Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   IT   FR   PT   HU   NL   SK   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   SR   EL   EO   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   RU   ES   NO   SV   IT   CS   DA   PT   IS   HR   FI   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen | Desktop

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Englisch
 Bestimmung des Ortes / Präposition to »
« Fachbegriff aus der Statistik: Skalengüte    

English-German Translation Forum

« zurück | Antworten aus- oder einblenden | Diskussion beobachten
Frage:
to put  in charge of threatening and bullying  
von database (DE), 2011-07-02, 11:58  like dislike  Spam?  
Kommt das so hin?

The EU has put Germany in charge of threatening and bullying Denmark to drop its plans.

Die EU hat Deutschland beauftragt, Dänemark durch Drohungen und Mobbing zur Aufgabe des Plans zu zwingen.

Danke im Voraus
Antwort: 
Die EU hat D damit beauftragt, Dänemark so lange zu bedrohen und zu drangsalieren, bis es seine Pläne fallen lässt.  #606224
von Proteus, 2011-07-02, 12:25  like dislike  Spam?  91.115.87...
Antwort: 
von alex-k (DE), 2011-07-02, 13:06  like dislike  Spam?  
 #606232
Die EU hat Deutschland mit der Aufgabe betraut, Dänemark durch sanften Druck dazu zu bringen, sein Vorhaben aufzugeben.

Mehr als sanften politischen Druck können sie hier ja nicht meinen. Frau Merkel wird dem dänischen Regierungschef ja nicht Droh-SMS schicken und ihn auf Facebook eine Gesäßöffnung nennen oder ihm gar nach seiner Kabinettssitzung auflauern, um ihm sein Taschengeld zu klauen.
Chat:     
threatening and bullying lässt sich indes schwerlich als sanfter Druck übersetzen  #606235
von Proteus, 2011-07-02, 13:13  like dislike  Spam?  91.115.87...
Antwort: 
von alex-k (DE), 2011-07-02, 13:27  like dislike  Spam?  
 #606237
4;Proteus: Ich kann Deinen Einwand nachvollziehen. Dass es nicht dasselbe ist, sehe ich auch. Ich denke, dass der “sanfte Druck“ den leicht ironisch gemeinten Schulhofausdruck des “threatening and bullying“ für diesen Satz ganz gut wiedergibt. Bedrohen und drangsalieren passt eher zu dem, was die NATO in Nordafrika mit dem Oberst veranstaltet. Sicher wird die deutsche Regierung mit wirtschaftlchem Druck arbeiten, der eventuell von den Dänen als Drohung aufgefasst werden kann. Meiner Meinung nach muss man aber, wenn ein Staat einem anderen droht, im nächsten Moment mit dem Einmarsch der Armee rechnen. Das halte ich bei Nord- und Südkorea für relativ angemessen, in diesem Falle halte ich es für überzogen. Daher habe ich mich von einer wortwörtlichen Übersetzung verabschiedet und versucht, eine idiomatischere zu finden. Sie klingt in meinen Ohren besser, nimmt aber auch nicht in Anspruch, die beste zu sein.
Chat:     
drangsalieren find ich gut  #606238
von uffie (GH/KI), Last modified: 2011-07-02, 13:28  like dislike  Spam?  
würde, wenn, den sanften Druck zumindest in Anführungszeichen setzen
Chat:     
Der Satz ist polemischer Unsinn, oder zumindest maßlose Übertreibung. Warum ihm das nicht lassen?  #606242
von MichaelK (US), Last modified: 2011-07-03, 00:29  like dislike  Spam?  
Antwort: 
von database (DE), 2011-07-02, 14:02  like dislike  Spam?  
 #606244
Das ist aber etwas, womit die Medien hier ein Problem haben. Zum Beispiel ist Polemik von taz bis Spiegel immer dann erlaubt, wenn es darum geht, einer unliebsamen sachlichen Diskussion auszuweichen. Andererseits darf einem unliebsamen Gegner jederzeit der Vorwurf gemacht werden, doch bitte sachlich bleiben zu wollen und auf die Polemik zu verzichten.
Chat:     
Na, ich denke die feine Grenze zwischen einem Augenzwinkern ...  #606246
von alex-k (DE), 2011-07-02, 14:12  like dislike  Spam?  
... und Polemik ist noch nicht ganz überschritten. Ich schätze, der Satz stammt aus britischer Feder und wäre dann mit dem landesüblichen Humor im Hinterkopf stilistisch einzuordnen. Unsinn ist er natürlich trotzdem;)

4;database: ist der Rest des Textes denn ähnlich in der Ausdrucksweise?
Chat:     
deleted.  #606249
von MichaelK (US), Last modified: 2011-07-02, 23:24  like dislike  Spam?  
Antwort: 
durch unmissverständliche Signale in Richtung Aufgabe der Pläne zu drängen  #606260
von Kornelius (DE), Last modified: 2011-07-02, 15:06  like dislike  Spam?  
dabei bleibt offen, worauf sich die Signale beziehen
Antwort: 
oder etwas drastischer:  #606276
von Kornelius (DE), Last modified: 2011-07-02, 16:03  like dislike  Spam?  
Deutschland ist von der EU dazu ausersehen worden, als Buhmann Dänemark mit Drohgebärden zur Aufgabe seiner Vorhaben zu drängen
oder: eine Drohkulisse aufzubauen und damit Dänemark zur Aufgabe seiner Vorhaben zu drängen

Optional: Login | Registrieren 
  Frage beantworten oder Kommentar hinzufügen
Please log in to post an answer to this thread - or post a new question.
nach oben | home© 2002 - 2019 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten