Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   IT   FR   PT   HU   NL   SK   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   SR   EL   EO   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   RU   ES   NO   SV   IS   IT   CS   DA   PT   HR   FI   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen | Desktop

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Englisch
 Die Outvote-Regelung bei Neueinträgen ist grob ... »
« Zitat von Jean Anthelme Brillat-Savarin    

English-German Translation Forum

« zurück | Antworten aus- oder einblenden | Diskussion beobachten
Frage:
Die Outvote-Regelung bei Neueinträgen ist grob unfair.  
von BHM (DE), Last modified: 2011-12-16, 13:30  like dislike  Spam?  
Man kann nicht erwarten, dass Beiträger ununterbrochen vor dem Rechner sitzen, ihre Votes und ihre Mails im Auge behalten, um gegen mögliche Outvotes gewappnet zu sein. Bitten von anderen Beiträgern, jdm. Gelegenheit zu geben, sein Vote zu ändern, werden leider immer wieder missachtet (vglg. http://contribute.dict.cc/?action=show-history&id=1077519).
Ich weiß zwar nicht, wie Paul die Abstimmungsprozedur ändern kann, könnte mir aber vorstellen, in einem Fall wie diesem eine Art Karenzzeit einzuführen, die jdm. die Gelegenheit zur Stimmabgabeänderung gibt oder ähnlich zu verfahren, wie bei wiedereröffneten Beiträgen.
So wie es jetzt war, habe ich die "Frist" um nicht einmal 20 Minuten verpasst. Und ich denke, ich bin nicht der einzige, dem es so ergangen ist. Fair ist das jetzige Verfahren jedenfalls nicht.
Chat:     
Es geht ums Geld.  #632842
von Proteus, 2011-12-16, 13:38  like dislike  Spam?  194.166.3....
Paul muss sicherstellen, dass dict.cc möglichst viele Zugriffe hat. Wie es dabei den - wie du sie nennst - Beiträgern (wohl eher verachteten Lastträgern) geht, ist ihm im Grunde schnurzegal.

Bedenke: Er hat für dict.cc keinerlei andere Qualifikationen als das Geschick, den Idealismus anderer für seine Profitmaximierung auszunutzen.
Antwort: 
Leider habe ich noch kein besseres System gefunden.  #632843
von Paul (AT), 2011-12-16, 13:38  like dislike  Spam?  
Tatsächlich denke ich seit 9 Jahren darüber nach, wie man den Prozess verbessern kann, aber es kann immer noch sein, dass ich etwas übersehen habe. Für Verbesserungsvorschläge per Mail bin ich jederzeit zu haben. Ansonsten kann ich Outvotes in Ausnahmefällen auch entfernen. Soll ich das in dem Fall machen?
Antwort: 
Proteus, sprich bitte mit mir direkt, wenn du ein Problem mit mir hast.  #632846
von Paul (AT), 2011-12-16, 13:44  like dislike  Spam?  
Soweit ich weiß, hast du es bis jetzt noch nicht einmal gewagt, deine Identität oder zumindest E-Mail-Adresse mir gegenüber preiszugeben. Ich habe nur eine Vermutung, wer du bist. Ich dagegen bin vollkommen transparent dir gegenüber. Komm in die Erdbergstraße, trink einen Kaffee mit mir und wir reden darüber. Das ist ein ernstgemeintes Angebot.
Chat:     
Ich habe keinerlei Problem mit dir, weil ich aus dict.cc weiß, was von dir zu halten ist. Du hast ein Problem mit jenen, die du ausnutzt.  #632851
von Proteus, 2011-12-16, 13:55  like dislike  Spam?  194.166.3....
Antwort: 
???  #632852
von Lucie (DE), 2011-12-16, 13:59  like dislike  Spam?  
Was soll diese öffentliche Diskussion? Lässt sich das nicht diskreter klären?
Antwort: 
Wenn du kein Problem mit mir hättest, würdest du mich nicht aus heiterem Himmel attackieren.  #632855
von Paul (AT), 2011-12-16, 13:59  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Lucie: Das würde ich gerne!  #632856
von Paul (AT), 2011-12-16, 14:00  like dislike  Spam?  
Chat:     
Gut gebrüllt, Lucie. Es ist alles gesagt.  #632857
von Proteus, 2011-12-16, 14:01  like dislike  Spam?  194.166.3....
Chat:     
PS (13:59): Schon mal von Ritterlichkeit gehört? Man springt jenen bei, die schlecht behandelt werden. (Das kann übrigens auch eine Sprache sein.)  #632858
von Proteus, 2011-12-16, 14:04  like dislike  Spam?  194.166.3....
Antwort: 
Proteus. Ich denke du solltest allgemein ein bisschen weniger sagen.  #632859
von Heflamoke (DE/RS), 2011-12-16, 14:07  like dislike  Spam?  
Ich weiß nicht was dich geritten hat, aber öffentlich sich so im Ton zu vergreifen ist einfach voll daneben. Du hast dich schon disqualifiziert, bevor du überhaupt den Startblock gesehen hast.
Chat:     
Danke, Heflamoke. Auf deine Einschätzung habe ich sehnsüchtig gewartet. Vielleicht denkst du mit Paul eine bezahlte Mitarbeit an?  #632860
von Proteus, 2011-12-16, 14:15  like dislike  Spam?  194.166.3....
Antwort: 
von Theokratius, 2011-12-16, 14:17  like dislike  Spam?  78.41.149....
 #632861
4;Heflamoke: Dass sich Proteus im Ton vergriffen hat, kann man nicht sagen. Wenn, dann kann man ihm vorwerfen, inhaltlich ein wenig zu polemisieren, aber in meinen Augen noch oberhalb der Gürtellinie.
Chat:     
Ja, ja, Theokratius - die Kehrseite des Rittertums war eben das Fehdewesen oder Unwesen.  #632863
von Proteus, 2011-12-16, 14:21  like dislike  Spam?  194.166.3....
Antwort: 
von Heflamoke (DE/RS), 2011-12-16, 14:31  like dislike  Spam?  
 #632865
4; Proteus
Ich zumindest hab mit Paul, außer Vorschläge für die HU-pairs nichts zu tun. Ich mag die Idee von dict.cc und ich fühl mich einfach nicht ausgenutzt.

Ich bilde mich weiter.  /check
Ich lerne/verbessere meine Sprachen. /check
Ich lerne hier viele ähnlich denkende Menschen kennen.  /check
Ich kann mich durch meine Meinung aktiv an der Struktur von dict.cc beteiligen /check
Ich erschaffe hier, mit anderen, das wahrscheinlich beste HU/DE u. HU/EN Wörterbuch im Internet. /check

Wenn mich das zum Opfer seiner "bösen Pläne macht", dann bin ich 100% schuldig.
dict.cc ist eine tolle Sache und wenn es dir nicht zusagt, bin ich mir sicher, dass es im Internet andere Plattformen gibt auf denen du dich austoben kannst.
Ich werd auch nichts weiter dazu sagen, weil man dir dadurch wahrscheinlich nur noch mehr Antrieb gibt.
Antwort: 
Danke, Heflamoke!  #632868
von Paul (AT), 2011-12-16, 14:38  like dislike  Spam?  
Es tut gut, auch mal was anderes als immer nur Kritik zu hören.
Antwort: 
von alex-k (DE), 2011-12-16, 14:51  like dislike  Spam?  
 #632871
Wenn es die Möglichkeit gibt, anonym zu bleiben, dann kann man dies, finde ich, niemandem zum Vorwurf machen. Die Agitation allerdings schon. Die Frage, die sich dann stellt, ist, warum jemand, dem das System auf dieser Webseite solche fundamentalen Kopfschmerzen bereitet, immer noch dabei ist. Da kann sich ja jeder mal kurz drüber Gedaken machen. Ich habe das getan und gebe deshalb den Rat, die reißerischen Kommentare einfach zu ignorieren und nichts persönlich zu nehmen. Denn dann wäre der Zweck des Reißerischen ja erfüllt! Vielen Dank, Paul, für diese Webseite, von der ich ein großer Fan. Und ich finde auch mich in Heflamokes Checkliste wieder mit Ausnahme der Tatsache, dass mein Ungarisch bedauerlicherweise für eine konstruktive Mitarbeit nicht taugt.
Antwort: 
von Lucie (DE), 2011-12-16, 14:55  like dislike  Spam?  
 #632872
Ich kann mich da Heflamoke und alex-k nur anschließen und finde es wohltuend, dass hier offenbar doch mehr Wert auf Sachlichkeit und Fairness gelegt wird als ich befürchtet hatte.
Antwort: 
Gelassenheit ... eigentlich für uns alle :-)  #632876
von Wenz (DE), 2011-12-16, 15:07  like dislike  Spam?  
3 Postings weiter ist diese Frage hier gestellt worden, nur deshalb ...: #632788

4;BHM - ich kann Deinen Frust verstehen! Und nebenbei: Top-gelassen werde ich wohl nie werden!
Antwort: 
von MichaelK (US), 2011-12-16, 15:20  like dislike  Spam?  
 #632878
Antwort: 
Danke, Leute!  #632879
von Paul (AT), 2011-12-16, 15:24  like dislike  Spam?  
Weihnachten naht - das ist traditionellerweise die anstrengendste Zeit für mich im Forum und generell für Internetforen, weil zu dieser Zeit viele negative Emotionen kanalisiert werden müssen und das in der Quasi-Anonymität im Internet am leichtesten geht. Ich drücke mir und uns die Daumen, dass es dieses Mal ein wenig besinnlicher zugeht. :-)
Chat:     
Michael  #632907
von Lisa4dict loggedout, 2011-12-16, 17:21  like dislike  Spam?  196.202.26....
In that case my hubby likes to quote this site:
http://t2.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcTkmMR3f0mHwm3bMVPofk5sqts9...
Antwort: 
Back to BHM's complaint  #632911
von Lisa4dict loggedout, 2011-12-16, 17:31  like dislike  Spam?  196.202.26....
Yes, those outvotes are annoying.  Particularly when a native speaker has a valid objection to an entry being voted in as is and gets outvoted by non-native speakers.  This has lead me to radically reduce my contributions to the dictionary section.  A friend of mine has quit the site entirely.  But, I don't have a magic solution either.  Some kind of block would be nice.  OTOH that would slow down voting and there's always a slew of entries awaiting votes.
4;Proteus: Paul's offering this site.  Just like I don't have to buy my softdrinks at the vendor who charges 6 times the supermarket price yesterday and 7 times today, but might since he's located more conveniently, no one has to use dict.cc.  You can't please everyone all the time.  But that's no reasons for public cheap shots.  Not what we're used to from you.  Did you get up on the wrong side of the bed this morning?
Chat:     
Lisa, wonderful idea! I'm getting a piece of cardboard and my crayons.  #632912
von MichaelK (US), 2011-12-16, 17:34  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Proteus  #632925
von WingDing (US), 2011-12-16, 18:38  like dislike  Spam?  
I have always assumed that somebody was probably earning some money from this site. That doesn't bother me. I don't feel like I've been manipulated or that the site has misrepresented itself, on the contrary, I feel I've actually profited from the site. Besides, I can think of worse ways to earn a buck.
Antwort: 
WingDing Proteus  #632976
von Wuffke (DE), 2011-12-16, 22:04  like dislike  Spam?  
4;WinDing: surprise, surprise: someone is earning money from this site :-) However, earning money is not yet forbidden, despite some political parties in the former Western World seems to like the idea of forbidding earning money.
4; Proteus: Quote: "Perhaps it would be wise for Paul to form an editorial committee made up of people who are at least bilingual as well as professional translators / interpreters of international standing and many years of practical experience. Given Vienna's International Centre or IAEA, he ought to be able to find the right personalities."
I don't know the IAEA, however, your proposal of an "editorial committee" was one of the ideas I tried in vain to explain to Paul, years back now, as one of the possibilities to improve quality in dict.cc. Certainly, such would touch the "open for all dictionary", however only marginally. It is easy to imagine such a "control-board" operating in the background without even appearing in the usual voting process, just checking all newly entered translation pairs. Of course, such a control-board needs to be on a pay list, altruism has it's limits.
Antwort: 
wuffke  #632982
von WingDing (US), Last modified: 2011-12-16, 22:56  like dislike  Spam?  
"Whenever cultural criticism complains of 'materialism', it furthers the belief that the sin lies in man's desire for consumer goods, and not in the organization of the whole which withholds these goods from man: for the cultural critic, the sin is satiety, not hunger. Were mankind to possess the wealth of goods, it would shake off the chains of that civilized barbarism which cultural critics ascribe to the advanced state of the human spirit rather than to the retarded state of society." (Cultural Criticism and Society, Theodor W. Adorno)

;-)
Antwort: 
HBM:  #633015
von parker11 (DE), Last modified: 2011-12-17, 05:06  like dislike  Spam?  
Deinen Ärger über diese Outvote kann ich gut verstehen. Umso ärgerlicher, dass sie von einem VP5er verursacht wurde, von denen man annehmen könnte, dass sie die Gepflogenheiten und den höflichen Umgang untereinander bei dict kennen. Ansonsten funktioniert das System eigentlich ganz gut, IMHO. Die erfahrenen User informieren sich regelmäßig gegenseitig über drohende Outvotes und warten halt mal einen Tag mit dem Voten, zumindest meistens. Andererseits ist eine Outvote auch kein Weltuntergang, sowas passiert jedem von uns mal. Paul nimmt sie in unberechtigten Fällen - wie jetzt in Deinem - auch zurück.
Antwort: 
Proteus:  #633016
von parker11 (DE), Last modified: 2011-12-17, 08:32  like dislike  Spam?  
Deiner Aussage (Paul) hat für dict.cc keinerlei andere Qualifikationen als das Geschick, den Idealismus anderer für seine Profitmaximierung auszunutzen. möchte ich schon widersprechen. Er bietet diese Plattform an, hat die Datenbank programmiert, übernimmt die komplette technische Betreuung und technische Weiterentwicklung, mietet die Server. Er ist kein Übersetzer, das schreibt er selbst ganz deutlich auf seiner Personal Page. Natürlich darf er damit Geld verdienen, ich kann nichts Unrechtes daran erkennen. Wer sich ausgenutzt fühlt, wird nicht gezwungen, hier mitzuarbeiten.

PS: Die Werbung lässt sich IMHO für angemeldete User komplett abschalten, zumindest sehe ICH keine, wenn ich eingeloggt bin.
Antwort: 
Werbung abschaltbar!  #633125
von Paul (AT), Last modified: 2011-12-17, 21:15  like dislike  Spam?  
Unter oder über fast allen Werbebannern befinden sich kleine graue Links, die mit "Werbung ausblenden" beschriftet sind. Wenn man darauf klickt, werden die Werbebanner für eine Stunde deaktiviert.

Registrierte User, die mindestens 10 Punkte in der Hall of Fame haben (das sind beispielsweise zwei Antwortpostings im Forum oder die Prüfung von fünf Sprachaufnahmen) sehen nie wieder Werbung, wenn sie eingeloggt sind (man kann auch permanent eingeloggt bleiben, siehe Checkbox im Login-Fenster).

Das bietet nach meinem Wissensstand keine andere Website weltweit.
Antwort: 
von ddr (AT), 2011-12-17, 21:19  like dislike  Spam?  
 #633127
Ich versuche normalerweise auch, niemanden outzuvoten. Es ist mir allerdings im Eifer des Gefechts schon hie und da passiert. Höflicher wäre es hier natürlich gewesen, noch zuzuwarten.
Nur frage ich mich grundsätzlich, welches Outvote unfair ist und welches nicht. Ich ärgere mich gelegentlich, wenn ich wegen eines fehlenden Pünktchens oder Ähnlichem ein Outvote kassiere, muss aber einsehen, dass diese formalen Dinge vielen Leuten wichtiger sind als mir, aber wenn sich ein Verifizierungsprozess über zwei Tage hinzieht und die Version, auf die ich gesetzt habe, durch eine andere ersetzt wird, würde ich das nicht als unfair empfinden.
Dass man als VP5er einen Block oder ein Veto einlegen können sollte, um die Verifizierung zu bremsen, dieser Vorschlag ist wohl schon öfter gekommen. Es würde Lisas Problem (und das anderer Englisch-Sprecher) vielleicht lösen.

Optional: Login | Registrieren 
  Frage beantworten oder Kommentar hinzufügen
Please log in to post an answer to this thread - or post a new question.
nach oben | home© 2002 - 2019 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten