Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   SK   PT   NL   HU   FI   LA   ES   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   BS   |   SK   FR   HU   IS   NL   PL   ES   SQ   RU   SV   NO   FI   IT   CS   PT   DA   HR   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Englisch
 Was machen wir mit im Grunde identischen Einträ... »
« in high case    

English-German Translation Forum

« zurück | Antworten aus- oder einblenden | Diskussion beobachten
Frage:
[kein {pl}] oder [kein pl.]  Machen wir das noch? Denn wir haben jetzt die Inflections, oder?  
von Wenz (DE), 2021-01-14, 11:51  like dislike  Spam?  
z. B. hier:
https://contribute.dict.cc/?action=edit&id=116403

Frage betrifft wahrscheinlich auch Singular.
Antwort: 
von Paul (AT), 2021-01-14, 12:02  like dislike  Spam?  
 #925293
Ich würde das nur mit den Inflections abdecken. Es sticht zwar nicht sofort ins Auge, aber dafür ist es einheitlich und nur einmalig für alle Sprachpaare mit Deutsch einzutragen. Sonst müsste man alle Stroh-Einträge in allen Sprachpaaren erweitern, nur um eine untergeordnete Information einheitlich darzustellen.

Wenn die Information stärker sichtbar sein soll, könnte ich mir vorstellen, den Beugungseintrag auf
"das Stroh | - [kein pl.]" zu erweitern.
Antwort: 
Danke Paul, bin auch für die Inflections  #925294
von Wenz (DE), 2021-01-14, 12:08  like dislike  Spam?  
Zudem ist mir auch noch aufgefallen, dass es nicht wenige Einträge geben würde mit der engl. Bedeutung im collective sense. Dann müßten wir auch dort was dazuschreiben - zur Übersicht hier:
https://de.langenscheidt.com/englisch-deutsch/straw
https://www.lexico.com/en/definition/straw
https://www.merriam-webster.com/dictionary/straw
Antwort: 
von Paul (AT), 2021-01-14, 12:22  like dislike  Spam?  
 #925295
Das haben wir auch schon wunderbar abgedeckt mit dem Inflections-Eintrag. Ja, besser so.
Antwort: 
Ja, die Angabe, ob es einen Plural nicht gibt - oder nur selten ...  #925302
von Halmafelix (DE), 2021-01-14, 14:38  like dislike  Spam?  
... oder auffällig seltener als den Singular, diese Angabe haben wir in den Beugungsangaben.

Ich meine, ein Strich „ - “ im Pluralfeld sollte klar genug sein für die einfache Auskunft „kommt nicht vor“.
Bevor wir das ändern, würde ich mir Erfahrungen von (notfalls auch mit) Nutzenden wünschen, dass so ein Strich nicht genügt.

Falls dem so wäre, wäre ich dafür, „[kein Plural]“ zu schreiben, denn wer „ - “ nicht versteht, versteht vielleicht auch „Pl.“ nicht richtig. Und „pl.“ ist im Deutschen als Abkürzung für „Plural“ falsch.
Und „[kein Plural]“ könnte dann gewiss auch von Dir, Paul, für alle betreffenden Einträge ergänzt werden, gell?
Antwort: 
von Paul (AT), 2021-01-14, 14:56  like dislike  Spam?  
 #925303
Ja, stimmt, Halmafelix, „[kein Plural]“ wäre besser und könnte auch von mir ergänzt werden.
Verständlich ist es mit oder ohne Zusatz, allerdings sticht es mit dem Zusatz mehr ins Auge und verhindert möglicherweise dadurch auch, dass die Ergänzung nach und nach einzeln in die Übersetzungen eingetragen wird.
Antwort: 
... hatte es dazu eine Diskussion gegeben?  #925304
von Hilli (DE), Last modified: 2021-01-14, 16:15  like dislike  Spam?  
... ist dann an mir vorbeigegangen.
Ich bin ein Fan der Inflektions und habe in der Vergangenheit auch immer darauf verwiesen; z. B. bei Konstruktionen wie "jd. liest" oder "gelesen" oder auch bei reinen Pluraleinträgen ohne vorherigen Eintrag der Grundform. Da wurde ich dann aber oft angepfiffen, dass diese Einträge trotz der Inflections unverzichtbar seien [u. a. auch, weil ja kaum einer die Inflections sieht] - bis hin zum Outvote.

Na ja - wie man's macht ist's verkehrt ...

Aber egal! - Verstehe ich die Diskussion und deren bisheriges Ergebnis dahingehend richtig, dass keine Reopens erforderlich sind - weder für das Setzen eines Vermerkes "[kein Sing. / Pl.]" noch für das Entfernen eines bereis bestehenden? Und dass das, was durch die Inflections hinreichend abgedeckt ist, nicht mehr neu eingegeben bzw. zu diesem Zweck ein Reopen vorgenommen werden soll?

 
Antwort: 
von Paul (AT), 2021-01-14, 16:21  like dislike  Spam?  
 #925306
Grundsätzlich ja.
Ob es gegenteilige Einzelfälle/Sondersituationen geben kann, kann ich aber vorab nicht mit Sicherheit sagen.
Antwort: 
... war das jetzt eine Antwort auf meine in der Überschrift begonnene Frage?  #925307
von Hilli (DE), Last modified: 2021-01-14, 16:28  like dislike  Spam?  
... oder auf meine kursiv geschriebene Grundsatzfrage?   ;)  ... wäre gut zu wissen

 
Antwort: 
von Paul (AT), 2021-01-14, 16:29  like dislike  Spam?  
 #925308
Auf die kursiv geschriebene Grundsatzfrage.
Antwort: 
das Stroh | -  #925328
von Wenz (DE), 2021-01-15, 09:13  like dislike  Spam?  
reicht eigentlich aus.
Antwort: 
jd. klammert etw. [mit einem Tacker] Witzig, witzig, jetzt gehts los!  #925330
von Wenz (DE), 2021-01-15, 11:41  like dislike  Spam?  
https://contribute.dict.cc/?action=edit&id=1452014
Siehe Hillis Comment mit Bezug auf " kursiv geschriebene Grundsatzfrage" hier in dieser Diskussion • https://forum.dict.cc/?pagenum...

Ich habe den Eintrag jd. klammert etw.
sb. staples sth. (with a tacker) absichtlich gemacht. D.h. ich habe mir sehr wohl was dabei gedacht und deshalb finde ich es befremdlich, dass der Wortlaut umgeschrieben wurde (was eh nicht geht, weil ich einen fränkischen Schreibfehler p = b hatte).
dict.cc: klammert
Frust!
Antwort: 
von Paul (AT), 2021-01-15, 12:16  like dislike  Spam?  
 #925331
Der Eintrag ist okay (vorbehaltlich der Rechtschreibung).

1. Diese Beugungsform ist in den Inflections nicht enthalten. Ich habe allerdings die Fragen von Hilli auch nicht so verstanden, dass keine gebeugten Übersetzungen mehr eingetragen werden dürfen, sondern eher in Bezug auf Zusatzinformationen wie in der Ursprungsfrage dieser Diskussion.

2. Es dürfen weiterhin auch gebeugte Übersetzungen eingetragen werden, allerdings sparsam. Alle Beugungsformen multipliziert mit allen Übersetzungsmöglichkeiten jeweils als Übersetzungen einzutragen wäre kontraproduktiv. Wenige, ausgewählte und wichtige Formen/Übersetzungen sind in Ordnung.
Antwort: 
... wenn man meinen ganzen Beitrag liest,   #925335
von Hilli (DE), Last modified: 2021-01-15, 13:55  like dislike  Spam?  
... erkennt man, dass ich die Inflections sehr wohl thematisiert habe. Allerdings sehe ich jetzt auch, dass die Inflections bei Verben nicht wirklich hinreichend abgebildet werden. Stellt sich die Frage, ob es sich lohnen könnte, die Inflections bei den Verben aufzubohren, gerade weil das System im Deutschen mMn. besonders krude ist ... ob das sinnvoll und lohnend ist kann ich aber nicht einschätzen.

Ich hatte GL 17 so verstanden, dass das für "separable verbs" vorgesehen ist.

 

Optional: Login | Registrieren 
  Frage beantworten oder Kommentar hinzufügen
Please log in to post an answer to this thread - or post a new question.
nach oben | home© 2002 - 2021 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung