Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   PT   NL   SK   HU   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   |   SK   FR   HU   NL   PL   SQ   IS   RU   ES   SV   NO   FI   IT   CS   DA   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Englisch

Report Spam

Hier kannst du den unten angeführten Eintrag als Spam markieren. Sobald das drei registrierte Benutzer getan haben, wird der Text des Eintrags nicht mehr angezeigt. Sollte ein Beitrag fälschlicherweise als Spam markiert worden sein, kannst du auch eine Gegenstimme abgeben, dadurch erhöht sich die Anzahl der benötigten Spam-Stimmen um eins.

Ist das ein unangebrachter Eintrag (Spam)?
Um abstimmen zu können, musst du registriert und eingeloggt sein. Dadurch soll eventuellem Missbrauch dieser Funktion vorgebeugt werden. Login | Registrieren

Antwort: 
... nach dieser Logik kann man alles mit jedem Subject taggen  #912177
von Hilli (DE), 2019-09-11, 14:38  like +1 dislike  Spam?  
… den Fernseher, weil ich damit nur Bundesliga gucke,
… den Atem, weil der bei sportlicher Betätigung schneller wird
… die Zeitung, weil darin die Ergebnisse der letzten Wettkämpfe veröffentlicht werden

Ich würde mich sehr freuen, wenn es belastbare, eindeutige und nachvollziehbare Regeln für die Vergabe von Subjects geben würde. Gibt es aber nicht. Es wird nach Gusto und teilweise sehr beliebig damit herumgeworfen. Nur weil ein Begriff einer Sportreportage entnommen wurde - zack ist es ein Sportbegriff!

Das wäre ja nicht dramatisch, wenn nicht dem sprachunkundigen Suchenden durch die Subjects vorgegaukelt werden würde, dass eine gefundene Übersetzung für seine Sprechabsicht nicht zutrifft.
… siehe z. B. https://contribute.dict.cc/?action=edit&id=708590&goback=2 oder auch https://contribute.dict.cc/?action=edit&id=928138&goback=2 - bei beiden wird ausweislich der Subjects suggeriert, dass es sich nur um Sportbegriffe handeln würde.
… immer aus der Sicht des sprachunkundigen Suchenden, nicht des mit allen Wassern gewaschenen und von allen Hunden gehetzten DICT-Profis! Der weiß, was er von den Subjects zu halten hat - der Suchende nicht! Und deshalb sollte das entscheidende Kriterium nicht sein, dass der Begriff irgendwie mit dem Subject etwas zu tun hat (oder gar nur haben könnte), sondern dass das Subject nicht von der korrekten Lösung wegweist!

Nur deshalb mache ich in den Subjects herum, wenn sie sinnfrei und zweckneutral sind!
 
nach oben | home© 2002 - 2020 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung