Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   PT   NL   SK   HU   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   |   SK   FR   HU   NL   PL   SQ   IS   RU   ES   SV   NO   FI   IT   CS   DA   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Englisch
 Meisterklassen geben »
« heavy petting ==> Deutsch, please. Thank you.    

English-German Translation of
one last question

« zurück | Antworten aus- oder einblenden | Diskussion beobachten
Frage:
one last question Ostseeraum - Baltic Sea R(r)egion or area  
von kalinka, 2006-08-04, 00:11  like dislike  Spam?  81.179.81...
for the purposes of EU marimitime policy?
Ive googled till Im sick and cant come to a conclusion...
Antwort: 
6 of one and half a dozen of the other .....  #144475
von Fudge, 2006-08-04, 00:18  like dislike  Spam?  86.193.59....
http://wordnet.princeton.edu/perl/webwn?s=area
http://wordnet.princeton.edu/perl/webwn?s=region
I would be inclined to go with "region" here, but I am sure either would be perfectly good.
Antwort: 
thanks, so I cant actually be called wrong either way....:-)  #144476
von kalinka, 2006-08-04, 00:20  like dislike  Spam?  81.179.81...
Antwort: 
give us the whole phrase and let's decide together ....  #144477
von Fudge, 2006-08-04, 00:21  like dislike  Spam?  86.193.59....
Antwort: 
I am sure you came across this whilst googling  .........  #144478
von Fudge, 2006-08-04, 00:27  like dislike  Spam?  86.193.59....
Antwort: 
you mean the whole text(s)? here are some examples  #144480
von kalinka, 2006-08-04, 00:33  like dislike  Spam?  81.179.81...
Stellungnahme der Konferenz des Ostseeraums zum Grünbuch „Die künftige Meerespolitik der EU: Eine europäische Vision für Ozeane und Meere“

1. Plädoyer des Ostseeraums für eine integrative Europäische Meerespolitik
Die Konferenz des Ostseeraums begrüßt die Absicht der Europäischen Kommission, eine gemeinsame Europäische Meerespolitik zu entwickeln. Sie unterstützt ausdrücklich den von der Kommission vorgeschlagenen integrativen Politikansatz. Eine Europäische Meerespolitik erscheint in besonderer Weise geeignet, die Ziele der Lissabon-Strategie - Wirtschaftswachstum, Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung - mit den ergänzenden Zielen des Gipfels von Göteborg - soziale Gerechtigkeit, Umweltschutz und internationale Verantwortung - zu verbinden und exemplarisch umzusetzen.

2. Stellungnahme der Konferenz des Ostseeraums zu den Fragenstellungen des Grünbuchs
Die Konferenz sieht in der gleichrangigen Integration aller maritimen Politik- und Handlungsfelder auf der Grundlage eines intakten Ökosystems eine notwendige Voraussetzung für eine langfristig erfolgreiche Meerespolitik. Die notwendige Einbeziehung aller politischen Ebenen und Sektoren erfordert ein Umdenken aller Beteiligten und die Entwicklung neuer Instrumente. Ziel muss der Ausgleich bislang konkurrierender Interessen und die Entwicklung eines gemeinsamen Bewusstseins und einer gemeinsamen meerespolitischen Zielsetzung sein. Dieses wird jedoch nur dann gelingen, wenn der Mehrwert koordinierter Politik für alle Beteiligten erkennbar ist.

Vor diesem Hintergrund hält die Konferenz eine systematische und möglichst konkrete Darstellung zu erwartender positiver Effekte durch eine integrative Meerespolitik inkl. volkswirtschaftlicher Kosten-/Nutzenbetrachtung für erforderlich. Aufgezeigt werden sollten sowohl potenzielle Synergieeffekte an den Schnittstellen verschiedener Politik- und Handlungsfelder z.B. durch die Beschleunigung von Planungsprozessen, als auch der Mehrwert einer integrativen Europäischen Meerespolitik gegenüber lediglich sektoralem Handeln. Daneben hält die Konferenz eine Analyse und Bewertung des Mehrwerts von wirksamen Maßnahmen zum Meeresschutz gegenüber deren Unterlassung für notwendig. Die Konferenz bittet die EU-Kommission um Vergabe einer entsprechenden Studie.
Die Fortschreibung bestehender Potenzialanalysen und Studien über die maritime Wirtschaft Europas sollte Grundlage künftiger Europäischen Meerespolitik sein.

Die naturräumlichen, politischen, ökonomischen, ökologischen und sozialen Rahmenbedingungen des Ostseeraums bestimmen maßgeblich die Erwartungen der Konferenz des Ostseeraums an die ersten konkreten Schritte, die die Kommission in Richtung einer zukünftigen Europäischen Meerespolitik unternehmen sollte.
Antwort: 
its a terrific link....exactly the context....thanks  #144481
von kalinka, 2006-08-04, 00:37  like dislike  Spam?  81.179.81...
Antwort: 
you are very welcome ....  #144482
von Fudge, 2006-08-04, 00:40  like dislike  Spam?  86.193.59....
Antwort: 
have also just found this ....... so either is totally fine .........  #144483
von Fudge, 2006-08-04, 00:44  like dislike  Spam?  86.193.59....
Antwort: 
the first is official though, this has suspicious English - graphical  #144484
von kalinka, 2006-08-04, 00:48  like dislike  Spam?  81.179.81...
thanks so much for your help Fudge
Antwort: 
I would spell it "Baltic Sea region" or "Baltic Sea area"....  #144486
von godesia (DE), 2006-08-04, 01:00  like dislike  Spam?  
we (my office) are cooperating with the Baltic Youth Office, a corporation of youth offices of all Baltic Sea States - and we all use "region" and "area"

here are some more links which hopefully might help you with your mighty translation :-)

http://www.cbss.st/

and, concerning your fishery questions earlier on this week - I found another good link - however, you might already know it?
http://ec.europa.eu/fisheries/cfp/fisheries_sector_en.htm
Antwort: 
so apparently absolutely no consistency then...  #144487
von kal, 2006-08-04, 01:04  like dislike  Spam?  81.179.81...
Ive just finished, needed this for the proofreading for tomorrow....thanks guys

Optional: Login | Registrieren 
  Frage beantworten oder Kommentar hinzufügen
Please log in to post an answer to this thread - or post a new question.
nach oben | home© 2002 - 2020 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung