Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   IT   FR   PT   HU   NL   SK   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   SR   EL   EO   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   RU   ES   NO   SV   IS   IT   CS   DA   PT   HR   FI   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen | Desktop

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Englisch
 Undeletes und Reopens: Hunderassen »
« Here is the exact wording of the rule    

English-German Translation Forum

« zurück | Antworten aus- oder einblenden | Diskussion beobachten
Frage:
Undeletes und Reopens: Hunderassen  
von romy (CZ/GB), 2018-10-03, 19:33  like dislike  Spam?  
Ich weiß nicht, wann sich die Unsitte eingeschlichen hat, bei Hunderassenbezeichnungen eine sonderbare Mischung aus groß und klein geschriebenen Wörtern anzuwenden. Dieser Fehler findet sich möglicherweise auch bei Rassebezeichnungen anderer Tierarten. Da kommt viel Aufräumarbeit auf uns zu. Bitte helft mit, alle Fehler zu berichtigen!
Richtig ist eine durchgehende Großschreibung in beiden Sprachen, da es sich um Eigennamen handelt. Es würde ja auch niemandem einfallen, die EU als "europäische Union" oder ein "Gasthaus zum weißen Ross" einzugeben. Aus demselben Grund schreibt man die Katzenrasse "Russisch Blau - Russian Blue" groß und spricht nicht von einer russischen blauen Katze oder Russian blue cat. Siehe zu den Hunden die folgenden Quellenangaben mit darin enthaltenen weiterführenden Links und die von mir bereits wieder aufgemachten Einträge: Weißer Schweizer Schäferhund versus (ein weißfarbener) weißer Schäferhund, Russischer Schwarzer Terrier, West Highland White Terrier, usw.  

Wikipedia(DE): Hunderassen_in_der_Systematik_der_FCI
Wikipedia(EN): FCI_Terrier_Group
Antwort: 
Da würde ich nicht dran rühren. Wir hatten eine mehr als hitzige Diskussion darüber.  #898029
von Wenz (DE), Last modified: 2018-10-03, 19:42  like dislike  Spam?  
Erinnerst Du Dich denn nicht.
Wir schreiben klein ...

Ich glaub, das war es:
http://forum.dict.cc/?pagenum=12095&hilite=573791&kw=hunder...
Antwort: 
Wenz, wir können doch nicht wirklich falsche Einträge ewig stehen lassen!  #898030
von romy (CZ/GB), Last modified: 2018-10-03, 19:57  like dislike  Spam?  
Meine Katzenrasse "Russisch Blau" durfte bleiben, aber mein "Weißer Schweizer Schäferhund" musste weg? Da ging es doch nicht mit rechten Dingen zu. Leider sind wir vor Jahren bei der hitzigen Diskussion zu einem falschen Schluss gekommen und es sind viele Wörterbucheinträge dadurch geschädigt worden. Besser jetzt korrigieren und die katastrophale Kettenreaktion aufhalten, als für immer falsch stehen lassen und uns irgendwann mal dafür schämen müssen! Wie gesagt, es ist ja auch nicht die "gemeine Ahornschnecke", sondern als Gattung eben die "Gemeine Ahornschnecke" und der "Grüne Baumfrosch" usw. Jede andere Schreibweise ist falsch. Um einen Anfang zu machen, bestätigt mir doch bitte wenigstens schon mal mein eigenes undelete:
https://contribute.dict.cc/?action=edit&id=833082
und zur deutlichen Abgrenzung gegen einen weißen Hund der Schäferhundgruppe, z. B. einen Bobtail, auch meine Korrektur unter: https://contribute.dict.cc/?action=edit&id=1019565
Antwort: 
Romy: Was dieses Thema angeht, im Englischen haben wir das beschlossen  #898031
von Wenz (DE), 2018-10-03, 19:58  like dislike  Spam?  
und danach halte ich mich.
Was die dt. Rechtschreibung angeht, richten wir uns nach dem Duden und da müßte ich die Einträge erst sehen.
Aber im Englischen laß ich nicht mit mir reden. Ich finde ein Entscheidung eine Entscheidung und bin dafür dieser zu folgen.
Antwort: 
Russian blue (MW Unabridged)  #898032
von Wenz (DE), 2018-10-03, 20:01  like dislike  Spam?  
https://www.merriam-webster.com/dictionary/Russian%20blue
Russian blue noun, often capitalized B
Definition of Russian blue

: any of a breed of slender long-bodied large-eared domestic cats with short silky bluish-gray fur
---------
Also wie du siehst, mit unsere Entscheidung durchgehend klein zu schreiben, liegen wir richtig. Es ist sozusagen auch unsere Hausschreibung, so wie jede Firma sie für sich festlegen kann (ist jetzt etwas doof ausgedrückt).
Antwort: 
Sollte korrigiert werden nach: Russian blue   #898033
von Wenz (DE), 2018-10-03, 20:02  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Nein!  #898035
von romy (CZ/GB), 2018-10-03, 20:22  like dislike  Spam?  
Merriam Webster schreibt "any of a breed of", im selben Sinne wie "any of a group of lustrous rock-forming minerals", und definiert selbst das Wort "any" als "one or some indiscriminately of whatever kind": https://www.merriam-webster.com/dictionary/any
Genau darin liegt der Unterschied. Wenn wir von der teuren, genetisch reinen Rasse der "Russian Blue" sprechen, setzen wir sie NICHT mit einer Katze einer beliebigen Rasse oder Mischrasse oder ungewisser Herkunft gleich, die zufällig eine bestimmte Körperform und bläulichgraues Fell hat. Schau dir doch mal Inserate für solche Katzen an: Großschreibung steht für reinrassig, Kleinschreibung für irgendwelche Haukatzen, die ähnlich aussehen - und wenn sich da ein Hauskatzenbesitzer bei der Schreibweise vergreift, wird sofort durch registrierte Züchter dagegen protestiert und die Entfernung eines solchen Inserats wegen Vortäuschung falscher Tatsachen verlangt. Ich empfehle also dringendst, dass wir uns an die Fachsprache der Fachleute halten und nicht an irgendwelche Abmachungen von Nichtfachleuten auf diesem Gebiet. Ein anderes Beispiel: Man kann im Englischen umgangssprachlich von "the lady with the chihuahua" sprechen, wenn man ein kleines Hündchen mit einem großen Kopf sieht und nichts Genaueres weiß. Es könnte durchaus irgendein Mischling sein. In seinem Stammbaum steht aber auf jeden Fall ein groß geschriebenes "Chihuahua" als Rassebezeichnung, wenn er reinrassig ist.

Siehe auch:
https://quizlet.com/14115880/unique-spelling-of-dog-breed-names-fla...
https://www.dogster.com/lifestyle/whats-it-called-5-commonly-misspe...
Antwort: 
Duden  #898036
von romy (CZ/GB), 2018-10-03, 20:35  like dislike  Spam?  
Die oben diskutierten Rassenamen sind im Duden nicht enthalten, aber ich habe (mit der richtigen Großschreibung) gefunden:
https://www.duden.de/rechtschreibung/Schaeferhund - Deutscher Schäferhund
https://www.duden.de/rechtschreibung/Dogge - Dänische Dogge, Deutsche Dogge

Desweiteren belegt auch Google eindeutig die Großschreibung bei Katzenrassen in beiden Sprachen, zum Beispiel:
Google: british blue cat
Antwort: 
Lies doch einfach noch mal nach, ... - siehe Link Contribute mit der endgültigen Lösung oben  #898037
von Wenz (DE), 2018-10-03, 21:57  like dislike  Spam?  
Kiskunfelegyhaza  hat sich damals die Mühe macht und versucht, den Sachverhalt darzulegen. Paul hat es letzlich beschlossen, daß es bleibt wie es ist. Und ich bin nach wie vor wirklich froh über seine Entscheidung damals.

Auf der dt. Seite gilt die Rechtschreibung vom Duden:
DUDEN:
In der Botanik und Zoologie werden die deutschen Bezeichnungen der Arten, Unterarten und Rassen konsequent großgeschrieben.

- das Fleißige Lieschen (Impatiens walleriana)

- die Schwarze Mamba (Dendroaspis polylepis)

© Duden - Die deutsche Rechtschreibung, 25. Aufl. Mannheim 2009 [CD-ROM]
----------
Der Hund ist mir wieder in die Hände gefallen, und so verhält es sich auch mit Katzen bei der Schreibweise
http://contribute.dict.cc/?action=show-history&id=695766
Oder beim Kaninchen: English spot rabbit - Englische Schecke
Antwort: 
Habe ich - damals wurde leider eine falsche Entscheidung getroffen.  #898059
von romy (CZ/GB), 2018-10-04, 09:18  like dislike  Spam?  
Der Duden hat recht. Die Weltvereinigung der Hundewissenschaftler, die FCI, hat auch recht. Die Forumsteilnehmer, die mich damals überstimmt haben, leider einschließlich Paul, hatten unrecht. Und deshalb haben wir jetzt viele Einträge mit Rechtschreibfehlern im Wörterbuch.

Ich wiederhole nochmals: Ein weißer Schäferhund ist keine Rassebezeichnung, ein Weißer Schäferhund ist eine; ein deutscher Schäferhund ist irgendein Hütehund aus Deutschland, ein Deutscher Schäferhund ist eine Rassebezeichnung. Dieselbe Regel gilt im Englischen und ist an Rassebezeichnungen wie Russian Black Terrier oder West Highland White Terrier deutlich erkennbar. Es wäre Unsinn, "West Highland white terrier" zu schreiben, aber so sehen leider momentan viele der Einträge im dict.cc aus. Es tut nicht so sehr weh, einen Fehler zuzugeben; es ist viel schmerzlicher, bei jedem erneuten Hinsehen seinen Fehler vor die Nase gehalten zu bekommen.
Antwort: 
von Paul (AT), 2018-10-04, 13:15  like dislike  Spam?  
 #898093
Ich habe mir die frühere Diskussion durchgelesen und die Quellenangaben nachgeprüft. Es gibt eine Vielzahl von Belegen und Argumenten dafür, dass die Kleinschreibung nicht falsch ist. Für dict.cc ist es wichtiger, konsistent mit der Handhabung aller Tierrassen zu sein, als mit der Vereinigung der Hundewissenschaftler. Die Regeln zur Groß-/Kleinschreibung in der deutschen Sprache entsprechen nicht genau denen der englischen Sprache.
Die Einträge sind nicht falsch, und die Entscheidung wird nicht geändert.
Antwort: 
Okay, du bist der Boss...  #898094
von romy (CZ/GB), 2018-10-04, 13:18  like dislike  Spam?  

Optional: Login | Registrieren 
  Frage beantworten oder Kommentar hinzufügen
Please log in to post an answer to this thread - or post a new question.
nach oben | home© 2002 - 2019 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten