Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   PT   NL   HU   SK   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   RU   IS   ES   SV   NO   FI   IT   CS   DA   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Englisch
 all grown up »
« Übersetzung    

English-German Translation Forum

« zurück | Antworten aus- oder einblenden | Diskussion beobachten
Frage:
Das deutsche Wort "Pass" gibt es nicht mehr! Was machen wir mit dem DEL ?  
von Wenz (DE), Last modified: 2018-06-02, 19:09  like dislike  Spam?  
https://contribute.dict.cc/?action=show-history&id=90648

Meinungen von aphoenix und Hilli sind willkommen (aber KEIN Delete!)
Ich finde, "Pass" sollte man schon finden können. sunfunlili, was meinst Du? Ich bin mit dem Originaleintrag von Don eigentlich sehr zufrieden.
pass [mountain pass, ball games] = Pass {m}
Damit werden zumindest 2 wichtige und gebräuchliche Beispiele genannt.
Man kann auch auf der dt. Seite eine analoge Klammer machen: [Bergpass, Pass bei Ballspielen]

Oder sind zwei separate Einträge notwendig?
Antwort: 
von aphoenix (US), 2018-06-02, 19:24  like dislike  Spam?  
 #891913
Hilli indicated that he/she would re-enter the two separate meanings.  Perhaps you could wait a couple of hours for him/her to do so.
Chat:     
von ddr (AT), 2018-06-02, 20:20  like dislike  Spam?  
 #891919
Ich finde, der Eintrag sollte bleiben wie er ist. Das Suchen wird ja durch 2 gleichlautende Einträge nicht einfacher.
Es wird überhaupt ständig alles verlängert. Wem nützt das denn? Halten wir die User für unfähig, einen knappen Hinweis zu kapieren? Jahrelang haben wir uns bemüht, Einträge so knapp wie möglich zu gestalten, jetzt wird das dict.von einem Nachschlagewerk langsam zum Lesebuch.
Antwort: 
Pass   #891926
von Wenz (DE), 2018-06-02, 23:34  like dislike  Spam?  
4;ddr: Ja, das würde auch genügen. UND eigentlich freue ich mich über dieses Beispiel, denn es zeigt genau das, was ich immer versucht habe, Dir zu erklären: Man wird in den letzten Jahren hier einfach gezwungen diese Romane (und hier ist es nur ein Kurzroman) zu schreiben, um überhaupt eine Chance zu haben, daß der Eintrag durchgeht. Die Crux ist, daß ich auch nie weiß, wie ich's am besten mach! Und so entstehen auch bei mir "Romane".
Antwort: 
verschiedene Bedeutungen in verschiedene Einträge  #891929
von Hilli (DE), Last modified: 2018-06-03, 00:46  like dislike  Spam?  
… so hatte ich das bisher aufgefasst und meine das auch sinngemäß aus GL 2 herauslesen zu können. Ich versuche das immer aus der Sicht des nicht sprachkundigen Suchenden heraus so zu gestalten, dass dieser nicht unabsichtlich hinter die Fichte - also in die Irre - geführt wird. So wie der Eintrag aktuell steht (inkl. subjects) könnte man zu der Auffassung kommen, dass das Abspiel / Zuspiel beim Fußball (auch) ein geografischer und der Bergpass (auch) Sportbegriff sein könnten. Ist halt bei diesem Eintrag blöd, dass auf beiden Seiten jeweils dieselbe Schreibweise dieselben unterschiedlichen Bedeutungen hat …
Und auch in jedem anderen Wörterbuch werden die verschiedenen Bedeutungen bei gleicher Schreibweise in verschiedene Einträgen (meist mit Hochzahl nummeriert) geführt …
siehe hierzu https://en.oxforddictionaries.com/definition/pass - sehr harte Abgrenzung des Bergpasses (Hochzahl 2) von den anderen Passarten!
Aber wenn es okay ist, dass verschiedene Einträge in einen Eintrag gepresst werden können - dann will ich mich nicht dagegen sperren. Wie sieht 4;Paul das denn?
 
Antwort: 
ich habe gesplittet ...  #891930
von Hilli (DE), 2018-06-03, 01:24  like dislike  Spam?  
… und wenn das durch ist, dann können die einzelnen Einträge entsprechend der jeweiligen Bedeutung subjectiert werden.
Antwort: 
von Paul (AT), 2018-06-03, 01:29  like dislike  Spam?  
 #891931
Ich bin mir nicht sicher, ob zwei Einträge besser sind. Intuitiv würde ich es in einem machen, denn die Übersetzung ist ja genau gleich, auch wenn sich die Anwendungsgebiete der Übersetzung (also die Bedeutungen) unterscheiden. Ich denke auch nicht, dass es dabei ein Verständnisproblem geben könnte.

Aber die geteilte Version gefällt mir auch nicht so schlecht, von der Logik und Übersicht her. Vom technischen Konzept her war das aber ursprünglich nicht vorgesehen, so dass ich nicht mit Sicherheit sagen kann, dass technisch dann alles richtig funktioniert. Man könnte es ausprobieren, wenn sich eine Mehrheit findet.
Antwort: 
gerade die Subjects können für Verwirrung sorgen  #891932
von Hilli (DE), Last modified: 2018-06-03, 01:54  like dislike  Spam?  
… wie ich oben schrieb: So wie der Eintrag aktuell steht (inkl. subjects) könnte man zu der Auffassung kommen, dass das Abspiel / Zuspiel beim Fußball (auch) ein geografischer und der Bergpass (auch) Sportbegriff sein könnten. Ist halt bei diesem Eintrag blöd, dass auf beiden Seiten jeweils dieselbe Schreibweise dieselben unterschiedlichen Bedeutungen hat
Antwort: 
von aphoenix (US), 2018-06-03, 02:54  like dislike  Spam?  
 #891933
4;ddr,  Es nützt mir, sonst würde ich es nicht tun.
Antwort: 
von ddr (AT), 2018-06-03, 10:46  like dislike  Spam?  
 #891938
Du hast ja beim bisherigen Eintrag auch auf jeden Fall die richtige Übersetzung bekommen.
Das Problem beim dict. ist doch sowieso, dass man oft ewig suchen muss, bis man findet, was man braucht. Man sollte das doch nicht noch durch Verdoppelungen verstärken. (Und auch nicht durch Zweitübersetzungen, die nicht der Disambiguation dienen etc.]
Antwort: 
Paul: ... war das aber ursprünglich nicht vorgesehen,   #891939
von Wenz (DE), 2018-06-03, 11:52  like dislike  Spam?  
Ja, das stimmt. Ich kann mich noch sehr gut an eine heiße Diskussion erinnern diesbezüglich, als ich anfing die QM-Terminologie einzugeben (und da wollte ich etliche "Doppel-Eintragungen" machen, die dann nicht für gut befunden wurden).
Antwort: 
von Paul (AT), 2018-06-03, 12:15  like dislike  Spam?  
 #891942
4;Hilli, ich kann mir nicht vorstellen, dass das jemand denkt. Normalerweise sucht ein Nutzer nach einer Übersetzung, findet verschiedene Möglichkeiten und schaut dann die Möglichkeiten durch, um zu sehen, ob die jeweilige Übersetzungsmöglichkeit im benötigten Kontext anwendbar ist. Wenn jemand nach einem Bergpass sucht und sieht, dass bei "pass" der Bergpass möglich ist (oft auch ohne Kommentarzusatz per Subject erkennbar), dann sollten eigentlich keine Unklarheiten mehr bestehen.

Optional: Login | Registrieren 
  Frage beantworten oder Kommentar hinzufügen
Please log in to post an answer to this thread - or post a new question.
nach oben | home© 2002 - 2020 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung