Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   PT   NL   SK   HU   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   |   SK   FR   HU   NL   PL   SQ   IS   RU   ES   SV   NO   FI   IT   CS   DA   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Englisch

Report Spam

Hier kannst du den unten angeführten Eintrag als Spam markieren. Sobald das drei registrierte Benutzer getan haben, wird der Text des Eintrags nicht mehr angezeigt. Sollte ein Beitrag fälschlicherweise als Spam markiert worden sein, kannst du auch eine Gegenstimme abgeben, dadurch erhöht sich die Anzahl der benötigten Spam-Stimmen um eins.

Ist das ein unangebrachter Eintrag (Spam)?
Um abstimmen zu können, musst du registriert und eingeloggt sein. Dadurch soll eventuellem Missbrauch dieser Funktion vorgebeugt werden. Login | Registrieren

Chat:     
rabend 15:32: ein bisschen off-topic, aber trotzdem:  #820449
von parker11 (DE), 2015-10-13, 16:42  like dislike  Spam?  
Hahaha … ähnlich verhält es sich bei der Mülltrennung in Deutschland. Glasflaschen und Dosen müssen in DE nicht mehr getrennt entsorgt werden, die diesbezüglichen Anordnungen und Vorschriften, die Herr Trittin und die Grünen erwirkt haben, haben sich als völlig unnötig erwiesen. Dies wird zumindest in deutschen Großstädten von Hartz-4-Empfängern kostenlos erledigt, ganz ohne teure computergesteuerte Mülltrennungsanlagen. Das ist kein Sarkasmus, sondern blanke Realität. Ich sehe fast keinen öffentlichen Papierkorb oder keine Hausmüllcontainer mehr, die nicht von einem Mitbürger mit Schutzhandschuhen und großen Plastiktüten durchwühlt werden. Täglich. Stündlich. Eigentlich ein Geniestreich der rot-grünen Regierung unter Schröder/Fischer: Schröders Hartz 4 wird entwürdigend niedrig angesetzt (um die 400 Euro monatlich, glaube ich), jeder Hartz-4-Empfänger kann aber sein monatliches Einkommen durch Fischers/Trittins Flaschen- und Dosenpfand etwas aufbessern. Und alles für die Umwelt!! Geradezu diabolisch genial;-)

Ich wage vorauszusagen: spätestens wenn die Flüchtlinge diese Einnahmequelle für sich entdeckt haben (legal arbeiten dürfen sie ja nicht), wird es erbitterte Revierkämpfe um Papierkörbe, Flaschen und Dosen geben.
nach oben | home© 2002 - 2020 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung