Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   IT   FR   PT   HU   NL   SK   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   SR   EO   EL   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   RU   ES   NO   SV   IS   IT   CS   DA   PT   FI   HR   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen | Desktop

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Englisch
 [[[[[[[ »
« @Paul: [del] aus "Vorrunde"    

English-German Translation Forum

« zurück | Antworten aus- oder einblenden | Diskussion beobachten
Frage:
Wegnehmen des Subjects, z. B. "sports" bei Hawk-Eye® (system)  
von Wenz (DE), Last modified: 2019-09-11, 13:16  like +1 dislike  Spam?  
dict.cc: Hawk-Eye® (system)
Wikipedia schreibt:
"Hawk-Eye (dt. Falken-Auge) ist ein computergestütztes System zur Ballverfolgung im Sport, so beispielsweise im Cricket, Tennis, Fußball und Snooker."
Wikipedia(DE): Hawk-Eye

Ich finde es ätzend, wenn laufend an den Subjects rumgemacht wird (von hilli). Können wir das nicht endgültig mal klären? Das wäre äußerst erfreulich!

Nachtrag: Wenn ein Subject nicht total falsch ist, sollte ein gesetztes Subject nicht angerührt werden.
Antwort: 
Subjects  #912174
von joerg (DE), 2019-09-11, 13:19  like dislike  Spam?  
Sehe ich wie Wenz.
Antwort: 
... nach dieser Logik kann man alles mit jedem Subject taggen  #912177
von Hilli (DE), 2019-09-11, 14:38  like +1 dislike  Spam?  
… den Fernseher, weil ich damit nur Bundesliga gucke,
… den Atem, weil der bei sportlicher Betätigung schneller wird
… die Zeitung, weil darin die Ergebnisse der letzten Wettkämpfe veröffentlicht werden

Ich würde mich sehr freuen, wenn es belastbare, eindeutige und nachvollziehbare Regeln für die Vergabe von Subjects geben würde. Gibt es aber nicht. Es wird nach Gusto und teilweise sehr beliebig damit herumgeworfen. Nur weil ein Begriff einer Sportreportage entnommen wurde - zack ist es ein Sportbegriff!

Das wäre ja nicht dramatisch, wenn nicht dem sprachunkundigen Suchenden durch die Subjects vorgegaukelt werden würde, dass eine gefundene Übersetzung für seine Sprechabsicht nicht zutrifft.
… siehe z. B. https://contribute.dict.cc/?action=edit&id=708590&goback=2 oder auch https://contribute.dict.cc/?action=edit&id=928138&goback=2 - bei beiden wird ausweislich der Subjects suggeriert, dass es sich nur um Sportbegriffe handeln würde.
… immer aus der Sicht des sprachunkundigen Suchenden, nicht des mit allen Wassern gewaschenen und von allen Hunden gehetzten DICT-Profis! Der weiß, was er von den Subjects zu halten hat - der Suchende nicht! Und deshalb sollte das entscheidende Kriterium nicht sein, dass der Begriff irgendwie mit dem Subject etwas zu tun hat (oder gar nur haben könnte), sondern dass das Subject nicht von der korrekten Lösung wegweist!

Nur deshalb mache ich in den Subjects herum, wenn sie sinnfrei und zweckneutral sind!
 
Antwort: 
von Sasso', 2019-09-11, 15:30  like +1 dislike  Spam?  193.187.3...
 #912178
Ich lese oben die Definition "Hawk-Eye - ein computergestütztes System zur Ballverfolgung im Sport". Das bedeutet, dieses System gibt es außerhalb des Fachbereichs Sport nicht. Somit ist das für mich eindeutig ein Sportbegriff und nicht vergleichbar mit Fernsehgeräten, Atem und Zeitungen.

Den Kommentar "hat mit dem Sport selbst nichts zu tun" kann ich nicht nachvollziehen. Alles, was sich auf Sportausübung und Sportveranstaltungen bezieht, hat mit Sport zu tun und wird vom Wörterbuchbenutzer mit diesem Fachgebiet assoziiert: von der Sportsocke über den Schiedsrichterhochsitz im Tennis bis zu den FIFA-Spielregeln. Für den Wörterbuchbenutzer zählt seine spontane Assoziation, nicht irgendeine bestimmte Systematik.

Der sprachunkundige Suchende braucht eine Bestätigung, dass Hawk-Eye das ist, was er vom Sport kennt und nicht vielleicht ein anatomisch-zoologischer Begriff. Die bekommt er am schnellsten in Form der Sachgebietskennzeichnung [sports]
Antwort: 
Ich stimme Sasso zu.  #912180
von parker11 (DE), 2019-09-11, 16:19  like dislike  Spam?  
Chat:     
von Ceterum censeo, 2019-09-11, 17:02  like dislike  Spam?  79.224.97....
 #912181
Ich frage mich allerdings, warum man einen Firmennamen bzw. eine von einer Firma für ihre Systeme verwendete Bezeichnung überhaupt übersetzen muss. Es gibt doch auch keinen Eintrag Microsoft Windows = Winzigweiche Fenster.

https://www.hawkeyeinnovations.com
Antwort: 
Ich stimme Sasso und parker zu.  #912186
von tomaquinaten (US/DE), Last modified: 2019-09-11, 19:18  like +1 dislike  Spam?  
4;Ceterum censeo: Entscheidend ist, ob die übersetzten Namensformen gebraucht werden oder nicht! Oder auch ob die unübersetzten Namensversionen in der entsprechenden Sprache häufig benutzt werden und eine Erklärung brauchen.
Antwort: 
Falken-Auge bzw. Adlerauge als dt. Übersetzung anzubieten halte ich schlicht für töricht.  #912192
von BHM (DE), 2019-09-11, 23:14  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Eigennamen kann man in eckigen Klammern erläutern (cf. die Namensetymologien), aber nicht ernsthaft übersetzen  #912193
von Proteus-, 2019-09-12, 00:09  like dislike  Spam?  194.118.54...
Eine Ausnahme sind Herrschernamen und Herrscherhäuser, die teils unübersetzt bleiben, teils in andere Sprachen übertragen werden:

Ludwig XIV.
Sachsen-Coburg-Gotha > Saxe-Coburg-Gotha      https://www.lexico.com/en/definition/saxe-coburg-gotha

Sehr oft werden sie aber in der Aussprache verballhornt:
CAESAR ~ /' zähsar/ statt /' kaisar/ oder HITLER /' hitler/ statt richtigerweise /' schicklgruber/
Chat:     
BHM: Töricht hin oder her!   #912196
von Wenz (DE), Last modified: 2019-09-12, 08:43  like dislike  Spam?  
Die dt. Begriffe werden in der Sportberichterstattung verwendet. Und wir haben mehr als genug Torlinien-Technik-Diskussionen im Fernsehen erlebt.
dict-Einträge sind auch D -> E und damit ist der ugs. Gebrauch abgebildet.
------------
So funktioniert das neue Falken-Auge für die Fußball-Gerechtigkeit (BZ)
Auf der Torlinie, davor oder dahinter? Das "Falken-Auge" löst den Fall. (Schiedsrichter-Zeitung DFB)
Jetzt hat auch Köln sein Falken-Auge: Samstag beim Heimspielstart ...
Adlerauge (Handelsblatt)
... aber sein Eintrittsgeld wert war vor allem das von vielen Hinterwäldlern und Rückwärtsgewandten zuvor skeptisch beäugte Adlerauge ... (Die Welt)
---
PS: Habe gesplittet, denn die Bindestrich-Schreibung ist wirklich doof. Und die Schreibweise "Falkenauge" wird dann auch schön im dict gereiht - großer Vorteil! Begriffe in eckigen Klammern werden i. d. R. nicht gefunden, wenn sie schon mal außerhalb vorhanden sind (m.W. war es bisher so)
Hawk-Eye® {n} [System zur Ballverfolgung im Sport] dazugefügt.
Antwort: 
Ich stimme Wenz zu. Ob [ugs.] oder [fachspr.] oder [Jargon], sei dahingestellt, ist auch nicht so wichtig, IMHO.  #912197
von parker11 (DE), 2019-09-12, 08:43  like dislike  Spam?  
Im Gebrauch ist das deutsche Wort auf alle Fälle.
Chat:     
von MichaelK (US), 2019-09-12, 12:23  like dislike  Spam?  
 #912202
It's interesting to see that Falkenauge doesn't contain the ornithological translation of a hawk, but the political one.
Antwort: 
10. Subject Labels (like med.) in den Guidelines  #912230
von Wenz (DE), 2019-09-13, 16:44  like dislike  Spam?  
Unter GL 10 könnte Paul noch einen Satz dazuschreiben betr. (komplette) Wegnahme eines Subjects. Wir alle kennen die Problematik - siehe oben. Aber ich weiß auch nicht, wie man so einen Satz formulieren könnte. Was meinst Du, Paul?
Antwort: 
von Paul (AT), 2019-09-13, 16:58  like dislike  Spam?  
 #912232
Ich weiß leider auch nicht, wie man so einen Satz formulieren könnte.
Antwort: 
von Paul (AT), 2019-09-13, 17:02  like dislike  Spam?  
 #912233
Ich finde allerdings, dass es für das Verändern abgeschlossener Einträge sehr gute und eindeutige Gründe braucht, sonst gibt es immer wieder Aufregung.
Antwort: 
von Paul (AT), 2019-09-13, 17:04  like dislike  Spam?  
 #912234
Und was den konkreten Fall "Hawk-Eye" betrifft, sehe ich keinen Grund, warum das Sport-Subject falsch oder irreführend sein sollte.
Chat:     
Textvorschlag:  #912236
von parker11 (DE), Last modified: 2019-09-13, 17:36  like dislike  Spam?  
"Leave the fucking subjects alone, goddammit!!!"

;-)

Optional: Login | Registrieren 
  Frage beantworten oder Kommentar hinzufügen
Please log in to post an answer to this thread - or post a new question.
nach oben | home© 2002 - 2019 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten