Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   IT   FR   PT   HU   NL   SK   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   RU   ES   NO   SV   IS   IT   CS   DA   FI   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen | Desktop

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Englisch
 our innate birthright »
« bienenwachs    

English-German Translation Forum

« zurück | Antworten aus- oder einblenden | Diskussion beobachten
Frage:
our innate birthright  
von romy (CZ/GB), 2015-12-27, 06:02  like dislike  Spam?  
Hallo Kollegen, ich beginne wieder einmal eine Buchübersetzung und frage mich, wie ihr wohl diese Widmung übersetzen würdet: "This book is dedicated to that part within all of us that strives for perfect health, our innate birthright."

Ich habe geschrieben: "Dieses Buch ist dem Teil in uns allen gewidmet, der sich nach perfekter Gesundheit sehnt, die uns von Geburt aus zusteht."

Mir kommen die Begriffe "Geburtsrecht" oder "angeborenes Recht" in diesem Kontext irgendwie unidiomatisch vor, daher will ich sie umgehen - aber ich könnte mich freilich irren. Andererseits finde ich die obige Aneinanderreihung von Nebensätzen (..., der ..., die ...) unschön. Was meint ihr?
Chat:     
Superfluous  #828800
von Catesse (AU), 2015-12-27, 06:58  like dislike  Spam?  
Seeing that "innate" means "inborn", it is a bit silly to talk about an "inborn birthright". But I suppose you cannot tell the author that.
Antwort: 
Vorschlag  #828802
von Mookuh, 2015-12-27, 09:20  like dislike  Spam?  91.10.31....
Mir kommt "innate birthright" (angeborenes Geburtsrecht) auch wie ein Pleonasmus vor. Vielleicht "ureigenes Recht"?
Antwort: 
... der sich nach der perfekten Gesundheit sehnt, wie wir sie (schon) von Geburt an beanspruchen  #828806
von anon., 2015-12-27, 10:18  like dislike  Spam?  95.118.72...
Antwort: 
Danke  #828807
von romy (CZ/GB), 2015-12-27, 10:31  like dislike  Spam?  
Ich habe jetzt "wie sie uns von Geburt an zusteht" geschrieben, entsprechend deiner Inspiration, anon. ;)
Antwort: 
zustehen, ein Recht haben .... das passt hier nicht unbedingt  #828810
von anon., 2015-12-27, 10:48  like dislike  Spam?  95.118.72...
wir möchten, dass wir von Geburt an gesund sind; wir glauben, dass wir ein Recht darauf haben. Aber wer soll dem Kind das Recht geben? Was, wenn es mit einem (genetischen oder anderem) Defekt zur Welt kommt?
Ich glaube, "beanspruchen" schafft den Spagat zwischen einem Recht und dem Wunsch danach.
Chat:     
von romy (CZ/GB), 2015-12-27, 11:21  like dislike  Spam?  
 #828813
Finde ich nicht, anon. Von Natur aus haben wir Menschen das Recht auf Gesundheit. Einem behinderten Kind wurde dieses Recht genommen, sei es, weil die Eltern etwas falsch gemacht haben oder weil es zu einer anderen "Vergewaltigung der Natur" gekommen ist. Nach der philosophischen Auffassung meines Autor ist die von Gott geschaffene Natur perfekt und dazu gehört auch ein Neugeborenes, das sich seiner Natur gemäß im Mutterleib entwickeln durfte, ohne (z. B. durch Giftkonsum seitens der Mutter) in seinen Rechten beschnitten zu werden.
Chat:     
von uffiee, 2015-12-27, 14:57  like dislike  Spam?  208.163.57....
 #828825
4; romy, 10:31. Du hast übersetzt, was im Englischen geschrieben wurde. Ich würd's so lassen.

Schließlich will der Author jemanden, der seine Worte und den Sinn seines Buches ins Deutsche überträgt.

Dir nachträglich noch Frohe Weihnachten :-)
Chat:     
von MichaelK (US), 2015-12-27, 16:20  like dislike  Spam?  
 #828832
4;uffie: Ja, aber bei dem unsinnigen innate birthright sollte man als Übersetzer vielleicht doch dem Verfasser ein wenig unter die Arme greifen. Was der Amerikaner noch durchgehen lässt stößt manchmal dem Deutschen etwas säuerlich auf.
Chat:     
Nur als Fußnote Romy 11:21  #828844
von silverhare (DE), 2015-12-27, 18:42  like dislike  Spam?  
Ein Mensch mit einer Behinderung ist zunächst einmal gehandicapt, muss aber nicht zwingend "krank" oder "nicht gesund" sein. Ich habe etliche gehandicapte Leute kennengelernt, die sich strikt dagegen verwahrt haben, als "krank" angesprochen oder angesehen zu werden. Es sei denn, sie hatten gerade eine Grippe.
Antwort: 
Ich stimme all dem zu. Danke nochmals an alle!  #828860
von romy (CZ/GB), 2015-12-28, 00:22  like dislike  Spam?  
Chat:     
von uffie (GH/KI), Last modified: 2015-12-29, 01:08  like dislike  Spam?  
 #829026
4;Michael, yes, I get your point but there seems to be increasing use of this nonsense....
Chat:     
uffie  #829028
von Catesse (AU), 2015-12-29, 02:15  like dislike  Spam?  
Just read the changes to your home page. Can't send you a private email, so: come off it, kallis. Be your lovely self. Musi musi. (XX) And that is the end of my Estonian.
Chat:     
von uffie (GH/KI), Last modified: 2015-12-29, 05:17  like dislike  Spam?  
 #829038
4; Catesse ;-)) well, in some cases I might as well speak Estonian and be from Ghana.... there'd probably be fewer outvotes and more respect

Optional: Login | Registrieren 
  Frage beantworten oder Kommentar hinzufügen
Please log in to post an answer to this thread - or post a new question.
nach oben | home© 2002 - 2019 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten