Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   PT   SK   NL   HU   FI   LA   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   ES   IS   RU   SV   NO   FI   IT   CS   DA   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Englisch

Report Spam

Hier kannst du den unten angeführten Eintrag als Spam markieren. Sobald das drei registrierte Benutzer getan haben, wird der Text des Eintrags nicht mehr angezeigt. Sollte ein Beitrag fälschlicherweise als Spam markiert worden sein, kannst du auch eine Gegenstimme abgeben, dadurch erhöht sich die Anzahl der benötigten Spam-Stimmen um eins.

Ist das ein unangebrachter Eintrag (Spam)?
Um abstimmen zu können, musst du registriert und eingeloggt sein. Dadurch soll eventuellem Missbrauch dieser Funktion vorgebeugt werden. Login | Registrieren

Antwort: 
von AliHeret (DE), 2020-08-03, 08:29  like dislike  Spam?  
 #920837
Deseret fragte ja nach dem Warum.
Grundsätzlich kann man darauf nur sagen:  Erstens gibt nicht viele Menschen, die das so nennen (die meisten sagen wohl, wie Red Rufus erwähnte, Partizip Perfekt oder PPP), zweitens kann sich Sprache nicht wehren, wenn Menschen Objekte oder Sprachelemente ungenau oder falsch benennen.

Die Listung von Synonymen ist entweder gewichtet oder ungewichtet. Ich würde meinen, das hier von Proteus gelistete ist ungewichtet. Ich meine, die gebräuchlichsten Synonyme sollte immer zuerst genannt werden.

Das Ändern falscher oder ungenauer Bezeiichnungen müssen schon die Menschen selber machen, und das dauert. Schon das sog. Partizip Präsens heißt nicht ganz richtig, denn - um bei Beispiel der Wikipedia zu bleiben - es gibt zwei Partizipformen Präsenz (Aktiv und Passiv) : "spielend" und "gespielt". Nur der erste ist Präsens, der zweite Vorgang ist nicht einer im Präsens, sondern in der (allerdings nahen) Vergangenheit. Er wurde in der nahe Vergangenheit begonnen, evtl. auch abgeschlossen, kann sich aber auch noch bis in die Gegenwart hineinziehen.

Wenn man die beiden Partizipien richtig bezeichnen wollte, könnte man z.B. sagen: "Partizip der Gegenwart und Nahvergangenheit" sowie "Partizip der Fernvergangenheit". Nur entre nous, das wird sich bestimmt nicht durchsetzen.
nach oben | home© 2002 - 2020 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung