Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   IT   FR   PT   HU   NL   SK   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   SR   EL   EO   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   RU   ES   NO   SV   IS   IT   CS   DA   PT   HR   FI   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen | Desktop

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Englisch
 Corpus of Founding Era American English »
« wenn ich die Angebot gelesen habe, habe ich ged...    

English-German Translation Forum

« zurück | Antworten aus- oder einblenden | Diskussion beobachten
Frage:
Corpus of Founding Era American English  
von curiosity-killed-the-cat (DE), 2018-08-19, 21:02  like dislike  Spam?  
"Eine neue Datenbank zur englischen Sprache in der Zeit der Amerikanischen Revolution könnte die Interpretation der Verfassung der Vereinigten Staaten revolutionieren – angefangen mit dem Recht auf Waffenbesitz." lautet die Einleitung eines FAZ-Artikels. http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/hoch-schule/corpuslinguistik-...
Dort heißt es auch "... Schranken des Waffenbesitzes könnten sich nicht aus heutigen Zweckmäßigkeitsüberlegungen ergeben, sondern ausschließlich aus „Text, Geschichte und Tradition“ der einschlägigen Rechtsnormen".
So eine Datenbank scheint mir interessant zu sein, um besser einschätzen zu können was die Verfassung und deren Zusätze damals tatsächlich bedeuten sollten. Trotzdem denke ich, dass man die jetzigen gesellschaftlichen Bedingungen berücksichtigen muss, wenn man die Verfassung heute auslegt.
Chat:     
Gebildet spricht man von der Versteinerungstheorie oder dem Originalismus, gegen den ebnsoviel spricht wie für ihn.  #895570
von Proteus-, 2018-08-19, 21:36  like dislike  Spam?  62.46.131....
Chat:     
von MichaelK (US), Last modified: 2018-08-20, 13:57  like dislike  Spam?  
 #895614
Versteinerungstheorie brings to mind the dictum Was damals rechtens war, kann heute nicht Unrecht sein.  :-)
Chat:     
von curiosity-killed-the-cat (DE), 2018-08-20, 16:49  like dislike  Spam?  
 #895635
Danke für die Informationen, Proteus. Das Thema erinnert an Herangehensweisen bei der Auslegung religiöser Schriften.
Als ich vor ein paar Jahren in Philadelphia war, habe ich das National Constitution Center besucht. https://constitutioncenter.org/
Ich fand es sehr spannend welche alternativen Entwürfe es gegeben hat, z.B. eine Version in der die Sklaverei von Anfang verboten gewesen wäre (dazu gibt es auch ein Denkmal in der Nähe des Museums). Interessant war auch die Geschichte der Verfassungszusätze und der Verfassungen der Bundesstaaten.
Chat:     
von MichaelK (US), 2018-08-20, 17:14  like dislike  Spam?  
 #895640
Just as a footnote: Before 1880, 'the United States are / have' was the prevailing use. After that 'the United States is / has' came into use and is now standard.

Optional: Login | Registrieren 
  Frage beantworten oder Kommentar hinzufügen
Please log in to post an answer to this thread - or post a new question.
nach oben | home© 2002 - 2019 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten