Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   IT   FR   PT   HU   NL   SK   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   SR   EO   EL   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   RU   ES   NO   SV   IS   IT   CS   DA   PT   FI   HR   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen | Desktop

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Englisch
 Need help »
« das herz vorwegwerfen und hinterherspringen    

English-German Translation Forum

« zurück | Antworten aus- oder einblenden | Diskussion beobachten
Frage:
sich erkennen glauben  
von Illa (CZ), Last modified: 2012-12-13, 14:46  like dislike  Spam?  
Das Ich, in dem sich die Menschen im Alltag zu erkennen glauben, ist verschwunden, es gibt keine innere Instanz mehr, die beurteilen oder die Erfahrung werten könnte oder wollte – es bleibt reines Sein.

Wie würden Sie diesen Satz auslegen? Das Ich, über welches die Menschen meinen, dass sie sich dadurch identifizieren?
Antwort: 
von Schandor (AT), 2012-12-13, 14:48  like dislike  Spam?  
 #687024
Das Ich als Instanz. Ich identifiziere mich mit meinem "Ich", das ist ein Selbstbezug. Das klingt irgendwie nach Buddhismus, wo man gerne im "Ganzen" aufgehen möchte und sein eigenes Ich, seine Identität oder im schlimmsten Fall auch sein Personsein aufgeben möchte, um "eins" zu werden mit dem All (oder mit sonst einer luftigen Idee).
Man hält nicht länger an der westlichen Vorstellung fest, ein eindeutig identifizierbares Personsein zu "haben", ein Ich zu sein. Was Richard David Precht dazu wohl sagte?
Chat:     
von Dracs (DE), 2012-12-13, 15:27  like dislike  Spam?  
 #687031
Ich würd erst mal Heidegger und Freud konsultieren.
Chat:     
Dracs  #687034
von Schandor (AT), 2012-12-13, 15:31  like dislike  Spam?  
Der Satz ist von einer eigentümlichen Verlorenheit an das Man gekennzeichnt … :)))
Antwort: 
von ddr (AT), 2012-12-13, 16:55  like dislike  Spam?  
 #687050
Die Vorstellung vom Ich, von sich selbst, die jeder (Gesunde) irgendwie selbstverständlich und notwendig hat, ist plötzlich verschwunden, alles was bleibt ist das rein physische Sein (und seine Bedürfnisse).
(= Ichverlust?)
Antwort: 
Mit dem "Ich" kann auch ganz einfach das gemeint sein, was man "menschliche Substanz" nennt.  #687051
von rabend (DE/FR), 2012-12-13, 17:00  like dislike  Spam?  
Ichverlust = Substanzverlust.
Das "reine Sein" hinterher ist dann ein ziemlich ekelhaftes Sein; Aber bitteschön. Es lebt sich dann bedeutend einfacher.
Antwort: 
Hat sich mit ddr überschnitten  #687052
von rabend (DE/FR), 2012-12-13, 17:01  like dislike  Spam?  
Wir interpretieren in derselben Richtung, scheint es mir.
Antwort: 
sich zu erkennen glauben  #687054
von ddr (AT), Last modified: 2012-12-13, 17:51  like dislike  Spam?  
ist wirklich schwierig. (Glaub ich.)
the I in which people believe to recognise themselves in every day life ... (?)

Mehr darüber vielleicht hier:
http://contribute.dict.cc/?action=edit&id=903315

Optional: Login | Registrieren 
  Frage beantworten oder Kommentar hinzufügen
Please log in to post an answer to this thread - or post a new question.
nach oben | home© 2002 - 2019 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten