Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   IT   FR   PT   HU   NL   SK   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   RU   ES   NO   SV   IS   IT   FI   CS   DA   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen | Desktop

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Englisch
 Korrektur des englischen Textes »
« Akupunktur: Narbe entstoeren    

English-German Translation Forum

« zurück | Antworten aus- oder einblenden | Diskussion beobachten
Frage:
Entries of dubious quality  
von Lisa4dict (US), Last modified: 2010-04-03, 08:50  like dislike  Spam?  
I know we have a guideline rule to verify entries that are correct.  However, there has been a recent flood of phrases, sentences and even entire passages as new entries.  In most those cases I'm talking about, the phrase had no quality to serve as an example for a particular usage, idiomatic pattern or grammatical peculiarity.  Those entries contain ordinary words, which already exist as separate entries.  
Should we nevertheless verify such entries or toss them out?
(Not wishing to single out this one, but the entry that triggered this question was 968615.  It's only the tip of the iceberg, though.)
Antwort: 
von parker11 (DE), Last modified: 2010-04-03, 08:51  like dislike  Spam?  
 #509355
Antwort: 
ergänzend zu "DUBIOUS" !  #509358
von Wenz (DE), Last modified: 2010-04-03, 09:45  like dislike  Spam?  
to be out of bound
out of bound {adj}
bound
In allen Variationen.

Oder wahlloses Zusammensuchen von im dict enthaltenen Wörtern, die dann zusammengesetzt werden. z.B.
domesticated girl, domestiziertes Mädchen, häusliches Mädchen, aggressiver Leichtsinn, feindlicher Leichtsinn
Oder mit Hilfe eines Synonomywörterbuchs oder einer entsprechenden "Liste". Dann hat man gleich 10-20 Einträge parat!
Und (fast) alles OHNE Quellenangabe. Manchmal jedoch ein dubioser Hinweistext.
UND DIES JA NICHT NUR IM ENGLISCHEN. Nein, leider auch bei den Franzosen. Und das ärgert mich sehr!
Antwort: 
ja, die zusammengesetzten, ...  #509359
von parker11 (DE), 2010-04-03, 09:45  like dislike  Spam?  
...völlig offensichtlichen Übersetzungen sind IMHO überflüssig.
Antwort: 
Of course the entries should be useful as well!  #509361
anonymous, 2010-04-03, 09:48  like dislike  Spam?  62.178.117...
But the 'tip of the iceberg' is an idiom and most idioms cannot be translated word by word, so the user can't be sure, if this is the same in English and German. This reminds me of my initial surprise that things like Camembert / Camembert or Spaghetti / Spaghetti were in dict. It took me a while before I realized - the fact that things are called by the same name is important information, too. :))
Chat:     
idiom > Redewendung?  #509363
von Lisa4dict (US), 2010-04-03, 09:53  like dislike  Spam?  
Where is that passage an idiom?  It looks like a quote.  If it is, it should be entered with a source/ an author's name.
Antwort: 
anonymous was me, sorry.  #509370
von ddr (AT), 2010-04-03, 10:26  like dislike  Spam?  
Spitze des Eisbergs is an idiom, I think tip of the iceberg is as well, correct me, if I'm wrong. And there is only one entry for this. If there has been a second one, it's gone.
to be out of bound / out of bound is rubbish, IMHO one should go. But just bound wouldn't do either.
domestiziertes Mädchen is almost nonsense,  it just might be the title or subject of an essay, though. Anyway, without disambiguation the two domesticated girl entries are useless.
I'm against such redundancies, no question, and I think there are very many useless entries in dict., I just wanted to say that not everything that looks superfluous on first glance is really useless. But if you were referring to a particular contributor, who floods dict. whith such entries (sometimes in very clumsy German), lets get rid of them, by all means. The problem is: No one wants to make the first step.
Antwort: 
? still not sure where that's supposed to be an idiom  #509374
von Lisa4dict (US), 2010-04-03, 11:01  like dislike  Spam?  
Joerg posted this google search as evidence.  There's not even one ghit in there with the entire phrase. (except for that dict entry)
Google: Die Erinnerung an den Krieg wirft noch immer einen Schatten auf die Beziehungen beider Länder -dict
Google: "Die Erinnerung an den Krieg wirft noch immer einen Schatten auf die Beziehungen beider Länder" -dict
The English search only gets back one "Pons" source. Google: "Memories of the war still cast a long/dark shadow over relations between the two countries." -dict

That neither looks nor quacks like an idiom.  IMHO quotes need to be entered with an author.  Idioms should have a book source if they are no longer in use or at least one - preferably lots of - online sources.
Antwort: 
Natürlich kann es auch zu viel werden.  #509377
von Paul (AT), 2010-04-03, 11:08  like dislike  Spam?  
Wahlloses Kombinieren von bereits enthaltenen Wörtern, um neue Einträge zu generieren, bringt natürlich nichts. Ich frage mich aber, wer das macht und warum. Bei den neuen Sprachen gibt es ja das Buildup-Tool, das einem die Entscheidung abnimmt, welches Wort man eintragen soll oder kann.
Antwort: 
Lisa  #509403
von ddr (AT), 2010-04-03, 12:46  like dislike  Spam?  
Sorry, I completely misunderstood. I agree that the entry you meant is far too long and far too particular.
Antwort: 
Alle Einträge, die hier  #509421
von rabend (DE/FR), 2010-04-03, 13:14  like dislike  Spam?  
erwähnt und als überflüssig kritisiert werden, stammen, soweit ich sehe, von demselben User. Ich denke, man sollte nicht um den heißen Brei herum reden, sondern diesen User ggf. via Email direkt nach seiner Meinung fragen, bzw. ihn auf diesen ihn betreffenden Thread aufmerksam machen. Womöglich bringt er ausgezeichnete Gründe vor, warum er genannte Einträge vorschlägt, und warum er auf Quellenangaben verzichtet. Vielleicht bringt uns das weiter.
Antwort: 
Die Anzahl der gelöschten Einträge sollten wieder sichtbar sein.  Q !!!  #509435
von Wenz (DE), 2010-04-03, 14:33  like dislike  Spam?  
Das ist ein Qualitätsmerkmal, gerade jetzt, da viele neu bei dict. anfangen und sich daran doch etwas orientieren können.
Wenn ich im Englischen 90 DEL./1 Jahr habe (natürlich ohne self-del.), dann ist das schon aussagekräftig. Im Verhältnis jeder 10. Eintrag (und eigentlich sollten es noch mehr sein!), auch hängen noch genug Einträge herum, an die "man" nicht ran mag!
Ich frage mich auch, ob man die Grenze 97 für 5 Stimmen nicht anheben sollte. Man braucht mindestens 15 Outvotes auf die letzten 500. Vorher fällt man nicht auf 4 Stimmen zurück. Die Feinabstufung (wie früher) sieht man ja leider auch nicht mehr.
Und was ebenfalls Sorgen bereitet: WIE kann ich einem solchen User, der quasi im Schnelldurchgang verifiziert und die Einträge "locker und flockig" mit 5 Stimmen als richtig bewertet, vertrauen können?
----
Das ist meine österliche Botschaft! Und für die anderen Mitstreiter, denen das Wohlergehen des dicts ebenfalls am Herzen liegt, nichts Neues.
Antwort: 
Anzahl der gelöschten Einträge ...  #509453
von Hilli (DE), 2010-04-03, 17:42  like dislike  Spam?  
Ich unterstütze Wenz. Die Anzeige scheint mir ein gutes Qualitätsmerkmal zu sein ...
Fröhliche Ostern noch - hilli
Antwort: 
es gibt immer solche ellenlangen Ausdrücke wie z. B. "dem möchte ich aber nur ungern  #509469
von farhamsafar, 2010-04-03, 19:39  like dislike  Spam?  121.73.75....
mal im Dunkeln begegnen" -- die man in ihrer kompletten Form kennen lernen bzw lernen muss, weil sie so immer wieder auftauchen. Es sind keine Idiome, vielleicht eher Clichés, stehende Redewendungen, was immer. Dass der Zweite Weltkrieg immer noch seine Schatten auf die Beziehungen zwischen Deutschland und anderen Ländern wirft, ist ebenfalls so ein Cliché. Nur "langer Schatten" wäre ein unzureichender Eintrag. Man muss unter dem Eintrag für "Schatten" diesen Mustersatz  und andere in voller Länge finden können. Das gleiche gilt fürs Englische, auch hier gibt es die coagulation of certain words into standing phrases or particles of phrases and of course fully-grown clichés. Out of bounds muss als Ganzes erscheinen, nicht als "bounds" oder so. I like dictionary entries that read like this: inveterate \in-VEH-tuh-rut\ adjective 1 : firmly established by long persistence *2 : confirmed in a habit : habitual. Example sentence: It started with an occasional cigarette in college, but by her late twenties, Lilly was an inveterate smoker.
Antwort: 
farhamsafar  #509475
von rabend (DE/FR), Last modified: 2010-04-03, 21:11  like dislike  Spam?  
Dann stimme doch bitte auch für die entsprechenden Einträge, oder bringe selbst welche ein. Du äußerst Dich zwar hier im Forum solche Dinge betreffend, stimmst grundsätzlich aber nicht mit ab. Ray-e to kojaast?
Antwort: 
rabend agha, raye man inja nist, baraye in ke man tambal hastam, va zabane almani va inglisi tanha khob nemidunam  #509482
von farhamsafar, 2010-04-03, 21:42  like dislike  Spam?  121.73.75....
Antwort: 
Farhamsafar,   #509508
von rabend (DE/FR), 2010-04-03, 23:34  like dislike  Spam?  
Faulheit ist kein Argument, und ansonsten nur keine falsche Bescheidenheit!
Antwort: 
Grenze anheben?  #509510
von Paul (AT), 2010-04-04, 00:57  like dislike  Spam?  
Nachdem jetzt auf ganze Zahlen gerundet wird, liegt die Grenze in Wirklichkeit bei 96,5% Genauigkeit (ab da wird aufgerundet). Ich frage mich daher, ob es nicht tatsächlich sinnvoll sein könnte, die Grenze auf gerundete 98% zu ändern.
Antwort: 
Bin dafür.  #509514
von rabend (DE/FR), 2010-04-04, 02:14  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Ich auch.  #509523
von ddr (AT), 2010-04-04, 09:24  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Bin auch dafür.  #509524
von parker11 (DE), 2010-04-04, 09:25  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Wenn die Grenze auf 98 % geändert wird, dann sind das (falls ich mich nicht irre)  #509624
von Wuffke (DE), 2010-04-04, 22:46  like dislike  Spam?  
im Vergleich zu früher, gerade 0,5 %. Ich ginge da mindestens auf 99 %.
Antwort: 
Genau, diese 0,5% habe ich heute früh (noch schlaftrunken) auch ausgerechnet.  #509625
von Wenz (DE), Last modified: 2010-04-04, 23:10  like dislike  Spam?  
Aber dann habe ich mir gedacht, ich hätt vielleicht doch einen falschen Gedankengang. Interessant, daß Wuffke das nun bestätigt.
Also sehen diese vorgeschlagenen 98 % NUR "optisch" gut aus!
Ich bin auch für eine höhere Anhebung und schlage 99,5 % vor, denn die werden eh noch runtergehandelt.
:-)))))) WENZ
Antwort: 
agree with Wenz: 99.5 %  #509629
von Wuffke (DE), 2010-04-04, 23:52  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Nein, es sind schon 1%, ...  #509638
von parker11 (DE), 2010-04-05, 05:44  like dislike  Spam?  
... das System wird ja weiterhin aufrunden, d.h. von aktuellen 96,5% (97%) auf künftige 97,5% (98%). Aber tatsächliche Zahlen bringen uns vielleicht eher zu einer Entscheidung:
96,5% (97%) = 17,5 Outvotes
97,5% (98%) = 12,5 Outvotes
98,5% (99%) =   7,5 Outvotes
99,5% (100%) = 2,5 Outvotes
(alles immer auf die letzten 500 Votes gerechnet).
12 Outvotes auf 500 (also 98%) sind in der Tat zu viel für den 5er Status.
7 Outvotes auf 500 sind immer noch ne ganze Menge und sollten als Puffer völlig ausreichen, gerade wenn man an ältere schwierige Einträge geht, bei denen oft ein wenig Mut nötig ist (egal ob man dafür votet, sie ändert oder für DELETE plädiert). Wer das System nach 1000 Votes noch nicht verstanden hat (inkl. der oft schwierigen Tags und Interpunktionen), der lernt es nimmermehr (oder er will nicht). Ich bin daher für 98,5%, sprich 99%.
P.S. Wenn man sich die aktuelle HoF ansieht, betrifft es ohnehin nur eine Handvoll User, wenn überhaupt
(im englischen Wörterbuch, die anderen Sprachen habe ich mir nicht angesehen).
Antwort: 
0,5 ./. 1 %  #509647
von Wenz (DE), 2010-04-05, 09:30  like dislike  Spam?  
4;Parker: Deine Rechnung in der Form stimmt schon. ABER die 0,5 stimmen nämlich auch!
Früher wurde NICHT gerundet, es wurde die Voting Accuracy auf 0,2 genau angezeigt. Deshalb war auch die Grenze bei 97,0 % und nicht bei 96,5. Wenn man von dieser Tatsache ausgeht, dann ist folglich die Änderung NUR 0,5 Prozent!
Wenn Paul nicht runden würde, sondern nur die Ganzzahl für die Voting Power heranzöge, wäre die angegebene Grenze auch wieder mit der wirklichen Grenze gleich.
Interessant erscheinen mir die HALBEN (0,5) Outvotes! Ein halbes Outvote könnte ich mir sehr gut für einen Mückenschiß auf meinem Bildschirm vorstellen, den ich als Punkt interpretiere :-)
Antwort: 
parker  #509649
von Wuffke (DE), 2010-04-05, 09:54  like dislike  Spam?  
Im f/d dict gibt es VP 5Teilnehmer mit 20 und mehr Outvotes unter den letzten 500...
Antwort: 
Zwischenschritt 98% ?  #509689
von Paul (AT), 2010-04-05, 16:26  like dislike  Spam?  
Die Argumente kann ich nachvollziehen und ich könnte mir gut vorstellen, auf 99% zu gehen. Allerdings finde ich diese Änderung zu gravierend, als dass ich sie in einem Schritt durchführen könnte. Die Leute, die es betrifft, würden dadurch zu sehr vor den Kopf gestoßen. Wenn ich die Grenze in einem ersten Schritt auf 98% erhöhe, ist die höchste Stufe mit gewisser Anstrengung noch erreichbar, man kann den Arbeitsstil daran anpassen (mehr Zeit pro Eintrag, dafür insgesamt weniger Votes, bei gleichem Zeitaufwand). Bei einer Erhöhung direkt auf 99% wäre der Frustfaktor bei den Betroffenen zu hoch.
Antwort: 
Die hier geäußerten Ideen finde ich persönlich gut.  #509720
von Kiskunfelegyhaza (US), 2010-04-05, 19:27  like dislike  Spam?  
Ich stoße auch wiederholt auf Einträge, die im Grunde nicht nützlich sind und dazu noch schlecht begründet, mit z. B. einigen Google-Treffern in bloß einer Sprache. Wenn man sie dann löschen will, stößt man auf den größten Widerstand, wird als unhöflich bezeichnet, des Mangels an guter Zusammenarbeit bezichtigt, und und und. Mir kommt es hier erstens darauf an, ein ausgezeichnetes Wörterbuch zu haben. Wenn das mich ein bisschen Härte kostet, dann lohnt es sich. Gute Einträge sind hier immer erwünscht, der fragwürdigen haben wir hier meiner Ansicht nach schon genug. Man hat so wenig Zeit, seine eigenen hilfreichen Einträge zu machen, da es in letzter Zeit so viele problematische gibt, und dann verliert man noch mehr Zeit beim Verschicken von privaten Mails an die "Betroffenen" solcher Einträge. Direkte Mails an die User, die ihre Einträge entweder unausreichend begründen oder wiederholt unnütze Einträge machen, könnten vielleicht doch schon etwas helfen. Ich bin sehr dankbar für User wie z. B. Wenz und Badger, u. a., die sich die Mühe machen, sich nützliche spezialisierte Einträge auszudenken und sie auf sinnvolle Weise zu rechtfertigen. Hier ist ein Beispiel für einen Eintrag, der höchst fragwürdig ist:
http://contribute.dict.cc/?action=show-history&id=955942
Eine totale Zeitverschwendung, und ganz falsch eingetragen. Da stehen jds. 5 Votes hinter einem völlig falsch eingetragenen Split - das sollte wirklich nicht sein. Jemand, der sich so unausreichend auskennt in grammatischen Fragen von Infinitiven und Partizipien sollte meiner Meinung nach höchstens 4 Votes haben, aber nicht 5.
Antwort: 
I fully agree.  #509860
von Thorsten1 (DE), 2010-04-06, 13:18  like dislike  Spam?  
A few people seem to think that it's enough if a translation isn't evidently wrong. However, not being wrong should be seen as a strictly necessary condition for an entry. The sufficient condition for inclusion is that something verifiably exists as a coherent term or phrase, as opposed to a random combination of words, in at least one of the two languages of a pair. If we agree on this simple common-sense rule, we can save ourselves tedious and probably ineffective discussions about the allocation of voting power.

By the way, the whole example shows nicely that users' score/voting power is only a very rough indication of their linguistic and technical competence +by design+—that's why twiddling the system's knobs, like increasing the threshold values for voting power allocation, isn't going to solve the problem in the long run.

Finally, to stop beating around the bush: In my experience, Magadan's contributions are not even the worst in this respect. Whenever I come across unnecessary, random combinations of words, more often than not the source is "Mr. Honey's Business Dictionary".
Antwort: 
von Paul (AT), 2010-04-06, 14:08  like dislike  Spam?  
 #509895
By design it's only possible to give a rough indication of competence, that's right. I've been thinking about that a lot and I don't see a better way of dealing with it. However, results show that this is a great deal better than having no rights management system at all (which was the case at the very beginning of dict.cc). Of course I'm open to ideas regarding that, but I don't think there can ever be a system that works completely without occasional frictions.
I guess some knob-twiddling will always be necessary to react to community-related changes and problems that appear over time. Slightly raising the voting accuracy required for VP5 would be such a tweak.
Antwort: 
i can barely follow, sorry, make that i haven't the foggiest what you people are talking about  #509897
von farhamsafar (NZ), Last modified: 2010-04-06, 14:26  like dislike  Spam?  
there must be a page of something on some virtual wall somewhere that explains what you'd want a body to do.  then again, do i have the time?

i'm literate in german and english, and i know that if i were to put in a word like pantomime=ESQUE, that i would not need four people to come down on my back and tell me it doesn't exist.  i would know that quantum tunnelling might allow for the use of a phrase like "he quantum tunnels", maybe with a hyphen. i would know if i used focal point -- and i were to say "this is not the FP" --- it would come out as "das ist nicht das zebra sorry zentrale Thema". i'm too playful and really too lazy to do any serious unpaid work on putting together a dictionary, but would love to have some input. all these percentage points and things put me  off though. i love science, but this is slightly too anal for my liking. but even so, let me say that dixie is quite enjoyable, quite reliable, and of course also sometimes quite amusingly wide of the mark. so -- carry on up the khyber, folks!
Antwort: 
Accuracy-Prozentsatz für VP5 jetzt auf 98% erhöht.  #509942
von Paul (AT), Last modified: 2010-04-06, 19:06  like dislike  Spam?  
Nachdem keine Einsprüche mehr gekommen sind und die meisten Mitdiskutierenden sogar für einen höheren Wert sind, habe ich als ersten Schritt einmal auf 98% umgestellt.
Antwort: 
Paul  #510100
von Thorsten1 (DE), 2010-04-07, 13:52  like dislike  Spam?  
I hope there was no misunderstanding here. There's nothing wrong with having a voting power system and "twiddling its knobs". What I was trying to say is that if a user is violating "unwritten" rules, it's better to discuss those concrete rules openly rather than adjust an abstract gratification system to discourage violations. Let's simply try to reach a consensus that we should only enter semantic entities and toss out random combinations like "domesticated girl", "Kinderidentitätsanhänger", or "Beschwerde betreffend der (sic) Qualität". (Mr. Honey's stock of entries is a vast treasure trove of such dubious combinations.)
Antwort: 
Thorsten1  #510104
von Paul (AT), Last modified: 2010-04-07, 14:04  like dislike  Spam?  
No misunderstanding, everything's fine. Both ways of solving problems have to be pursued. The system should discourage violations to the rules, as far as algorithms can do this. And of course, unclear issues should be discussed, as well as any other problems.

Useless Honey entries can surely be tossed out, especially if they clutter certain results pages. That might even be a good reason to post in the comment field: "clutter: http;//www,dict,cc/?s=theword"

Edit: Dots changed to commas to display the link.

Optional: Login | Registrieren 
  Frage beantworten oder Kommentar hinzufügen
Please log in to post an answer to this thread - or post a new question.
nach oben | home© 2002 - 2019 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten