Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   SK   PT   NL   HU   FI   ES   LA   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   BS   |   SK   FR   IS   HU   NL   ES   PL   RU   SQ   SV   NO   FI   IT   CS   DA   PT   HR   RO   BG   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Englisch
 dessertspoonful --- Das ist KEIN Löschkandidat! »
« Essay    

English-German Translation Forum

« zurück | Antworten aus- oder einblenden | Diskussion beobachten
Frage:
dessertspoonful --- Das ist KEIN Löschkandidat!   
von Wenz (DE), Last modified: 2018-03-07, 08:57  like dislike  Spam?  
Aber ich weiß die Class nicht
Soweit ich mich erinnere, haben wir die Medizin-Maßangaben (diverser Art) immer als Class [None] angegeben.
https://contribute.dict.cc/?action=edit&id=911288

Also bitte keine Terminologievernichtung.

PS: Und Hillis Bemerkung mit ... "... irgendwie sehr seltsam dieser hingeschluderte Eintrag!" ist eine Unverschämtheit meinen ganzen med-Einträgen gegenüber.
------
Und falls ein Eintrag nicht super geläufig ist, dann ist er im Engl. [rare]. Aber kein Grund zum Löschen. Siehe GL!
Antwort: 
[noun]: eine Handvoll {f} etw. [Nom./Dat./Akk. - je nach Kasus des ganzen Ausdrucks; geh. Gen.]  #887991
von Wenz (DE), 2018-03-07, 09:32  like dislike  Spam?  
Ich habe Beispiele im dict gefunden, die als Anhaltspunkt gelten können:

a handful of sth. ------------> eine Handvoll {f} etw. [Nom./Dat./Akk. - je nach Kasus des ganzen Ausdrucks; geh. Gen.]

Analog könnte man dann alle anderen "voll" Einträge in dieser Form aufbauen:
a ....spoonful (of sth.) ---> ein/einer/einen ....löffel (voll) etw.
(siehe Duden unter Löffel)
Antwort: 
von ddr (AT), 2018-03-07, 10:06  like dislike  Spam?  
 #887993
Ich sehe das auch nicht als Löschkandidat, auch wenn mir Kinderlöffel - als Mengenangabe -  nicht so geläufig ist. Was mir Probleme macht, ist die Form.  "einen Kinderlöffel voll" ist Akkusativ, da fehlt dann ein Verb bzw. müsste dazu gedacht werden.  Nominativ wäre "ein Kinderlöffel voll". Bei der Akkusativ-Variante dürfte es nach bisherigem dict.-Usus keine Geschlechtsangabe geben.
Antwort: 
ddr: Bei Grammatik steige ich aus, aber besser keine Class (oder eine falsche Class) als überhaupt kein Eintrag  #888000
von Wenz (DE), Last modified: 2018-03-07, 10:46  like dislike  Spam?  
So ähnlich hat es Paul schon mehrmals formuliert und "führende dict-Köpfe" haben sich der Meinung angeschlossen.
(und zu mir wurde gesagt: Gib ein, was du grammatikalisch nicht weiß, laß frei ...!)

Hier ist das Beispiel:
https://contribute.dict.cc/?action=show-history&id=1029522
Antwort: 
Dessertspoonful  #888004
von MackieJ, 2018-03-07, 11:48  like dislike  Spam?  79.195.204....
I just saw this converstation and wonder what the problem is. To me (British) a dessertspoonful is not a child's spoon size, but would be equivalent to a normal "Esslöffel" in Germany, with which one would also eat soup.
In cookery there is a difference made (in recipes),- at least there used to be -  between a dessertspoonful and a tablespoonful. A table spoon is a larger spoon that is used only in cooking, but not to eat with.So when I cook, I use an "Esslöffel" when the recipe requires a dessertspoonful and a larger serving spoon when a recipe requires a tablespoonful.
The small dessert spoons that are also found in the UK are also known as fruit spoons. They are smaller and rounder, Indeed they are more like a smaller version of the British-style round soup spoon which doesn't exist at all in Germany.
Antwort: 
von ddr (AT), 2018-03-07, 12:48  like dislike  Spam?  
 #888007
Wikipedia(EN): Dessert_spoon
Wenn das stimmt, würde ein dessert spoon 2 Kaffeelöffel entsprechen. Das wäre dann vielleicht in Rezeptangaben "1 Kinderlöffel"?
Es bezieht sich  sowohl auf medizinische Rezepte wie auf Kochrezepte.
Antwort: 
Kinderlöffel ca. 10 ml  #888008
von Wenz (DE), 2018-03-07, 13:01  like dislike  Spam?  
Antwort: 
... diese Verallgemeinerung ist schon wieder unverschämt!  #888009
von Hilli (DE), 2018-03-07, 13:03  like dislike  Spam?  
4;wenz: Ich habe meine Anmerkungen ganz konkret zu diesem Eintrag gemacht, nicht aber zu deinen "ganzen med Einträgen". Es ist nicht belegt worden, dass dieses Maß in der Pharmazie oder in der Medizin verwendet wird, wird aber so getaggt. Und genau das wage ich ganz erheblich anzuzweifeln. Wenn es um irgendein Koch- oder Backrezept geht, mag so eine Löffel-Maß-Angabe ja noch angehen. Aber bei der Herstellung von Medikamenten???
... aber ruhig erst einmal bellen!
Antwort: 
Hilli, der Eintrag war nicht schlampig gemacht - er ist aus dem Jahre 2009  #888010
von Wenz (DE), 2018-03-07, 13:10  like dislike  Spam?  
Damals haben wir Wortpaare immer so eingetragen und niemand hat gemosert.
Zuerst einmal sind Wortpaare als richtig zu betrachten. Wenn sie NICHT stimmen, ist das von den Verifizierern zu belegen (dafür kriegen sie auch eine höhere Punktezahl).

... und niemand hat gemosert - ja, das hat sich erst in den letzten 3 Jahren ca. geändert, daß 1000 Nachweis-Links für die armen Verifiziererlein mitgeliefert werden müssen.

Ich bleibe dabei, Hilli, Du hast meinen Eintrag beleidigt und somit meine Med-Einträge.
Antwort: 
von aphoenix (US), Last modified: 2018-03-07, 14:48  like dislike  Spam?  
 #888014
Bei uns spricht man von "teaspoons" und "tablespoons".  3 teaspoons = 1 tablespoon.  2 tablespoons = 1 fl. ounce.  8 fluid ounces = 1 (customary) cup.  2 cups = 1 (liquid) pint.  2 (liquid) pints = 1 (liquid) quart.  4 (liquid) quarts = 1 (liquid) gallon. Apparently a dessert spoon = 2 teaspoons. Wikipedia(EN): Dessert_spoon  This is not a customary measure, at least in the US.  It is apparently used in pharmacy, but would not be used in an instruction to the patient, as the patient would not know what was meant.  A child's spoon is not, to my knowledge, a quantity defined in English.  Wikipedia(EN): List_of_types_of_spoons
Antwort: 
aphoenix  #888017
von Wenz (DE), 2018-03-07, 14:56  like dislike  Spam?  
Du bist nicht verpflichtet, bei jedem Eintrag mitreden zu müssen.
Halt doch einfach mal Deine Finger im Zaum ... wir brauchen nicht unbedingt deine derartigen DEL und DEL Comments.
Antwort: 
Wenz,  #888018
von Hilli (DE), 2018-03-07, 15:28  like dislike  Spam?  
wenn Du Leuten, die nicht mit Deinen Ansichten übereinstimmen, ebenso großherzig umgehen würdest wie Du es jetzt für Dich forderst ...
Schon damals war dein Eintrag weder GL-konform und noch sachlich richtig, ob nun gemosert wurde oder nicht. Wenn solch ein Eintrag dann nach Jahren auf den Prüfstand kommt [nebenbei: nicht von mir], dann wird er halt nach den neuesten GL-Regeln bearbeitet. Wenn Du Dich dadurch persönlich beleidigt fühlst, ist das zunächst Dein ureigenstes Problem, bei dem ich Dir nicht helfen kann.
Und ich bleibe dabei: ich habe deinen Eintrag nicht beleidigt, sondern in Frage gestellt, kritisiert. Auf keinen Fall habe ich die Gesamtheit Deiner Med.-Einträge angegriffen oder gar "beleidigt"
 
Antwort: 
wenz  #888019
von Hilli (DE), 2018-03-07, 15:37  like dislike  Spam?  
... und was Du 4;aphoenix bietest ist natürlich ausgesuchteste und zuvorkommende Höflichkeit. Es ist auch absolut GL-konform, einem Gegen-Voter einfach mal das Maul zu verbieten. Denn nur Du hast das Recht zu entscheiden, was gut und richtig ist, und natürlich musst Du Dich deshalb auch nicht mit irgendwelchen Argumenten auseinandersetzen! ... die können ja nur abwegig und irrelevant sein, weil sie Deine Auffassung nicht bestätigen. So einfach ist das also ...
Antwort: 
Hilli: Es geht um Terminologievernichtung von bestimmten Usern!  #888021
von Wenz (DE), 2018-03-07, 16:04  like dislike  Spam?  
Und somit sind meine Aussagen richtig und belegbar.
Und was diesen Kinderlöffel voll angeht, so ist es jedem Suchenden lieber er findet einen engl. Begriff (dessertspoonful). Ihm ist es in der Regel wohl vollkommen wurscht egal, ob das nun ein noun, ein adj., ein attr., eine Weiß-der-Geier-Class ist.
Wenn wir derartige Einträge (die einfach nur so nicht "gefallen") löschen, wird ein sich auf der Suche Befindlicher NIX mehr finden und es war ein Metzgersgang! Dabei hätt er aber für Kinderlöffel einen Begriff finden können, ... hätte er, hätte er!
Antwort: 
von aphoenix (US), 2018-03-07, 16:25  like dislike  Spam?  
 #888023
4;Wenz, ich bitte Dich, es hat nichts mit "bestimmten Usern" zu tun.   Ich suche einfach nicht klassierte Substantive.  Du hast sehr viel bei dict.cc geleistet.  Deswegen finde ich manche Einträge von Dir.  Im Prozentsatz aber, gibt es viel weniger von Dir als von anderen.

Optional: Login | Registrieren 
  Frage beantworten oder Kommentar hinzufügen
Please log in to post an answer to this thread - or post a new question.
nach oben | home© 2002 - 2021 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung