Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   IT   FR   PT   HU   NL   SK   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   SR   EL   EO   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   RU   ES   NO   SV   IS   IT   CS   DA   PT   HR   FI   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen | Desktop

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Englisch
 Dieses Thema hat uns den ganzen Sommer lang beg... »
« unashamedness    

English-German Translation Forum

« zurück | Antworten aus- oder einblenden | Diskussion beobachten
Frage:
Haarstyling von 20. Jahren  
von Illa (CZ), 2013-08-23, 19:53  like dislike  Spam?  
Mit dem Stilkamm das feuchte Haar (vorher Schaumfestiger einkämmen) am Hinterkopf abteilen und zurückfrisieren, einen akkuraten Seitenscheitel ziehen und eine breite Haarpartie abteilen.

am Hinterkopf abteilen - wie abteilen - auf zwei Teile trennen, also einen Scheitel machen?
zurückfrisieren - nach oben kämmen?

Vielen Dank im Voraus.
Antwort: 
Ich stelle mir das so vor  #721788
von Wenz (DE), Last modified: 2013-08-23, 21:04  like dislike  Spam?  
Abteilen Hinterkopf: einen "Trennscheitel" ziehen von ungefähr einem Ohr über den Oberkopf (hinten) zum anderen Ohr und dann diese Haare nach hinten kämmen, damit sie beim weiteren Einwickeln, Rundbürsten-Fönen usw. nicht im Weg rumhängen.
Dann den akuraten Seitenscheitel ziehen.
(Dann würde ich die zwei Seitenpartien "nach vorne hin befestigen", und am Hinterkopf anfangen einzuwickeln durch Abteilen der Haarpartien. Wenn Hinterkopf fertig, dann die Seiten.
Aber man kann es auch anders herum machen.
http://www.vogue.de/var/vogue/storage/images/home/vogue/beauty/fris...
Antwort: 
Grundsätzlich sollte der STIELKAMM gemeint sein, der ein exaktes Abteilen der Haare erlaubt.   #721833
von Bella-Brera (AT), 2013-08-24, 11:20  like dislike  Spam?  
Es wäre auch gut, wenn man wüsste, wie diese Frisur aussieht, sonst kann man nur raten.

Haarstyling von 20. Jahren kann auf jeden Fall nicht stimmen,
entweder  Haarstyling vor 20 Jahren oder  Haarstyling aus den 20er Jahren oder  Haarstyling der 20er Jahre etc.
Antwort: 
von Illa (CZ), 2013-08-24, 17:14  like dislike  Spam?  
 #721871
Leider habe ich kein Bild dazu, was mir nicht klar ist, warum ich einen Scheitel zuerst am Hinterkopf mache und dann gleich auf der Seite arbeite, mit dem Seitenscheitel, weil der Text befasst sich weiter nicht mehr mit Hinterkopf:

Mit dem Stilkamm das feuchte Haar (vorher Schaumfestiger einkämmen) am Hinterkopf abteilen und zurückfrisieren, einen akkuraten Seitenscheitel ziehen und eine breite Haarpartie abteilen.
Die nach oben stauchen, so dass eine Einbuchtung entsteht, mit einem Wellenreiter (speziell dafür konzipierte, breite Haarklammern aus dem Fachhandel) festklammern, alternativ normale Haarklammern verwenden. Nachdem Sie die erste Welle geformt und fixiert haben, stylen Sie die nächste (darunterliegende) in entgegengesetzte Richtung.
Chat:     
ja, klar, diese Wellen der 20er Jahre (oder Retrostil, den ich mir auch ab und zu machen lasse) ...  #721875
von Wenz (DE), Last modified: 2013-08-24, 18:16  like dislike  Spam?  
Die Hinterkopfhaare müssen sauber abgetrennt werden von den vorderen, damit man die Seiten in Wellen legen kann, sonst hängen doch die hinteren Haare dauernd irgendwie nach vorne ...)
[[Ganz früher mit Wellenreiter, bei der Friseur-Meisterprüfung muß man sie mit der Hand legen können - das hat mir das mal die Friseuse erklärt - dazu braucht man eigentlich recht viel Übung bzw. muß man in Übung bleiben. Es gibt auch eine spezielle Wickeltechnik (die beherrscht aber nur ihre Mutter), aber beim Auskämmen werden die Wellen letztlich wiederum per Hand gesetzt, d.h. es wird ihnen der letzte Schliff gegeben. Ich liebe diese Frisuren über alles!
Antwort: 
noch eine Frage - zurückfrisieren - in diesem Fall  #721877
von Illa (CZ), Last modified: 2013-08-24, 18:49  like dislike  Spam?  
- nach oben frisieren oder nach hinten (also nach unten) frisieren? Dankeeee!!
Antwort: 
nach hinten  #721878
von Wenz (DE), 2013-08-24, 19:07  like dislike  Spam?  
Hier sieht man etwas den Übergang von vorn nach hinten.
http://www.style2day.de/frisuren/Wasserwelle-20er-Jahre-Frisur.html

Optional: Login | Registrieren 
  Frage beantworten oder Kommentar hinzufügen
Please log in to post an answer to this thread - or post a new question.
nach oben | home© 2002 - 2019 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten