Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   IT   FR   PT   HU   NL   SK   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   SR   EO   EL   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   RU   ES   NO   SV   IS   IT   CS   DA   PT   FI   HR   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen | Desktop

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Englisch
 annex »
« Ist es richtig?    

English-German Translation Forum

« zurück | Antworten aus- oder einblenden | Diskussion beobachten
Frage:
ein frei zuordbares, reifartiges Umfassungselement  
von maricom (RU), 2014-02-22, 09:28  like dislike  Spam?  
Aus einem Patent:

Zufolge solcher Ausgestaltung ist ein frei zuordbares, reifartiges Umfassungselement erzielt.

According to such a embodiment, a freely associatable?, ??-like enclosing member is achieved.

Was könnte hier "zuordbares" bedeuten? "Reifartiges" ist auch ein Problemwort, aber dies kann mir nicht einmal der Kunde erklären...Vielleicht hätte jemand eine Idee? Wäre sehr dankbar.
Antwort: 
von anonymous1, 2014-02-22, 11:43  like dislike  Spam?  72.82.10...
 #746165
Frei zuordbar means that the ring clip (Umfassungselement) can be placed in several locations (above and/or below the mounting plate). The reifartig in a literal translation is "hoop-like," with a hoop being the metal ring that holds the staves of a barrel together. Suggest "According to such an embodiment, a ring-like securing clip that can be placed in different locations is achieved."
Antwort: 
von UncleBob (AT), 2014-02-22, 11:47  like dislike  Spam?  
 #746166
Das Patent ist sehr poetisch. Die Stelle, die mich emotional am meisten berührt, ist, daß man das Blockieren "des Laufrads 9 willensbetont herbeiführen" kann. Schluchz - das ist so schön!

Ernsthaft:

Es geht nur darum, daß die beiden Gehäusehälften durch einen Ring zusammengehalten werden. (Das ist im wesentlichen R1. Er verwendet dann unten aber auch noch die Scheibe R2.)

zuordbar - von "zuordnen"
Im Text meint er mit "zuordnen" häufig "anordnen" (Achtung: manchmal auch "montieren")
Mit "frei" zuordbar meint der Erfinder, daß es im Prinzip egal ist, ob der Ring etwas weiter oben oder etwas weiter unten sitzt. Er spricht dann später darüber, daß es Vorteile bringt, wenn der Ring über der Montageplatte 2 sitzt, aber unterhalb der waagrechten Welle 14, die den Schaltnocken dreht.

Es beginnt 2 Absätze oberhalb Deiner Stelle:
[Ich habe die Sätze zertrümmert, damit man den Inhalt versteht. Vom Satzaufbau her ist das nicht mehr das selbe!]

Aufgabe der Erfindung ist ... eine ... einfache ... Konstruktion

Diese Aufgabe ist ... [dadurch] gelöst, ... dass das Umfassungselement [oberhalb oder unterhalb der Montageplatte angeordnet werden kann.]
...

Wird der Ringkörper oberhalb der Montageplatte zugeordnet [Hier sieht man am besten, daß in Wirklichkeit "angeordnet" gemeint ist], kann er durch die ... querende Welle ... sogar gesichert werden.

Fortsetzung folgt...
[Bei mir dauert das Posten immer relativ lange. Ich will Dir nur sagen, daß in diesem Textteil keine echten Probleme sind. Das "Klemmgesperre..." war viel problematischer.]
Chat:     
anonymous, 2014-02-22, 14:16  like dislike  Spam?  188.134.46....
 #746176
O, danke!!! Ihr habt mir sehr gut geholfen. Bloss stellt es euch vor, 30 Seiten dieser "Poesie" zum Übersetzen zu haben...
Antwort: 
Ring, Reif, Reifen, Scheibe  #746191
von UncleBob (AT), 2014-02-22, 16:32  like dislike  Spam?  
Ring ist eine eher allgemeine Bezeichnung für einen Gegenstand, der eine geschlossene, kreisförmige Linie darstellt.

Bei Reif, Reifen geht das immer eher in eine Richtung. Mein Duden sagt, "Reif" ist gehoben für "Reifen" - aber das empfinde ich nicht ganz so. Bei Reif denke ich an das, was ein Faß zusammenhält (wie anonymous1), an Armreif und Reifrock. Ein Reif ist demnach ein sehr kurzes Rohrstück, das im Vergleich zu seiner Länge einen sehr großen Durchmesser hat. (Leider habe ich kein gutes Bild gefunden.)

Ein ReifEN ist eher so, wie man es von Autoreifen kennt - ein Torus:
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/9/9f/Torus_illu...

Dies ist eine Scheibe mit Loch in der Mitte. (Auch ohne Loch wäre es eine Scheibe.):
http://shop.smuk.at/shop/ProdukteBilder/613455_gr.jpg
Antwort: 
Zurück zu Deinem Satz ...  #746192
von UncleBob (AT), 2014-02-22, 16:34  like dislike  Spam?  
Ausgestaltung - damit meint er "Gestalt", Gestaltung, Form, Konstruktion

ist ein ... Umfassungselement erzielt
Unverständlich dadurch, daß es offenbar extrem verkürzt ist. Ich kann es mir nur so erklären:
wird erreicht [= ist erzielt], daß ein ... Umfassungselement verwendet werden kann.

Der Sinn des ganzen Satzes ist offenbar:
Dank dieser Konstruktion wird erreicht, daß ein sehr einfaches Element, nämlich ein Ring/Reif, verwendet werden kann, um die Gehäusehälften zusammenzuhalten.

Versuch
Due to this design, an element resembling a hoop on a barrel can be used, which may be placed at various positions.

Nicht sicher wegen des 1. Beistrichs!
Bitte überprüfe auch meine Präpositionen (at, on,...)!

I loved anonymous1's "hoop". I do not understand why s/he has dumped it.

Links:

Offenbar der Patenttext:
http://www.patent-de.com/20040318/DE10336636A1.html

Bilder hiezu, aber der Text unterscheidet sich ein ein paar Kleinigkeiten:
https://data.epo.org/publication-server/html-document?PN=EP1534541%...
Chat:     
von UncleBob (AT), 2014-02-22, 17:07  like dislike  Spam?  
 #746199
Ja, der Text ist sehr anspruchsvoll!

Nur so eine Frage: Ist Dir im Überblick klar, worum es geht? Es ist einfach eine Bremse für die Räder (=Lenkrollen) eines Müllcontainers. Der Rest sind unheimlich aufgeblähte Beschreibungen, die  - auch für mich - das Ganze sehr kompliziert machen. Auch mich als Muttersprachler rettet im Detail nur, daß ich im Prinzip weiß, was er meint.

Ich glaube, ich habe die Konstruktion jetzt komplett verstanden - also frage nur!

Ein anderer Aspekt ist, daß er problematische Ausdrücke häufig in der selben Art und Weise verwendet. Also z. B. zuordnen - 2 Bedeutungen: anordnen oder montieren.
Oder Ausgestaltung für "Design", "so konstruiert".

Wenn Du Dir das vor Augen hältst, wird es wieder leichter. Du mußt nicht jedes Mal neu rätseln.

Optional: Login | Registrieren 
  Frage beantworten oder Kommentar hinzufügen
Please log in to post an answer to this thread - or post a new question.
nach oben | home© 2002 - 2019 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten