Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   PT   NL   HU   SK   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   RU   IS   ES   SV   NO   FI   IT   CS   DA   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Englisch
Types of entries to display:     Linguistic help needed   Chat and other topics   Dictionary entries   Contribute!  

English-German Translation Forum

Hier kannst du Fragen zu Übersetzungen stellen (auf Deutsch oder Englisch) und anderen Benutzern weiterhelfen. Wichtig: Bitte gib den Kontext deiner Frage an!
Suche | Richtlinien | Neue Frage stellen
Frage:
BHM  Partielle Zustimmung: "notwendige Erläuterungen" ja: "fadenscheinige Argumente" nein  
von tomaquinaten (US/DE), Last modified: 2020-02-14, 15:34  like dislike  Spam?  
Ich bin völlig deiner Meinung, dass Erläuterungen und Nutzungshinweise wichtig sind, zumindest im Kommentarfeld aber, beim Bedarf, auch in Form von Klammerzusätzen zu den einzelnen Einträgen auf den einen oder anderen Seite, ggf. auf beiden Seiten. Dass damit die Einträge in die Länge gezogen werden, muss man in Kauf nehmen: nur so gewinnt der Benutzer Klarheit.darüber, wie ein Übrersetzungspaar zu verstehen und anzuwenden ist.

Ich widerspreche aber deine Behauptung, dass hier "fadenscheinige Argumente" gegen diesen Übersetzungsvorschlag ins Spiel gebracht wurden. Gewiss waren romy's und meine erste Reaktionen etwas unbeholfen. Wir beide hatten ein mulmiges Gefühl bei der EN-Seite. Aber in Laufe der weiteren Diskussion stellte es sich heraus, dass es hier um* wichtige semantische Untereschiede zwischen den beiden Seiten* handelt, z.B. wenn eine Konstruktion mit zwei Sätzen (Behauptung und Begründung) auf der einen Seite zu einem einzigen Satz auf der anderen Seite zusammengezogen wird und wenn das entscheidende Bindeglied "eine Niederlage" sowie die scherzhafte, doppeldeutige Begründung auf der EN-Seite auf der gegenüberliegenden Seite weggelassen werden. Semantisch gesehen handelt es sich dann um zwei nicht-identische Aussagen, die wohl separate Eintragungen rechtferetigen würden, vorausgesetzt dass beide als "geflügelte Worte" gelten können. Die blose Tatsache, dass der Autor, Lagerfeld,  sie gleich setzt, rechtfertigt uns nicht, ihn blind zu folgen; allerdings sollte man zumindest im Kommentarfelt darauf hinweisen, dass beide Versionen von Lagerfeld stammen..
 « zurück


nach oben | home© 2002 - 2020 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung