Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   IT   FR   PT   HU   NL   SK   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   SR   EO   EL   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   RU   ES   NO   SV   IS   IT   CS   DA   PT   FI   HR   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen | Desktop

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Englisch
 Aufbauprüfung »
« Help needed    

English-German Translation Forum

« zurück | Antworten aus- oder einblenden | Diskussion beobachten
Frage:
Könnt ihr kurz rüberschauen...ich sage schon mal vorher, dass ich Babel fish zur Hilfe genommen habe, jedoch nur um einige Wörter zu übersetzten  
von Kaudy, 2008-02-21, 17:13  like dislike  Spam?  80.141.198....
Das ist die conclusion bei meiner Facharbeit..könntet ihr bitte mal rübergucken....ich muss die Facharbeit morgen abgeben..bitte hilft mir..

Hier der deutsche Text:

Im Hinblick auf die Auswertung meiner Facharbeit, bezüglich der Frage, ob sich der Einfluss der britischen Kolonie in Indien eher negativ oder positiv ausgewirkt hat, kam ich zu dem Entschluss, dass sich keine eindeutige Antwort darauf finden lässt. Die Briten kamen mit der Intention die indische Gesellschaft zu christianisieren und sie somit der westlichen Philosophie anzupassen. Dies deutet daraufhin, dass sie die Inder zwangschristianisieren wollten. Zum Teil trifft dies auch zu. Jedoch spielt der Begriff „Zwang“ eine wesentliche Rolle. Die indische Gesellschaft lebt in einem System, in dem der Alltag jedes einzelnen stark von der Religion beeinflusst wird. Das Kastensystem verbietet zusätzlich den  „besseren“ Kasten die Interaktion mit den sogenannten Unberührbaren. Dies führt dazu, dass die Autonomie und die Kommunikation eines Individuums stark unterdrückt werden. Aufgrund dessen betrachteten die Unberührbaren diese Zwangschristianisierung eher als positiv, weil sie dadurch die Möglichkeit bekamen aus der strikten Isolation von der Gesellschaft zu entkommen und somit ihr Leben so gestalten konnten wie sie es für richtig hielten. Doch im Gegensatz dazu, waren die Brahmins nicht sehr begeistert von der Intention der Briten alle Inder zum Christentum  zu konvertieren. Mit dieser Konvertierung würden die Brahmins ihren Status verlieren und die Hierarchie, die von Seiten der höheren Kasten als sehr angenehm empfunden wird, würde untergehen. Desweiter kommt hinzu, dass die Briten nicht mit Gewalt versucht haben die Inder von den christlichen Glauben zu überzeugen, sondern andere Mittel und Wege fanden um ihre Religion an den Menschen zu bringen.
Die Grundgedanken der Britischen Kolonie sind im Hinblick auf die Indische Gesellschaft als sehr positiv anzusehen. Jedoch ist zu kritisieren, dass sie den Wechsel zum Christentum als genügend empfanden, um eine Jahrtausendalte Kultur nach ihren willen umzustrukturieren.
Meiner Meinung nach war dies auch letztlich der Grund dafür, dass die Abschaffung der Hierarchie und Gleichberechtigung in Indien gescheitert ist und noch heute die Menschen unter der noch existierenden Hierarchie leiden.

Hier mein Übersetzungsversuch:

In view of the appraisal of my skilled work, concerning the question, whether the influence of the British colony on the Indian religion effected itself rather negatively or positively, I came to the resolution that no clear answer can be found. The Britons conquered India with the intention to Christianize the Indian society and thus to adapt they to the western philosophy. This forebodes thereupon that they wanted to force the Indian to the Christianity. Partly this also applies. However the word “force” plays a substantial role. The Indian society lives in a system, in which the everyday life of each particular is affected strongly by the religion. The caste system forbids additionally the "better" castes the interaction with the so-called “Untouchables”. This leads to the fact that the autonomy and communication of an individual are extremely suppressed. Due to its the untouchable ones regarded this Zwangschristianisierung(wie heißt es auf englisch) rather as positive, because they got thereby the possibility to escape from the strict isolation of the society and thus their life correct could arrange like it it in such a way considered. But in contradiction to it, the Brahmins were not very enthusiastically by the intention of the British to convert all Indians to the Christianity. With this conversion the Brahmins would lose their status and the hierarchy, which is very pleasantly felt on the site of the higher caste, would founder. Furthermore it is added that the Britons did not try with violence to convince the Indian of the Christian belief, but found other means and ways aroundto bring their religion on the human. The basic ideas of the British colony are with regard to the Indian society as very positive. However it is to be criticized that they felt the change to the Christianity as sufficient, in order to restructure a thousands of years old culture after their wills. According to my opinion this was the main reason for the fact that the abolishment of the hierarchy and equal rights had failed in India and still today humans suffer under the still existing hierarchy.
Antwort: 
-  #307998
von Dina, 2008-02-21, 17:25  like dislike  Spam?  132.187.253...
Also, ich glaube, es macht wenig Sinn, den deutschen Text ins Englisch zu übersetzen, sondern du solltest eher versuchen, die Grundaussage in idiomatische englische Sätze zu verpacken...
Antwort: 
It needs a lot more work than just "glancing over".  #308000
von Allan, 2008-02-21, 17:40  like dislike  Spam?  91.1.120....
Perhaps you could ask your tutor or lecturer to give you more time. It really is irresponsible and totally unfair of them to expect you to produce acceptable results at such short notice. Also, don't you have to confirm in writing that it is "all your own work"? Submitting something which professional - and overworked - translators have "corrected" would be cheating, wouldn't it? Take Dina's advice .....
Antwort: 
Bitte helft mir > Wirklich am besten mit dem Rat, die Zusammenfassung von vornherein auf Englisch zu formulieren - siehe Dina und Allan ...  #308005
von Proteus, 2008-02-21, 17:47  like dislike  Spam?  194.166.234...
Antwort: 
Facharbeit "English"  #310045
von Franky88, 2008-02-28, 10:53  like dislike  Spam?  84.134.71....
Hört sich ja mal garnicht schlecht an !
schick mir mal bitte deine facharbeit . Hab ziemlich große Probleme gerade.
mfg frank

Optional: Login | Registrieren 
  Frage beantworten oder Kommentar hinzufügen
Please log in to post an answer to this thread - or post a new question.
nach oben | home© 2002 - 2019 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten