Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   PT   SK   NL   HU   FI   LA   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   ES   IS   RU   SV   NO   FI   IT   CS   DA   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Englisch

Report Spam

Hier kannst du den unten angeführten Eintrag als Spam markieren. Sobald das drei registrierte Benutzer getan haben, wird der Text des Eintrags nicht mehr angezeigt. Sollte ein Beitrag fälschlicherweise als Spam markiert worden sein, kannst du auch eine Gegenstimme abgeben, dadurch erhöht sich die Anzahl der benötigten Spam-Stimmen um eins.

Ist das ein unangebrachter Eintrag (Spam)?
Um abstimmen zu können, musst du registriert und eingeloggt sein. Dadurch soll eventuellem Missbrauch dieser Funktion vorgebeugt werden. Login | Registrieren

Antwort: 
Sebstkritik  und - distanzierung  #500410
von mionag (DE), 2010-02-28, 10:31  like dislike  Spam?  
- bin der Mehrdeutigkeit von Distanzlosigkeit aufgesessen, und da ich es ablehne (hab es aber nachgeholt) Focus zu lesen, glaubte ich eine "Erklärung" dafür zu lesen, dass mir an der Bischöfin irgendetwas 'komisch' vorkam. Mich hätte interessiert, was sie zu sagen hat, sie ist ja z. B. kritisiert worden für ihre Kritik am Afghanistan-Einsatz. War sie nun glaubwürdig als moralische Mahnerin?  Moralisiert sie lediglich, handelt es sich um das, was wohlfeile Moral genannt wird? Aber ihre Auslassung haben mich einfach gelangweilt. Wie konnte das sein?
-  Wer sich öffentlich für moralische Werte einsetzt, dem wird schnell vorgeworfen, scheinheilig zu sein. Etwas billig (Argumentum ad hominem), was selbst wiederum Selbstgerechtigkeit nahe kommt. Daher mein Interesse, denn Unaufrichtigkeit etc. sind für mich ein großes Rätsel (kann man sich wirklich selbst belügen?) Siehe hier: Wikipedia(EN): Mauvaise_foi
Nun eine 'medizinische Erklärung'?. Hätte gern Meinungen dazu gehört. (Übrigens, ich meinte gelesen zu haben, dass es sich um einen Aufsatz oder Vortrag über Helmut Schmidt handelte)

- Nach kurzer Recherche (Google: Distanzlosigkeit Alkohol
Google: Distanzlosigkeit Drogen) fand ich den Begriff einmal so verwendet, wie du ihn verstehst (freilich immer noch in medizinischem Kontext) http://www.mpipsykl.mpg.de/clinic/erkrankungen/depression/depressio... , sonst jedoch im Sinne einer unmittelbaren Folge des Rausches, einmal sogar im "Verdachtskalender" des Innenministeriums des Landes Nordrhein-Westfalen, offenbar ein Merkblatt für die Polizei.( http://209.85.129.132/search?q=cache:lEtySWCnmioJ:www.polizei-nrw.d... )
http://www.drugscouts.de/drolex/315
http://www.apotheken-umschau.de/Alkoholismus

Wie dem auch immer sei, ich frage mich immer noch, warum der Begriff es beim Focus in den Zwischentitel geschafft hat. War froh, dass sie so schnell zurückgetreten ist, denn mir graute schon vor dem, was sonst in den Medien los gewesen wäre. Vielleicht hätte ich deshalb besser davon Abstand nehmen sollen, mich dazu  zu äußern ... :)
nach oben | home© 2002 - 2020 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung