Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   SK   PT   NL   HU   FI   LA   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   |   SK   FR   HU   NL   PL   ES   SQ   IS   RU   SV   NO   FI   IT   CS   DA   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-EnglischSeite 17649 von 17649  >>
Types of entries to display:     Linguistic help needed   Chat and other topics   Dictionary entries   Contribute!  

English-German Translation Forum

Hier kannst du Fragen zu Übersetzungen stellen (auf Deutsch oder Englisch) und anderen Benutzern weiterhelfen. Wichtig: Bitte gib den Kontext deiner Frage an!
Seite
|
#
| Suche | Richtlinien | Neue Frage stellen
Frage:
unregelmäßige Verben » antworten
von MC4MitcH (DE), yesterday, 21:01  like dislike  Spam?  
Hallo, ich suche hier eine evtl verfügbare Liste zum trainieren der unregelmäßigen Verben? Gibt es hier auch so etwas? Danke im vorraus
Frage:
hist. » antworten
von bommi (DE), Last modified: yesterday, 19:03  like +1 dislike  Spam?  
Mich würde interessieren, wie das Subject-Tag "hist." zu verstehen ist. Meiner Meinung nach sollten dort etwa auch historische Berufsbezeichnungen (z. B. Nachtwächter, Gouvernante, Schinder), Kleidungsstücke (z. B. Rise, Fraise, Schute, Krinoline, Reifrock, Fontange etc.) u. ä. eingetragen sein und nicht nur Begriffe wie "Westfälischer Frieden" oder "Gegenreformation". Oder sehe ich das falsch?
Hilli sieht das offenbar (mal wieder) anders: https://contribute.dict.cc/?action=show-history&id=664327)
Antwort: 
von ddr (AT), yesterday, 19:20  like dislike  Spam?  
 #925434
Ich gebe Dir recht, möchte den subject tag auch so verwenden, denn es ist ja ein Unterschied, ob ein Wort oder Begriff sprachlich veraltet ist, oder ob es um einen Gegenstand oder einen Beruf geht, der in früheren Zeiten existierte,  heute aber allenfalls in einem Museum oder in Büchern zu sehen bzw. zu finden ist, der daher keinen 'modernen' Namen hat.  Wir sprechen heute ja auch von Alltagsgeschichte, Industriegeschichte etc.
Leider gibts da eben entschlossenen Widerstand.
Kann eigentlich nur Paul entscheiden.
Antwort: 
Salut, sehe ich genauso wie Bommi  #925435
von christinchen (DE), yesterday, 19:26  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Beschreibung: Historische Begriffe / Geschichte  #925436
von Hilli (DE), Last modified: yesterday, 19:37  like dislike  Spam?  
geschichtliche Ereignisse, Orte, Persönlichkeiten würde ich darunter subsumieren.

Abgrenzung: veraltend / veraltet => das betrifft Begriffe, welche aktuell kaum noch bzw. gar nicht mehr verwendet werden. Der Hagestolz (älterer, auziger Junggeselle) oder auch der Schinder (Abdecker) lassen sich nicht einem bestimmten geschichtlichen Ereignis oder Ort zuordnen. Bei der Gouvernante haben sich die Bedingungen ihrer Tätigkeit als auch die Bezeichnung geändert - Erzieherin, Hauslehrerin ...

Aber wir können auch alles mit allem subjektieren - nur wird das dann sinnfrei und zweckneutral weil nichtssagend: es ist Zufall, wer aus welchem Grund welchen Begriff mit welchen drei Subjects zupflastert. Niemand kann erkennen, ob ein Begriff nicht auch in ein anderes Fachgebiet passt oder nicht - und warum oder warum nicht. Bei einer solchen Beleibigkeit wird ein Subject für einen sprachunkundigen Suchenden eher irre- als zielführend sein.

 
Antwort: 
von christinchen (DE), Last modified: yesterday, 19:42  like dislike  Spam?  
 #925438
Salut Hilli,

es gibt Dinge und Berufe, die nicht mehr in Gebrauch oder sogar verschwunden sind. Und dafür verwende ich subject tag historisch. Veraltend oder veraltet verwende ich für Wörter, die nicht mehr verwendet werden, obwohl es die bezeichneten Dinge noch gibt. Den Hagestolz finde ich ein gutes Beispiel dafür. Der Reifrock ist dagegen für mich historisch.

Edit als Antwort auf Hillis Ergänzung.
Man kann darüber sicher viel diskutieren, aber dass bestimmte Dinge oder Berufe als historisch vergangen einzustufen sind, finde ich jetzt keine sinnlose Information.
Antwort: 
von Paul (AT), yesterday, 19:56  like dislike  Spam?  
 #925441
Ich würde historische Berufsbezeichnungen usw. durchaus als "historische Begriffe" einstufen, d. h. das Fachgebiet verwenden.
Antwort: 
Einige empfehlenswerte Differenzierungen. Rhetorik ist zu kurz gesprungen. Archaismen spielen auch in manchen Lesetexten ihre Rolle als Stilmittel.  #925442
von Proteus-, yesterday, 20:11  like dislike  Spam?  62.47.204....
Archaismus

Als Archaismus wird ein Wort bezeichnet, das aus der Sprache verschwindet, weil es nicht mehr gebraucht wird und das gemeinhin als altmodisch empfunden wird. Wenn Archaismen bewusst in der Rhetorik genutzt werden, gelten sie als Stilmittel. Ein Archaismus kann distanzierend, ironisch oder auch pathetisch, also übertrieben und aufgesetzt, verwendet werden.

https://wortwuchs.net/stilmittel/archaismus/
Antwort: 
hist. (natürlich auf beiden Seiten) auch in der Medizin, Med.-Techn., Dental ...  z. B. die Röntgenkugel  #925443
von Wenz (DE), Last modified: yesterday, 20:13  like dislike  Spam?  
Antwort: 
https://www.lexico.com/definition/archaism  https://www.lexico.com/definition/archaic  #925444
von Proteus-, yesterday, 20:25  like dislike  Spam?  62.47.204....
Antwort: 
https://literaryterms.net/archaism/    https://www.jstor.org/stable/1574480?seq=1  #925445
von Proteus-, yesterday, 20:36  like dislike  Spam?  62.47.204....
Definition of Archaism
Difference Between Archaism, Anachronism, and Obsolete Words
Common Examples of Archaism
Significance of Archaism in Literature
Examples of Archaism in Literature

https://literarydevices.com/archaism/
Frage:
"allen Nachdenkens" oder "alles Nachdenkens"? » antworten
von IceRage (DE), yesterday, 13:53  like dislike  Spam?  
Hallo zusammen,

ich bin zwar deutscher Muttersprachler, aber trotzdem die Frage: "Ziel allen Nachdenkens ..." oder "Ziel alles Nachdenkens ..."? (Man kann ja nicht alles wissen) :)
Antwort: 
Ziel allen Nachdenkens  #925417
von RedRufus (DE), yesterday, 14:27  like dislike  Spam?  
Für das vergleichbare "jeder, jede, jedes" gilt:

Im Genitiv Singular Maskulin und Neutrum gibt es auch die Form jeden. Diese Form kann nur dann vorkommen, wenn das folgende Nomen den Genitiv mit -s / -es bildet.            Das ist hier der Fall
https://www.deutschplus.net/pages/Indefinitpronomen_alle
Antwort: 
Beispiele / Grammatik  #925424
von Proteus-, yesterday, 17:03  like dislike  Spam?  62.47.204....
allen Ernstes / die Wurzel allen (veraltet: alles) Übels
https://www.duden.de/rechtschreibung/all

(1) Der Genitiv des männlichen und sächlichen Geschlechts hat im Singular bei manchen Schriftstellern und in der gewöhnlichen Umgangssprache auch die Endung en und wird des Wohllauts wegen besonders dann so gebildet, wenn der Genitiv des Substantivs auch auf es ausgeht: z.B. guten Weines, frohen Muthes; "Siehe, wie schwebenden Schritts im Wellenschwung sich die Paare drehen" (Schiller), "So höre nicht die Stimmen guten Raths" (Goethe). ...

https://grammis.ids-mannheim.de/fragen/4548
Frage:
Trick aushecken » antworten
von Apfelsaft, yesterday, 10:13  like dislike  Spam?  88.130.170....
Kann man einen "Trick aushecken", oder sagt man das in dieser Wortkombination nicht? Vielen Dank!
Antwort: 
etwas ungewohnt, aber für mich ok.  #925410
von hausamsee (DE), Last modified: yesterday, 11:37  like +1 dislike  Spam?  
Ob es passt, hängt wahrscheinlich auch davon ab, um was für einen Trick es sich handelt. Typischer wäre "Mordplan", "Streich" usw. Es steckt dann eher eine bösartige oder hinterlistige Absicht oder ein mehr oder weniger gelungener Lausbubenstreich dahinter.

Schau dir mal die "Cloud" der "typischen Verbindungen" bei dwds an, "Trick" ist - zwar nicht besonders groß - mit aufgeführt. Also im Prinzip nicht grundsätzlich falsch.

https://www.dwds.de/wb/aushecken
https://www.dwds.de/wb/Streich (hier "aushecken" besonders groß)

Oft auch eher etwas humoristisch bzw. mit einer gewissen Sympathie für etwa Lausbubenstreiche geäußert.

Google: ritze ratze voller tücke in die Brücke eine Lücke
Antwort: 
von hausamsee (DE), yesterday, 11:48  like +1 dislike  Spam?  
 #925411
hier zwei Bespiele, die sich für meinen Geschmack problemlos lesen.

https://www.dwds.de/r/?q=NEAR%28Trick%2Caushecken%2C6%29&corpus...
Antwort: 
von Apfelsaft, yesterday, 12:50  like dislike  Spam?  88.130.170....
 #925413
Dann passt das wohl. Trick passt dem Wortsinn her eigentlich perfekt, es geht um einen kreativen Werbetrick. Danke für den Link zur Seite dwds, die kannte ich noch nicht. Vielen Dank!
Antwort: 
eher "Bubensprache" wie bei Max und Moritz  #925414
von IceRage (DE), Last modified: yesterday, 13:51  like dislike  Spam?  
Den Begriff des "Ausheckens" würde ich nicht auf ernstgemeinte Sachzusammenhänge anwenden, ganz sicher nicht in aktueller Hochsprache oder Alltagssprache. Es mag sein, dass historisch dieser Begriff auch in der Alltagssprache verwendet wurde. Alltagssprachlich würde ich "ausdenken" verwenden und hochsprachlich "entwickeln" oder "konzipieren" oder so ähnlich - meine Meinung, aushecken benutzt man, wenn überhaupt nur noch in der Literatur, siehe dazu folgendes.

Heute würde man soweit mir bekannt, diesen Begriff des "Ausheckens" oder das Verb "aushecken" wohl eher in stilistischer Absicht verwenden. Also beispielsweise, um romantisierte Emotionen über Anekdoten der Kindheit ("Bubenzeit") zu verfassen. Der Begriff würde wohl also eher in den literarischen Bereich "Lausbubenliteratur" passen. Vorsicht, meine Begriffswahl!...
» vollständigen Text anzeigen
Antwort: 
vielleicht passt auch "einen Trick aus dem Ärmel zaubern" ?  #925416
von RedRufus (DE), Last modified: yesterday, 14:08  like dislike  Spam?  
Chat:     
von hausamsee (DE), Last modified: yesterday, 15:11  like dislike  Spam?  
 #925418
4; IceRage - Ja, das hast du schön und interessant entwickelt. Wenn man seriös klingen will, sollte man sich den Gebrauch schon überlegen. Wenn man aber glaubt, es sich leisten zu können, etwas salopp zu klingen, u.U. aber möglich (siehe die beiden Beispiele aus der "Zeit" oben über dwds verlinkt). Ist für mein Gefühl einfach ein zu schönes Wort, um es aus der Hochsprache zu verbannen. Zwischendurch mal einen kleinen Stilbruch zu wagen, sollte, finde ich, auch mal erlaubt sein. Ein saft- und kraftvolles Wort im Stilmix zu verwenden, kann auch mal ganz schön sein.
Chat:     
von MichaelK (US), Last modified: yesterday, 17:21  like +1 dislike  Spam?  
 #925420
Es kommt wohl auch darauf an, was genau dieser "kreative Werbetrick" ist. Wenn leichtgläubige Menschen übel beschissen werden sollen, ist 'aushecken' gar nicht so abwegig.
Antwort: 
Verknüpfungen  #925425
von Proteus-, yesterday, 17:13  like dislike  Spam?  62.47.204....
https://www.duden.de/rechtschreibung/aushecken
https://www.dwds.de/wb/aushecken

Pragmatik: gebr: ugs. / Synonym: ersinnen, austüfteln, überlegen, ausdenken, planen, ausbrüten, besinnen
Dornseiff-Bedeutungsgruppen: 9.15 Plan abstecken, anbahnen, anlegen, ausgestalten, aushecken, einfädeln, einrichten, entwickeln, kalkulieren, organisieren, spekulieren, verabreden, vorbereiten, vorsehen
9.24 Vorbereitung ausbrüten, aushecken, brauen, kochen, zeitigen
11.18 Wahrnehmung, Entdeckung aufhellen, aufspüren, aufstöbern, auftreiben, ...
https://corpora.uni-leipzig.de/de/res?corpusId=deu_newscrawl-public...
Chat:     
von hausamsee (DE), Last modified: yesterday, 18:03  like dislike  Spam?  
 #925428
4; proteus-, danke für den Link zu den Leipzigern. Die Links, die ich mal abgespeichert hatte, schienen irgendwann tot. Ich dachte schon, die hätten aus unerfindlichen Gründen einfach aufgehört. Irrtum, schöne Quelle!
Chat:     
Welche Errungenschaft, dass das Leipziger WB jetzt auch das jeweilige Suchergebnis weiterleiten lässt.   #925440
von Proteus-, yesterday, 19:53  like dislike  Spam?  62.47.204....
So 'ne Freid, ja Lüst!
Sünner Glück un Günst is even all (mien) Künst umsünst.
Frage:
deleted » antworten
von Deseret (SI), Last modified: yesterday, 10:12  like dislike  Spam?  
Frage:
Hilli und polarjud, zwei boshafte Outvote-Fanatiker. » antworten
von BHM (DE), Last modified: yesterday, 01:08  like -1 dislike  Spam?  
War nicht beabsichtigt, wollte eigentlich eine zweite Überschriftzeile einfügen.
Antwort: 
von Wegesrand (US/DE), Last modified: yesterday, 01:11  like dislike  Spam?  
 #925402
Frage:
Hilli und polarjud, zwei boshafte Outvote-Fanatiker. » antworten
von BHM (DE), Last modified: yesterday, 01:09  like -1 dislike  Spam?  
https://contribute.dict.cc/?action=show-history&id=903042

Zunächst stimmte Hilli für die dann von mir ergänzte Version. Es ist nicht das erste Mal, dass anschließend ein Outvote folgte, in diesem Fall durch das Einklammern eines Teils des Eintrags (die angeführte gramm. Erläuterung ist schlicht falsch).

4;Paul:
Sachlich habe ich drei Einwände:
a) Ohne Mail-Warnung sollte man kein Outvote bekommen.
b) Die Programmierung sollte es unmöglich machen, dass man bereits wenige Minuten nach einem Eintrag bzw. einer Änderung ein Outvote bekommen kann.
c) Mein Eintrag ist durch die Klammer nicht als falsch bezeichnet, sondern nur ergänzt worden. Solche Klammeränderungen sollten m. E. prinzipiell nicht zu einem Outvote führen können.
Chat:     
zu b) ... wenige Minuten ...   #925405
von Wenz (DE), yesterday, 08:19  like dislike  Spam?  
b) Die Programmierung sollte es unmöglich machen, dass man bereits wenige Minuten nach einem Eintrag bzw. einer Änderung ein Outvote bekommen kann.

Bis Mails bei mir ankommen, kann es Stunden dauern (das ist nicht unüblich)!
Antwort: 
von Paul (AT), yesterday, 09:47  like dislike  Spam?  
 #925406
Outvote ist entfernt. Danke für die Verbesserungsvorschläge!

Bei ungerechtfertigten Outvotes bitte einfach eine Mail an mich schreiben. Wenn eine bestimmte Situation (ein bestimmtes Muster) öfter vorkommt, werde ich mir überlegen, ob ich sie mit technischen Mitteln verbessern kann.

Öffentlich anderen Beitragenden Boshaftigkeit zu unterstellen, ist kontraproduktiv.
Antwort: 
von Paul (AT), yesterday, 09:58  like dislike  Spam?  
 #925407
Nachdem es eine Vielzahl von Konstellationen geben kann, in denen ungerechtfertigte Outvotes entstehen können, überlege ich, eine Funktion einzubauen, mit der man unkompliziert so ein Outvote melden kann. Technisch vorab alle möglichen Konstellationen abzudecken, ist unmöglich. Eine Beschwerde/Bitte zur Outvote-Entfernung per Mail an mich zu verfassen, ist mühsam. Wenn das mit ein paar Klicks möglich wäre, würde das vermutlich eine Verbesserung darstellen.
Antwort: 
Paul: Wenn du das hinkriegst, würde manche Kontroverse überflüssig werden.  #925412
von BHM (DE), yesterday, 12:06  like dislike  Spam?  
Antwort: 
... nicht nur kontraproduktiv, sondern schlicht unverschämt!  #925419
von Hilli (DE), Last modified: yesterday, 15:24  like dislike  Spam?  
vor über sechs Jahren habe ich für eine Version votiert. In der Zwischenzeit habe ich - auch durch BHMs Reopens - gelernt, dass durchaus zwischen trans. und intrans unterschieden wird; und ich habe (auch durch leidvolle Erfahrungen mit Outvotes) einige Feinheiten der GLs besser verinnerlicht. So steht u. a. in GL 8 als letzter Satz: "Verbs that can be both transitive and intransitive should include the placeholder in parentheses". Genau das habe ich eingetragen, denn ich kann jemandem einfach so behilflich sein [ohne konkret zu sagen wie und wobei); ich kann ihm aber auch bei etwas behilflich sein. Was daran falsch sein soll erschließt sich mir nicht, genauso wenig, wie man mir wegen eines korrekten Votums Boshaftigkeit unterstellen kann, indem ich durch korrektes, GL-konformes Voten bewusst und vor allem böswillig...
» vollständigen Text anzeigen
Antwort: 
... jetzt erst gesehen  #925421
von Hilli (DE), Last modified: yesterday, 15:56  like dislike  Spam?  
https://forum.dict.cc/?pagenum=17649&hilite=925401&kw=#entr...

... wobei mich schon interessieren würde, mit welcher zweiten Überschriftenzeile das zu entschärfen wäre. 4;BHM: Die Mails zu Deinen beiden Forum-Contributes sind bei mir um 01:05 eingeschlagen, Du hast um 01:08 Uhr nochmal an beiden Fragen rumgefrickelt; Du hattest in beiden Fällen die Chance gehabt, die beiden Überschriften unverfänglicher zu gestalten (dann hätte sie so niemand gesehen). Hast Du aber nicht, so dass ich davon ausgehe, dass Du es ganz bewusst so in die Welt blasen wolltest.

Insofern entschuldigt Dein zweites Contribute nichts, aber auch gar nichts!
4;paul

... grrmmpff! - hilli

 
Antwort: 
Neue Funktion: "Report unjustified outvote"  #925422
von Paul (AT), yesterday, 16:25  like dislike  Spam?  
In der Liste der "Votes Archived" der Benutzerkonten gibt es jetzt Links zu einer neuen Funktion, mit der man ungerechtfertigte Outvotes melden kann. Jedes "OUTVOTED" im Statusfeld zeigt jetzt zusätzlich den Link "report", die Vorgehensweise ist bekannt aus der User-Report-Funktion.

Bitte in Zukunft diese Funktion verwenden, wenn ungerechtfertigte Outvotes auftreten!
Chat:     
Hilli: ??? Wo ist denn das Outvote?  #925423
von Wenz (DE), yesterday, 16:49  like dislike  Spam?  
"Dann kann ich mit dem selben Recht 4;wenz, ... boshaften Outvote-Fanatiker 4;polarjud vorwerfen, dass sie mir bewusst und boshafterweise ein Outvote reingewürgt haben bei https://contribute.dict.cc/?action=edit&id=214586";

Hilli, wie oft ich Dich nicht ausgevotet habe, obwohl die Gelegenheit günstig war :-) Ich habe gedacht, das hättest Du mitgekriegt.
(Aber nebenbei: Mir ist schon aufgefallen, daß viele Outvotes von Dir, gepaart mit Contributoren anderer Zeitzonen, zu nachtschlafender Zeit *im Minutentakt - wie Du selber gerne schreibst" stattfinden.)
Antwort: 
wenz: WILLST Du mich falsch verstehen?  #925429
von Hilli (DE), yesterday, 18:50  like dislike  Spam?  
Ich habe ganz klar ausgeführt, dass ich dieses Outvote akzeptiere und Euch kein boshaftes Outvote vorwerfe. Das Outvote ist entstanden, weil der Teil nach dem Gendertag (usprünglich "der Universität") geändert wurde in eine ergänzende Erklärung in eckigen Klammern (also "[des akademischen Jahres ...]"
Damit die Frage überhaupt bei anderen aufploppt (in der "Existing entries suggested for revision" - das passiert eben nicht bei bloßen Comments) habe ich scharf reopened mit "Eröffnungsfeier [???] {f} der Universität". ... und  - wie gesagt - der Teil nach {f} unterscheidet sich von der Endverifizierung, und das das nicht in eckigen Klammern steht, ist das ein deutlicher Unterschied und führt zu einem Outvote.
... und darüber beschwere ich mich ausdrücklich nicht. Ich bin nur verwundert, dass ich innerhalb...
» vollständigen Text anzeigen
Antwort: 
von Paul (AT), yesterday, 18:53  like dislike  Spam?  
 #925430
Ich kann mich nicht erinnern, diesbezüglich in letzter Zeit etwas geändert zu haben.
Antwort: 
BTW: "zu nachtschlafener Zeit" ... "gepaart mit Usern anderer Zeitzonen"  #925431
von Hilli (DE), Last modified: yesterday, 19:03  like dislike  Spam?  
4;wenz: ... das grenzt auch schon am Vorwurf (m)einer Boshaftigkeit. Kannst Du Dir vorstellen, dass ein Voter auch was anderes macht als tagsüber zu dicteln? ... und dass ereignislose, laaangweilige Nachtschichten ganz gut geeignet sein könnten, sich mit "Dicteln" ein bisschen aufzumuntern und dabei (vielleicht) noch etwas Nützliches zu machen?

Aber: pflege nur Deine Vorurteile!

 
Antwort: 
paul  #925433
von Hilli (DE), yesterday, 19:01  like dislike  Spam?  
"Ich kann mich nicht erinnern, diesbezüglich in letzter Zeit etwas geändert zu haben. "

... warum bin ich dann schon nach knapp 13 Stunden statt nach drei Tagen ausgevotet worden? ... oder: wie genau ist die 3-Tage-Schonfrist bei Reopen formuliert?

 
Antwort: 
von Paul (AT), yesterday, 19:32  like dislike  Spam?  
 #925437
Die Reopen-Frist gilt maximal 3 Tage, minimal so lange, bis alle Voter aus der vorigen Runde erneut gevotet haben. Als registrierter Beitragender kann man aber auch darauf verzichten, dass auf ein erneutes Votum gewartet wird (https://users.dict.cc/my-account/edit-prefs/). Es geht dabei nicht um mögliche Outvotes einer gerade laufenden Runde, sondern um Outvotes aufgrund der vorigen Runde.

Auf der Formularseite des Eintrags sieht man rechts unter "Tools" einen gelben Bereich, dort wird jeweils die genaue Situation in Bezug den jeweiligen Eintrag angeführt.
Antwort: 
Hilli: Ich diskutiere nicht weiter mit dir. Das ist mir hier wirklich zu doof!  #925439
von Wenz (DE), Last modified: yesterday, 19:47  like dislike  Spam?  
Und außerdem: Mein comment mit all den Links stellt eine Verbesserung des Sprachpaares dar, nicht zuletzt wenn der Nachschauer auch die Links und weiterführende Infos liest.
Antwort: 
wenz: ... so kann man eine Diskussion natürlich auch beenden.  #925447
von Hilli (DE), Last modified: yesterday, 22:19  like dislike  Spam?  
... hat den Vorteil, dass man sich nicht mit Argumenten auseinandersetzen muss und nicht in seiner Weltsicht gestört wird. ... dabei bin ich - im Gegensatz zu Dir - sehr ausführlich auf alle Deine Fragen eingegangen. Außerdem habe ich in keinster Weise die Nützlichkeit deines Beitrages zur Verbesserung des Sprachpaares in Abrede gestellt. Was genau wirfst Du mir eigentlich vor? ... womit habe ich Deinen heiligen Zorn erregt?

 
Antwort: 
paul 19:32  #925448
von Hilli (DE), yesterday, 22:12  like dislike  Spam?  
Das heißt also, dass ich - wenn ich einen mMn. falschen / fraglichen / missverständlichen Eintrag öffne ohne ihn inhaltlich zu ändern, stehe ich nicht unter dem Drei-Tage-Schutz. Preisfrage: wie kann ich solch einen "fragenden" Prüfprozess anstoßen, ohne mich dem Risiko eines (möglicherweise sehr schnellen) Outvotes auszusetzen. Denn prinzipiell wurde ich ja für meinen Beitrag zur Verbesserung des Eintrages mit einem Outvote belohnt ...

Und vielleicht kannst Du - zum allgemeinen Verständnis - auch noch meine letzten Anmerkungen von 18:50 Uhr kurz kommentieren ...

 
Antwort: 
von Paul (AT), yesterday, 22:28  like dislike  Spam?  
 #925449
Wenn man einen Prüfprozess anstoßen will, ohne sich dem Risiko eines Outvotes auszusetzen, kann man den Eintrag im Forum diskutieren.

Eine einfache Grenze für tolerierte "geringe Abweichung" beim Voten gibt es nicht. Das ist ein komplexes Set an Regeln, das sich über Jahre entwickelt hat. In einer kurzen Anmerkung kann ich das nicht aufschlüsseln. Grundsätzlich ist davon auszugehen, dass die Übereinstimmung exakt sein muss. Wenn man in eine Ausnahme/Aufweichung dieser Regel fällt, umso besser.
Frage:
Vor der Wahl stehen » antworten
von gesellschafter2, 2021-01-17, 16:11  like dislike  Spam?  212.197.147....
Wie kann man "vor der Wahl stehen, etwas zu tun" am Besten übersetzen?
DANKE!!
Antwort: 
I'm to choose between (doing X or Y)  #925394
von RedRufus (DE), Last modified: 2021-01-17, 20:08  like dislike  Spam?  
Antwort: 
to face the choice  #925395
von Serge (RU/UA), 2021-01-17, 21:59  like dislike  Spam?  
vor der Wahl stehen, etwas zu tun = to face the choice of doing something

Google: "face the choice of doing"
Antwort: 
Or else: to be faced with the choice  #925398
von Proteus-, 2021-01-17, 23:58  like dislike  Spam?  62.47.204....
If the Directive is adopted and it has a transposition deadline after exit day, and the UK has no obligation to continue applying EU law, the UK will be faced with the choice of maintaining seasonal changes of time or abolishing them in line with its EU. ...
https://www.parliament.uk/globalassets/documents/lords-committees/e...
Antwort: 
es kommt darauf an  #925399
von RedRufus (DE), yesterday, 00:32  like dislike  Spam?  
to face the choice / to be faced with the choice  -  leicht negativer Sinn, man steht vor einer unliebsamen Wahl

I'm to choose between ...   -  leicht positiver Sinn, man ist froh, wählen zu dürfen
Chat:     
von sunfunlili (DE/GB), yesterday, 07:59  like dislike  Spam?  
 #925404
spoiled for choice !!!
Antwort: 
Ist nicht die Frage, ob vor der Wahl stehen jemals leicht positiv oder doch meist so gemeint ist, vor die Wahl gestellt zu sein   #925426
von Proteus-, yesterday, 17:16  like dislike  Spam?  62.47.204....
Chat:     
manchmal muss man zwischen Pest und Cholera wählen ...  #925427
von RedRufus (DE), yesterday, 17:20  like dislike  Spam?  
Frage:
Train announcement » antworten
von nigilmaadhust (UN), 2021-01-17, 16:09  like dislike  Spam?  
Hello all

Good morning. Which statement sounds best for a train announcement?
1) The train will leave platform 4
2) The train will leave from platform 4.

3) The train will arrive on platform 3
4) The train will arrive at platform 3.

Many thanks in advance. Have a nice day.
Antwort: 
von Zuchi1, 2021-01-17, 19:54  like +2 dislike  Spam?  37.120.218....
 #925392
Grammatically these are OK:
2) The train will leave from platform 4.
4) The train will arrive at platform 3.

Logically as announcements they are flawed.  Even a single-line track has trains travelling in both directions.  Suggestions:
The [next] train [to (name of destination)] will leave from platform 4.
The [next] train [from (name of origin)] will arrive at platform 3.

If the announcement is made on the train itself, 4) should be:
This train will arrive at platform 3.
Antwort: 
von Zuchi1, 2021-01-17, 20:04  like +1 dislike  Spam?  37.120.218....
 #925393
Correction - “next” can be omitted
The train [from (name of origin)] will arrive at platform 3.
Antwort: 
In practice  https://www.youtube.com/watch?v=3axdDvXi0aw  #925396
von Proteus-, 2021-01-17, 23:39  like +1 dislike  Spam?  62.47.204....
Antwort: 
In practice again   https://www.youtube.com/watch?v=2Qe6PRLTvnI  #925397
von Proteus-, 2021-01-17, 23:46  like +1 dislike  Spam?  62.47.204....
Frage:
Sing. vs Pl. nach ausgeschriebenen Zahlen » antworten
von AliHeret (DE), 2021-01-17, 07:37  like dislike  Spam?  
Beispiel six-time oder six-times? six-hole oder six-holes? ten cent coin oder ten-cents coin? eight-hole puncher oder doch eight-holes puncher? Mein Eindruck ist, dass im Englischer in diesen Fällen eher der Singular verwendet wird, obwohl es mehrere sind.
Antwort: 
It has nothing to do with writing out the numbers,  #925385
von Lllama (GB/AT), 2021-01-17, 09:02  like +1 dislike  Spam?  
but in using numbers and nouns as attributive adjectives.

A 13-year-old child
A six-time winner
An 18-hole golf course
A 4-course meal
A 10-cent coin

(Some of these are often also used without the hyphen.)

If you use them predicatively, then the noun part is in the plural:
The child is 13 years old.

Most of the examples above don't work in the same way; you would have to change them slightly grammatically.
Eg:
She has won six times.
The golf course has 18 holes.
The meal has 4 courses.
Antwort: 
von aphoenix (US), yesterday, 01:51  like dislike  Spam?  
 #925403
eight-hole punch
Frage:
gegen Aufpreis » antworten
von romy (CZ/GB), 2021-01-17, 01:19  like dislike  Spam?  
Ist es "at extra charge" oder "for extra charge" ?
Antwort: 
Both are correct.  #925381
von callixte (US), 2021-01-17, 03:01  like dislike  Spam?  
"For an additional/extra charge" sounds more AE to my ear. I guess "at extra" to be BE.  You might also consider:

If you buy or sell something at a premium, you buy or sell it at a higher price than usual, for example, because it is in short supply.
Antwort: 
X (is) available at extra charge is ok in BE.  #925386
von Lllama (GB/AT), 2021-01-17, 09:06  like dislike  Spam?  
E.g. when booking a hotel: parking (is) available at extra charge
Google: "parking is available at extra charge"
Google: "parking available at extra charge"
Antwort: 
Thank you!  #925387
von romy (CZ/GB), 2021-01-17, 10:47  like dislike  Spam?  
Frage:
I don't know what topics/issues will come up. » antworten
von timfefe (AU/AT), 2021-01-16, 18:42  like dislike  Spam?  
The options I'm considering:
1) Ich weiß nicht, welche Themen sich ergeben
2) Ich weiß nicht, welche Themen entstehen
3) Ich weiß nicht, welche Themen aufkommen

Which option seems appropriate? Or perhaps a completely different option?

The context is group therapy. The group has requested a meeting without specifying what they wish to discuss. I suspect they have not decided what issues to bring up, and will let anything come up at the group meeting spontaneously.

As mentioned in the headline, I'd like to say that I have no idea what topics/issues are going to come up.
Chat:     
von hausamsee (DE), Last modified: 2021-01-16, 19:27  like dislike  Spam?  
 #925371
Ich würde sagen, Option 2) ist die schwächste. Ist nicht besonders idiomatisch. 1) & 3) sind okay.
Chat:     
von timfefe (AU/AT), 2021-01-16, 22:07  like dislike  Spam?  
 #925372
Thank you.
Antwort: 
... werden  #925377
von romy (CZ/GB), 2021-01-17, 01:22  like dislike  Spam?  
I agree with hausamsee, but I would like to add a "werden" to make clear that this is the future tense.
1) Ich weiß nicht, welche Themen sich ergeben werden
3) Ich weiß nicht, welche Themen aufkommen werden

Otherwise, the meaning could be misconstrued in the sense that the author is reviewing some old case and doesn't know what to make out of it.
Chat:     
von MichaelK (US), Last modified: 2021-01-17, 14:11  like dislike  Spam?  
 #925388
If anything is allowed to come up, "topics" and Themen seem a little out of place to me. I would rephrase the statement into "I don't know what will come up" and translate that into German. The expression zur Sprache kommen wird might work for that. If you want to remove the admission of not knowing something, "All sorts of things could come up for discussion" may be a good alternative (Alles mögliche....).
Chat:     
von timfefe (AU/AT), 2021-01-17, 17:41  like dislike  Spam?  
 #925391
Thank you all.
Frage:
"A yellow snow and ice warning has been issued for Saturday ... " (The Guardian) » antworten
von RedRufus (DE), Last modified: 2021-01-16, 10:59  like dislike  Spam?  
https://www.theguardian.com/uk-news/2021/jan/14/uk-weather-heavy-sn...   Geändert in der aktuellen Ausgabe.

Natürlich bezieht sich "yellow" auf "warning" (unterste Warnstufe), aber falls jemand nicht weiß, was "yellow snow" ist:  https://www.urbandictionary.com/define.php?term=Yellow%20Snow
Chat:     
It looks like a warning at yellow level  #925362
von Zuchi1, 2021-01-16, 13:30  like dislike  Spam?  37.120.159....
It looks like a warning at yellow level, rather than referring to snow in that colour, urinated or otherwise.

Met Office weather warnings key
Yellow
Severe weather is possible over the next few days and could affect you. Yellow means that you should plan ahead thinking about possible travel delays, or the disruption of your day to day activities. The Met Office is monitoring the developing weather situation and Yellow means keep an eye on the latest forecast and be aware that the weather may change or worsen, leading to disruption of your plans in the next few days.
https://www.bbc.com/weather/warnings/weather
Chat:     
stay off the roads during amber and yellow snow warnings  #925364
von Zuchi1, 2021-01-16, 13:55  like dislike  Spam?  37.120.159....
Police Scotland urges Highland motorists to stay off the roads during amber and yellow snow warnings from the Met Office
MOTORISTS have been urged not to drive "unless absolutely necessary" following the start of amber and yellow weather warnings for snow in the Highlands.
https://www.johnogroat-journal.co.uk/news/watch-yellow-and-amber-sn...
Chat:     
Another warning, another flop  #925365
von Ursinus (GB), 2021-01-16, 14:21  like dislike  Spam?  
After the yellow snow warning, all we got was a bit of sleet, turning to rain which cleared away by mid-morning.
https://www.thesun.co.uk/news/3026316/veteran-bbc-weatherman-bill-g...
Chat:     
Also, ich musste erstmal sofort an Frank Zappa denken ;-)  #925366
von parker11 (DE), Last modified: 2021-01-16, 14:34  like dislike  Spam?  
"Watch out where the huskies go,
and don't you eat that yellow snow."

https://www.youtube.com/watch?v=TLIppgE45wM
Chat:     
yes, it might double as a timely Foodwatch warning  ;-)  #925367
von RedRufus (DE), 2021-01-16, 14:39  like dislike  Spam?  
Chat:     
Alarmismus allenthalben > Coronarretei, Klimapanik, Wetterängstelbängstel ...  #925374
von Proteus-, 2021-01-16, 23:49  like dislike  Spam?  62.116.57....
Chat:     
Yellow snow, illustration   https://www.youtube.com/watch?v=tywAgI_lavw  #925375
von Proteus-, 2021-01-16, 23:54  like dislike  Spam?  62.116.57....
Frage:
sprachaufzeichnung » antworten
von boenkl, 2021-01-16, 02:19  like dislike  Spam?  134.3.255....
bei jedem wort kann ich mehrere aussprachemöglichkeiten abfragen wenn ich das lautsprecher symbol anklicke.
unter diesen lautsprechersymbolen befindet sich eine taste "record" zur stimmaufzeichnung.
wie funktioniert das ?
Antwort: 
von Paul (AT), 2021-01-16, 10:19  like dislike  Spam?  
 #925357
Bitte einfach anklicken und den Schritten folgen. Man kann direkt im Browser Sprachaufnahmen hinterlassen, die nach Prüfung für alle Nutzer verfügbar sind. Bei weiteren Fragen gern auch an paul4;dict.cc schreiben.
Frage:
Abkürzungen » antworten
von lajan (DE), 2021-01-15, 17:16  like dislike  Spam?  
Meine Frage: Welchen Artikel bekommt eine Abkürzung?  Ein Beispiel: VfL (Wolfsburg)? Wie ist es mit der Abkürzung: VfL?
Antwort: 
Der Verein für Leibesübungen  #925349
von Dracs (DE), 2021-01-15, 19:11  like dislike  Spam?  
Immer der Artikel des Nomens.
Bei englischen Akronymen wird es allerdings unterirdisch, denn die haben ja keinen Artikel. Also übersetzen.
Ist das jetzt DIE Bitcoin, weil coin - Münze? Duden sagt m und f.
Früher hieß SUV sports utility van, also der Lieferwagen. Heute ist es aber ein Vehikel, müsste also das SUV heißen. (Am besten, man hat gar keins.)
Antwort: 
VfL  {m} Wolfsburg  #925350
von Wenz (DE), 2021-01-15, 19:31  like dislike  Spam?  
Antwort: 
von lajan (DE), Last modified: 2021-01-15, 21:43  like dislike  Spam?  
 #925351
Also bekommt die Abkürzung ihren Artikel nach dem Verein, und nicht nach Leibesübungen, was auch ein Nomen ist?
Chat:     
von timfefe (AU/AT), 2021-01-15, 21:31  like dislike  Spam?  
 #925352
Verein für Leibesübungen ist ein Verein, deshalb: der Verein für Leibesübungen, oder der VfL.
Museum der bildenden Künste ist ein Museum, deshalb: das Museum der bildenden Künste, oder das MdbK.

Nebensächlich: ihren Artikel (anstatt seinen).
Antwort: 
von lajan (DE), 2021-01-15, 21:46  like dislike  Spam?  
 #925353
Vielen Dank für die Antworten....:) Habt mir sehr geholfen. Ich habe mal den Satz ohne Artikel vorgestellt, mal sehen was die Leute dazu sagen.
Frage:
dürfte, könnte, mag, wird » antworten
von Deseret (SI), Last modified: 2021-01-15, 16:04  like dislike  Spam?  
In den Bergen dürfte es geschneit haben.
In den Bergen könnte es geschneit haben.
In den Bergen mag es geschneit haben.
In den Bergen wird es geschneit haben.

Can you tell me the difference between these 4 ways of expressing an assumption in German?
Antwort: 
von bommi (DE), Last modified: 2021-01-15, 16:17  like dislike  Spam?  
 #925342
Der 1. und der 4. Satz (mit "düfte" bzw. "wird") drücken aus, dass es wahrscheinlich geschneit hat (d. h. ich gehe davon aus, dass es geschneit hat), Satz 2 und 3 (mit "könnte" bzw. "mag"), dass es vielleicht geschneit hat (d. h. vielleicht hat es geschneit, vielleicht hat es nicht geschneit).
Antwort: 
"ich gehe davon aus, dass ... " drückt keine Wahrscheinlichkeit aus, sondern ...  #925343
von RedRufus (DE), Last modified: 2021-01-15, 16:39  like dislike  Spam?  
... der Ausdruck besagt lediglich, dass es sich um eine Voraussetzung handelt, unter der man bestimmte Folgerungen ziehen kann. Über eine Wahrscheinlichkeit wird nichts ausgesagt.

Wenn man von der Voraussetung der Wahrheit von A ausgeht, dann kann man zu der Schlussfolgerung B kommen, z.B:
"Ich gehe davon aus, dass die Erde flach ist, man sollte also am Rand vorsichtig sein"
Antwort: 
von bommi (DE), Last modified: 2021-01-15, 16:51  like dislike  Spam?  
 #925344
4;RedRufus: Streng genommen (und sprachlich präzise ausgedrückt) stimmt das natürlich. In der Umgangssprache wird es jedoch oft synoym verwendet (umgangssprachlich: ich gehe davon aus, dass ...  = ich nehme an, dass ... = ich vermute, dass ... = (es erscheint mir) wahrscheinlich (dass) ...)
Chat:     
ich weiß, bommi  :-)  #925345
von RedRufus (DE), 2021-01-15, 16:53  like dislike  Spam?  
Der Ausdruck ist einer meiner Lieblingssteine des Anstoßes. Hier ein paar andere:

formal  -  formell
Konstrukt  -- Konstruktion
Procedere  -  Prozedur
bewegen, bewegte, bewegt  -  bewegen, bewog, bewogen
Antwort: 
von bommi (DE), 2021-01-15, 16:56  like dislike  Spam?  
 #925346
Da bin ich ja beruhigt! :-)
Chat:     
von Deseret (SI), Last modified: 2021-01-16, 09:11  like dislike  Spam?  
 #925356
Danke
Antwort: 
von AliHeret (DE), 2021-01-17, 07:43  like dislike  Spam?  
 #925383
Umgangssprachlich sicherlich Synonyme, aber es gibt doch Unterschiede sprachlogischer Art:
4 ist eine Tatsachenbehauptung.
1 ist eine Wahrscheinlichkeitsvermutung.
2+3 sind Möglichkeitsvermutungen.
176496 Fragen und 713746 Übersetzungen (= 890242 Einträge) derzeit im Englisch-Deutsch-Forum
Spam-Reports bitte über den Link neben Name und Datum des Eintrags!      
nach oben | home© 2002 - 2021 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung