Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   IT   FR   PT   HU   NL   SK   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   SR   EO   EL   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   RU   ES   NO   SV   IS   IT   CS   DA   PT   FI   HR   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen | Desktop

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Englisch
 maybe it's because of your magic potion after ... »
« Kann man "gelegt" verwenden?    

English-German Translation Forum

« zurück | Antworten aus- oder einblenden | Diskussion beobachten
Frage:
Ein sehr vereinfachter Text für Änfänger. Bitte um Korrekturlesen.  
von dalianabhan (EG), 2019-09-05, 13:21  like dislike  Spam?  
Das CO2 ist ein Gas in der Atmosphäre. CO2 ist wichtig für die Welt. Gibt es aber zu viel CO2 in der Atmosphäre, dann ist das nicht gut für die Umwelt und wir bekommen viele Probleme. Das CO2 macht die Erde z.B. sehr warm. Das Eis in kalten Regionen wird Wasser und macht Flut. Andere Länder bekommen keinen Regen und daher kein Wasser.

Viele Länder hat jetzt Projekte für saubere Energien. Die Sonnen-Energie und der Wind-Energie sind sauber und produzieren kein CO2.
Auch zu Hause kann man viel für die Umwelt machen und weniger CO2 produzieren. Die Familie Grün ist ein gutes Beispiel. Familie Grün bekommt die elektrische Energie von Solarzellen. In der Tat macht die Familie Grün vieles richtig. Sie ist umweltbewusst. In Familie Grün kaufen die Eltern und die Kinder nicht so viele neue Sachen. Die Smartphones, die Spielsachen, die Schultaschen und die Kleider bleiben bei Familie Grün lange Jahre. Alte PCs,  Laptops und Fernseher reparieren sie und kaufen keine neuen.  Das ist weniger Müll für die Welt. Plastik-Produkte kaufen sie nicht mehr, denn der Plastikmüll ist ein großes Problem für die Umwelt.
In den Urlaub fährt Familie Grün mit dem Auto und nicht mit dem Flugzeug, denn ein Flug mit dem Flugzeug produziert so viel CO2 wie ein Auto in einem Jahr.
Sogar Autofahren macht die Familie Grün wenig. Frau und Herr Grün nehmen die Metro zur Arbeit. Die Kinder kommen mit dem Rad zur Schule.

Danke im Voraus!
Antwort: 
von hausamsee (DE), Last modified: 2019-09-05, 18:42  like dislike  Spam?  
 #912040
Einziger echte Fehler: Viele Länder haben jetzt Projekte für saubere Energien. (richtig)

Der Rest ist praktisch fehlerfrei. Teilweise aber nicht idiomatisch, und wenn es dazu ungenau wird, würde ich nach anderen Ausdrucksmöglichkeiten suchen (gerade für Lernende). Insbesondere  bei "machen" ist es wichtig, sich zu fragen, ob nicht ein besseres Verb zur Verfügung steht.

- Elemente wie C02 verwenden wir ohne Artikel. Den ersten Satz also besser beginnen mit "C02 ist ein Gas ..."

- Im dritten Satz ist "Das C02 ..." ok, denn wir wissen, dass es sich um das Gas in der Atmosphäre handelt. Der Artikel dient hier als Verweis auf das bisher Gesagte und ist gerechtfertigt. Er dient auch dem Lesefluss.

- "Das CO2 macht die Erde z.B. sehr warm"  ist nicht direkt falsch. Um aber eine kausale Beziehung auszudrücken, sollte ein anderes Verb als "machen" gewählt werden. "machen" berdeutet eher soviel wie "hervorbringen","tun" usw. Um aber das spezifische Phänomen der Kausalbeziehung zum Ausdruck zu bringen, brauchen wir ein anderes Verb, sonst verliert sich alles im Irgendwie. Es muss für die Wortfindung klar sein, welche Kausalität gemeint ist. Etwa "Das C02 in der Atmosphäre führt dazu, dass sich das Klima aufheizt". bewirkt - führt dazu, dass - zieht nach sich - ist die Ursache dafür, dass - -

- Dasselbe mit "und macht Flut": Wir haben keine andere Wahl, als uns präzise auszudrücken, um im Ergebnis richtiges Deutsch zu sprechen. Hier hängt es davon ab, welches Substantiv du wählst, um das richtige Verb zu finden. Etwa: "In kalten Regionen schmilzt das Eis, was zu einer Erhöhung des Meeresspiegels führt".

- Im Allgemeinen also versuchen, "machen" zu vermeiden, außer in idiomatischen Ausdrücken wie "es macht Spaß" usw. "Auch zu Hause kann man viel für die Umwelt machen ..." -> "... für die Umwelt tun."
Antwort: 
Die Sonnen-Energie und DIE Wind-Energie sind sauber und produzieren kein CO2.   #912041
von melli66 (DE), 2019-09-05, 19:34  like dislike  Spam?  
Oder: Die Sonnen- und Windenergie...
CO2 ist ein Gas in der Atmosphäre. CO2 ist wichtig für die Welt. Gibt es aber zu viel CO2 in der Atmosphäre, dann ist das nicht gut für die Umwelt (Komma) und wir bekommen viele Probleme.
Antwort: 
Danke an Alle für die Hilfe!  #912091
von dalianabhan (EG), Last modified: 2019-09-08, 10:52  like dislike  Spam?  
Ich weiß, dass das Verb  "machen" nicht die beste Lösung ist. Ich wollte aber die Sätze einfach wie möglich  machen, weil der Text ein Prüfung-Text für 13-jährige ist.

4;hausamsee:  Wie ist mit: Das Eis wird Wasser bringt Flut (hervor).
Antwort: 
von hausamsee (DE), Last modified: 2019-09-10, 14:42  like dislike  Spam?  
 #912138
Sorry, dalianabhan! - Ich habe hier gerade noch einmal vorbeigeschaut, weil dein neuester Text #912133 um Längen besser ist! Viel, viel besser (fast fehlerfrei)! Wie du weißt, finde ich deine Übungstexte für Lernende sehr gut (Danke, dass du mir sie zur Verfügung stelltest!). Sie sind nur leider viel zu schwer für meine Schülerinnen, das sind zumeist Afghaninnen mit Kindern, die nie zuvor eine Schule besucht haben ... Wenn du deine Schüler und Schülerinnen, mein Tipp, soweit hast, dass sie die Grammatik in Grundzügen verstanden haben, würde ich dazu übergehen, ihnen die die Vielfalt der Verben nahezubringen. Also genauso wie in #912133: Lieber einen einfacheren Sachverhalt wählen, dafür aber in sehr einfachen Sätzen die Verben präzise einbauen!  Beispiel:

Das Eis wird (zu) Wasser. (Punkt) Es steigt die Flut. - Das weiß ich, weil ich an der Nordsee wohne, "Flut" bedeutet nichts anderes als das ansteigende Wasser, d.h. die Tide (engl.tide), infolge der Gravitationskraft, die der Mond auf die Meere ausübt, sodass sich der Meerensspiegel an den Küsten anhebt. - Um also deinen Satz mit dem präzisen Verb zu verbinden, bin ich fast bei einem der berühmtesten Gedichte des deutschen Expressionismus:

Wikipedia(DE): Weltende_(Jakob_van_Hoddis)

Das heißt: Das richtige Verb - und sei es noch so einfach oder simpel - mit dem einfachsten Substantiv zu verbinden, kann im Deutschen schon Dichtung sein. Mein Verständnis des Deutschen ist also eher so, dass ich mich wirklich freue, wenn die Lenenden ein schönes, treffendes Verb benutzen, als dass ich Wert darauf legte, dass immer der Kasus korrekt ist.

Schau mal hier (eine mich überzeugende Quelle, die ich gerne benutze):

https://deutsch.fit/Deutschkurs/
Antwort: 
Danke sehr hausamsee!  #912171
von dalianabhan (EG), 2019-09-11, 12:38  like dislike  Spam?  
Und es freut mich sehr, mit meinen einfachen Texten bei Ihrem Projekt mitzuhelfen. Wie früher gesagt:
Wenn Sie helfen, dann sollen wir mitmachen.
Viel Erfolg!

Optional: Login | Registrieren 
  Frage beantworten oder Kommentar hinzufügen
Please log in to post an answer to this thread - or post a new question.
nach oben | home© 2002 - 2019 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten