Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   PT   NL   SK   HU   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   |   SK   FR   HU   NL   PL   SQ   IS   RU   ES   SV   NO   FI   IT   CS   DA   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Englisch
 handelt es bei dem Wert dieser Bedingung um ein... »
« United States Magistrate Judge    

English-German Translation of
Findet Ihr es fair

« zurück | Antworten aus- oder einblenden | Diskussion beobachten
Frage:
Findet Ihr es fair gegenüber der Gemeinschaft, ohne je einen einzigen Eintrag getätigt zu haben, ...  
von Bella-Brera (AT), 2012-07-25, 17:05  like dislike  Spam?  
automatisch eine hohe VP nur durch simplen Tastendruck zu erschleichen, sich auch eventuell an geeignete Voter nachträglich und vorallem noch rechtzeitig anzupassen und dann Kompetenz vorzugaukeln?

Werden es immer mehr werden?
Habt Ihr das auch schon in Erwägung gezogen?
Solche Anhängsel sind ebenso faule Äpfel im Korb wie jeder gewöhnliche Schummler in Schule oder Uni.

Der Anstand würde fordern, ein gewisses Maß Eigenleistung in Form von Eingaben zu erbringen und nicht nur im Sog mitzutreiben!
Könnte das bitte beschlossen werden?
Antwort: 
Sprichst Du da vom reinen Abschließen von Einträgen?  #666338
von Paul (AT), 2012-07-25, 17:54  like dislike  Spam?  
Wenn Du mir Beispiele von solchen User-Konten per Mail schickst, kann ich mir überlegen, ob ich da eine technische/systematische Lösung finden kann.
Antwort: 
botanical & animal entries are being abused by so-called newbies.  #666340
von zou (US), 2012-07-25, 17:57  like dislike  Spam?  
There have been a number of "new members" (or VP2 members who have decided to become active) who make use of the the botanical and animal entries to boost themselves to VP5 in a very short time. For example: Here is a then VP4 making 14 votes in two minutes: http://tinypic.com/r/2akfrrp/6
The botanical and animal entries need to be protected from abuse. I would suggest that voting on them be limited to long-standing VP5's. It's sad that the people who put all the painstaking work into creating these entries are having their work taken advantage of by people who want a VP5 status, without working for it.
Antwort: 
von Paul (AT), 2012-07-25, 18:07  like dislike  Spam?  
 #666341
My question is: What will they do with their VP5 status?
If they use it to vote for too many incorrect entries, they will lose it. If they don't use it, nobody will ever see their status.
Antwort: 
von Heflamoke (DE/RS), 2012-07-25, 18:17  like dislike  Spam?  
 #666342
I already reported 2 users to you Paul. Users voting 11-12 entries in a minute in 5-6 different languages. I´m well aware those users might be exceptional with languages or very fast with computers, but there is a physical and psycho-physiological limit! There is a vote/time limit and I even hit that limit myself multiple times when I did basic vocabulary (1-20, january - december etc) in new language pairs. That isnt the case here. They vote from botanical wtf exotic entry to astrophysics and further in no time.

I just give my 2 cents here being fully aware that we cant change it without compromising the work of the "real" users and banning them on the basis of accusation just opens a mobbing opportunity for dict.cc lobbyists.

The current system holds anyway multiple abusable loopholes / flaws I dont even wanna mention here, because some ppl might not be aware of them yet. Then I again I think the current system holds except of some small possible adjustments the best balance between light and darkness ;)
Antwort: 
Paul  #666343
von zou (US), 2012-07-25, 18:27  like dislike  Spam?  
They will not lose their VP5 status because they will:
a. continue to vote for botanical and animals entries to keep their score high.
and/or
b. only make final votes, so they won't be outvoted.
As for why they want it, there could be many reasons: credibility when proposing new entries, supporting friends, power, etc. The simple fact of the matter is that it is so easy for someone to gain VP5 and keep it.
Antwort: 
von Paul (AT), 2012-07-25, 19:10  like dislike  Spam?  
 #666347
If they vote for these entries, assuming that they're all correct, they can't do harm. If they aren't correct, there will be outvotes. If they cast final votes leading to incorrect entries, these will be reopened and result in outvotes, at least if the person doesn't care about them. If the person cares, he/she will pick up the guidelines and rules this way and will (hopefully) abide by them further on. If he/she doesn't there will be more reopens which in the long run will be more tedious than voting correctly on the first try.

An open system like that of dict.cc can't be 100% safe from malicious activity. However, the results we got in the last years show that it's quite good already. I'm always open to suggestions regarding further improvements. If you don't have specific suggestions it may also help to report examples of malicious activity to me by mail, but I will definitely not be able to solve every single issue and conflict. Some amount of friction will always be there.

Posting frustration in the forum without any specific suggestion for improvement doesn't do anything good for the community or dict.cc, it just discourages people. So in case of frustration just send me an email and I will try my best to address your concerns.
Antwort: 
von geo255 (US), 2012-07-25, 19:34  like dislike  Spam?  
 #666349
A couple of observations:
(1) Looking at the rate of voting on the flora/fauna entries is not a good way to determine if someone is not voting carefully.  That is because many of the entries are Cartesian products.  In other words, frequently the reference web sites list several of the names in both languages so they can all be verified in a single lookup. Even if the names are listed only in a single language, with just two lookups (one for each language) you can verify multiple entries that use these name pairs.  Then the voting would proceed quickly.

(2) The best way to handle poor voting is with a good review system for verified entries.  We have contributors who work very hard to detect problems with these translations.  Of course, nothing is perfect, including the VP system itself and the rewarding of points.  But with all the past discussions we've had regarding the voting and points system, no one has been able to formulate a change that is widely approved.
Antwort: 
flora/fauna entries  #666350
von joerg (DE), 2012-07-25, 19:49  like dislike  Spam?  
Manche Schlussfolgerungen aus vermeintlichen Serienvotes kann man auch meiner Meinung nach so nicht stehen lassen, ich denke Geo255 hat es auf den Punkt gebracht.

Man muss meiner Meinung nach zur Beantwortung der ursprünlich hier aufgeworfenen Frage mehr ins Blickfeld nehmen.

Zum Beispiel:
- Eigene Einträge durch den betreffenden Voter?
- Nur "Letztvotes"?
Antwort: 
geo  #666352
von Heflamoke (DE/RS), 2012-07-25, 19:55  like dislike  Spam?  
"we have contributors who work very hard to detect problems with these translations"

THAT is absolutly not the case geo. The amount of users preferring new entries, quantity, synonyms without disamb. or entries without any disamb. is like 100 times larger than those who actually care for the existing vocabulary! The attitude that 100 correct entries are better than 1000 sloppy ones is absolutly not dominant here. The amount of new entries and those to check will always outweight the flood of new stuff. It took me more than a year to go through the existing Hungarian vocabs and we still discover mistakes. Atleast we brought everything into order when it comes to guidelines & co, but thats something DE/EN will NEVER achieve in our all´s lifetime.
Antwort: 
von Paul (AT), 2012-07-25, 19:55  like dislike  Spam?  
 #666353
Inputs zu machen, um Votes machen zu dürfen, das kann ich nicht einfordern, denn das würde das Problem, dass es so gut wie immer mehr Inputs gibt, als durch Votes abgearbeitet werden kann, nur verschärfen.
Antwort: 
Ich habe von jemandem gesprochen, der noch keinen einzigen Eintrag gemacht hat und eine hohe VP hat.  #666355
von Bella-Brera (AT), 2012-07-25, 20:22  like dislike  Spam?  
Ja, das gibt es!!
Aus Angst, dass Einträge dann nicht mehr (schnell) abgearbeitet werden können, soll man lieber nichts eingeben, nur mehr voten?? ;.))
Noch einmal: Es sollte eine Mindestanzahl von Einträgen vorgeschrieben werden, bevor nur mehr die ewig gleichen Platzhirsche das Sagen haben. Ich meine da keinesfalls nur dieses E-D dict. und auch nicht die Flora- und Faunaliebhaber.
Antwort: 
Und jetzt sag ich euch mal was ...  #666356
von Wenz (DE), 2012-07-25, 20:24  like dislike  Spam?  
Wenn ich Massen an "Pfanzen, Vögel, Würmern ..." sehe, dann stürze ich mich wie ein Wilder auf diese Einträge und vote auf Teufel komm raus. Warum? Nein, nicht weil ich diese Punkte unbedingt haben will.
Sondern weil ich nicht will, daß Punkte an "Neulings-Massenvoter" fallen und diese dadurch innerhalb von 2-3 Tagen einen A-Status mit 5 Pkt. aufbauen können.
--- Ja, so gehässig bin ich! ---

((zur Anmerkung von geo255: "... so they can all be verified in a single lookup. Even if the names are listed only in a single language, with just two lookups (one for each language) you can verify multiple entries ..."
+Absolut richtig, so gehe ich auch vor.+Und manchmal kopiere ich mir diese "Comment-Referenz-Informationspfade" in ein Word-Dok., das ich separat am anderen Bildschirm offen habe und ganz schnell nachschauen/vergleichen kann).

Verbesserungsvorschlag 1: Neu-User vom Voting-Prozess ausschließen bzw. keine Punktevergabe.
Erst wenn ein Neu-User sich durch die vielfältigen anderen Wortpaare auf 5 Pkt. hochgevotet hat, eine reguläre Voting-Teilnahme. Vorteil: Der Neu-User lernt wenigstens was dazu bzw. leichter was dazu, was dict im allgemeinen und besonders auch die GL angeht. Und es wird ihm durch das "harte Brot an 5 Pkt. zu kommen" event. etwas klarer gemacht, daß dict kein Ersatz für Ballerspiele ist.

zu zou: Diese Beobachtung ist absolut richtig. Das muß ich sagen, sie gilt nicht nur für den "Landsmann", sondern auch für ein paar andere Kandidaten.

zu Paul: Leider bist du da wirklich etwas blauäugig.
Ich beobachte die Endvoter-Praxis sehr genau, denn oft werden meine "Vorschläge" (Comments oder auch Votes) links liegengelassen. Und getätigte Votes nehme ich dann häufig schnell zurück, wenn ein Outvote droht. Das heißt im Klartext: Wenn ich sehe, dass der oder der oder die als "aktuelle Benutzer" gerade anwesend sind, dann krieg ich das große Muffensausen und ziehe meine Stimme zurück.  Denn ich kenn und weiß genau wie diese User ticken / sich verhalten beim Endvoting. Aber das Problem habe ich schon mehrmals hier mitgeteilt.
Und Paul, glaub doch nicht, daß diese oft zweifelhaft abgeschlossenen Einträge gleich wieder reopened werden, wenn nicht ein krasser "Stilbruch" vorliegt.
Außerdem noch: Die Lernfähigkeit dieser User ist beschränkt bzw. der Wille ist gar nicht vorhanden.

Verbesserungsvorschlag 2-10: Demnächst in diesem Theater
Antwort: 
flora/fauna entries   #666357
von joerg (DE), 2012-07-25, 20:25  like dislike  Spam?  
4;Paul, nen ich wollte nicht anregen eigene Inputs als Voraussetzung für eine höhere VP einzurichten. Ich wollte nur noch andere mögliche Kriterien mit ins Blickfeld rücken, wenn es darum geht zu beurteilen, ob jemand sich mit "Letztvotes" künstlich auf Kosten anderer eine eigene "Votingkompetenz" erschleicht.

Und ich meine das System der VP-Steigerung doch so in Erinnerung zu haben, dass in die Bewertung der VP nicht nur erfolgreiche Votes mit einfließen.
Antwort: 
von Paul (AT), 2012-07-25, 20:32  like dislike  Spam?  
 #666358
4;joerg: Nicht Du, aber Bella hat das vorgeschlagen, wenn ich das richtig verstanden habe.

Den Verbesserungsvorschlag von Wenz verstehe ich nicht. Wenn ich einen Neu-User vom Votingprozess ausschließe, dann kann er sich ja nicht hocharbeiten. Deswegen gibt es ja anfangs nur 2 Punkte und es werden immer mehr, wenn mehr korrekte Votes dazukommen.
Antwort: 
Paul  #666360
von zou (US), 2012-07-25, 20:36  like dislike  Spam?  
"Posting frustration in the forum without any specific suggestion for improvement doesn't do anything good for the community or dict.cc, it just discourages people."
I wasn't posting frustration, but simply facts. For the record, I did offer a suggestion. I said that the numerous plant & animal entries should only be voted on by long-standing VP5's, so they are not used as an easy way to achieve status.
From all of your comments it appears you have been away too long from the contributing & voting process. First you ask why someone would want a VP5 and then you go on to explain how people can easily be outvoted. No one who cares about their VP5 status will lose it - period!
As for discouraging people, most new people are discouraged. Entries by unknowns are often overlooked. Most regulars don't want to do the work to verify them, or risk an outvote. Just like any forum on the internet, one has to go through a trial by fire before they are accepted.  It might be a good experiment for you to pretend to be a new member and see how it actually works in 2012: See how your entries are often ignored, see how easy it is to rack up points by blind voting on plant entries.
Antwort: 
Meine "Beschwerde" bezieht sich mehrheitlich auf DEUTSCHE Mutterprachler!  #666361
von Wenz (DE), 2012-07-25, 20:37  like dislike  Spam?  
Nur damit kein Mißverständnis aufkommt - das möchte ich nicht.
Antwort: 
Ja, ja, ich habe das vorgeschlagen, weil ich es gut finde, dass sich diese Leute auch nach freien Wortpaaren umsehen und etwas tun sollen.  #666362
von Bella-Brera (AT), 2012-07-25, 20:38  like dislike  Spam?  
Antwort: 
von Paul (AT), 2012-07-25, 20:40  like dislike  Spam?  
 #666363
4;zou: This didn't refer to you.
Antwort: 
Paul  #666364
von Wenz (DE), 2012-07-25, 21:10  like dislike  Spam?  
Ich bin jetzt Neu-User und heiße STINKSTIEFEL.
Du kannst doch deinem Gerät das Folgende sagen:
"Liebe Systemsoftware, wenn du ein Voting von STINKSTIEFEL siehst, dann überprüfe
1) Subject (ist es BOT, ENTOM., ICHTHYO., MYCOL., ORN., ZOOL.)
PLUS
2) in englischer Zeile eine eckige Klammer, mit erstem Buchstaben in Großschrift [der lateinische Name]
dann, liebes dict-System, kannst du
entweder das STINKSTIEFEL-Voting als NULL eintragen (mit Kennung - egal was) ODER eine Anzeige ausgeben: STINKSTIEFEL, du bist neu bei uns, für eine Stimmabgabe bei den Subjects bot, entom. ichthyo., mycol., orn., zool. bekommst du erst Punkte, wenn du die regulären 5-Pkt. erreicht hast.
Oder die Stimmabgabe gar nicht akzeptieren, was möglicherweise als etwas unhöflich empfunden wird.
------
Ich sehe jetzt erst richtig, daß zou das mehr oder weniger auch gesagt hat:
.... that the numerous plant & animal entries should only be voted on by long-standing VP5's, so they are not used as an easy way to achieve status.
Antwort: 
Ich sehe noch immer großen Frust aber keine Einigung. Das kann es doch nicht schon gewesen sein, oder doch? Echt traurig, Leute.   #666365
von Bella-Brera (AT), 2012-07-25, 21:17  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Letztvotes  #666366
von joerg (DE), 2012-07-25, 21:21  like dislike  Spam?  
Aus meiner Sicht bleibt festzustellen, dass die Flora-Fauna-Einträge nicht die einzigen "id...-sicheren" Einträge sind, es gibt auch andere Einträge den kann man bedenkenlos zustimmen ohne Gefahr zu laufen ein Outvote zu bekommen.

4;Paul, vielleicht trage ich jetzt mit meiner Anregung "Eulen nach Athen", aber könnten nicht abschließende Votes, die zur Verifizierung von Einträgen führen "weniger gewichtig" gewertet werden als Votes, nach denen noch andere Votes erforderlich sind um diesen Eintrag zu verifizieren.

Weiterhin ist es vielleicht möglich Votes, die ohne Quellen und Erklärungen also ohne Begründungen des abgegebenen Votums, welche ein Prüfen des vorgeschlagenen Eintrages erfordert hätten, abgegeben werden niedriger zu bewerten als solche mit Quellen/ Erklärungen bzw. Votumsbegründung?

Beides wäre vielleicht nicht die Gesamtlösung der aufgeworfenen Frage, würde das Problem doch aus meiner Sicht wenigstens lindern.
Antwort: 
Ich nehme an,  #666369
von ddr (AT), 2012-07-25, 22:13  like dislike  Spam?  
es gibt diese Voter, über die ihr euch ärgert, mir sind sie wie gesagt nicht aufgefallen, aber um Himmels Willen, wofür sollen neue Voter denn voten? Seit Wochen - oder sind es schon Monate? - gehe ich ins dict. (ich spreche nur von E-D) und suche gierig nach etwas, was mich interessiert, womit ich mich beschäftigen möchte. Ich finde drei, vier Einträge, wenn ich Glück habe fünf. Zugegeben ich langweile mich schnell; wenn ich drei Einträge sehe, die in die selbe Richtung gehen, vote ich vielleicht für zwei, der dritte ist mir schon zu fad. Das ist natürlich mein Problem, niemandes sonst, aber dadurch fällt mir auf, dass wir in letzter Zeit zu 90 % Fachvokabular haben, eingegeben von lauter sehr sorgfältigen Menschen, die selten einen Fehler machen. Ich weiß, dass das gut und richtig und wichtig ist, aber sollen die Neuen sich auf die wenigen Einträge stürzten, die schwierig und vielleicht  strittig sind? Oder auf Einträge, die ewig herumhängen, und über die wir Alten uns alle miteinander aus dem einen oder anderen Grund nicht nicht einigen können? Oder auf re-opens, die man nur versteht, wenn man die GLs auswendig kennt? Mir scheint das ein bisschen viel verlangt. Die Neuen kommen auf leichte Art schnell (noch schneller als bisher) zu VP5. Dass das die Qualität steigert, glaube ich auch nicht, aber üblenehmen kann man es ihnen eigentlich nicht. Ob es gut ist, dass man nur mit Voten, ohne eigene Eingaben zu VP5 kommt, weiß ich nicht, denn auf die Art kann man nie feststellen, ob der/die "Neue" solide Kentnissse in der anderen Sprache hat, ob man ihm/ihr ein gewisses Vertrauen entgegenbringen kann, aber dass das dict. die fleißigen Voter dringend braucht, ist auch klar.
Antwort: 
Improving VP5 Promotion Process  #666377
von geo255 (US), 2012-07-26, 00:44  like dislike  Spam?  
Heflamoke has observed a large imbalance in the number of people fixing poor verified entries versus those voting for new ones.  Well, I think you can blame the simple  VP promotion process for that, viz., you get the same reward for voting on a new entry as fixing an old one.

So, I propose that a certain number of revised (corrected existing) entries be required for promotion to each successive VP level AND every current VP5 member must also maintain a certain level of revised entries per month to avoid being demoted.  If that does not get work done on cleaning up the dictionary, nothing will
Antwort: 
von Paul (AT), 2012-07-26, 00:50  like dislike  Spam?  
 #666379
4;Wenz: Ich denke, so eine Nachricht, in welcher Form auch immer, würde schon reichen, um neue Mitstreiter gleich von Beginn an in die Flucht zu schlagen. Für einen neuen Teilnehmer ist nicht nachvollziehbar, warum eine für ihn völlig willkürlich ausgewählte Reihe an Einträgen nicht zählen sollte. Das System ist auch so schon kompliziert genug, noch kompliziertere Regeln sorgen nur für mehr Verwirrung. Außerdem ist diese Fachgebietsauswahl ja nicht ausreichend, wie auch schon erwähnt wurde. In einem Monat gibt es vielleicht eine andere Reihe von Einträgen, die einfach zu verifizieren ist, dann muss diese Regel wieder erweitert oder geändert werden. Oder Neuvoter hängen sich an bestimmte Eintragende oder Vor-Voter an. Diese verschiedenen Möglichkeiten kann man nicht durch eine einfache Regel abdecken.

Es ist schon interessant: Auf der einen Seite bekomme ich immer wieder Beschwerden darüber, dass das System zu kompliziert ist, auf der anderen Seite kommen hauptsächlich Vorschläge, die das System erst recht komplexer und undurchsichtiger machen würden. Wie soll ich das auf einen Nenner bringen?

4;joerg: Für die Voting-Power können Votes nur auf drei Arten bewertet werden: "korrekt", "Outvote" und "zählt nicht". Ich könnte Abschlussvotes nicht zählen (darüber habe ich schon öfter nachgedacht), aber wenn man bedenkt, dass die Kombination Input + 5er-Vote + 5er-Abschlussvote sehr häufig vorkommt, bin ich mir nicht sicher, ob das der zweite 5er-Voter als fair empfinden würde.
Antwort: 
Old entries  #666394
von Catesse (AU), 2012-07-26, 05:45  like dislike  Spam?  
The old entries are there because they are problematic. Sometimes I go back and spend maybe half an hour exhuming old entries without finding a single one on which I could confidently make a decision. I think that they are almost correct, but not quite. Would a disambiguation fix them? Maybe - maybe not. Are they bad enough to delete? Possibly, but only possibly. Might they at some time be of use to somebody, even if not verified? Doubtful, but perhaps. By that time, I need a paracetamol tablet.
Rembember, Paul, that you have the power to reduce a contributor's VP, irrespective of the number of their correct votes, if they are causing serious problems, and that you have used this power previously. Long-standing contributors will remember, but I do not want to name names.
If the system is changed for all sites, so that more than Input + 2 VP5 votes becomes standard, this would bury sites where only three persons are doing anything at all, and some of these only occasionally. Is that really being proposed, or have I misunderstood?
Antwort: 
Das dict E-D als eigene Einheit betrachten  #666400
von Wenz (DE), 2012-07-26, 07:42  like dislike  Spam?  
4;Catesse: Darauf habe ich gewartet ... betr. kleine dicts.

*Verbesserungsvorschlag 2*:
E-D aus dem dict-Verbund ausgliedern und als separate Einheit gehandeln.

*Verbesserungsvorschlag 3*:
Wieder strengere Outvote-Regeln einführen. Vorteile liegen auf der Hand!
Antwort: 
von Paul (AT), 2012-07-26, 08:09  like dislike  Spam?  
 #666403
4;Catesse: I don't think that's being proposed.
4;Wenz: Vorschläge zur Kenntnis genommen, auch wenn ich nicht so recht weiß, wie ich sie konkret umsetzen sollte.
Antwort: 
von Paul (AT), 2012-07-26, 08:15  like dislike  Spam?  
 #666404
Übrigens: Ich kann heute und die kommenden drei Tage nur unregelmäßig arbeiten, deshalb bitte ich um Geduld, wenn ich in dieser Zeit länger für eine Antwort brauche.
Antwort: 
Bitte schlagt mich nicht, aber  #666596
von Heflamoke (DE/RS), 2012-07-27, 16:10  like dislike  Spam?  
was haltet ihr von 15VP Verifizierung, anstatt der alten 10VP in DE/EN.

Meist ist es doch so das sich 2 solche ungeliebten Voter finden und dann ein voting-spree starten. Erfahrungsgemäß sind Inputs mit 1-2 Kommentaren und evtl. mehreren Votes immer die besten wenn es um Qualität geht. Die 15 VP sollten aber aufrund der hohen Nutzeranzahl nur für EN/DE gelten. [oder] Direkte Proportion zwischen aktiven Nutzern und Verifizierungs-VP ist sowieso eine gute Idee und absolut im Sinne von dict.cc. (mehr Nutzer -> mehr Vielfalt, mehr kontrollierende Augen und d.h. Qualität)

Ja, ich bin mir im Klaren was die Kehrseiten sind, aber die finden wir bei allen Vorschlägen. Die Frage verbleibt, welcher Vorschlag die wenigsten Nachteile bringt.
Antwort: 
von Paul (AT), 2012-07-27, 19:42  like dislike  Spam?  
 #666636
Könnte man versuchen.
Ich denke allerdings ehrlich gesagt nicht, dass das mehr Vorteile als Nachteile bringen würde. Wenn man sich http://www.dict.cc/latest-verifications.php ansieht, dann sieht man, dass es viele relativ einfache Einträge gibt, die mit zwei VP5-Votern durchgehen. Eine zusätzliche Verzögerung durch weitere 5 Punkte würde wahrscheinlich zu stärkerem Aufstauen von Übersetzungsvorschlägen führen.
Antwort: 
Ich habe leider auch keine guten Vorschläge abzuliefern.  #667695
von parker11 (DE), 2012-08-03, 16:30  like dislike  Spam?  
Aber VP15-Verifizierung - gerade bei den Tausenden von relativ leicht zu votenden Einträgen von Tieren, Pflanzen, Mineralien, Pilzen, Fischen etc. - führt doch nur zu noch mehr "easy votings" und noch mehr "schnellen VP5-Erreichern" ohne sonderliche Eigenleistung.
Antwort: 
von Heflamoke (DE/RS), 2012-08-03, 16:50  like dislike  Spam?  
 #667701
Da hat Parker wohl Recht. Jedoch möchte ich doch nochmals bemerken, dass der 3te meist der korrigierende Vote ist und ggf. auch zu Outvotes for die 2 Vorvoter führen kann / soll. Die Outvote-politik ist sowieso verwässert und sollte strenger sein. Dasselbe gilt für die Vergabe von Outvotes und damit würde auch die VP15 mehr Sinn ergeben.

Meiner Meinung nach haben sich es viele Nutzer sowieso viel zu gemütlich auf ihren VP5-Sesseln gemacht. Votingpower sollte dynamischer sein und keine Selbstverständlichkeit oder abhängig von der Länge / Volumen der Mitarbeit des Nutzers bei dict.cc. Wenn VP dynamischer wäre, bräuchte man nichtmal ein VP15-system, weil es viele VP3-5 gibt und DIE ergeben den gesunden Mix von 3-4 Votes pro Input.

Optional: Login | Registrieren 
  Frage beantworten oder Kommentar hinzufügen
Please log in to post an answer to this thread - or post a new question.
nach oben | home© 2002 - 2020 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung