Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   IT   FR   PT   HU   NL   SK   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   SR   EO   EL   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   RU   ES   NO   SV   IS   IT   CS   DA   PT   FI   HR   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen | Desktop

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Englisch
 Woodsy from Sheffield (of all places) outskiing... »
« Beste Nachricht des Tages: es wird keine ZDF-Ve...    

English-German Translation Forum

« zurück | Antworten aus- oder einblenden | Diskussion beobachten
Frage:
Ist mein Konjunktiv-Gebrauch in folgenden Sätzen korrekt?  
von dalianabhan (EG), 2019-02-07, 15:28  like dislike  Spam?  
1. Ich hoffte, dass sie auf meine Hilfe beim Lernen verzichten könnte. Das konnte sie leider nicht.

2. Mein Plan ist: Zuerst forschen und schreiben, dann würde ich meine jegliche wissenschaftliche Schrift modifizieren, wenn der Betreuer anderer Ansichten wäre.

Danke im Voraus!
Antwort: 
von Sasso', 2019-02-07, 15:42  like dislike  Spam?  193.187.3...
 #904116
1. nicht korrekt  (nach "hoffen" kommt nie ein Konjunktiv")

2. korrekt (Hypothese mit "wenn"), aber "jeglich" geht nicht und die Formulierung ist nicht sehr idiomatisch. Besser: Zuerst würde ich forschen und schreiben, dann meine wissenschaftliche Arbeit abändern, sollte der Betreuer das wünschen / Einwände haben.
Antwort: 
Beide Sätze sind richtig  #904118
von RedRufus (DE), 2019-02-07, 18:19  like dislike  Spam?  
zu 1. Bei indirekter Rede muss der Konjunktiv I stehen. Hier geht es aber gar nicht um indirekte Rede, deshalb sind Konjunktiv I und II (mit würde) richtig. Also alternativ: Ich hoffte, dass sie auf meine Hilfe beim Lernen würde verzichten können.
Antwort: 
von V.V.V.V.V., 2019-02-07, 19:31  like dislike  Spam?  84.176.236...
 #904120
Ich hatte gehofft, dass ich solchen Unsinn von Sasso' nicht lesen müsste.

Zitat irgendwoher: Bei nichtfaktiven Verben (dazu gehört hoffen), werden Konjunktiv I und Indikativ gleichberechtigt behandelt, ohne dass sich die Bedeutungen unterscheiden.

Umgekehrt ist es bei faktiven Verben wie wissen: Dort steht im Komplementsatz kein Konjunktiv I.

Also: Ich habe gewusst, dass Sasso' es richtig machen könne = grundsätzlich falsch.

Daneben gibt es noch Verben, die faktiv oder nichtfaktiv auftreten können. In dem Fall wird mit Indikativ signalisiert, dass die Aussage für wahr gehalten wird.
Antwort: 
von Proofreader, 2019-02-07, 23:36  like dislike  Spam?  84.114.120...
 #904146
"Ich hoffte, dass ... würde verzichten können" ist keine echte Möglichkeitsform (Konjunktiv), sondern eine Hilfskonstruktion, bei der der Konjunktiv II den Indikativ ersetzt.

Er sagte, er würde das gerne machen.
(Konjunktiv II, abgeleitet vom Indikativ Präteritum. Grammatisch gesehen ist diese Form jedoch nicht korrekt, sondern gehört in den Bereich der Umgangssprache, zumal damit auch noch ein Bedeutungswandel verbunden ist, denn nun wird ein Wunsch ausgedrückt, während in der korrekten Form eine Absicht zum Ausdruck gebracht wird.)
Wikipedia(DE): Konjunktiv
Antwort: 
Vielen Dank an Alle!  #904176
von dalianabhan (EG), 2019-02-08, 09:39  like dislike  Spam?  

Optional: Login | Registrieren 
  Frage beantworten oder Kommentar hinzufügen
Please log in to post an answer to this thread - or post a new question.
nach oben | home© 2002 - 2019 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten