Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   SK   PT   NL   HU   FI   ES   LA   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   BS   |   SK   FR   IS   HU   NL   PL   ES   RU   SQ   SV   NO   FI   IT   CS   DA   PT   HR   RO   BG   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Englisch
 Gibt es das mit "i" statt mit è? »
« blank    

English-German Translation of
forequarter amputation

« zurück | Antworten aus- oder einblenden | Diskussion beobachten
Frage:
forequarter amputation  
von romy (CZ/GB), 2021-09-17, 11:25  like dislike  Spam?  
Definition: A forequarter amputation is a radical ablative surgical procedure that includes the entire upper extremity with its shoulder girdle.
Gibt es einen deutschen Begriff für dieses anatomische "forequarter" oder ist die einzige Übersetzungsmöglichkeit die lange Ausführung "Amputation des Armes und des dazugehörigen Schultergürtels"?
Mein Platz ist leider begrenzt (es handelt sich um Videountertitel).
Antwort: 
von bxcnch (DE), 2021-09-17, 12:29  like dislike  Spam?  
 #930883
Als Anglizismus ist "forequarter-Amputation" anscheinend auch in der Medizin nicht völlig unbekannt. Wäre zumindest kürzer als die lange deutsche Variante.

https://www.springermedizin.de/forequarter-amputation-des-rechten-o...
Antwort: 
a) Amputation des Vorderviertels, b) Vorderviertelamputation  #930886
von Wenz (DE), Last modified: 2021-09-17, 14:21  like dislike  Spam?  
zu b) https://www.msdmanuals.com/de-de/profi/spezielle-fachgebiete/gliedm...
zu a) bei den oberen Gliedmaßen wird die Amputation des Vorderviertels (Exartikulation der oberen Gliedmaßen zusammen mit Schlüsselbein und Schulterblatt) bevorzugt.
https://stringfixer.com/de/Postmastectomy_lymphangiosarcoma

PS: "Vorderviertel" kommt mir beim Menschen weiterhin sehr seltsam vor. Das wollte ich jetzt noch anmerken. Aber wer weiß!
Antwort: 
von MichaelK (US), Last modified: 2021-09-17, 17:09  like dislike  Spam?  
 #930890
From looking at some texts, I get the impression that 'forequarter amputation' refers to the where the arm is amputated (Amputationshöhe). In other words, the amputation of the arm is a given and, in my opinion, need not be mentioned. I agree with bxcnch that 'forequarter-Amputation' is valid for a German medical text.

At the link, a .pdf in which both German and English are used for that procedure. Page 2 (187), caption under Abbildung 1; page 11 (197), see the heading Amputation im Schultergürtel, Forequarter amputation. It's interesting to note that the author uses im... . This supports my belief that with this procedure, the amputation of the entire arm is considered obvious and doesn't need to be pointed out.
https://www.thieme-connect.com/products/ejournals/pdf/10.1055/s-200...
Antwort: 
Danke!  #930901
von romy (CZ/GB), 2021-09-17, 21:53  like dislike  Spam?  
Ja, Wenz, auch mir kommt beim Menschen das "Vorderviertel" sehr seltsam vor. Deine beiden Quellen sind Übersetzungen aus dem Englischen, die ansonsten gar nicht so übel sind, aber an Textstellen wie "Die Therapie der Wahl", "Früherkennung ist der Schlüssel", "Zu den Zielen der Prothesenversorgung gehören Komfort" und "In den USA leben derzeit etwas mehr als 0,5% der Menschen mit dem Verlust einer Gliedmaße" erkennt man sie doch gleich als Übersetzungen. Beim "Vorderviertel" haben die Übersetzer wohl nicht genug recherchiert.

Michael, it is not only the arm. In my case, the medical video shows a horrible picture of a homeless man in the US whose only other disease was alcohol abuse and who developed a basal-cell carcinoma on his shoulder and did not seek medical attention until it was too late for an amputation. Basically, the whole shoulder had been "eaten up" by the cancer to the bone, with pussy flesh lying bare from the upper arm to the neck. This horrible picture will remain in my mind probably forever! Had he come to the hospital earlier, the doctors would have removed not only arm and shoulder, but cut a third to half of the rib cage off, too. They could not do that any more, as the cancer had spread further into the lymph nodes inside the throat and elsewhere. The poor man soon after that died of cancer-induced sepsis, poisoning of the blood. He must have endured awful pain for years - I can perfectly understand why he tried to stay drunk all the time. A high five to the wonderful British healthcare system where such a thing would never happen!
Antwort: 
Endlösung  #930902
von romy (CZ/GB), 2021-09-17, 21:55  like -1 dislike  Spam?  
Ich habe "Amputation von Arm und Schulter" geschrieben und die Arbeit schon abgesandt. (Sagt man das heute noch oder kennt die neue Generation nur noch "abgesendet"?)
Chat:     
Die neue Generation schreibt 'abgeschickt' ;)   #930906
von Gobber (DE/IO), 2021-09-18, 08:37  like +1 dislike  Spam?  
und drückt sich so um die Entscheidung...
Und übrigens: Vorsicht mit Endlösung. Das Wort kann man im D nicht mehr neutral verwenden! Es wird sofort mit dem Holocaust assoziiert...
Antwort: 
von AliHeret (DE), 2021-09-18, 16:58  like dislike  Spam?  
 #930910
Mich hat es wirklich gerade gerissen, als Romy das Wort Endlösung gebrauchte. Da ist schon mehr als Vorsicht angebracht.
Chat:     
verqueere Eselsbrücken  #930916
von hausamsee (DE), 2021-09-18, 20:01  like dislike  Spam?  
In einigen Fällen kann 'sendete' 'schickte' (WDS Bed. 2) nicht oder kaum ersetzen: schicken, 2.: jmdn. mit einer bestimmten Absicht veranlassen, sich an einen anderen, bestimmten Ort, zu jmdm. zu begeben. Er schickte ihr Otto, der bei der Arbeit helfen sollte. Sie schickte Lisa mit einem Blumenstrauß. sandte geht auch, klingt aber etw. altertümelnd (besser Originalzitat): Als ich (...) und beim Frühstück saß, sandte mir Goeben seinen Generalstabsoffizier, Major ...;  Im Jahre 1951 sandte ihn Roosevelt als Administrator der Leih- und Pachthilfe nach London. Bei 'sandte' denke ich immer an den/die Gesandte (eine Art Botschafter), und daher immer eher an den Inhalt der Sendung (eines Briefes o. ä.). Ich bin also immer eher vorsichtig mit 'sandte/gesandt' gewesen. Dem Duden (und anderen) zufolge ist aber die ausschließliche Verwendung von sendete/gesendet dem Bereich der Technik vorbehalten - sonst überwiegt die Form mit a.  - Ist nun aber eine E-Mail technisch oder eine Post, die zufällig elektronisch ist? Ich hätte im Falle eines Briefes bisher 'sendete/gesendet' bevorzugt. Die einfache Regel hat den Vorzug, dass sie einfach und meistens leicht anzuwenden ist.

Optional: Login | Registrieren 
  Frage beantworten oder Kommentar hinzufügen
Please log in to post an answer to this thread - or post a new question.
nach oben | home© 2002 - 2021 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung