Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   PT   NL   HU   SK   LA   FI   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   |   SK   FR   HU   PL   NL   SQ   RU   IS   ES   SV   NO   FI   IT   CS   DA   PT   HR   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Englisch
 thread veins »
« Freestyle    

English-German Translation Forum

« zurück | Antworten aus- oder einblenden | Diskussion beobachten
Frage:
Die moralischen Knochen brechen   
von MarcJohn (AU/DE), 2020-02-25, 21:33  like dislike  Spam?  
Im Text geht es um die Zustimmung der Mehrzahl der SPD-Mitglieder zu den Kriegskrediten am 4. August 1914. Damit seien sie aus der proletarischen „Gegenwelt“ zur „offiziellen Gesellschaft“ zurückgekehrt.

„Die moralischen Knochen konnten sich dabei die wenigsten brechen – die meisten wussten gar nicht, was das ist.“

Den Satz verstehe ich nicht. Handelt es sich bei „Die moralischen Knochen brechen“ vielleicht um eine (variierte?) Redewendung, die ich nicht kenne?
Antwort: 
von Keuwon33 (MT), 2020-02-25, 21:56  like dislike  Spam?  
 #916785
Gemeint ist "das Gewissen".
Antwort: 
von hausamsee (DE), Last modified: 2020-02-26, 00:32  like +1 dislike  Spam?  
 #916786
Eine ziemlich üble Metapher - jedenfalls nicht besonders sozialdemkratiefreundlich. Mir kommt die Redewendung "Hals- und Beinbruch" (Bein=Knochen), scherzhaft "Viel Glück!", in den Sinn. Aus Sicht der Sozialdemokratie sind die Kriegskredite der Sündenfall, der bis heute gerne verdrängt wird.

Darum spielt für mich "Knochen" auch auf "Haltung" an, auf Rückgrad (backbone). Duden: "Rückgrat zeigen/haben (offen zu seiner Auffassung, Überzeugung stehen, nicht bereit sein, sich entgegen seiner eigenen Auffassung, Überzeugung bestimmten Meinungen, Anweisungen zu unterwerfen).

Der "moralische Knochen" wäre eben dieses Rückgrad, die Integrität, wenn's darauf ankommt, einmal wenigstens Haltung zu zeigen. Sofern hier auf die Redewendung "Hals- und Beinbruch!" angespielt werden sollte, wird hier die Anklage noch verstärkt: Niemand hat die Situation ernst genommen, die moralische Niederlage ist perfekt. So lese ich das wenigstens ohne weiteren Kontext.

PS "Die meisten wussten gar nicht, was das ist" = (wie Keuwon33 schon sagte) die Sozialdemokraten kannten ohnehin kein Gewissen.
Antwort: 
Etwas andere Deutung: Es fehlte das knöcherne Skelett, das dem Fleisch und der Außenhaut sozialistischer Moral festen Halt gegeben hätte.  #916789
von Proteus-, 2020-02-25, 23:23  like dislike  Spam?  217.149.164....
Antwort: 
von MarcJohn (AU/DE), 2020-02-26, 13:52  like dislike  Spam?  
 #916797
Vielen Dank für die Antworten!

Falls jemand mir dennoch noch ein wenig bisschen weiterhelfen könnte, wäre ich dankbar.

Mir scheint die Stoßrichtung des Autor ziemlich klar zu sein. Wie hausamsee schon sagte, es geht um eine Kritik der Mehrheit der Mitglieder in der SPD-Reichstagsfraktion. Der Autor, dessen Heldin hier Rosa Luxemburg ist, möchte die Zustimmung zu den Kriegskrediten als moralisches Versagen darstellen.

Ich würde trotzdem sehr gerne das in diesem einen Satz verwendeten Bild besser verstehen, da ich den Satz nämlich übersetzen möchte.

Dabei überrascht mich die Metapher des Brechens sehr. Rückgrat zeigen würde heißen, gerade nicht, dass das Rückgrat bricht, sondern dass es der Last standhält. Auch sehe ich so nicht ein, Proteus-, dass das Bild das Fehlen eines Skeletts meint, denn was nach dem Bild gefehlt zu haben scheint, ist eben das Brechen des Skeletts/Beins, also sein *Nicht*-Halt-Gegeben-Haben!

Vielleicht ist etwas dran mit der Idee einer Anspielung an „Hals- und Beinbruck“. Wobei das mir auch etwas schwierig fällt, einzusehen, genau wie das in dem Fall funktionieren soll. Eben weil das Scherzhafte oder Ironische dieses Zurufs zu fehlen scheint und es nicht um Glück zu gehen scheint, sondern eben um eine (ausgebliebene) moralische Anstrengung, moralische Standhaftigkeit.

Ich kann irgendeine Notlösung einbauen, würde mich aber sehr über weitere Einfälle freuen, falls jemand einen hat!
Antwort: 
von Keuwon33 (MT), Last modified: 2020-02-26, 14:04  like +1 dislike  Spam?  
 #916798
They were not able to flush their moral integrity down the toilet because they didn't have any to begin with.
brechen steht für kaputtmachen, zerstören... andere Wortpaare würden entsprechend funktionieren. Das entscheidende dem Wortpaar "Knochen/brechen" bedeutungsgebende Wort ist "moralisch".
Antwort: 
Paraphrase  #916800
von Proteus-, 2020-02-26, 17:31  like +1 dislike  Spam?  217.149.161...
Die wenigsten konnten sich dabei die moralischen Knochen brechen, da die meisten gar keine hatten bzw. gar nicht wussten, was das (dh. ein festes, widerstandsfähiges moralisches Skelett) ist.
Antwort: 
von MichaelK (US), Last modified: 2020-02-26, 21:22  like dislike  Spam?  
 #916802
deleted duplication
Antwort: 
von MichaelK (US), Last modified: 2020-02-27, 13:42  like +1 dislike  Spam?  
 #916803
As others have pointed out, the meaning is "most of them would not have to compromise their convictions because they didn't have any." Were I to translate this, I would discard the author's questionable bone analogy.

Searching in google books, I see that German texts usually have someone's moral bones broken by someone else (Kuzmany, unter Druck, lässt sich auf den üblich gewordenen total affirmativen Handel ein, bricht nebenbei Elfriede Jelinek und ein paar „linken“ Kolleginnen die moralischen Knochen...) Your author changes the metaphor to the reflexive sich die moralischen Knochen brechen, which doesn't work very well. Sich die Knochen brechen generally suggests an accident, which does not fit the political situation in the text at all.

Keuwon33 has said and demonstrated that different pairings would work better. Moral compass, moral framework, moral scaffolding, moral foundation, moral steadfastness, and so on could also be useful. If you want to be inventive, all these offer good possibilities. For example: "Most of them wouldn't have to ignore the reading on their moral compass because they didn't even know that there is such an instrument."
Antwort: 
von MarcJohn (AU/DE), 2020-02-27, 11:30  like dislike  Spam?  
 #916810
Jetzt endlich verstehe ich. Herzlichen Dank Keuwon33, Proteus- und MichaelK fürs Paraphrasieren, Vor- und Nachschlagen!

Optional: Login | Registrieren 
  Frage beantworten oder Kommentar hinzufügen
Please log in to post an answer to this thread - or post a new question.
nach oben | home© 2002 - 2020 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung