Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   IT   FR   PT   HU   NL   SK   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   SR   EL   EO   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   RU   ES   NO   SV   IS   IT   CS   DA   PT   HR   FI   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen | Desktop

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Englisch
 Recht niedlich: Synchronübersetzung aus der Kat... »
« Obertonreihe    

English-German Translation Forum

« zurück | Antworten aus- oder einblenden | Diskussion beobachten
Frage:
Das System funktioniert nicht  
von druid2005 (DE), 2009-04-01, 23:08  like dislike  Spam?  
Hi!

dict.cc ist eine tolle Idee, und ich war Anfangs auch begeistert, aber ich musste leider feststellen, das in der PRAXIS von dict.cc falsch Übersetzungen aufgenommen werden, weil sie von nicht-Muttersprachlern verifiziert werden. Das geschieht jeden Tag, und das ist natürlich eine absolute Farce.

Wenn jemand wissen möchte, wie oft sowas schon zu falschen einträgen im dict geführt hat, fragt.
Antwort: 
Please ask Paul!  #416856
von Baccalaureus (DE), 2009-04-01, 23:28  like dislike  Spam?  
This is a question for Paul, dict.cc's creator. You can email him at paul4;dict.cc.
- - - - - - -
Das ist eine Frage für Paul, den Betreiber von dict.cc. Schreib bitte an paul4;dict.cc!
Antwort: 
typos  #416858
von Wuffke (DE), 2009-04-01, 23:46  like dislike  Spam?  
anfangs, das (dass), falschE, Nicht-Muttersprachlern, Einträgen
Antwort: 
Wenn du etwas Falsches entdeckst,  #416859
von ddr (AT), Last modified: 2009-04-02, 00:06  like dislike  Spam?  
mach es doch einfach auf, und schlag eine Änderung vor. Schau aber bitte vorher noch in einem anderen Wörterbuch nach. Es gibt nämlich Niemanden, der alle Worte und Ausdrücke seiner eigenen Muttersprache kennt, kennen kann, dazu sind beide Sprachen, um die es hier geht, viel zu komplex .
Dass sich beim System von dict.cc leichter Fehler einschleichen, als in ein von Fachleuten redigiertes Wörterbuch, ist unbestreitbar. Dafür gibt es hier aber auch so manches, das man sonst nur mit Mühe oder gar nicht findet. Niemand ist ja gezwungen, sich mit einem Wörterbuch zu begnügen, dict.c.c. bietet jede Menge links zu anderen. Und selbst in den allerfeinsten, renommiertesten Wörterbüchern kann man noch Fehler finden - angeblich.
Antwort: 
edit  #416860
von Baccalaureus (DE), Last modified: 2009-04-02, 00:04  like dislike  Spam?  
Antwort: 
zum Thema Muttersprachler  #416867
von romy (CZ/GB), 2009-04-02, 04:46  like dislike  Spam?  
Lieber druid2005, ich stimme ddrs Kommentar vollstens zu, und möchte Folgendes ergänzen: Die Forderung vieler Übersetzungsagenturen, Wörterbuchverlage und Übersetzungskunden nach "Muttersprachlern" hängt mir wirklich zum Hals raus! Wie man an deinem eigenen Beitrag und Wuffkes Kommentar dazu sehen kann, beherrschen viele Leute ihre eigene Muttersprache nicht besonders gut, selbst wenn sie dafür "professional level" angeben. Ich persönlich kann in meiner Muttersprache - nämlich Tschechisch - kaum noch einen Satz grammatikalisch richtig schreiben! Dagegen bin ich der lebende Beweis dafür, dass man als Nichtmuttersprachler mit genügend Fleiß und Motivation eine fremde Sprache so perfekt wie nur möglich erlernen und (fast) jeden "Muttersprachler" übertrumpfen kann! Leider muss ich aber bei vielen potentiellen Auftraggebern der Einfachkeit halber "lügen" und Deutsch als meine Muttersprache angeben, weil sie mich sonst als "Nicht-Muttersprachler" auf den ersten Blick ohne weitere Prüfung sofort ablehnen würden. Ist das fair?
Antwort: 
Romy: Du hättest mich täuschen können  #416870
von Dwight (US), 2009-04-02, 05:23  like dislike  Spam?  
Many Indians speak better English than Americans. Customer service representatives who speak perfect English may be in Mumbai.
Antwort: 
Amerikaner sind oft das beste Beispiel für das Nichtbeherrschen der Muttersprache.  #416924
von Baccalaureus (DE), 2009-04-02, 12:23  like dislike  Spam?  
Ich erinnere mich an den Blick voller Bewunderung, den ich geerntet habe, als ich einen Satz mit "whom" gebildete hatte: "Oh, you said 'whom' correctly. That's great - I haven't actually heard nobody saying that before."
Antwort: 
Hallo Druid!  #416945
von Paul (AT), 2009-04-02, 13:24  like dislike  Spam?  
Ich bekomme ständig Fehlermeldungen per E-Mail, die ich dann persönlich nachrecherchiere. Ich würde sagen, 90% dieser Fehlermeldungen kann ich widerlegen, weil sie nur darauf basieren, dass jemand einen Ausdruck in seiner Muttersprache noch nicht gehört hat und deshalb davon überzeugt ist, dass er nicht existiert. Wenn Du mir also Beispiele für Deine These mailen kannst (verifizierte fehlerhafte Einträge): Immer her damit!
Antwort: 
Baccalaureus: Muss das wirklich sein?  #417084
von Kiskunfelegyhaza (US), 2009-04-03, 01:48  like dislike  Spam?  
"Amerikaner sind oft das beste Beispiel für das Nichtbeherrschen der Muttersprache." Das trifft wohl auch auf viele Deutsche zu, denn ich beherrsche die Adjektivendungen im Deutschen besser als jede Menge deutsche Muttersprachler. Dieser Ausdruck von Intoleranz Deinerseits ist wirklich nicht notwendig. Außerdem wird "whom" in der Umgangssprache systematisch vermieden - der Gebrauch dieses veraltenden Interrogativpronomens dient eher als ein Zeichen der Affektiertheit. Sprachen tendieren dazu syntaktisch und morphologisch immer einfacher zu werden, während sie lexikalisch komplizierter werden. Der allmähliche Verlust von "whom" ist ein Symptom dieser Entwicklung und kein Beweis, dass Amerikaner sich mit der eigenen Muttersprache nicht auskennen. Also, bitte.
Antwort: 
GERM101: Natürlich gilt das auch für Deutsche und beliebige andere Muttersprachler.  #417183
von Paul (AT), 2009-04-03, 11:35  like dislike  Spam?  
Ich denke übrigens, Baccalaureus meint bei seinem Beispiel nicht das "whom", sondern die doppelte Verneinung.
Antwort: 
Doppelte Verneinung ist absolut typisch in vielen Dialekten des Englischen.  #417244
von Kiskunfelegyhaza (US), 2009-04-03, 15:15  like dislike  Spam?  
Sie gilt auch in vielen Standardsprachen, zum Beispiel im Französischen. Sie ist also auch kein Beweis für die vermeinte Nichtbeherrschung einer Muttersprache. Intoleranz jeglicher Form lehne ich persönlich ab, ich wünschte, das könnte man von jedem Teilnehmer an diesem Forum sagen.

Optional: Login | Registrieren 
  Frage beantworten oder Kommentar hinzufügen
Please log in to post an answer to this thread - or post a new question.
nach oben | home© 2002 - 2019 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten