Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   IT   FR   PT   HU   NL   SK   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   RU   ES   NO   SV   IS   IT   CS   DA   FI   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen | Desktop

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Englisch
 Meaning the researches that have won, do we say: »
« under-cutting competition    

English-German Translation Forum

« zurück | Antworten aus- oder einblenden | Diskussion beobachten
Frage:
Der feine Unterschied  
von lucifer (DE), 2009-11-06, 23:43  like dislike  Spam?  
Gibt es einen Unterschied zwischen "emotions" und "feelings" oder kann man Beides im selben Zusammenhang gebrauchen?

Gruß Lucifer
Antwort: 
LINK  #473520
von Proteus, 2009-11-06, 23:48  like dislike  Spam?  93.82.156....
Antwort: 
We all have feelings but not everybody gets all emotional. I get pretty hot under the collar sometimes, Luci  #473521
von farhamsafar (NZ), 2009-11-06, 23:50  like dislike  Spam?  
Antwort: 
http://answers.google.com/answers/main?cmd=threadview&id=149261  #473543
von romy (CZ/GB), Last modified: 2009-11-07, 07:31  like dislike  Spam?  
Mir gefällt diese Erklärung am besten:
“A feeling is the response part of the emotion. Emotion is an "umbrella term" which includes the situation, the
interpretation/perception of the situation and the response or feeling related to the perception of the situation.”
Ich lese eben das Buch "The Emotion Code" (habe mich um dessen Übersetzung beworben), und darin umfasst der Begriff "emotion" (insbesondere, wenn es um "trapped emotions" geht, die sich als körperliche Leiden manifestieren) sowohl die Tatsachen der Situation, die man zu einem früheren Zeitpunkt erlebt hat, in Form von bewussten oder unbewussten Erinnerungen, als auch die Gefühle und die Gedanken, die einem dabei aufkamen. "Emotion" ist demnach ein Oberbegriff für all das.
Antwort: 
Noch ein Versuch:  #473544
von romy (CZ/GB), 2009-11-07, 06:59  like dislike  Spam?  
e-motion = etwas, das einen bewegt (physisch, gedanklich oder gefühlsmäßig) ´
Eine Emotion umfasst demnach Körper, Geist und Seele. Ein Gefühl (feeling) ist meiner Ansicht nach ein rein seelisches Erleben.
Antwort: 
Gegen deine letzte Auffassung von feeling etwas Sprachgebrauch - kein Gefühl in der Hand / im Fuß  #473563
von Proteus, 2009-11-07, 11:38  like dislike  Spam?  91.115.82...
Antwort: 
Proteus  #473570
von romy (CZ/GB), 2009-11-07, 12:27  like dislike  Spam?  
Bis vor kurzem dachte ich tatsächlich, dass das körperliche Fühlen und das seelische Gefühl zwei völlig verschiedene Dinge seien. Das Buch, das ich gerade lese, hat mir klar gemacht, warum es dafür in den meisten Sprachen keine unterschiedlichen Begriffe gibt: Seelisches Gefühl manifestiert sich tatsächlich im körperlichen Fühlen und umgekehrt. Beispiel: Eine überlastete Leber produziert Ärger und Wut. Wut lässt die Galle überquellen. Ein seelisch schmerzliches Ereignis führt im wahrsten Sinne des Wortes zu Herzschmerz. Und wenn man sich zu viel Arbeit "auf die Schultern lädt", werden sich die Schultermuskeln verspannen. Sorgen rauben einem den Schlaf, und Glücksgefühl bringt den ganzen Körper in Hochstimmung! Kein Gefühl in der Hand oder im Fuß ist ganz bestimmt ein Warnsignal - vielleicht Überarbeitung oder eine ernsthafte Verletzung - der Körperteil streikt einfach.
Chat:     
Es geht doch im deinen Definitionsversuch, romy, Ein Gefühl (feeling) ist meiner Ansicht nach ein rein seelisches Erleben.  #473585
von Proteus, 2009-11-07, 13:15  like dislike  Spam?  91.115.82...
Wie kann das Gefühl in Fuß / Hand rein seelisches Erleben sein?

Deine Beispiele sind ganz einseitig. Bei feeling / Gefühl wirkt doch auch das Physische / Somatische auf das Seelische / Psychische. Du kommst der Herdplatte / dem Kaminfeuer zu nahe, fühlst / spürst die bedohliche Hitze und weichst sofort aus - im blitzartigen Ausweichen liegt auch eine seelische Leistung - eine Leistung von Einbildungskraft, Gedächtnis, Gemüt, Verstand und Willen.

Ein Hund oder eine Katze umschmeicheln deine Beine - das Streicheln gefällt dir nicht nur physisch, sondern befriedigt dich auch psychisch.

Wenn man körperliches und seelisches Fühlen voneinander unterscheidet, trennt man sie doch nicht auseinander. Wir unterscheiden ja auch im Satz das Hauptwort vom Zeitwort, ohne sie damit auseinander zu reißen - dann gäbe es nämlich den Satz gar nicht mehr, den wir mit Unterscheidungen analysieren.
Antwort: 
Tippfehler: um deinen  #473586
von Proteus, 2009-11-07, 13:16  like dislike  Spam?  91.115.82...
Chat:     
Ich gebe dir völlig recht, Proteus!  #473599
von romy (CZ/GB), 2009-11-07, 13:41  like dislike  Spam?  
Darin besteht ja gerade meine neueste Erkenntnis. Früher fand ich eben, dass körperliches Fühlen und seelisches Empfinden zwei völlig unterschiedliche Dinge seien, und ich wunderte mich immer, warum diese zwei Dinge nicht mit unterschiedlichen Worten ausgedrückt werden. Nun stelle ich fest, dass die Schöpfer der Sprachen wohl doch weiser waren als der durchschnittliche Mensch, der viel zu viele Trennlinien zieht.
Dein Beispiel mit der Herdplatte ist gut. Kommt man ihr zu nahe, fühlt man den drohenden Schmerz, und man empfindet plötzliche Angst und zieht sich zurück. Ebenso ist es bei einer rein spirituellen Angelegenheit, z.B. wenn dir jemand offenbart, dass er sich in dich verliebt hat. Man fühlt sich plötzlich (zu) nahe, und fühlt den drohenden Schmerz, ...

Optional: Login | Registrieren 
  Frage beantworten oder Kommentar hinzufügen
Please log in to post an answer to this thread - or post a new question.
nach oben | home© 2002 - 2019 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten