Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   SK   PT   NL   HU   FI   ES   LA   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   BS   |   SK   FR   IS   HU   NL   PL   ES   RU   SQ   SV   NO   FI   IT   CS   PT   DA   HR   BG   RO   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Englisch
 sich im Spannungsfeld befinden »
« offal clearing    

English-German Translation of
dazu anhalten

« zurück | Antworten aus- oder einblenden | Diskussion beobachten
Frage:
dazu anhalten  
von claires (DE), 2021-07-29, 16:03  like dislike  Spam?  
Hi everyone,

I am translating a rental contract and I am struggling with the following (please see below). Have I understood "dazu anhlaten" correctly? Any feedback would be greatly appreciated!

DE:
Der Mieter haftet dem Vermieter dafür, dass der Untermieter die Sache nicht anders gebraucht, als es ihm selbst gestattet ist.
Der Vermieter kann den Untermieter unmittelbar dazu anhalten.

EN:
The Tenant is liable to the Landlord for ensuring that the subtenant does not use the property in any other way than the Tenant himself is permitted.
The Landlord can directly urge the subtenant to abide by this.
Antwort: 
von callixte (US), 2021-07-29, 17:44  like dislike  Spam?  
 #929898
The Landlord has the right enforce this provision directly against the subtenant.
Antwort: 
dict.cc: exhort  #929899
von Sasso', 2021-07-29, 19:23  like dislike  Spam?  193.187.3...
It's not enforce, it's exhort.
Antwort: 
von callixte (US), 2021-07-29, 22:57  like dislike  Spam?  
 #929904
The word may conjure up an exhortation, but the sentence screams enforcement.
Antwort: 
Bedeutung laut WB  #929905
von Proteus-, 2021-07-29, 23:48  like dislike  Spam?  193.83.5....
Antwort: 
... anhalten 4. jmdn. zu etw. ermahnen, veranlassen Beispiel: den Sohn zum Lernen, zur Arbeit, Ordnung, Pünktlichkeit anhalten  #929906
von Proteus-, 2021-07-29, 23:52  like dislike  Spam?  193.83.5....
Antwort: 
gemeint ist wohl: ... he is entitled to order the subtenant  directly to abide by the above provision  #929907
von RedRufus (DE), Last modified: 2021-07-30, 00:37  like dislike  Spam?  
Antwort: 
von Sasso', 2021-07-30, 01:40  like dislike  Spam?  193.187.3...
 #929908
Juristisch hat ein Vermieter kein Weisungsrecht gegenüber dem Mieter, kann also nichts anordnen und keine Befehle erteilen. Er kann ihm nur sagen, dass er das Gewünschte tun soll, oder er geht vor Gericht und erwirkt eine richterliche Anordnung ("enforce"). Wäre letzteres gemeint, stünde da aber sicher nicht "anhalten", sondern "gerichtlich durchsetzen" oder Ähnliches.
Antwort: 
von callixte (US), 2021-07-30, 03:38  like +1 dislike  Spam?  
 #929910
Okay!.! Although I remain convinced that my original suggestion works well, this one may find a few more takers: The Landlord has the right to direct the Subtenant to comply with this provision.

(Of course, if the subtenant fails to comply, the landlord may seek enforcement, else the language is toothless.)
Antwort: 
I agree with callixte. Hier geht es um eine Übersetzung, nicht um eine kreative Vertragsoptimierung  #929912
von RedRufus (DE), Last modified: 2021-07-30, 09:22  like +1 dislike  Spam?  
Im Zweifel gilt - jedenfalls nach deutschem Recht - ohnehin das Rechtsprinzip des §133 BGB:
"Bei der Auslegung einer Willenserklärung ist der wirkliche Wille zu erforschen und nicht an dem buchstäblichen Sinne des Ausdrucks zu haften."
Chat:     
von MichaelK (US), Last modified: 2021-07-30, 13:06  like +1 dislike  Spam?  
 #929925
"Exhort" focuses too much on the person performing the exhortation. It is synonymous with 'urge,' but implies a fervor or zeal characteristic of a preacher or politician inciting people to action. German equivalents could be jemand dringend / eindringlich / beschwörend zu etwas bewegen and similar. It's not really appropriate in a legal contract.
Antwort: 
Deutsche Rechtssprache > sollen ~ angehalten sein, etwas zu tun  #929927
von Proteus-, 2021-07-30, 19:19  like dislike  Spam?  193.83.1....
I. Im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) und darüber hinaus in der deutschen Rechtssprache spielt das Hilfszeitwort und Modalverb 'sollen' eine wichtige Rolle. Allgemein wird damit dem angesprochenen Subjekt ein bestimmtes Verhalten als der Sitte, der Moral, dem Recht, einer Pflicht oder auch nur einem Interesse — des Sprechenden oder des Angesprochenen — gemäß nahe gelegt, die Möglichkeit der Nichtbefolgung, um welchen Preis auch immer, aber nicht ausgeschlossen, letzteres im Unterschied zu "müssen". ¹ In der deutschen Gesetzessprache ist die allgemeine Bedeutung von 'sollen' in einem bestimmten Sinn verfestigt, was auch außerhalb der Profession bemerkt wird: 'Sollen' bedeutet in der Jurisprudenz eine etwas schwächere und weniger unmittelbare Wirksamkeit als das Müssen, aber eine stärkere als 'können', schreibt das Historische Wörterbuch der Philosophie. ²
   In der Tat gebietet der Gesetzgeber des BGB, auch der Zivilprozessordnung und weiterer Gesetze, mittels 'sollen' ein Verhalten, ohne an eine Nichtbefolgung einen Nachteil, jedenfalls keinen unmittelbaren rechtlichen Nachteil zu knüpfen. Im ursprünglichen BGB aus dem Jahr 1900 waren solche Vorschriften selten. ...
———————————
1. Bereits Joachim Heinrich Campe definiert 'sollen' als "... bestimmt werden, wobei noch die Möglichkeit denkbar ist, dass es nicht getan, verrichtet wird, welches bei müssen ganz wegfällt" (/Wörterbuch der deutschen Sprache, 4. Th. 1810). Das "Valenzbuch deutscher Verben" von 2004 erläutert 'sollen' mit "angehalten sein, etwas zu tun".
2. Hsg. von Joachim Ritter (+) und Karlfried Gründer, Bd. 9, 1995, Artikel "Sollen", Sp. 1026-1056, 1056 (A. Pieper).
https://www.nomos-elibrary.de/10.5771/9783845252520-201/rechtssprac...
Antwort: 
Im Zitierten > Übersicht / Kapitelvorschau  #929928
von Proteus-, 2021-07-30, 19:22  like dislike  Spam?  193.83.1....
Antwort: 
urge as suggested by claires (DE), yesterday, 2021-07-29, 16:03, seems to be spot on.   #929929
von Proteus-, 2021-07-30, 19:34  like -1 dislike  Spam?  193.83.1....
Chat:     
post-script  #929931
von callixte (US), Last modified: 2021-07-31, 13:30  like dislike  Spam?  
https://www.mietrecht.ch/db/gesetze_show.php?ArtNr=Art.+262+OR

The link above contains the sentence in question.   Its Swiss origin undermines both RedRufus' citation to the BGB (which I found otherwise compelling), and Proteus' reliance on the BGB as well.

I sent this problem to a Swiss trained lawyer who has practiced law here in the United States for 20 years and to a German trained lawyer who has practiced 15 years here too.  I have worked with both of them over the years and have good reason to believe that their standards for translation are extremely high.  

The Swiss lawyer found "direct" the best way to translate "dazu anhalten."   The German was certain that "ermahnen" is what was meant, premised on the notion that under German law the landlord is not entitled to compel the subtenant to do anything.  He urged "urge."
Chat:     
PPS: In British usage, direct would be a tad too official (which would not even do if the landlord were a local authority)  #929932
von Proteus-, 2021-07-31, 02:31  like dislike  Spam?  62.47.206....
direct
3
[with object and infinitive] Give (someone) an official order or authoritative instruction.
‘the judge directed him to perform community service’
https://www.lexico.com/definition/direct

Optional: Login | Registrieren 
  Frage beantworten oder Kommentar hinzufügen
Please log in to post an answer to this thread - or post a new question.
nach oben | home© 2002 - 2021 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung