Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   PT   NL   SK   HU   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   |   SK   FR   HU   NL   PL   SQ   IS   RU   ES   SV   NO   FI   IT   CS   DA   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Englisch
 J.S. Mill - ein schwieriger Text - hat jemand L... »
« Portfolioausschuss    

English-German Translation of
travel bureau car

« zurück | Antworten aus- oder einblenden | Diskussion beobachten
Frage:
travel bureau car (Kerouac)  
von MsI-Wonder, 2012-06-27, 17:38  like dislike  Spam?  80.218.37....
In Kerouacs "On the road" sagt ein Cowboy, der mitfahren will: "Hot damn, I left Bakersfield in a travel bureau car, left my guitar in the trunk of another one. It never showed up." Im Buch (Rowohlt) steht: in einem Auto von der Mitfahrerzentrale. In einer Uebersetzung aus Dt. steht: Kam aus Bakersfield mit 'ner Reiseagentur." Im Französischen sprechen sie von "autocar". Auch die Google-Suche bringt keine Aufklärung, was mit "travel bureau car" genau gemeint ist. Ein Ausdruck aus den 40ern/50ern. Weiss da jemand Bescheid?
Antwort: 
von ddr (AT), Last modified: 2012-06-27, 19:12  like dislike  Spam?  
 #662256
Offenbar vermieten (alle? viele? manche?) amerikanische Reisebüros auch Autos. A travel bureau car (was gar nicht so schlecht googlet) wäre dann entweder ein Wagen, den sich der Cowboy gemietet hat, oder wahrscheinlicher ein Mietwagen, der zurückgebracht werden musste.
Diese Art billig zu reisen (Mietwagen zum Vermieter zurücktransportieren) kommt auch noch in einem USA-Reisebericht aus dem Jahr 2011 vor, den ich kürzlich gelesen habe. ("Hartland" von Büscher)
Ein Wort für einen solchen Wagen kenne ich leider nicht. Man könnte eins erfinden: Agenturwagen z. B. oder Rückstell-Wagen?
Vielleicht werden solche Fahrgelegenheiten auch von Mitfahrzentralen vermittelt? Dann wäre die Buch-Übersetzung ja nicht so falsch.
http://dictionary.reverso.net/german-english/Mitfahrzentrale
Antwort: 
Überführung  #662258
von Lucie (DE), 2012-06-27, 19:57  like dislike  Spam?  
Ist zwar keine 1:1-Übersetzung, aber was ddr beschrieben hat, nennt man Kfz-Überführung. Manche Leute machen so was als Nebenjob oder eben als billige Mitfahrgelegenheit.
Antwort: 
von callixte (US), Last modified: 2012-06-28, 03:31  like dislike  Spam?  
 #662280
Here is a description of the way it worked:

"The operation was simple. A person traveling through a city and desiring to get a little help with expense registered at the bureau and a person wishing to go that way paid the fee. The bureau kept their percentage and the person making the trip rode to his destination. Sometimes several rode in a car, if necessary."

It wasn't a rental.  Here is a link to an account of Kerouac's travels in a "travel bureau car": http://www2.metrotimes.com/news/story.asp?id=14719
Antwort: 
Herzlichen Dank allen für die Ueberlegungen und Ausführungen.  #662285
von MsI-Wonder, 2012-06-28, 06:17  like dislike  Spam?  80.218.37....
Dann bleibe ich bei der Buchübersetzung, Callixte, die Mitfahrerzentrale entspricht schon dem von dir beschriebenen Konzept.
Antwort: 
Da lag ich ja voll daneben, sorry.  #662292
von ddr (AT), 2012-06-28, 09:06  like dislike  Spam?  
Hab noch ein quote dazu gefunden:
http://www.hausarbeiten.de/faecher/vorschau/109007.html
Ein Prototyp der deutschen Mitfahrzentralen wird von Kerouac in “On the road” (das Buch gilt im übrigen

als autobiographische Schilderung real stattgefundener Ereignisse ) mehrfach beschrieben und ähnlich wie

das Trampen als unkonventioneller Usus einiger Außenseiter porträtiert: „The travel bureau is where you go

for share-the-gas rides, legal in the West. Shifty characters wait with battered suitcases.” (Kerouac, S. 147).
Antwort: 
Danke, ddr.  #662308
von MsI-Wonder, 2012-06-28, 11:25  like dislike  Spam?  80.218.37....
Etwas später (in der meiner Meinung nach leider nicht so gelungenen Neuverfilmung) fahren Sal und Dean dann selber auch mal so mit. Man nimmt ein Auto und teilt sich das Benzingeld. Die Buchübersetzung ist also schon zuverlässig.

Optional: Login | Registrieren 
  Frage beantworten oder Kommentar hinzufügen
Please log in to post an answer to this thread - or post a new question.
nach oben | home© 2002 - 2020 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung