Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   IT   FR   PT   HU   NL   SK   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   RU   ES   NO   SV   IS   IT   FI   CS   DA   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen | Desktop

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Englisch
 Gewaltsame Lockerung »
« http://translate.google.com/translate_t?hl=en&q...    

English-German Translation Forum

« zurück | Antworten aus- oder einblenden | Diskussion beobachten
Frage:
chained to a lunatic  
anonymous, 2011-01-03, 14:04  like dislike  Spam?  78.52.167....
liebe wissende, ich finde überall, dass sokrates gesagt hat, eine libido zu haben sei "to be chained to a lunatic". ist eine übersetzung mit "an ein monster gekettet sein" korrekt, wenn "lunatic" doch wahnsinniger etc. bedeutet? danke!
Antwort: 
Monster würde ich nicht sagen  #566057
von romy (CZ/GB), 2011-01-03, 14:14  like dislike  Spam?  
eher: "einen Verrückten am Bein hängen zu haben" o.ä.
Antwort: 
Die Übersetzung (und vor allem das Bild) "an ein Monster gekettet (zu) sein" ist treffender.  #566060
von Wuffke (DE), 2011-01-03, 14:50  like dislike  Spam?  
Chat:     
Wuffke  #566062
von romy (CZ/GB), 2011-01-03, 14:54  like dislike  Spam?  
Das schreibst du nur, weil du auf deine Frau sauer bist, stimmt's?
Antwort: 
von wandle (GB), 2011-01-03, 15:10  like dislike  Spam?  
 #566063
Es ist doch die Libido, nicht die andere Person die als verrückt gekennzeichnet wird.  
Übrignens kommt der Spruch nicht von Sokrates, sondern Sophokles...von wem aber die Frage?
Antwort: 
Plädiere für den angeketteten Wahnsinnigen.  #566069
von MichaelK (US), 2011-01-03, 15:16  like dislike  Spam?  
Das Bild zweier Menschen gefällt mir besser. Zwei Seelen wohnen, ach! in meiner Brust...
Chat:     
wandle: It's often attributed to Kingsley Amis, with 'handcuffed' instead of 'chained.'  #566071
von MichaelK (US), 2011-01-03, 15:18  like dislike  Spam?  
Antwort: 
libido = a lunatic  #566072
von romy (CZ/GB), 2011-01-03, 15:20  like dislike  Spam?  
Es wäre sicher gut, den Originalwortlaut von Sophokles oder Sokrates zu haben. Ich interpretiere das so, dass unsere "Leidenschaft uns in den Wahnsinn treibt". Wenn unsere Leidenschaft auf eine bestimmte Person abzielt (wie es normalerweise der Fall ist) oder in der Vergangenheit abzielte (wie es bei heutigen Ehepaaren der Fall ist), rechnen wir es ungerechtigterweise oft der betreffenden Person zu. Dabei sind es doch nur unsere eigenen Gefühle (Leidenschaften), die das ganze Chaos verursacht haben. Da gibt es kein wirkliches Monster (die Ehefrau ist wahrscheinlich durchaus liebenswert), aber es ist tatsächlich eine "verrückte" und sehr komplizierte Angelegenheit.
Chat:     
romy: This is one of those "quotes" that (insert name here) was supposed to have said.  #566074
von MichaelK (US), 2011-01-03, 15:24  like dislike  Spam?  
Antwort: 
romy: Der Verrückte hängt zwischen den Beinen.  #566084
von Dracs (DE), 2011-01-03, 15:49  like dislike  Spam?  
Ausgehend davon dass Libido, Zärtlichkeit undsoweiter bei Männern in einem einzigen Körperteil konzentriert zu sein scheinen.
(Das ist auf meinem eigenen Mist gewachsen; dazu brauchte es keine fremde Eingebung ;)
Antwort: 
Haha! Ja, genau, diese Interpretation ist goldrichtig!  #566097
von romy (CZ/GB), 2011-01-03, 16:23  like dislike  Spam?  
Der/das Verrückte hängt zwischen den Beinen, und man kann ihn/es naturgemäß nicht loswerden, und das ist das Problem. Ganz egal, ob man die Schuld einer anderen (seelenhaften) Verrückten zuschiebt, die sich an diese Beine hängt, nur um dem Verrückten nah zu sein ...
Antwort: 
von wandle (GB), Last modified: 2011-01-03, 16:35  like dislike  Spam?  
 #566098
The saying has evidently changed over the centuries, but still the origin seems to be Plato Rep 1 329c, with Plato reporting the words of Socrates reporting the words of Cephalus reporting the words of Sophocles (allegedly).
Greek text: http://www.perseus.tufts.edu/hopper/text?doc=Perseus%3Atext%3A1999....
English version:
http://www.perseus.tufts.edu/hopper/text?doc=Perseus%3Atext%3A1999....
Chat:     
Thanks, wandle!  #566109
von MichaelK (US), 2011-01-03, 17:03  like dislike  Spam?  
Chat:     
The misleading quote is often found under chained to a madman rather than lunatic  #566110
von Proteus, 2011-01-03, 17:17  like dislike  Spam?  91.115.89....
Google: "chained to a madman"

Contemporary decadence discusses this matter in terms of 'WHY HAVE MEN GONE OFF SEX?
Russell Brand, a self-confessed sex addict, likes to quote Socrates' remark that the male libido is like being chained to a madman. If so, it looks like that madman is presently under heavy sedation.'
http://www.marieclaire.co.uk/features/284620/why-have-men-gone-off-...

Lustier ages had striking words like Gemächt* - sadly more or less obsolete these days ...

Aus: WAHRIG Rechtschreibung

   
Ge|mächt n. 1 Ge|mäch|te n. 5 männl. Glied, Geschlechtsteil

Aus: BERTELSMANN Wörterbuch

   * Ge|mächt [n. 1]
http://www.wissen.de/wde/generator/wissen/services/suche/wbger/inde...
Antwort: 
ethymologisch von "Macht"?  #566113
von Dracs (DE), 2011-01-03, 17:34  like dislike  Spam?  
Macht ist in unserem Kulturkreis (str)eng mit dem Männlichen, dem Phallischen verknüpft.
Chat:     
Translation and original text (as splendidly supplied by wandle) - either way, the present civilization seems to be in a bit of a scrape  #566114
von Proteus, 2011-01-03, 17:35  like dislike  Spam?  91.115.89....
Translation: 'How about your service of Aphrodite, Sophocles—is your natural force still unabated?'
Original text: “ὦ Σοφόκλεις, ἔχεις πρὸς τἀφροδίσια; ἔτι οἷός τε εἶ γυναικὶ συγγίγνεσθαι”; > (literally) '... --- are you still able to have intercourse with a woman?'

http://www.perseus.tufts.edu/hopper/morph?l=suggi%2Fgnesqai&la=...
Chat:     
Gemächt hat doch auch etwas mit einem männlichen Selbstverständnis zu tun, das beim anderen Geschlecht gar nicht sooo schlecht ankommt / verpönt ist  #566116
von Proteus, 2011-01-03, 17:40  like dislike  Spam?  91.115.89....
Chat:     
Macht hat übrigens vom Politischen bis zum Persönlichen viele Seiten - above all, never underestimate the power of a woman!  #566118
von Proteus, 2011-01-03, 17:44  like dislike  Spam?  91.115.89....
Chat:     
Bitte (17:34) etymologisch - das kommt von ἔτυμον (étymon)  #566132
von Proteus, 2011-01-03, 18:12  like dislike  Spam?  91.115.89....
II. ἔτυμον, τό, as Subst., the true sense of a word according to its origin, its etymology,
http://www.perseus.tufts.edu/hopper/morph?l=etumon&la=greek#lex...
Chat:     
ἔτυμος true  (Show lexicon entry in LSJ - i.e. click on LSJ)   #566133
von Proteus, 2011-01-03, 18:14  like dislike  Spam?  91.115.89....

Optional: Login | Registrieren 
  Frage beantworten oder Kommentar hinzufügen
Please log in to post an answer to this thread - or post a new question.
nach oben | home© 2002 - 2019 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten