Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   SK   PT   NL   HU   FI   ES   LA   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   BS   |   SK   FR   IS   HU   NL   PL   ES   RU   SQ   SV   NO   FI   IT   CS   PT   DA   HR   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Englisch
  Ist alles richtig? »
« Wie lautet zur Zeit die deutsche offizielle und...    

English-German Translation of
Grammatik

« zurück | Antworten aus- oder einblenden | Diskussion beobachten
Frage:
Grammatik  
von Manar Halawa, 2021-07-26, 22:56  like dislike  Spam?  196.221.56...
Was ist richtiger ??
Wie ist dein Familienstand ?

oder

Was ist dein Familienstand ?

oder beides?

Danke!
Antwort: 
Es gibt keine Steigerung von richtig.  #929821
von Dracs (DE), 2021-07-27, 12:22  like dislike  Spam?  
Hier wird nach einer Auswahl gefragt, und der Familienstand ist männlich. Die Frage müsste also grammatikalisch korrekt lauten:
Welcher ist dein Familienstand?
So spricht aber niemand. Die korrekte und gängige Formulierung ist:
Was ist dein Familienstand?
Man hört und liest häufig auch:
Wie ist dein Familienstand?
Ich würde antworten: "Danke, gut." Der Fragende würde mich dafür hassen.

Die gleiche Information bekommst du übrigens, wenn du fragst, ob jemand verheiratet ist. Familienstand klingt so offiziell und förmlich. Außerdem empfinde ich diese Frage als Eingriff in meine Privatsfäre und lehne die Antwort in der Regel ab. Werde ich von offizieller Seite danach gefragt, frage ich grundsätzlich nach der Berechtigung für diese Frage oder schreibe keine Angabe.
Antwort: 
Diese Frage taucht eigentlich nur bei Behörden auf.  #929823
von parker11 (DE), 2021-07-27, 15:15  like dislike  Spam?  
In der Regel wird vom Beamten in einem persönlichen Gespräch nur gefragt: Familienstand? Er braucht diese Info lediglich, um ein Kreuzchen in einem Formular zu machen.

Oder in einem Bewerbungsgespräch: Das Pronomen "dein" ist hier völlig abwegig. Wenn schon, dann "Ihr".

Ansonsten stimme ich Dracs vollumfänglich zu.
Antwort: 
zur Steigerung von absoluten Adjektiven siehe  #929570  #929824
von RedRufus (DE), 2021-07-27, 15:43  like dislike  Spam?  
Chat:     
von MichaelK (US), Last modified: 2021-07-27, 16:16  like dislike  Spam?  
 #929826
Vielleicht hilft Manar Halawa Menschen, in einem deutschsprachigen Land Fuß zu fassen. Dann wäre die Frage berechtigt, und das "dein" vielleicht doch nicht so abwegig. Auch finde ich es ein bißchen herb, hier gleich Witzbold-Antworten und Verweigerungen auf den Tisch zu bringen.

Der wisenheimer reply hat aber auch hier Tradition. Steht da in einem Formular Church preference? , schreibt man Early Gothic oder Baroque.
Antwort: 
von Sasso', 2021-07-27, 19:36  like dislike  Spam?  193.187.3...
 #929833
Beides ist akzeptabel. Nach einem Status fragt man mit "wie" oder "was"

Wie / Was ist der Stand der Dinge?
Wie / Was ist sein Impfstatus?
"Wie / Was ist Ihr Familienstand?"

Optional: Login | Registrieren 
  Frage beantworten oder Kommentar hinzufügen
Please log in to post an answer to this thread - or post a new question.
nach oben | home© 2002 - 2021 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung