Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   IT   FR   PT   HU   NL   SK   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   SR   EO   EL   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   RU   ES   NO   SV   IS   IT   CS   DA   PT   FI   HR   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen | Desktop

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Englisch
 Translations for Achgut »
« deren Ursprung viele Jahre zurückliegt    

English-German Translation Forum

« zurück | Antworten aus- oder einblenden | Diskussion beobachten
Frage:
Ist die Satzkonstruktion in Ordnung so?  
von dalianabhan (EG), 2012-02-10, 14:10  like dislike  Spam?  
Sie sind Bälle aus Teig. Man kocht oder brät sie in Öl und isst sie als Beilage.    (Knödel)

Danke!
Antwort: 
Man brät sie NIEMALS in Öl...  #641286
von Baccalaureus (DE), 2012-02-10, 14:13  like dislike  Spam?  
Das sind Krapfen. Knödel oder Klöße werden IMMER gekocht.
Antwort: 
Kugeln aus Teig  #641288
von googelix, 2012-02-10, 14:18  like dislike  Spam?  195.93.60...
Antwort: 
Ich erinnere mich nicht an die genaue Stelle, wo ich die Braten-Möglichkeit gefunden habe, da ich beim Materialvorbereiten viel recherchiert habe,   #641291
von dalianabhan (EG), Last modified: 2012-02-10, 14:28  like dislike  Spam?  
"Knödel braten" lässt sich aber googeln: Google: "Knödel braten"
Antwort: 
Man kann Reste davon (auf-)braten,  #641292
von Lucie (DE), 2012-02-10, 14:29  like dislike  Spam?  
aber ursprünglich werden sie ausschließlich gekocht oder gedämpft.
Antwort: 
Offenbar werden noch nicht einmal "Bratknödel" gebraten.  #641294
von rabend (DE/FR), 2012-02-10, 15:01  like dislike  Spam?  
Antwort: 
"Brat" oder "Brät" bezieht sich auf das Material - eben Hackepeter.  #641298
von Baccalaureus (DE), Last modified: 2012-02-10, 15:15  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Eben.  #641299
von rabend (DE/FR), 2012-02-10, 15:16  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Ha, die Ausnahme: "Fleischklößchen" als Übersetzung der schwedischen "Köttbullar"  #641300
von Baccalaureus (DE), Last modified: 2012-02-10, 15:18  like dislike  Spam?  
die werden gebraten. Aber das sind auf Deutsch ja auch eigentlich Buletten, Frikadellen oder Fleischpflanzerl.
Antwort: 
Es sind Bälle  #641312
von Theokratius, 2012-02-10, 15:55  like dislike  Spam?  78.41.149....
"Sie sind Bälle" ist nicht in Ordnung. DER Ball kann niemals eine SIE sein!
Antwort: 
Ich möchte besser verstehen, damit ich den Schüler die Sache richtig erkläre:  #641313
von dalianabhan (EG), 2012-02-10, 15:56  like dislike  Spam?  
(aus)gebackene Knödel sind in Fett ausgebacken. Der Unterschied zwischen "ausbacken" und "braten" ist mir aber gar nicht klar. Könntet ihr mir bitte den Unterschied klar machen?

Danke!
Antwort: 
Teig wird gebacken oder gegart, Fleisch wird gebraten  #641316
von Baccalaureus (DE), 2012-02-10, 16:15  like dislike  Spam?  
und bei "ausbacken" stelle ich mir WESENTLICH mehr Fett vor als bei "braten".
Antwort: 
Theokratius: Doch.  #641318
von Baccalaureus (DE), 2012-02-10, 16:17  like dislike  Spam?  
Die Klöße sind Bälle. Sie sind Bälle.
Antwort: 
Bälle gefällt mir immer noch nicht.  #641322
von googelix, 2012-02-10, 16:31  like dislike  Spam?  195.93.60...
Antwort: 
Klar. Danke an alle!  #641323
von dalianabhan (EG), 2012-02-10, 16:37  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Man kocht und isst sie als Beilage.    #641325
von dalianabhan (EG), 2012-02-10, 16:45  like dislike  Spam?  
klingt der Satz gut so?
Antwort: 
von Silvio1 (AT/GB), 2012-02-10, 16:51  like dislike  Spam?  
 #641327
Das mag ein regionaler Unterschied sein, aber ich würde Knödel abbraten, nicht aufbraten. Z.B. nachdem sie in Scheiben geschnitten worden sind, zusammen mit einem Omelette in der Pfanne.

Ist die Satzkonstruktion in Ordnung, so? Umgangssprachlich, besser:

Ist die Satzkontrkution so in Ordnung?

"Bälle" gefällt mir auch nicht.
Antwort: 
Ich kenne das im Südwesten eher als "aufbacken".  #641329
von rabend (DE/FR), Last modified: 2012-02-10, 17:12  like dislike  Spam?  
In der Pfanne aufgebacken, nicht im Ofen.

Vgl.
http://www.hardy.poko-online.com/rezepte/110906_knoedel_und_kloesse...
"Knödel aufbacken
Wer die übrig gebliebenen Knödel nicht einfrieren kann oder will, sollte sie am nächsten Tag in Scheiben
schneiden, in einer Pfanne anbraten und mit verquirltem Ei übergießen. Mit einem frischen Salat ein kleines
Hauptgericht."

Google: "pfanne aufgebacken"
Antwort: 
In Nordbayern heißt es in jedem Fall:  #641418
von Wenz (DE), Last modified: 2012-02-11, 11:21  like dislike  Spam?  
"in der Pfanne anbraten" (nach alter Väter Sitte mit Schweineschmalz) und wir nennen dieses Gericht dann "angebratene Klöße" oder "eingeschnittene Klöße". Die Klöße werden in Scheiben geschnitten, die Zubereitung ist wie bei Bratkartoffeln - mit etwas gehackten Zwiebela, Kümmel, Salz und Pfeffer (event. noch andere Gewürze).

Ausbacken / ausgebacken: Ist immer in viel Fett, z.B. einer Fritteuse / Frittüre. Ausgebacken wird z. B. Schmalzgebäck.
Google: "Schmalzgebäck"

Ich möchte aber keine Wette eingehen, daß es Leute gibt, die auch Kloßscheiben in der Fritteuse frittieren. :-)
Antwort: 
"auFbacken", nicht "auSbacken", Wenz.  #641436
von rabend (DE/FR), 2012-02-11, 13:07  like dislike  Spam?  
Das ist nur ein  regionaler Ausdruck fürs Anbraten. Der Vorgang ist derselbe.
Antwort: 
rab: Kann sein, weiß ich nicht.  #641440
von Wenz (DE), 2012-02-11, 13:16  like dislike  Spam?  
Wir/ich verwenden aufbacken, wenn mir einen Kuchen aufbacken.
Das heißt, ein "alter Kuchen" (vom Tag vorher oder so) wird in die Röhre geschoben und aufgebacken, damit er wieder nach was ausschaut.
Zum Beispiel durchgeweichter Apfelkuchen, Zwetschgenkuchen.
Chat:     
Meine amerikan. Tante -- in Aschaffenburg geboren, doch schon als   #641445
von rabend (DE/FR), 2012-02-11, 13:36  like dislike  Spam?  
Einjährige in New York angekommen -- nannte das alles in ihrer unvergleichlichen Sprachmischung overgewarmt, egal ob aufgewärmt, angebraten, auf- oder ausgebacken... Habt ihr die Knedels fein overgewarmt.

Optional: Login | Registrieren 
  Frage beantworten oder Kommentar hinzufügen
Please log in to post an answer to this thread - or post a new question.
nach oben | home© 2002 - 2019 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten