Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   PT   NL   SK   HU   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   RU   IS   ES   SV   NO   FI   IT   CS   DA   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Englisch
 Pietät? »
« Hier könnt ihr ein Bild sehen    

English-German Translation Forum

« zurück | Antworten aus- oder einblenden | Diskussion beobachten
Frage:
Pietät?  
von AliHeret (DE), 2019-08-17, 11:31  like dislike  Spam?  
Was ist das denn?

undertaker [firm] Pietät {f} [Bestattungsinstitut]
funeral parlor [Am.] Pietät {f} [Bestattungsinstitut]
funeral parlour [Br.] Pietät {f} [Bestattungsinstitut]
Antwort: 
DUDEN: https://www.duden.de/rechtschreibung/Pietaet  #911549
von Wenz (DE), 2019-08-17, 11:36  like dislike  Spam?  
Chat:     
von Ceterum censeo, 2019-08-17, 12:43  like dislike  Spam?  79.224.97....
 #911550
Wiki sagt zu Pietät "davon abgeleitet ist es häufiger Bestandteil des Namens von Bestattungsunternehmen". Meines Erachtens folgt aus Namensbestandteil nicht, dass Pietät mit Bestattungsunternehmen gleichzusetzen ist, wie es die genannten Einträge tun.

Mir fällt bei dem Thema nur ein Klein Erna-Witz ein (Klein Erna ist eine fiktive Hamburger Deern, die Missingsch spricht, also bitte nicht über den falschen Kasus beschweren):

Familie Pumeier geht in Ohlsdorf bei Glatteis über den Friedhof, um die Urne mit der Asche einer verstorbenen Tante abzuliefern. Dauernd schlägt Klein Erna hin. Schließlich ruft sie: "Nu is aber Schluss mit die Pietät. Nu wird gestreut!"
Antwort: 
reverence ( = great respect for the dead)  #911551
von RedRufus (DE), 2019-08-17, 13:46  like dislike  Spam?  
Deshalb wird "Pietät" als Name für Bestattungsunternehmen gewählt; oder als Namensbestandteil
Antwort: 
von AliHeret (DE), Last modified: 2019-08-17, 14:23  like dislike  Spam?  
 #911552
Ich sag's mal ganz offen, nur weil der Duden Quatsch produziert, muss man das nicht nachmachen.

Hier wird ja auch nicht "Al lago" = italienisches Restaurant aufgeführt. Und "Namen von Bestattungsunternehmen" sind doch nicht undertaker oder funeral parlo(u)r...  Sonst müsste da auch vertreten sein:
Opel = automaker
Ford = automaker usw.
Und noch was undertaker ist ein Beruf, funeral parlour das entsprechende Geschäft.
Antwort: 
von Proofreader, 2019-08-18, 01:42  like dislike  Spam?  62.178.142....
 #911567
Was soll an dem Duden-Eintrag "Quatsch" sein? Pietät bedeutet "Bestattungsunternehmen" wie es im Duden steht. Was in dict.cc auf der englischen Seite steht, hat mit dem Duden nichts zu tun.

Pietät ist KEIN Eigenname sondern TEIL von Eigennamen, siehe Google: "Willkommen bei der Pietät", so wie "Restaurant" Teil von Eigennamen ist: Google: "Willkommen im Restaurant". Dasselbe Prinzip gibt's auch auf Englisch, nur dass der Eigenname vor der Kategoriebezeichnung steht: http://www.nearandnear.co.uk/ oder https://darbarcanberra.com.au/welcome-to-darbar-indian-restaurant/

Der Vergleich mit Opel oder Ford ist also völlig abwegig.
Antwort: 
von AliHeret (DE), 2019-08-18, 08:05  like dislike  Spam?  
 #911568
Ich halte es hingegen für abwegig, dass Pietät ein Synonym für Bestattungsunternehmen ist. Pietät ist lediglich eine menschliche Eigenschaft. Der Name einiger, nicht aller Bestattungsunternehmen ist "Pietät". Weitere Namen von Bestattungsunternehmen sind ebenso frei gewählt, z.B. TrauerHilfe, AVE, Friede, Pietas (das lat. Wort für Pietät) , Asgard, Sans Souci, Heimkehr, Phönix, Ruhesanft, Christ-All, Aeterna, Lebensnah, Firmament. Die allermeisten Bestattungsfirmen bilden ihren Namen einfach mit Ihrem Besitzernamen nach dem Muster "NN Bestattungen".

Dass der Dudeneintrag Pietät = Bestattungsunternehmen Quatsch ist, belegt:

1) Tante Wiki ist bereits schlauer als der Duden:
Pietät (lateinisch pietas „Frömmigkeit, Pflichtgefühl“) steht für:

-den besonders gegenüber den Gefühlen oder den religiösen Wertvorstellungen anderer entgegengebrachten ehrfürchtigen Respekt, auch Taktgefühl, oftmals in Bezug auf die Verstorbenen. Das Wort hatte in der Antike viele Bedeutungen, die alle unter „das pflichtbewusste Benehmen gegenüber Mensch und Gott“ zusammengefasst werden können, also z. B. Demut, väterliche Liebe und Vaterlandsliebe.
- davon abgeleitet ist es häufiger Bestandteil des Namens von Bestattungsunternehmen
- (chinesisch 孝 xiào) eine der „fünf Beziehungen“ des Konfuzianismus, siehe auch kindliche Pietät
Wikipedia(DE): Pietät

2) Auch das DWDS kennt Pietät = Bestattungsunternehmen nicht. https://www.dwds.de/wb/Pietät
3) Auch wissen.de kennt Pietät = Bestattungsunternehmen nicht. https://www.wissen.de/fremdwort/pietaet

Pietät ist also lediglich Name oder Namensbestandteil von Bestattungsunternehmen. Solche Namen haben doch wohl in dicct.cc nichts zu suchen, sonst müsste etwa alle von mir oben aufgeführten ebenfalls aufgeführt werden. Aus diesem Grund ist der Vergleich mit Opel oder Ford keineswegs abwegig. Dass Pietät ein Eigenname sei, hat  hier allerdings noch niemand behauptet.

Folge ich dem Link von proofreader, so werden ausgewiesen:
Pietät Schubert Frankfurt am Main
Pietät Ulm (deadlink)
Pietät-Emmerich Karben, website auf pietaet-karben!
Pietät Bechtold, Impressum läuft jedoch auf Bestattungsinstitut Bechtold. Pietät ist also hier nur ein Werbename.
Pietät Orth, bezeichnet sich selbst auch als Institut Orth
Es handelt sich insgesamt alles um Werbenamen, nicht aber um ein Synonym für Bestattungsunternehmen.

Es gibt sogar:
PIETÄT-BESTATTUNGEN MANFRED BEER Regensburg
PIETÄT BESTATTUNGEN NaUEN
Pietät - Bestattung Magdeburg
Hier wird der Werbename vollends deutlich (denn eine Verdopplung wäre sinnlos) . Ersatzweise könnte z.B. da auch Humanitas oder Ruhesanft stehen.
Pietetät "bedeutet" also keineswegs Bestattungsunternehmen, sondern ist Werbenamen von Bestattungsunternehmen, ebenso wie Autobauer sich eben eben BMW, Mercedes oder VW nennen (um auch einige andere Autobauer zu erwähnen).
Antwort: 
von Ceterum censeo, 2019-08-18, 08:52  like dislike  Spam?  79.224.97....
 #911569
Niemand (den ich kenne) würde sagen "Die Pietät hat den toten Opa abgeholt" oder "Der Opa liegt in der Pietät".  So wie die Einträge jetzt sind, könnte man aber auf einen solchen Gebrauch schließen.

Wenn ich nach "Willkommen bei der Pietät" google, finde ich da ausschließlich "Willkommen bei der Pietät [Familienname]", also eine Firmenbezeichnung.

Da kann man genauso gut behaupten, dass "Dynamo" für "soccer team" steht:
https://www.zeit.de/sport/2013-04/dynamo-fussball-dresden-houston
Antwort: 
von AliHeret (DE), 2019-08-18, 09:39  like dislike  Spam?  
 #911571
Möglicherweise in Frankfurt schon. Das heisst das städtische Bestattungsunternehmen Pietät und wenn man das verkürzt, kommt das dabei heraus.  Allerdings müsste man das dann kursiv oder in Anführungszeichen schreiben. Schlage vor, dass sich mal die Redaktion über den Fall hermacht.
LEO ist übrigens auch auf den DUDEN reingefallen.
Chat:     
von MichaelK (US), 2019-08-18, 13:42  like dislike  Spam?  
 #911580
At least with one article I found, I can see how the entry Pietät > funeral home could be useful to a translator. Some quotes:

Janina hat sich dann bei zehn von knapp zwanzig Pietäten in Frankfurt beworben...
Von den restlichen Pietäten kam entweder keine Rückmeldung...
Vor ihrem Ausbildungsbeginn hat sie in dieser Pietät...
Die Leichen werden dann im Leichenwagen in die Pietät transportiert...
"Vielleicht möchte ich eine eigene Pietät eröffnen.."

https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/jugend-schreibt/lehre-als-...
Antwort: 
von AliHeret (DE), Last modified: 2019-08-18, 14:39  like dislike  Spam?  
 #911583
Geschrieben von einer Gymnasiastin der Ziehenschule in... Frankfurt. Die wird halt im Duden nachgesehen haben - oder der Redakteur, weil er er kürzeres Wort für Bestattungsunternehmen brauchte. So wird aus einem Denkfehler in einer Quelle irgendwann tatsächlich eine neue Bedeutung.
Ich fasse mal zusammen:
Wikipedia unterstützt diese Übersetzung nicht
PONS und LANGENSCHEIDT auch nicht
LEO bezieht sich auf den Duden
COLLINS kennt "Pietät" for Bestattungsunternehmen auch nicht (bietet allerdings für "Funeral parlour" Leichenhalle an, was etwas völlig anderes ist als ein Bestattungsinstitut)
BEOLINGUS hat diese Bedeutung aufgenommen - allerdings mit dem Hinweis  "in Eigennamen", sprich: als Firmennamenbestandteil, also auch nicht als Synonym für Bestattungsunternehmen.
Eine Schülerin, die in Frankfurt lebt, wo das städt. Bestattungsunternehmen "Pietät" heißt, hält sich an die vom Duden behauptete Bedeutungebene.

Gerne gebraucht wird auch folgender Beispielsatz (WOXICON, WIKTIONARY);
"Der schwarze Wagen der Städtischen Pietät [bei Wiktionary allerdings kursiv!-A.H.] glitt die Straße hinunter und machte genau vor seiner Haustüre halt - so wie ein Geier im lautlosen Sturzflug, der sich zielsicher das Aas greift."
Eine Quelle wird nicht genannt. Vielleicht weiss jemand, wo das her ist?
Chat:     
von MichaelK (US), Last modified: 2019-08-18, 15:23  like dislike  Spam?  
 #911584
Yes, it's all a bit confusing. For example, on first seeing Städtische Pietät Frankfurt am Main, I thought it was a municipal facility. But on closer inspection, it looks more like a privately-owned business whose registered name is Städtische Pietät (both words capitalized). Their advertising graphics cleverly use the Frankfurt city seal and the term Stadt Frankfurt am Main to give the impression that they are or could be a municipal facility.

https://staedtische-pietaet-frankfurt.de/files/infobroschuere_pieta...
Antwort: 
von AliHeret (DE), 2019-08-18, 15:48  like dislike  Spam?  
 #911589
Hallo, MichaelK,
ich denke doch, es handelt sich um ein städtisches Unternehmen. Schau da mal rein:
https://staedtische-pietaet-frankfurt.de/ Auch die eMailadresse ist eine der Stadt. In diesem Fall ist der eingetragene Name "Städtische Pietät". Es würde mich also nicht wundern, wenn der Beispielsatz in #911583 sich auf Frankfurt beziehen würde. Dann aber bezieht er sich auf ein Städtisches Bestattungsunternehmen, das den eingetragenen Namen "Städtische Pietät" trägt und belegt nicht den Gebrauch Pietät = Bestattungsinstitut = undertaker, funeral parlour.
Chat:     
von MichaelK (US), Last modified: 2019-08-18, 18:56  like dislike  Spam?  
 #911591
I believe they are being intentionally obtuse. On the site you linked, they say: Die Pietät der Stadt Frankfurt am Main als kommunales Dienstleistungsunternehmen bietet Ihnen alle Dienstleistungen aus einer Hand. This only states "that seen as ("als") a community service company, we offer all services under one roof. "

Further on down, they call themselves a company more clearly (Wir gehören, seit 150 Jahren, zu den ältesten Bestattungsunternehmen in Frankfurt am Main...) In my view, this is a privately-owned company using what I believe are advertising practices bordering on deception. Municipal services are not Unternehmen.

I am aware of the fact that städtische or Städtische usually indicates a municipal public service.
Antwort: 
von AliHeret (DE), Last modified: 2019-08-19, 08:48  like dislike  Spam?  
 #911602
Hi, MichaelK,

im deutschsprachigen Raum können Kommunen durchaus Firmen gründen. Im bekanntesten sind jene der Abfallwirtschaft und Energieversorgung. Sie werden dann ausgegliedert. Näheres hier: Wikipedia(DE): Kommunales_Unternehmen
Ich denke, Deine Zweifel bestehen zu Unrecht. Die Städtische Pietät in Frankfurt ist ein ausgegliedertes kommunales Unternehmen. Sie wurde mit der Kommunalisierung der Friedhöfe und der Eröffnung des Frankfurter Hauptfriedhofes im Jahre 1828 gegründet. Damit ist sie eine der ältesten kommunalen Unternehmen in Deutschland.
Im Verband der gewinnorierten Städt. Unternehmen sind allein in Deutschland 1500 Firmen organisiert. Rund 100 Unternehmen nutzen die Kommunale Marke mit. Ohne diese ausgegliederten kommunalen Unternehmen würde die Wirtschaft in Deutschland zusammenbrechen. Weitaus kritischer ist allerdings die Beteiligung von Städten an den örtlichen Sparkassen zu sehen.
Antwort: 
von MichaelK (US), 2019-08-20, 03:19  like dislike  Spam?  
 #911630
AliHeret: Thanks for setting me straight on this with your informative post. I had no idea (obviously!) that such an arrangement exist. Learned something new again!

Optional: Login | Registrieren 
  Frage beantworten oder Kommentar hinzufügen
Please log in to post an answer to this thread - or post a new question.
nach oben | home© 2002 - 2020 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung