoke, for the English Wiki link. I wonder why nobody of the supporters of the entry came up with it before. It would have clearified the situation way sooner and before the final Delete.
Antwort: 
von Sasso', 2019-12-02, 17:11  like dislike  Spam?  193.187.3...
 #914333
It is nonsense for Wiki scribblers to claim that the German term "Unterleutnant" is used in Bulgaria and other Eastern European countries. There are ranks that have local names and are comparable to the historical rank of Unterleutnant, but who would really be interested in such a comparison? English translations in dict.cc are completely misleading unless they have long-winded explanatory notes.
Chat:     
von MichaelK (US), 2019-12-02, 17:20  like dislike  Spam?  
 #914336
4;Sasso: As for the present time, NATO military personnel would be interested. Granted, NATO seems to be on its last legs, but it's still out there and soldiers of many nations interact in many ways, including furnishing translations. Here's a commissioned officers' rank comparison chart of all land forces of NATO member states, including Bulgaria.
Wikipedia(EN): Ranks_and_insignia_of_NATO_armies_officers
Chat:     
von Sasso', 2019-12-02, 17:35  like dislike  Spam?  193.187.3...
 #914340
A comparative study of military ranks throughout history is fine for a Bulgarian, but not for a native speaker of English using an English-German dictionary.
Chat:     
von Sasso', 2019-12-02, 17:52  like dislike  Spam?  193.187.3...
 #914343
"Unterleutnant" as mentioned in the above chart is utterly misleading. It's a translation of an existing Italian, Bulgarian or Russian rank and not a contemporary, existing rank name as you would expect the NATO chart to show.
Chat:     
von MichaelK (US), Last modified: 2019-12-03, 01:30  like dislike  Spam?  
 #914350
Sasso, where do you see the Unterleutnant on the chart I linked? If you saw it in the Belgian Army listing, keep in mind the Belgian ranks are given in the three official languages of Belgium--Dutch, French and German. So a Belgian Army second lieutenant is an Unterleutnant in German. But perhaps I'm missing something.
Antwort: 
See my new square bracket entry.   #914353
von polarjud (US), 2019-12-03, 05:00  like +1 dislike  Spam?  
Still would have preferred a pithy approximate entry without the brackets.
Chat:     
von Sasso', 2019-12-03, 16:24  like dislike  Spam?  193.187.3...
 #914376
4;MichaelK: I was, in fact, referring to the Belgian rank and if Unterleutnant is an official term there it has to be accepted as such. The Wikipedia scribblers could and should have included it as an example of an existing rank instead of muddling the waters by talking about Italy and Russia. From a linguistic point of view, however, the Belgian use is again a translation from the dominant French or Flamish languages. The German community in Belgium accounts for only 0.7 per cent of the Belgian population and has no region of its own. So, it isn't a linguistic area in its own right. We have a similar situation in German-speaking South Tyrol, where you find lots of word-by-word translations from Italian in official contexts (e.g. Targa = registration plate or Stammrollenlehrer = tenure-track teacher)
Chat:     
von MichaelK (US), 2019-12-03, 23:53  like dislike  Spam?  
 #914394
Sasso, you're right about the entries for Italy and Russia confusing things. I felt that way on first viewing the NATO chart. Thanks for the information on Belgium and South Tyrol--learned something new again. The two examples are enlightening and amusing, and they illustrate your point of view well. Appreciate your response!.
Antwort: 
Pls have a look at Joergs comment in the re-open:  #914396
von parker11 (DE), Last modified: 2019-12-04, 05:45  like dislike  Spam?  
https://contribute.dict.cc/?action=edit&id=1433174

Ich halte Joerg in Militärfragen für sehr kompetent.
Antwort: 
Joerg is certainly extremely competent on military questions  #914419
von polarjud (US), today, 04:25  like dislike  Spam?  
But this is the sort of case that Voltaire warned us about.  Letting the perfect be the enemy of the good.  Unterleuntant is a word in the German language independent of its usage in past or present military rank systems, and -- as such- deserves a translation.

It appears in Schiller's work for example.  Doesn't get more German than that.

https://commons.wikimedia.org/wiki/German_Uniforms_Stadlinger
Frage:
Mehr bedenkenswert oder mehr bedenklich? » antworten
von Proteus-, 2019-12-01, 21:22  like dislike  Spam?  217.149.163...
Von der digitalen Demenz zur Smartphone-Pandemie (Manfred Spitzer)

https://www.youtube.com/watch?v=MRrPbNLhEuQ&feature=youtu.be
Chat:     
von AliHeret (DE), 2019-12-02, 07:22  like dislike  Spam?  
 #914302
Proteus, bitte beschreibe doch mit etwas Kontext Dein Übersetzungsproblem. Der Link auf ein Video ist zu ungenau. Bedenkenswert und bedenklich meinen zwei unterschiedliche Sachverhalte. Beide Wörter kann man zwar so steigern, aber gutes Deutsch ist das nicht.
Chat:     
Das ist kein Übersetzungsproblem und keine Frage von Proteus, sondern ein Chat-Beitrag.  #914307
von parker11 (DE), Last modified: 2019-12-02, 11:04  like dislike  Spam?  
Chat:     
von AliHeret (DE), 2019-12-02, 11:57  like dislike  Spam?  
 #914313
Ah, das hatte ich übersehen. Dazu steht ja viel in den Medien, aber die liest ja keiner mehr...
Chat:     
Kommt auf die Art der Medien an ;-)  #914322
von parker11 (DE), Last modified: 2019-12-02, 14:05  like dislike  Spam?  
So traurig es ist, aber ich fürchte, diese geistige Superleuchte Rezo (Influencer, YouTuber, Blogger oder wie immer sie sich nennen) hat leider nicht ganz unrecht:

“Im Fernsehen ist es nicht so wichtig, authentisch und ehrlich zu sein, wie in den Medien, die sich die unter 30-Jährigen angucken.”
(YouTuber Rezo äußert sich zu Medien und Politik in der ARD-Doku “Die Notregierung”, die heute abend um 20.15 Uhr im Ersten läuft.)

Aber, AliHeret, Du meintest mit Medien wahrscheinlich ohnehin noch den Printbereich.
Chat:     
von Sasso', 2019-12-02, 17:19  like dislike  Spam?  193.187.3...
 #914335
Authentisch und ehrlich ist im anonymen Internet eine Vermutung, die nur in manchen Fällen bestätigt wird. Nur prominante Youtuber wie Rezo, die im Rampenlicht stehen, können sich Schwindeleien nicht leisten, die vielen anonymen Internetposter haben kein Problem damit. Presse und Fernsehen unterliegen dem Pressegesetz, werden von einem Presserat beobachtet und werden von ausgebildeten Journalisten nach etablierten Regeln (mehrere Quellen, Prüfung von Informationen usw.) betrieben. Das alles fehlt im Internet.
Chat:     
Sasso: Du schreibst:  #914342
von parker11 (DE), Last modified: 2019-12-02, 17:47  like dislike  Spam?  
Presse und Fernsehen unterliegen dem Pressegesetz, werden von einem Presserat beobachtet und werden von ausgebildeten Journalisten nach etablierten Regeln (mehrere Quellen, Prüfung von Informationen usw.) betrieben.

Claus Relotius vom SPIEGEL also auch? (mehrere Quellen?? Prüfung von Informationen??) Und er ist nur die Spitze des Eisbergs, keineswegs die Ausnahme.

Ich bezeichne Presse und Fernsehen nicht generell als "Lügenpresse", aber einen Freispruch kann man weder der Presse noch den ÖR-Medien so einfach erteilen, nur weil sie dem Pressegesetz unterliegen, vom Presserat beobachtet werden oder von ausgebildeten Journalisten betrieben werden. Und frag doch mal die BILD oder RTL etc., was sie vom Presserat, den Pressegesetzen etc. halten, wenn es um eine "geile" Story geht.

Außerdem betreiben Presse und Fernsehen selbst im großen Stil ihre Internet-Auftritte. Deine Aussage "Das alles fehlt im Internet" widerspricht sich also selbst.

Allerdings bin ich Deiner Meinung, was YouTuber, Blogger und Konsorten betrifft. Aber ich konsumiere diese Inhalte nicht, da ich sie nicht ernst nehmen kann. Die Mehrheit der Bevölkerung aber schon. Kann man nichts machen.
Chat:     
von Sasso', 2019-12-02, 18:04  like dislike  Spam?  193.187.3...
 #914344
Da muss man sogar etwas dagegen tun. Cambridge Analytica und was da im Trump-Wahlkampf abgelaufen ist, ist ein warnendes Beispiel. Die Politik ist jetzt aufgewacht und beginnt, bei Internet-Plattformen dieselben Einschränkungen einzufordern, wie bei Presse und Fernsehen.

Ja natürlich, das Internet ist zu allgemein. Der scheinbare Widerspruch löst sich auf, wenn man das generelle "im Internet" durch Rezos Formulierung ersetzt: die Medien, die sich die Unter-30-Jährigen angucken.
174754 Fragen und 705141 Übersetzungen (= 879895 Einträge) derzeit im Englisch-Deutsch-Forum
Spam-Reports bitte über den Link neben Name und Datum des Eintrags!      
nach oben | home© 2002 - 2019 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten