Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   PT   NL   HU   SK   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   RU   IS   ES   SV   NO   FI   IT   CS   DA   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Englisch
 unser Muffinrezept zum Nachbacken »
« Netzlese    

English-German Translation Forum

« zurück | Antworten aus- oder einblenden | Diskussion beobachten
Frage:
X might not be the ground zero for Y  
von Micha77xx, 2020-02-22, 20:55  like dislike  Spam?  91.47.201....
Wikipedia(EN): Ground_zero

I came across this phrase, and after googling "ground zero", I have to say I really like it. My question for the native speakers is: is this really cool? Because my first association was that it is related to 9/11 somehow, but in this context it is not - I assume the phrase existed before. So is this good, creative usage of language or should I avoid this?

My guess for a direct translation would be:

X ist nicht gerade das Epizentrum von Y

That sounds pretty good to me, however, not every German knows what "Epizentrum" means. Any other creative ideas?
Antwort: 
vor Allem ist ein Epizentrum ein angenommener Punkt, der ÜBER einem Zentrum liegt  #916699
von RedRufus (DE), 2020-02-22, 21:24  like dislike  Spam?  
wenn z.B. ein Beben in 10 km Tiefe stattfindet, dann ist dort das Zentrum des Bebens.  Der darüberliegende Punkt auf der Erdoberfläche wird das Epizentrum des Bebens genannt.

epi (griechisch) - auf, über, darüber
Chat:     
Stimmt, Epizentrum ist für Erdbeben...  #916700
von Micha77xx, 2020-02-22, 21:43  like dislike  Spam?  91.47.201....
... während "ground zero" wenn ich es richtig verstehe das Zentrum einer Atombomben-Explosion ist. Aber dafür fällt mir beim besten Willen kein deutsches Wort ein, deshalb bin ich auf Erdbeben ausgewichen. Griechische Herleitung ist aber immer gut, danke!
Chat:     
Natürlich könnte man auch einfach "Zentrum" nehmen...  #916701
von Micha77xx, 2020-02-22, 21:44  like dislike  Spam?  91.47.201....
... damit umgeht man alle Probleme. Klingt dann halt nicht mehr halb so cool wie im englischen Original.
Chat:     
Es gibt so ein paar gern und falsch gebrauchte Modewörter in der Presse:   #916702
von RedRufus (DE), Last modified: 2020-02-22, 22:08  like dislike  Spam?  
Epizentrum (statt Zentrum)
Procedere (statt Prozedur)
Administration (statt Regierung)
sich gründen (statt gegründet werden)
formell (statt formal), und umgekehrt
Antwort: 
credit where credit is due  #916703
von kantaka (DE), 2020-02-22, 23:21  like dislike  Spam?  
Ich finde die Übersetzung sehr gut, auch wenn sie vielleicht nicht 100% wissenschaftlich korrekt ist - es gibt den Sinn m. E. sehr gut wieder. Es geht um ein Wortspiel, nicht um einen geologischen Fachbeitrag.
Chat:     
von Ceterum censeo, 2020-02-23, 12:00  like dislike  Spam?  93.218.91....
 #916706
Epizentrum ist nicht unbedingt falsch. Der Mensch ist ja kein Tiefenbewohner, der sich dort aufhält, wo sich das Hypozentrum befindet. Denkt man sich die Erdoberfläche als eine zweidimensionale Kugelschale und betrachtet die geometrische Projektion der Erdbebenwelle, dann ist das Epizentrum tatsächlich der Ausgangspunkt, an dem der größte Schaden auftritt.
Chat:     
I am still hoping that MichaelK & friends jump in here...  #916707
von Micha77xx, 2020-02-23, 13:04  like dislike  Spam?  91.47.234...
...to tell us how they feel about the usuage of this phrase. I understand that the area the old WTC was build on was called ground zero - here is a wikipedia quote from this entry: "Generally, the term ground zero is also used in relation to earthquakes, epidemics, and other disasters to mark the point of the most severe damage or destruction".

Why would anyone call an area for an important building like this? So in more general terms, I am quite surprised what kind of martial derivation some English phrases have.
Chat:     
Red Rufus: was stört dich denn an "Prozedere"?  #916708
von Micha77xx, 2020-02-23, 13:10  like dislike  Spam?  91.47.234...
bin gerade zufällig bei SpOn darauf gestoßen (vorletzter Absatz, drittletzte Zeile)
https://www.spiegel.de/politik/deutschland/thueringen-die-wichtigst...

Meine Unterscheidung zu "Prozedur" wäre: Prozedur ist extrem klar definiert, vielleicht in einem sehr technischen Kontext, z.B. "so stellt man Aspirin her". "Prozedere" ist auch definiert, aber vielleicht ist es ein sozialer oder hier politischer Kontext, der nicht so einfach abläuft wie in irgend einer Verwaltungsvorschrift festgelegt. Vielleicht ist es auch nicht 100% klar definiert.

Also ein Medikament stellt man mit einer Prozedur her, einen Ministerpräsidenten kann man auch mit einem Prozedere wählen. Finde ich eine sinnvolle Unterscheidung. Widerspruch irgend jemand?
Antwort: 
Nichts, beides wird nur gern verwechselt  #916709
von RedRufus (DE), 2020-02-23, 13:16  like dislike  Spam?  
Das Procedere der Wahl eines Ministerpräsidenten ist in der Verfassung niedergelegt, die entsprechende Prozedur findet dann irgendwann im Parlament statt.

(Ein Procedere ist ein Plan, eine Prozedur ist dessen Ausführung)
Chat:     
RedRufus: touché - gute Definition  #916710
von Micha77xx, 2020-02-23, 13:25  like dislike  Spam?  91.47.234...
Chat:     
von MichaelK (US), Last modified: 2020-02-25, 00:10  like dislike  Spam?  
 #916712
.4;Micha77x: "Ground Zero" was only applied to the World Trade Center ground after the buildings collapsed and thousands of people died. So "Ground Zero" in the World Trade Center context is used pretty much as it was in the Hiroshima / Nagasaki bombings, where It stood for the area of unimaginable horrendous death and destruction directly below the bomb explosions in the air.

The bombs dropped by the U.S. on Japan were set to explode about 700 meters above the ground. There are U.S. documents showing calculations for a different altitude if the atomic bomb needs to be dropped on Germany. The reason for the change is the different way residential buildings are constructed in Germany versus Japan.

In the context of language, it's interesting to note how quickly after World War II, "Ground Zero" (not "the Ground Zero") lost implications of death and destruction. Only after the World Trade Center catastrophe did the term regain some of its terrible associations. But as you pointed out, it's used for all sorts of harmless fun-and game endeavors again.

Just for fun, I googled your translation, then changed the last word.There are other possibilities just waiting for you to use them.
Google: "ist nicht gerade das epizentrum"
Google: "ist nicht gerade das herzstück"
Google: "ist nicht gerade der dreh- und angelpunkt"
Antwort: 
von Keuwon33 (MT), 2020-02-23, 17:14  like dislike  Spam?  
 #916715
Ground zero refers to a starting point (surface point below point zero). Epicentre refers to a focal point (surface point above focus). You can use epicentre to describe an event that happens over a period of time.      Ground zero wouldn't make sense in that context.
If, let's say, we use ground zero to describe an outbreak, it makes sense because it has a starting point. If that starting point continues to be the focal point of the outbreak then epicentre would make sense as well.
"X might not be the ground zero for Y" appears to look for the starting point of the event Y. If that is the case, "Epizentrum" is misleading. "Ausgangspunkt" might be better.
Antwort: 
von hausamsee (DE), Last modified: 2020-02-24, 09:51  like dislike  Spam?  
 #916716
Ich bin ein bisschen gegen "Epizentrum". Dem Wortsinne nach ein "Randphänomen", bezeichnet es ironischerweise den Ort des größten Schadens (an der Erdoberfläche). Genau damit würden aber die meisten von uns an der Oberfläche lebenden Erdlinge das "Zentrum des Erdbebens" identifizieren. Das "Erdbebengeschehen", für das als solches meistens ein Zentrum auszumachen ist, findet für uns an der Oberfläche statt. Es ist ein rein begriffliches Erfordernis, das 'Epizentrum' - im Gegensatz zu 'Hypozentrum' - notwendig werden lässt. Das Hypozentrum ist kausal-begrifflich dem Epizentrum vorgeordnet. "Ground Zero" scheint mir nun aber ganz unironisch den zentralen Ort der Verwüstung zu bezeichnen. Die ganze Ironie, dass nur durch Wissen über das nur allzureale Epizentrum eher spekulative, nachgeordnete Rückschlüsse auf den Ort des Ausgang des Erdbebens möglich sind und die (begrifflich) "falsche" Verwendung von Epizentrum in Wahrheit richtig den Ort der Katastrphe bezeichnet, müsste mitgelesen werden können.
Antwort: 
Wenn etwas greifbar, sichtbar, irgendwie abgrenzbar (wenn auch zum Rand hin sich abschwächend) ist  -  warum dann nicht "Zentrum" ?  #916718
von RedRufus (DE), 2020-02-23, 17:50  like dislike  Spam?  
Chat:     
von hausamsee (DE), 2020-02-23, 18:58  like dislike  Spam?  
 #916719
Hypozentrum und Epizentrum bezeichnen beide den Ort an der Erdoberflöche mit der großten (erwarteten) Zerstörung, nur dass einmal (Nuklearexplosion) das Zentrum der Explosion über der Erdoberfläche, das andere Mal (Erdbeben) die seismische Quelle, der Bebenherd unterhalb der Erdobrfläche liegt.

Die englische und die deutsche Wiki identfizieren im Zusammenahng mit Nuklearexplosionen das Hypozentrum mit Ground Zero.

Wikipedia(EN): Ground_zero_(disambiguation)
Wikipedia(DE): Kernwaffenexplosion

Nur wenn die Explosion unterrirdisch stattfindet, bezeichnet Hypozentrum auch den Ausgangspzunkt (der Nuklearexplosion. - Warum also nicht, um etwas mehr Verwirrung zu stiften und doch einen nicht falschen Begriff zu verwenden Hypozentrum?
Chat:     
von Keuwon33 (MT), 2020-02-23, 19:39  like dislike  Spam?  
 #916720
4;Micha77xx What (and where) exactly did you google there?
"might not be the ground zero for" yields no results.
"ist nicht gerade das Epizentrum von" only two and both sound like whoever wrote them had a few drinks too many.
Chat:     
von MichaelK (US), Last modified: 2020-02-23, 23:44  like dislike  Spam?  
 #916725
4;Keuwon33: People do use the figurative ground zero. But they don't say or write "THE ground zero." You get some hits if you google "might not be ground zero." I can't think of an instance right now when "the ground zero" would be idiomatic.
Google: "might not be ground zero"

I think the people who use 'ground zero' figuratively imagine it as the point from which something radiates outward, similar to the waves radiating out from the spot where a stone is dropped into water. And there's truth in that. The circular shock wave of a nuclear blast expands outward from ground zero at high speed.
Chat:     
von Keuwon33 (MT), 2020-02-23, 23:59  like dislike  Spam?  
 #916727
4;MichaelK You're right. I didn't realise that he could have altered the sentence without knowing it.
I really like the first hit that I'm getting now: "sometimes I wonder if churches might not be ground zero for the flu, what with all the shaking of hands".
Chat:     
Thanks guys, super interesting discussion, learned a ton  #916762
von Micha77xx, 2020-02-24, 23:49  like dislike  Spam?  37.58.58....
And special thanks to MichealK, who was spot on (as always). Weiter in deutsch, das tippt sich einfach schneller: ja das "the" habe ich aus Versehen dazu gedichtet, das Original ist ohne. Und das Bild der "ringförmigen Ausbreitung" trifft es sehr gut. Der Kontext war abstrakt beschrieben die Ausbreitung einer (sozialen) Norm, ganz konkret ging es um Vergütungspakete (also alles um das Grundgehalt herum) in der Tech-Industrie, und wie die Praxis im Silicon Valley die Vergütung insgesamt in der Branche verändert. Und danke für die Aufklärung dass ground zero erst nach dem Anschlag als Bezeichnung eingeführt wurde, das hatte ich gar nicht auf dem Schirm.

"Hypozentrum" war bisher nicht in meinem Aktivwortschatz. Ich nehme es mal auf, mal sehen wann ich das mal brauchen kann ;)

Immer wieder sehr erfrischend hier eine Frage zu stellen und so viele verschiedene interessante Antworten zu bekommen, danke an alle!

Optional: Login | Registrieren 
  Frage beantworten oder Kommentar hinzufügen
Please log in to post an answer to this thread - or post a new question.
nach oben | home© 2002 - 2020 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung