Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   IT   FR   PT   HU   NL   SK   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   SR   EO   EL   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   RU   ES   NO   SV   IS   IT   CS   DA   PT   FI   HR   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen | Desktop

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Englisch
 Entwurfsverfasser / Objektplaner / Planfertiger »
« Stegholz(effekte)    

English-German Translation Forum

« zurück | Antworten aus- oder einblenden | Diskussion beobachten
Frage:
Was ist ein *idiom"?  
von BHM (DE), 2019-09-09, 10:01  like dislike  Spam?  
Wir sind uns offenbar nicht einig darüber: Siehe https://contribute.dict.cc/?action=show-history&id=1287197

Die Definition im Cambridge Dictionary: a group of words in a fixed order that have a particular meaning that is different from the meanings of each word on its own (https://dictionary.cambridge.org/de/worterbuch/englisch/idiom). Das würde auf das genannte Beispiel zutreffen.
Collins: An idiom is a group of words which have a different meaning when used together from the one they would have if you took the meaning of each word separately. (https://www.collinsdictionary.com/de/worterbuch/englisch/idiom)
Merriam-Webster: an expression in the usage of a language that is peculiar to itself either grammatically (such as no, it wasn't me) or in having a meaning that cannot be derived from the conjoined meanings of its elements (such as ride herd on for "supervise" (https://www.merriam-webster.com/dictionary/idiom): Offensichtlich die am weitesten gefasste Definition.

Wenn wir uns nicht einigen können, sollten wir den Tag [fig.] setzen. Bei obigem Beispiel: You can't literally take 'cognizance' in the same way you can take a spoon.
Antwort: 
Was ist ein Idiom  #912117
von Hilli (DE), 2019-09-09, 17:39  like dislike  Spam?  
… so wie ich das hier gelernt habe: eine feste Wendung, die etwas anderes aussagt als die wörtliche Bedeutung. Beispiel: "ins Gras beißen" meint nicht, dass jemand wirklich an der Wiese rumknabbert, sondern dass er stirbt. Feste Wendung meint, dass das Idiom mit anderem Wording nicht verstanden wird. In diesem Beispiel: "In den Rasen beißen" oder "das Gras kauen" würden nur Verständnislosigkeit erzeugen. Analog: "den Löffel abgeben" versteht jeder als "sterben", "die Gabel abgeben" oder auch "den Löffel zurücklegen / zurückgeben" nicht.
Bei "die Radieschen von unten anschauen" [für "tot sein", "begraben sein"] würde ich eher zu [fig.] neigen, weil das in der Regel auch mit anderem Gemüse (Möhren, Zwiebeln, Kartoffeln …) so verstanden wird als auch mit einem anderen Verb (betrachten, zählen …) und die eigentliche Aussage "sich unter der Erdoberfläche befinden" im weitesten Sinne von dem konkreten Wording irgendwie erfasst ist. Das ist jedenfalls meine Auffassung.

 
Chat:     
von parker11 (DE), 2019-09-10, 03:13  like dislike  Spam?  
 #912123
Die wörtliche Aussage von "sich die Radieschen von unten anschauen" ist nicht unbedingt, "sich unter der Erdoberfläche zu befinden". Das kann ich auch bequem am Küchentisch machen, in dem ich die Radieschen hochhalte.
Chat:     
parker, Du hast es erfasst  #912124
von Hilli (DE), 2019-09-10, 05:00  like dislike  Spam?  
Antwort: 
von bommi (DE), Last modified: 2019-09-10, 15:53  like dislike  Spam?  
 #912142
"cognizance" ist die "Kenntnis" oder das "Erkennen" und "take" heißt natürlich "nehmen".
"etw. zur Kenntnis nehmen" oder "von etwas Notiz nehmen" sind m.E. keine wirklichen Redewendungen; sie drücken genau das aus, was sie sagen - genauso wie das etwas formelle "to take cognizance of sth.".
"to take" bzw. "nehmen" sind Allerweltswörter" die nicht immer "mit der Hand nehmen", "ergreifen" bedeuten müssen. Nach BHMs Logik müsste auch "to take a photo" ein idiom sein bzw. "von etw. Notiz nehmen" eine Redewendung.

Optional: Login | Registrieren 
  Frage beantworten oder Kommentar hinzufügen
Please log in to post an answer to this thread - or post a new question.
nach oben | home© 2002 - 2019 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten