Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   PT   SK   NL   HU   FI   LA   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   ES   IS   RU   SV   NO   FI   IT   CS   DA   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Englisch

Report Spam

Hier kannst du den unten angeführten Eintrag als Spam markieren. Sobald das drei registrierte Benutzer getan haben, wird der Text des Eintrags nicht mehr angezeigt. Sollte ein Beitrag fälschlicherweise als Spam markiert worden sein, kannst du auch eine Gegenstimme abgeben, dadurch erhöht sich die Anzahl der benötigten Spam-Stimmen um eins.

Ist das ein unangebrachter Eintrag (Spam)?
Um abstimmen zu können, musst du registriert und eingeloggt sein. Dadurch soll eventuellem Missbrauch dieser Funktion vorgebeugt werden. Login | Registrieren

Antwort: 
Nein-Völlig aus der Luft gegriffen  #500231
von squeezeboxAchim (DE), 2010-02-27, 13:21  like dislike  Spam?  
If that's the source you gave me

http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/psychologie/news/trunkenhei...

Das hat nichts mit krankhafter oder pathologischer  Distanzlosigkeit zu Menschen zu tun in diesem Text .Das passt nicht zu dem Text.Zeig mir , wo da ne Andeutung davon steht?
Das ist reininterpretiert.Es geht hier um die Unfähigkeit, Abstand und Maß zu halten.Darum ist es auch in einem Wortverbund beschreiben

'Die Sünde der Maßlosigkeit'
..Distanzlosigkeit und Uneinsichtigkeit...steht da

Es geht  im Text gar nicht darum , der Bischöfin 'soziale  Distanzlosigkeit zu unterstellen.
Hier wird nichts pathalogisiert.Es geht ganz allgemein  um die Maßlosigkeit-.

4;Lisa Zitat
..Es ist nicht die mangelnde Distanz zum Alkohol sondern die mangelnde soziale Distanz gemeint.  Wenn z.B. ein Betrunkener den Arm um eine völlig fremde Person legt und diese animiert in ein Lied mit einzustimmen oder den Chef plötzlich mit "Du" anredet...

Sorry Lisa, aber das ist Quatsch der Vergleich.Die Bischöfin hat doch keine ' mangelnde soziale Distanz'
Zeig mit ne Stelle im Text. woraus du das entnimmst??
Man sieht sofort, dass es um die Fähigkeit geht, sich vom Alkohol zu distanzieren.
Deine Interpretation ergibt keinen Sinn in diesem Artikel

Da steht:
Alkohol und Autofahren funktionieren einfach nicht zusammen –
oder da ist die Rede von  'Die Sünde der Maßlosigkeit'
..Distanzlosigkeit und Uneinsichtigkeit '  

Es geht allein um den Alkohol im ganzen Text. Es geht nicht um Die Distanzlosigkeit zu Menschen.:-)

4;mionag Zitat
'Alkoholismus ist eine Krankheit, und soziale Distanzlosigkeit ist eine krankhafte Folge, das ist gemeint. Selbstgerechtigkeit, Dünkel. Um Fr. Käßmann niederzumachen, wird ihre Art, sich zu geben, pathologisiert...'

In allen Punkten richtig. Bis auf die soziale Distanzlosigkiet. Das ist reininterpretiert. Wie ich schon sagte.
Macht in diesem Text keinen Sinn
Vor allem hat die Bischöfin gar nichts zu tun mit sozialer Distanzlosigkeit
Darum geht es im Text gar nicht.Es geht rein um die Droge Alkohol und die Folgen im Straßenverkehr
Es geht darum, kein Maß halten zu können oder die Unfähigkeit, Abstand zu halten von Alkohol
Zeig mir die Punkte, wo du das entnimmst.
Wo hat sie denn' soziale Distanzlosigkeit' gezeigt?
nach oben | home© 2002 - 2020 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung