Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   PT   NL   HU   SK   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   RU   IS   ES   SV   NO   FI   IT   CS   DA   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Englisch
Types of entries to display:     Linguistic help needed   Chat and other topics   Dictionary entries   Contribute!  

English-German Translation Forum

Hier kannst du Fragen zu Übersetzungen stellen (auf Deutsch oder Englisch) und anderen Benutzern weiterhelfen. Wichtig: Bitte gib den Kontext deiner Frage an!
Suche | Richtlinien | Neue Frage stellen
Frage:
Ich stimme Romy zu.  P.S. halmafelix  #916420  
von tomaquinaten (US/DE), Last modified: 2020-02-14, 11:19  like dislike  Spam?  
"Too long" without further justification is NOT, alone for itself, a valid ground for a delete-vote.; what counts is the meaning and relevance of the proposed translation. +Dict.cc" has always been open to entering whole sentences, IF, as romy argues, they represent quotations from classic authors/works. But it is ALSO permitted to enter long sentences that have been demonstrably found in some nonclassical source, IF they illustrate *a turn of phrase that is not easy to translate."
    The mere fact that the author of a text passage offers his/her own, rather peculiar translation-equation for a text passage, e.g. on his/her own website or in some hard publication, does NOT, to my mind, qualify the translation-equation for inclusion, On the contrary, making an entry for it would create a precedent for using what is, in fact, a linguistically questionable turn of phrase. Thus I agree with romy that the Lagerfeld quotation on the represents a questionable translation of no general interest that should not be entered.

P.S. 4;halmafelix
 Erst nach dem Absenden der obigen Antwort habe ich deine Replik auf romy gesehen. Mit allen deine vier Punkten kann ich dir im Prinzip zustimmen und dennoch bleiben meine Bedenken gegen diesen Eintrag an sich. Die Begründung im 2. Satz auf der EN-Seite offenbart einen logischen Trugschluss; kein Wunder, das diese Begründungssatz auf der DE-Seite weggelassen wird. Wer eine texttreue Übersetzung des EN-Satzpaares sucht, braucht auch eine Übersetzung des logisch problematischen (zweiten) Begründungssatzes und darf ihn nicht unter den Tisch fallen lassen, auch nicht wenn der Autor selber ihn verschweigt. Wer dagegen von der DE-Seite ausgeht, muss sich über den zusätzlichen Begründungssatz auf der EN-Seite wundern über die Logik hinter Lagerfeld's Grundaussage.
 « zurück


nach oben | home© 2002 - 2020 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung