Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   PT   NL   SK   HU   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   |   SK   FR   HU   NL   PL   SQ   IS   RU   ES   SV   NO   FI   IT   CS   DA   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Englisch
 Hello ! »
« ice cream    

English-German Translation Forum

« zurück | Antworten aus- oder einblenden | Diskussion beobachten
Frage:
Den Namen des heutigen Feiertags habe ich noch nie richtig verstanden.  
von parker11 (DE), 2012-05-01, 08:02  like dislike  Spam?  
Chat:     
Link  #654296
von Lisa4dict loggedout, 2012-05-01, 11:36  like dislike  Spam?  99.11.160....
Is this any help?  I do admit that it's odd that Germans don't work on the "Tag der Arbeit."
Like so many other movements that started in the US, workers' rights have progressed much farther in Europe than here.
Chat:     
Und gestern war "Tag der Arbeitslosen", ;-)  #654298
von Bella-Brera (AT), 2012-05-01, 11:46  like dislike  Spam?  
Chat:     
Tag der Arbeit  #654310
von romy (CZ/GB), 2012-05-01, 12:57  like dislike  Spam?  
Da werden all die Leute gefeiert, die einer anständigen, produktiven Arbeit nachgehen. Das war zumindest in meiner Kindheit in der Tschechischen Republik so. Da gab es feierliche Prozessionen, in denen die Mitarbeiter aller Betriebe in ihren Arbeitsuniformen aufmarschierten und voller Stolz die Produkte und Leistungen ihrer Unternehmen zeigten, die sie hergestellt oder vollbracht hatten. Das fand ich schön. Ich fände es gut, wenn diese Tradition weiterhin gepfegt werden würde, aber natürlich ohne kommunistisches Vorzeichen. Ein solcher Vorzeige-Stolz auf die eigene Arbeit wäre wirklich gut für die heutigen EU-Staaten und könnte vielleicht der einen oder anderen "Krise" vorbeugen.

P.S.: Im Network Marketing machen wir das auch: Jeder, der tolle Leistungen vollbringt, wird öffentlich gefeiert, und erfolgreiche Teamarbeit wird ganz besonders hervorgehoben. Das ist eine ganz tolle Motivation für all die, die noch nicht ganz so weit sind, und es ist einfach schön mit anzusehen.
Chat:     
ad P.S.  #654313
von Bella-Brera (AT), 2012-05-01, 13:19  like dislike  Spam?  
Natürlich feiern alle "Oberen" mit, die bekommen ja auch alle ihre Anteile von der Arbeit des letzten Gliedes, nicht wahr?
Das ist sicherlich sehr schön, das glaube ich Dir gerne!
Chat:     
von romy (CZ/GB), 2012-05-01, 13:40  like dislike  Spam?  
 #654315
? Natürlich freuen sich die Unternehmensgründer mit, schließlich haben sie all diese Arbeitsplätze geschaffen und durch ihren Mut und ihre Investitionen diese produktive Arbeit erst möglich gemacht. Hast du ein Problem damit, Bella-Brera?
Chat:     
They haven't bothered with it for UK google - http://www.google.co.uk/  ;-)))  #654317
von Lllama (GB/AT), 2012-05-01, 13:48  like dislike  Spam?  
Chat:     
Nicht nur ich habe ein Problem damit. Die Ware wird dadurch nur unnötig verteuert, wenn man an den Oberen Provisionen zahlen muss.  #654318
von Bella-Brera (AT), 2012-05-01, 13:49  like dislike  Spam?  
Chat:     
Bella  #654320
von romy (CZ/GB), 2012-05-01, 13:52  like dislike  Spam?  
Ohne die "Oberen" gäbe es die Ware gar nicht. Wäre dir das lieber?
Chat:     
Joanne  #654321
von romy (CZ/GB), 2012-05-01, 13:54  like dislike  Spam?  
Your link doesn't work. What did you mean to say?
Chat:     
Das sind ja keine Fabrikanten, die die Leute anheuern.  #654322
von Bella-Brera (AT), 2012-05-01, 13:56  like dislike  Spam?  
Chat:     
Joanne   #654327
von Bella-Brera (AT), Last modified: 2012-05-01, 14:12  like dislike  Spam?  
Hast Du Dich vergeblich auf ein Bild gefreut?
Die Italiener haben eines: http://www.google.at/webhp?hl=it&tab=ww
Das kennen wir aber auch."Hoch die Arbeit!" ---- der Volksmund ergänzt: "... So hoch, dass wir sie nicht mehr derklengen = erwischen ..."
Chat:     
Ähhh ... Fabrikanten waren vor etwa 100 Jahren "in", nicht wahr?  #654328
von romy (CZ/GB), 2012-05-01, 14:10  like dislike  Spam?  
Liebe Bella-Brera, falls du es noch nicht mitbekommen hast: Das Industrie-Zeitalter mit den Fabrikanten und ihren hungerleidenden Arbeitern ist längst vorüber. Seit etwa 50 Jahren leben wir im Informations-Zeitalter, und da sind die Hauptpersonen der Wirtschaft nicht mehr die Fabrikanten (Erzeuger, Produzenten), sondern die "Verteiler", die NETZWERKE von Vertriebspartnern, die diese Erzeugnisse durch effektive Kommunikation zu den Verbrauchern bringen. Wenn du heute einen Apfelbaum pflanzt und groß ziehst, wirst du kaum Millionärin werden. Wenn du aber eine Armee von Apfelbaumzüchtern und Apfelsaftpressern betreust und ihre Ware vermarktest, kannst du ihnen allen zu einem anständigen Einkommen für ihre leidenschaftliche Arbeit verhelfen und obendrauf zudem selbst Millionärin werden! Vorausgesetzt, du packst den Apfelsaftverkauf klug an. (Was du bei Network-Marketing-Firmen lernen kannst.)
Chat:     
romy - Austrian google has the special logo for the Tag der Arbeit like German google in parker's original link.  #654329
von Lllama (GB/AT), Last modified: 2012-05-01, 14:12  like dislike  Spam?  
I wondered if UK google would have anything special - even though it's not a bank holiday, there are still often special events on Mayday -
Wikipedia(EN): May_Morning
http://www.oxfordcityguide.com/ee2/index.php?/OCG_spotlight/article...
http://www.woodlands-junior.kent.sch.uk/customs/questions/mayday.htm

But google UK just has the usual logo - which was my link. (Sorry for the confusion.)

Edit - yes, Bella's right :-)
Chat:     
Romy, ich glaube, Du wirst die Äpfel alleine pflücken müssen! Es gibt nämlich heute fast keine Erntehelfer!  #654331
von Bella-Brera (AT), 2012-05-01, 14:16  like dislike  Spam?  
Chat:     
von Wenz (DE), Last modified: 2012-05-01, 14:49  like dislike  Spam?  
 #654336
Chat:     
Not at all, Joanne - und Bella-Brera hat ebenfalls keinesfalls recht!  #654337
von romy (CZ/GB), 2012-05-01, 14:52  like dislike  Spam?  
"May morning" in OXFORD has absolutely nothing to do with the 1st MAY DAY OF WORK celebrations in Prague or Dresden or Berlin. And your last link, Joanne, can be classified as poetry, to which - in a duel - I can contribute an old Czech poem and custom, too, to which I have adhered all my life until about 5 years ago, when I finally gave up  believing in 'old wives tales'.  The Czech First Day if May tale goes like this:

A MAN MUST KISS A WOMAN UNDER A BLOSSOMING TREE ON THE FIRST DAY OF MAY. IF THIS DOES NOT HAPPEN THE WOMAN WILL BECOME OLD AND DEPRESSED AND ANGRY, AND HER SKIN WILL TURN TO WRINKLES, AND A WART WILL GROW ON HER NOSE.

In oposition to this, there was the genius poet Karel Hynek Macha who said in his most famous poem which was cited over and over again (and considered to be able to break the curse) and has become part of Czech most significant poetry. The translation of this formidable poem in my own words - while picturing the original Czech words - would be:

"It is the first day of May. (Je prvni maj)
It is the time for love. (Je lasky cas)"

Not "of" love (the time of the existing lovers). I have emphasized the "for" for a good reason. It is not like the time "of" love, when most of the animals in the wild instinctively mate and produce offspring. It is the time "FOR" love, i.e. when human beings who usually do not care much about others should have a look around and find out whether there is anybody in their vicinity worthy to give attention to. That, indeed, can have the power to break a curse.
Chat:     
fast keine Erntehelfer?  #654338
von Lisa4dict loggedout, 2012-05-01, 14:53  like dislike  Spam?  99.11.160....
Ich dachte das ist nur bei uns so, weil die kein Visum kriegen.  Aber in Österreich?
http://www.gainesvilletimes.com/archives/52381/

4;romy: "Fabrikanten waren vor etwa 100 Jahren "in", nicht wahr?"  Der Satz überrascht mich etwas von dir.  Hattest du doch in frühreren Posts auf Situationen wie diese hingewiesen:
http://money.cnn.com/2012/03/29/technology/apple-foxconn-report/ind...
Wenn man Nobelpreisträger Paul Krugman glauben schenken darf, dann gibt es keinen historischen Beweis dafür, daß Wohlstand von oben nach unten durchsickert.  
Wikipedia(EN): Paul_Krugman
(Couldn't find his original comment in the flood.  Here it is in a slightly different context:)
http://www.nytimes.com/2011/07/04/opinion/04krugman.html
In den USA krankt die Wirtschaft derzeit daran, daß wir ein Überangebot an Fachkräften haben, für alle Levels im Marketing/Verkauf aber andererseits im Ingeneurwesen und in vielen Handwerken ein Mangel besteht.  Die Firmen haben hier auch kein Interesse das fehlende Personal auszubilden.  Wenn hier lokal nicht genügend Ingeneure für eine neue Fabrik zu finden sind, dann machen sie die halt zu und wo anders wieder auf.  Und alle anderen, vom mittleren Management bis runter zu den Monteuren gucken dann in die Röhre.  Da die dann aber die Produkte der Firma dank Arbeitslosigkeit und Schuldenberg jetzt nicht mehr kaufen können verlagert sich dann auch der Verkauf ins Ausland.  Dem Unternehmen geht's blendend, das Top-Management setzt sich auf einer Südseeinsel zur Ruhe und hier krieselt die Wirtschaft.  Das geht so lange gut bis alles nicht mehr geht.
Chat:     
Apropos "Erntehelfer" (Bella-Brera)  #654341
von romy (CZ/GB), 2012-05-01, 15:08  like dislike  Spam?  
Klar gibt es die - in rauhen Mengen! Zumindest hier - ich habe gerade 5 junge Leute aus Irland als Mieter in meinem 'holiday house', die mir vor 3 Tagen abgesagt haben, mir weiterhin beim Tierefüttern und Käfigereinigen zu helfen, weil sie "endlich einen Job für Orange Picking" bekommen haben, weshalb sie ja eigens nach Australien gekommen sind und wofür sie am liebsten noch ein Jahr länger bleiben wollen... Und das auf deutsche Rucksacktouristen spezialisierte Motel im Ort (unter deutscher Leitung) macht diese Erfahrung seit einem Jahrzehnt auch immer wieder. Erntehelferjobs gehören offenbar zu den absoluten Traumjobs deutscher Jugendlicher - auch wenn sie dafür nur rund 4 Euro pro Stunde bekommen (verglichen mit rund 10 Euro fürs Käfige reinigen bei mir). Ehrlich gesagt, ich verstehe auch nicht nicht, warum sie so wild darauf sind, auf die Orangenbäume zu klettern. Die Einheimischen schütteln nur ihre Köpfe darüber, weil sie selbst nicht bereit sind, für so wenig Geld schwere körperliche Arbeit zu tun.
Chat:     
Die Iren hätten nicht so weit zu fliegen brauchen! In der EU machen das legal höchstens noch Polen.  #654345
von Bella-Brera (AT), Last modified: 2012-05-01, 15:24  like dislike  Spam?  
In Italien sind es Flüchtlinge aus Nordafrika, die im Orangenhain arbeiten.
Die Iren wollen sicher Land und Leute kennenlernen und sich die teure Reise mit dem Pflücken verdienen.

Wenn Du weißt, dass die Leute die Köpfe schütteln, welchen Unterschied siehst Du persönlich bei Qualitätsorangen und Qualitätsäpfeln in der Pflückarbeit?
Chat:     
romy -   #654346
von Lllama (GB/AT), 2012-05-01, 15:24  like dislike  Spam?  
I thought UK google might have wanted to do something for Mayday. I didn't expect it to be the same as the Tag der Arbeit one, because that's not particularly celebrated in Britain, but I thought it was interesting that there was nothing at all.
Also, I meant that Bella was right when she asked Hast Du Dich vergeblich auf ein Bild gefreut?
Chat:     
Josef, der Arbeiter?  #654347
von Dracs (DE), 2012-05-01, 15:30  like dislike  Spam?  
Chat:     
Glaubst er schaut so aus? ;-)  #654351
von Bella-Brera (AT), 2012-05-01, 15:39  like dislike  Spam?  
Chat:     
More likely he looked like ...  #654360
von Lisa4dict (US), 2012-05-01, 15:55  like dislike  Spam?  
Chat:     
Mehr zum 1. Mai in DE  #654366
von parker11 (DE), Last modified: 2012-05-01, 16:53  like dislike  Spam?  

Optional: Login | Registrieren 
  Frage beantworten oder Kommentar hinzufügen
Please log in to post an answer to this thread - or post a new question.
nach oben | home© 2002 - 2020 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung