Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   PT   NL   SK   HU   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   |   SK   FR   HU   NL   PL   SQ   RU   IS   ES   SV   NO   FI   IT   CS   DA   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Englisch
 einsäen mit Gras »
« westing    

English-German Translation Forum

« zurück | Antworten aus- oder einblenden | Diskussion beobachten
Frage:
Liebe Mitbürger des wehrhaften gallischen Dorfes namens Dict.cc  
von tomaquinaten (US/DE), Last modified: 2009-04-16, 15:45  like dislike  Spam?  
Verzeiht mir, dass ich etwas im Contribute-Teil des Forums einstelle, was auf Anhieb eher unter Chat gehört. Ich möchte aber alle V-Punkt-Contributoren erreichen und eine Anregung für die Zukunft des Dict.cc's zu Diskussion zu stellen.

Heute Morgen fand ich in meinem Mailbox einen Email von einem Dict.cc-Mitglied, den ich neulich wegen einem Fehler beim Verifizieren angeschrieben und belehrt hatte, Da er mir seinen Nickname nicht mitteilte, wei? ich nicht, wer er/sie ist. Was ich aber geschrieben habe entspricht meiner und erst recht Pauls Vision für die langfristige und nachhaltige zukunftige Entwicklung unseres Wörterbuchs. Da ich den Eindruck habe, dass die meisten von uns dieselbe Vision haben und dass die anderen zumindest nichts dagegen hätten, drucke ich hier meine Antwort -- etwas aufgemotzt und aktualiziert --auf den Brief meines unbekannten Freundes bzw meiner unbekannten Freundin (in spe) aus..

"Lieber ...
Vielen Dank für den freundlichen Brief. Mach Dir bitte keine Sorge wegen Deiner Unvollkommenheit. Ich könnte eine ganze Latte meiner eigenen Unvollkommenheiten austragen aber das wäre nur langweilig. Das schöne an Dict.cc ist, dass wir alle unseren, je eigenen Stärken und Schwächen haben und sie mehr oder weniger offen zu Tage tragen und wir  genieren uns nicht,  wenn wir Fehler gemacht haben, dazu zu stehen und, wenn wir jemanden verletzt oder gekränkt haben sollen, offenherzig  beim Opfer bzw. Viktim und bei den anderen Betroffenen um Verzeihung zu bitten. In diesem Sinne ist Dict.cc mehr als jeder Chatroom: Dict.cc entwickelt sich zu einer weltweiten Dorfgemeinschaft von Leuten verschiedenster geographischer, ethnischer, linguistischer, berufs- und nebenberuflicher, sozio-ökonomischer und idealogischern bzw. religiöser Herkunft und  Gegenwart. In diesem Welt-Dorf findet jede/r, der ernsthaft danach sucht, zunächst seinen/ihren  eigenen Basislager, von wo aus er/sie früher oder spater  -- zunächst zaghaft und tastend (vorwärts, rückwärts. seitlich) von einer zur anderen Nische im Laufe der Zeit wechselt  bzw zwischen denen er/sie pendelt. So, nach Lust und Laune, treten wir in den offenen  weltumspannenden Dorfplatz ein, wo wir eine  Forum-oder Contribute-Ecke aufsuchen, um dort Vorschläge, Fragen, Thesen , Hypothesen usw. mit Gleichgesinnten, mit GegnerInnen und mit ZuschauerInnen bzw Schaulustigen austauschen. So wie im Asterix's gallischen Dorf ist der Ton mal ruppig, mal sanft, mal kokett mal holzklotzig, so wie es einer freundlichen Gemeinschaft von gleichberechtigten Frauen und Männern gehört -- Männer und Frauen, die ihre Sexualität so weit sublimiert haben, dass sie keine Angst vor Verletzungen haben, wohl aber bei jeder Verstoß gegen den  Spielregeln sowie bei jeder absichtlichen oder unabsichtlichen Verletzung der Kleinen  bzw. Neulinge und Noch-nicht-Arrivierten unter uns ,eine mächtige Wut bei sich spüren und diese Wut bei Gelegenheit an den "perpetrators" auslassen : Auf alle Fälle geht es oft hoch her in unserm Dorf, wo jeder von uns meist abwechselnd. die verschieden Asterix-Rollen spielen: mal Obelix, mal Asterix, mal Mirakulix, mal Majestix, mal Troubadix, mal Methusalix, usw [vor allem die verschiedenen Frauenrollen werden abwechseld von Frauen UND Männern gespielt.]  All  das macht mächtig Spaß fur all diejenigen, die dabei bleiben, trotz gelegentlichen Raufereien. Gefühlsausfällen und reellen oder vermeintlichen Blessuren  -- Todesfällen kommen glücklicerweise selten bei uns vor, da die unheilbar Kranken meistens sich davon schleichen oder sich ummelden als Zeichen einer Auferstehung in einer neuen Rolle und Identität.

Leider kenne ich deinen Nickname nicht, so kann ich nicht herausfinden, wer Du bist und worin deine Interessen und Kompetenzen liegen. Ich wäre deswegen sehr dankbar für eine kurze Mitteilung, um mich [bzw. uns] ins Bild zu setzen z.B. durch einen ausführlicheren Lebens und Bildungslauf sowie durch ausfühliche Kompetenzen- bzw. Interessenangabe auf deinem Personalpage -- vielleicht könnte Paul es einrichten, dass diese Information nur denen zugängig wird, denen Du vertraust. Jedenfalls hoffe ich mit Dir in Kontakt zu bleiben..

Liebe Ostergrüße, Thomas"

SCHLUSSWORT: Als alter Herres-Hund [Dominikaner -- offiziell Orden der Prediger genannt, sind auch als "canes Domini" bzw. "Domini canes" bekannt] kann ich das Predigen nicht lassen, zumindest wenn ich mich bewußt gehen lasse. Ich hoffe Ihr verzeiht mir die zahlreichen Belehrungen und gelegentlichen Zurechtweisungen, und vor allem den unausstehlichen Predigerton, den ich nach etwa 34 Jahre ohne Amt immer noch nicht ablegen kann bzw bei passender Gelegenheit eigenmächtig einsetze --außer ich sei dazu gezwungen oder dazu von anderen überredet worden bin.[Ist das nicht tolles "gobbledeegook"?
Frohe Ostern, Thomas
.
Antwort: 
Und wann genau verhauen wir uns gegenseitig mit Fischen? ;-)  #420328
von Baccalaureus (DE), Last modified: 2009-04-16, 15:49  like dislike  Spam?  
Aber Du hast natürlich völlig recht - und ich mag Deine Predigt!

BTW: Domini canes - "Hunde des Herrn" or (rather strangely) "Herrnhunde"
Antwort: 
Amen !  #420429
von -Rob- (DE), 2009-04-16, 19:36  like dislike  Spam?  
Antwort: 
tomaq Das ist so gut, dass ich es bei Gelegenheit "ausschlachten oder ausbeuten" werde!  #420548
von tulsa53 (DE), 2009-04-17, 09:10  like dislike  Spam?  
Antwort: 
tulsa53: Gedanken sind frei ="gratis"  #420857
von tomaquinaten (US/DE), Last modified: 2009-04-17, 23:31  like dislike  Spam?  
Nur bei kommerzieller Verwertung erwarte ich 10% für die Armen. (Ha hah!)
Liebe Grüße, Thomas
PS: Danke für die lobenden Worte

Optional: Login | Registrieren 
  Frage beantworten oder Kommentar hinzufügen
Please log in to post an answer to this thread - or post a new question.
nach oben | home© 2002 - 2020 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung